Commons:Forum/Archiv/2009/November

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to: navigation, search
Archive This is an archive of past discussions. Do not edit the contents of this page. If you wish to start a new discussion or revive an old one, please do so on the current talk page.

Template:Painting

Ich schreibe es auch mal hier hin, obwohl ich bereits in Template_talk:Painting auf Englisch gepostet habe - wieso heißt das Ding "Painting" bzw. auf Deutsch "Gemälde", und nicht "Zweidimensionales Kunstwerk"? Was ist mit Radierungen, Lithografien, Kupfer- und Stahlstichen sowie historischen Fotografien, da passt "Gemälde" doch überhaupt nicht, letzteres würde perfekt passen - warum also nicht umbenennen? Oder habe ich ein Template übersehen, das auf letzteren Kreis von Kunstwerken passt? --Mylius (talk) 18:06, 31 October 2009 (UTC)

Ich vermute das ist ein Relikt aus alten Zeiten....--Sanandros (talk) 20:29, 31 October 2009 (UTC)
D.h. es spräche nichts gegen eine Umbenennung? Wo wird das beantragt? --Mylius (talk) 03:11, 1 November 2009 (UTC)

SVG-Problem

Zufällig bemerke ich, dass alte Bilder, die früher einmal richtig ausgesehen haben, nicht mehr richtig dargestellt werden. So sieht dieses PNG-rendering so aus, als ob der Kurvenpfad den Stil "fill:black" hätte, während es in der zugrunde liegenden validen Original-SVG richtig aussieht (es gibt dort auch tatsächlich einen CSS-Eintrag "path{fill:none}"; andere Styles, etwa für die Punkte, werden dagegen korrekt gerendert). Der Unterschied muss irgendwann nachträglich entstanden sein, denn sonst wäre er mir ja gewiss seinerzeit unmittelbar aufgefallen. Was tun?--Hagman (talk) 14:17, 1 November 2009 (UTC)

Alle Jahre wieder? Auch heuer am 1. November: Multimediadatei des Tages: Festa "Si Come Sete Bella" Genug ist genug!

Hallo,

ich bin normalerweise sehr vorsichtig mit "Verrissen" von solchen Dateien. Ich habe auch lange genug einem Vokalquartett angehört, um zu wissen, daß die Intonation manchmal Kapriolen schlägt. Aber ich staune, dass hier ein Stück in einer derart schlecht intonierten Fassung auftaucht. Und zwar offensichtlich seit drei Jahren. Hoffe nur, daß nicht einer der beteiligten Sänger das reingestellt hat. Mir zieht es leider fast die Schuhe aus. Es mag gut oder sogar authentisch gesprochen sein. Das kann aber auch Grönemeyer! Ein Wohlklang von Harmonien stellt sich, wenn überhaupt, nur ganz flüchtig ein. Gut, daß der Tag fast herum ist und morgen was anderes ansteht. Ich habe ungelogen und allen Ernstes am Anfang vermutet, ich hätte das Stück aus versehen zweimal dicht hintereinander gestartet. So - jetzt reicht´s mit dem Schimpfen. Bitte um Kommentare - vielleicht habe ich ja inzwischen eine Delle im Gehör.

--Metzner (talk) 20:30, 1 November 2009 (UTC)

Ein Link auf die Seite wäre nicht schlecht gewesen... Um dir die Arbeit abzunehmen: File:Festa - si come sete bella.ogg
Ich meinerseits kenn mich bei Gesang zu wenig aus. Könnte für mich genausogut moderne Kunst oder soetwas in der Art sein...
--D-Kuru (talk) 00:27, 2 November 2009 (UTC)
danke dir ! Ich war ziemlich perplex
--Metzner (talk) 00:39, 2 November 2009 (UTC)
Naja, ich kann die Qualität nicht bewerten, dass ein Kenner sich beschwert zeigt jedoch, dass hier offensichtlich ein Reviewprozess fehlt bzw. nicht funktioniert. Die Mediendatei auf der Hauptseite scheint zumindest keinen Reviewprozess erfahren zu haben und Commons:Featured sound candidates ist eine ganz furchtbar verwaiste Seite. Zudem, ich hatte diesen Verdacht schon länger, steht nun schon seit 3 Jahren die gleiche Datei für den 1.11. auf der Liste, siehe Template:Motd/11-1... Sinnvoller kann man Platz nicht verwenden. Ich muss allerdings zugeben, dass ich die Commons-Hauptseite nur anschaue wenn Commons mal wieder länger braucht eine Seite zu laden. --Martin H. (talk) 00:52, 2 November 2009 (UTC)
Danke für deine Information. Dann benenne ich meinen Beitrag etwas um!

Gruß --Metzner (talk) 07:11, 2 November 2009 (UTC)

Schnellöschung erbeten

File:2009-11-01-burg-hoheneck-by-RalfR-21.jpg - ein Benutzer, der nicht fotografiert werden will, ist erkennbar. Ich habe was verwechselt, es war ein Versehen, das Bild hochzuladen. Bitte löschen. --Ralf Roletschek (talk) 18:21, 2 November 2009 (UTC)

Wurde mittlerweile erledigt --D-Kuru (talk) 19:47, 2 November 2009 (UTC)

Upload-Workflow anpassen

Da ich nicht weiß, wo die passende Stelle ist und das Anliegen für ausreichend wichtig halte, um es nicht versanden zu lassen, möchte ich hier auf den Hinweis auf Commons talk:Upload/de aufmerksam machen. Vielleicht weiß ja einer von euch, was da zu machen ist. --Lyzzy (talk) 19:45, 2 November 2009 (UTC)

Versuch es mal auf Commons:Usability issues and ideas. --The Evil IP address (talk) 16:02, 3 November 2009 (UTC)
Ich habe dort mal einen Hinweis hinterlassen, wie es vermutlich gemacht werden könnte. Raymond 06:57, 4 November 2009 (UTC)

Flaggen Bedeutung

Hallo zusammen,brauch mal Eure Hilfe. Was haben die vier Burgen (Schlößer)auf der Ibiza Flagge (Fahne) zu bedeuten?

Scho mal ein Dank im vorraus, Franz B.

Frag mal besser auf de:Wikipedia:Auskunft, die haben davon mehr Ahnung. --The Evil IP address (talk) 15:58, 3 November 2009 (UTC)
Ich kann dir nur sagen, was die 4 roten Streifen bedeuten...--Ralf Roletschek (talk) 22:31, 3 November 2009 (UTC)

Richtlinien für Benutzerseiten

Wo finde ich die, bitte? --Atlan da Gonozal (talk) 18:17, 3 November 2009 (UTC)

Vielleicht hilft Hilfe:Benutzernamensraum weiter. Ob es eine Entsprechung bei Commons gibt, weiß ich aber leider nicht. --Matt314 (talk) 20:54, 3 November 2009 (UTC)
Die meinte ich aber. Trotzdem danke. --Atlan da Gonozal (talk) 21:24, 3 November 2009 (UTC)
Dann gibt es noch auf Englisch Commons:Userboxes. Traumrune (talk) 22:06, 3 November 2009 (UTC)

PDF Einzelseitenbilder

nicht erzeugte Beispielseite

Gibt es zur Zeit bekannte Probleme mit der Erzeugung von Einzelseitenbildern bei PDF (bzw. allgemein bei mehrseitigen Formaten)? Handelt sich speziell um File:Zerstreute Blaetter V.pdf, ab 239 werden keine Einzelseiten mehr generiert. Bevor ich einen neuen Bugreport schreibe, könnte da jemand ja mal schauen, dass eventuell die PDF beschädigt ist, kann man nicht ausschließen (obwohl, wenn ich die vollständige PDF runterlade, mir alle Seiten korrekt angezeigt werden). Also: Sind jemanden Probleme bekannt, ist die PDF beschädigt oder muss ein neuer Bugreport her? --enomil 11:54, 4 November 2009 (UTC)

Angabe "Eigenes Werk" o.ä.

Hi, ich war bisher immer der Meinung, dass die Angabe "Eigenes Werk", "Selbst fotographiert" etc. (was man halt so mit Template:own kennzeichnen könnte) aussagt, eine Datei ist vom Uploader erstellt worden. Jetzt seh ich aber schon zum wiederholten Male solche Edits. Was stimmt jetzt? --Berntie (talk) 19:08, 1 November 2009 (UTC)

Im Grunde sagt sie das aus, aber wir müssen natürlich beim Transfer nach Commons die Originalquelle übernehmen. Ein Verweis auf eine Wikipedia allein ist hier nicht hilfreich, weil das Bild ja dort gelöscht wird, nachdem es auf die Commons verschoben wurde. Grüße, -- ChrisiPK (Talk|Contribs) 10:20, 2 November 2009 (UTC)
Es stimmt beides. Auch wenn "selbst photographiert" in diesem Falle nicht wörtlich zutrifft ist es dennoch ein eigenes Werk - nur eben von einem anderen. Ich schreibe in diesem Fall in der Quelle immer "own work by <autor>" mit der Internetadresse (Bildseiten werden hier und da als ganzes kopiert wobei der Interwikilink dann nicht mehr funktioniert) in der nächsten Zeile. Weiters gibt es für Bilder von anderen Projekten z.B. {{PD-user-de}} für Bilder der deutschen Wikipedia die in die Gemeinfreiheit entlassen wurden.
Ich habe beides für dieses Bild einmal umgeformt.
--D-Kuru (talk) 10:44, 2 November 2009 (UTC)
Preisfrage: Welche zusätzliche Information bietet diese Kennzeichnung, wenn eine Zeile drunter der Urheber unmissverständlich angegeben ist? Ich halte die Angabe bestenfalls für überflüssig und schlimmstenfalls (wenn nur "own work" ohne Urheber dabeisteht) für irreführend. Schließlich hab weder ich (der Uploader) noch du (der die Angabe ergänzt hat) das Foto erstellt. --Berntie (talk) 13:43, 2 November 2009 (UTC)
Ich habe schon sehr viele Bilder gesehen die (meiner Meinung nach) eine unzulängliche Quelle hatten. Dort stand nur, dass der Uploader das Bild von (z.B.) en.wikipedia hatte und der Name des angeblichen Autors. Bei einem näheren Blick darauf stellte sich heraus, dass der Uploader bei en.wikipedia sich das Bild einfach irgendwoher genommen hatte, das auch geschrieben hatte, aber das Bild einfach falsch nach Commons transferiert wurde. Hier zeigt sich das Problem, dass viele nicht zwischen hochladender Person und eigentlichem Autor unterscheiden können. Grundsätzliche war es aber bisher immer so: Je mehr Information desdo besser auch wenn mal etwas doppelt dort steht
--D-Kuru (talk) 19:46, 2 November 2009 (UTC)
Ich halte die Quellangabe bei eigenen Bildern auch für höchst überflüssig. --Ralf Roletschek (talk) 14:04, 2 November 2009 (UTC)
Viele Leute verstehen nicht wirklich, was ein Urheber ist und tragen sich da gerne auch ein, wenn sie das Bild nicht selbst erstellt haben. Regelmäßig werden hier Bilder gelöscht, wo sich der Uploader als Urheber eingetragen hat und bei Quelle "Google" steht. Grüße, -- ChrisiPK (Talk|Contribs) 16:50, 2 November 2009 (UTC)
Septembermorgen hatte das Bild auf de.wp abgearbeitet, er hat die Bildbeschreibungsseite etwas mehr dem angepasst, was der CommonsHelper produziert, mehr steckt wahrscheinlich nicht dahinter. Er hat einfach den original Text (selbst fotografiert) kopiert und ihn kursiv gesetzt. Ich persönlich bin auch der Meinung, dass eine solche Angabe erfolgen sollte, immerhin handelt es sich um eine Datei, die vom Benutzer erstellt und auf de.wp veröffentlicht wurde, dass sind doch wichtige Informationen. --Martin H. (talk) 17:08, 2 November 2009 (UTC)

Ich halte diese Zeile auch für sehr wesentlich - mir sind schon zu viele Bilder begegnet bei denen ich eine - offensichtlich aus Unwissenheit geschehene Urheberrechtsverletzung an solchen widersprüchlichen Angaben erkannt habe - wie Urheber - ich; Quelle - fremde Website. Ich vertraue nicht mehr darauf, daß diejenigen Leute die Bilder hochlade auch unsere ausführlichen Einführungen zum Urheberrecht lesen oder auch nur wissen, daß es so etwas überhaupt gibt - ich meine ein Urheberrecht, nicht unsere Einführung. --Kersti (talk) 00:54, 5 November 2009 (UTC)

Wo finde ich...

Hallo zusammen!

Auf Wikipedia gibt es für Bilddateien, bzw. für alle Dateien den Graundsatz, dass eine eindeutig nachvollziehbare Quelle unbedingt von Nöten ist. So ist es - nur leider etwas schwammiger - auch auf Commons. Zusatzlich gilt, dass Bilddaten, deren Herkunft nicht eindeutig ist, recht schnell gelöscht werden, da der Grundsatz NICHT greift: "Wenn es keiner merkt und keiner Ansprüche erhebt, dann passt das schon". Auf Commons bin ich schon auf einen Lizenzbaustein gestoßen, der diesem "Wenn's-keiner-merkt"-Idee aufsitzt. Meine Frage:

Wo wird diese "Wenn's-keiner-merkt"-Idee auf Commons in einer Projektseite o.ä. aufgegriffen und darauf hingewiesen, dass dies den Commons Prinzipien widerspricht? Gibt es das hier überhaupt? Oder muss man sich dies zwischen den Zeilen aus COM:L herausinterpretieren?

Ich danke im voraus für die Hilfe.

Mit bestem Gruß, Norbert 17:23, 5 November 2009 (UTC)

Wo bzw. welcher ist denn dieser ominöse "einen Lizenzbaustein gestoßen ..." ? --Túrelio (talk) 17:26, 5 November 2009 (UTC)
Du meinst COM:PRP, precautionary principle. --Martin H. (talk) 17:35, 5 November 2009 (UTC)
Also ich hatte "diesem "Wenn's-keiner-merkt"-Idee aufsitzt" genau umgekehrt verstanden; im Sinne von zu viel Toleranz. --Túrelio (talk) 17:37, 5 November 2009 (UTC)
Ja, verstehe ich auch so, gefragt war aber nach der Projektseite. Wie Túrelio gefragt hat: wenn mit dem Baustein was nicht stimmt bitte sagen welcher Baustein gemeint ist. --Martin H. (talk) 18:03, 5 November 2009 (UTC)

Urkunden (erl.)

Im Lemma "Usingen" befindet sich ein Bild einer mittelalterlichen Urkunde, das der Kategorie "Usingen" zugeordnet ist. Wenn ich die Kategorie "Urkunden" ergänze, erscheint diese in Rot, was bedeutet, dass keine solche Kategorie vorhanden ist. Ich finde jedoch eine File "Urkunden"; wie kann ich diese einsetzen? --Ruggero1 (talk) 15:46, 6 November 2009 (UTC)

Ich bin mir nicht sicher dich verstanden zu haben. Jedenfalls habe ich ein Foto einer Urkunde in cat:Usingen gefunden und dieses zusätzlich in Category:Deeds (engl. für Urkunde) eingeordnet. --Túrelio (talk) 16:20, 6 November 2009 (UTC)

Genau das hatte ich gesucht, war allerdings nicht auf die Idee gekommen, das auch in Englisch zu tun. Naja, jetzt weiß ich es! Dankeschön!--Ruggero1 (talk) 16:06, 8 November 2009 (UTC)

Eintrag kann gelöscht werden!

Copyfraud abgesegnet

http://archiv.twoday.net/stories/6031588/ Bei den Bundesarchivbildern war noch Konsens, dass man bei PD-Bildern selbstverständlich die Lizenz ändert. Wo wird das Thema diskutiert, habe im Village Pump nichts gefunden --Histo (talk) 16:46, 7 November 2009 (UTC)

Im Zweifelsfall einfach einen neuen Abschnitt aufmachen, würde ich sagen. Ich kenne zumindest keine Projektseite zu dieser Kooperation. Grüße, -- ChrisiPK (Talk|Contribs) 20:15, 7 November 2009 (UTC)
Da es sich um das australische Queenslandmuseum handelt, wäre die engl. Village pump wohl eher angemessen. --Túrelio (talk) 20:18, 7 November 2009 (UTC)

Architektur-Kenner gesucht

Ich habe mal - zumindest vorübergehend - die Category:Gründerzeit angelegt, die bereits fleissig benutzt wurde, obwohl sie noch garnicht existierte. Obwohl irgendwie etablierter Begriff, existiert Gründerzeitstil auf :de nichtmal als eigenes Lemma, sondern wird lediglich in de:Historismus gestreift. Andererseits haben wir natürlich Unmengen an Bildern von Gebäuden im Gründerzeitstil. Nun die Fragen: ist der Begriff "Gründerzeit" als Stil ausreichend klar definiert (für den nicht-Experten), dass eine eigene cat sinnvoll ist (quantitativ ist sie es auf jeden Fall), oder sollte das alles in Category:Historism architecture in Germany landen? Falls sinnvoll, ist Gründerzeit oder Gründerzeitstil der bessere cat-Name? Kennt jemand den etablierten englischen Begriff? --Túrelio (talk) 14:13, 4 November 2009 (UTC)

mmh, die Bilder zeigen die de:Villenkolonie Lichterfelde-West, schon begonnen ab 1860 ff, also vor der Gründerzeit (= als das Deutsche Reich 1871 gegründet wurde und die vielen Raparations-Millionen aus Frankreich verbaut wurden). 1873 war das Geld aber schon wieder verbraten und es gab eine Pleitewelle (wie jetzt in der Finanzkrise).
Was man zur Zeit in dieser Cat sieht, sind Villen von ca 1890 ff. Was Du meinst ist der de:Wilhelminismus, alles neo- aber dafür möglichst protzig. Man zeigt seinen Reichtum, auch auf dem Friedhof. Da die Neo-Stile in Category:Historism architecture in Germany schon auseinandergehalten werden, würde ich es dabei belassen. Gründerzeit passt jedenfalls nicht als Unterscheidung zu den bereits existierenden sub-Cats Gruss ME 78.55.8.38 20:31, 4 November 2009 (UTC)
Ähemm, jetzt bin ich auf höherem Niveau verwirrt ;-). Meinst du dein "Gründerzeit passt jedenfalls ..." nur in Bezug auf die derzeit (nicht von mir) in der cat einsortierten Bilder oder ganz generell? --Túrelio (talk) 21:06, 4 November 2009 (UTC)
Ja, ich meine beides. Zur Zeit passt sie nicht wirklich zu dieser Villenkolonie-Sammlung. Und sie beisst sich mit den schon vorhandenen Cats. So wie wenn man eine Cat "Äpfel und Birnen" und eine zweite Cat "Äpfel" hat. Da noch etliche Bilder in Zukunft zum Neo-Baroque, Neo-Gotique, Neo-Classiizism ... zu erwarten sind, ist es doch gut, dass es diese Spezial-Cats schon gibt.
Aber lass es ruhig so. Die Cat Villenkolonie West bleibt ja, und die "Gründerzeit"-Bilder sind dann so eine Art Durchgangslager, die die Leute dann umverteilen. Warum auch nicht :-). ME 78.55.8.38 21:54, 4 November 2009 (UTC)
Da "Gründerzeit(stil)" ein verbreitetes Etikett ist, jedenfalls für Architekturlaien wie mich, könnte die neue cat bald recht voll werden, weil viele Uploader zu einer feineren Unterscheidung vermutlich nicht in der Lage sind, ich wärs jedenfalls nicht. Deshalb könnte eine "Durchgangslager"-Funktion tatsächlich nützlich sein, sofern sich dann jemand um die spezifischere Einsortierung kümmert, der Ahnung davon hat. --Túrelio (talk) 22:17, 4 November 2009 (UTC)
"Gründerzeitstil" trift vom Wortsinne her ja eigentlich nur auf Deutschland zu, obwohl er eine Architektur meint, die man in der gesamten europäischen Kunstgeschichte als Historismus bezeichnet. Letzterer beschreibt die im Europa nach dem Klassizismus bis etwa zum Ersten Weltkrieg vorherrschende Architektur, und nicht nur die in Deutschland (Haussmann's Paris, der engere Speckgürtel um Brüssel etc.). Eine vollständige (bisher nur teilweise geschehen) Untergliederung der Historismus-Kategorie (Category:Historism architecture in Germany) in die verschiedenen Neo-Stile sowie Eklektizismus, wo solche kombiniert sind, erscheint mir sinnvoll. Ferner ist "Gründerzeitstil" auch insofern problematisch, als der Wortsinn ja erst Bauten meinen kann, die nach der Reichsgründung 1871 entstanden sind, tatsächlich wurde vielfach aber bereits ab 1840 historistisch gebaut (bestes Beispiel der Kölner Dom!). Übrigens kann manches von dem, was gegenwärtig in der Kategorie "Gründerzeit" steckt, durchaus noch nach dem Ersten Weltkrieg entstanden sein, gerade ein relativ prächtiger Neoklassizismus blühte durchaus noch in 1920er Jahren. Letzteres Wort ist übrigens besonders problembehaftet, da man im englischen Sprachraum unter Neoklassizismus alles versteht, was seit dem französischen Louis Seize "klassisch" gebaut wurde, in Deutschland dagegen erst die "klassischen" Tendenzen des Historismus ab etwa 1900. Gruß --Mylius (talk) 17:05, 10 November 2009 (UTC)
Ok, nun auf noch höherem Niveau verwirrt ;-). Sollen wir es also so halten, dass die (jetzt noch nicht so volle) cat:Gründerzeit nach cat:Historism architecture in Germany entleert wird und in dieser cat als meta-Suchbegriff "Gründerzeit" und "Gründerzeitstil" hinzugefügt wird, damit Uploader bzw. Kategorisierer, die nur Gründerzeit "kennen", dort anlanden? Dann wäre die Feinsortierung von dort ausgehend, Sache der Arch.experten. --Túrelio (talk) 17:14, 10 November 2009 (UTC)
Das klingt nach einem guten Vorschlag. Und ja, es ist ein sehr schwieriges Thema, da gerade die abweichende Begrifflichkeit des Wortes "Neoklassizismus" im Deutschen und Englischen außerhalb kunstgeschichtlicher Kreise kaum bekannt ist und deswegen massenhaft falsch sortiert wird. Bei der Auflösung bin ich gerne behilflich, falls etwas unklar sein sollte. Beste Grüße --Mylius (talk) 17:37, 10 November 2009 (UTC)
Getan wie angekündigt. Ich habe Gründerzeit-cat erstmal noch nicht ins Nirvana geschickt, schon wegen der vielen interwiki-Links ;-). --Túrelio (talk) 19:29, 10 November 2009 (UTC)

Dank an alle Beitragenden. --Túrelio (talk) 19:18, 10 November 2009 (UTC)

Nur so zur Info, es gibt eine analoge cat für Österreich: Category:Historism architecture in Austria. --Túrelio (talk) 19:38, 10 November 2009 (UTC)

Kategorienamen

Hallo zusammen. Ich sollte mich ja nicht beschweren, da ich selbst in Frankreich bin. Aber ich habe ein ganz praktisches technisches Problem. Ich will gerade das Bild einer französischen Kirche hochladen. Als fauler Mensch benutze ich immer die Vorlage. In diesem Fall geht das nicht, weil meine französische (Mac)Computertastatur ein é als Grossbuchstaben nicht kennt. Also muss ich die Datei ohne Kategorie hochladen und dann die Kategorie reinkopieren, ist halt unpraktisch Category:Église Saint-Étienne (Javerlhac-et-la-Chapelle-Saint-Robert). Wenn ich im Suchfenster das "É" reinkopiere, stellt sich heraus, dass es mehrere Saint-Étienne gibt und ein Saint-Éloi... Was ist da zu tun? Schliesslich bin ich wohl nicht die Einzige, die Probleme mit dem Sonderzeichen hat, die Kategorien umbenennen, redirekt oder ? Traumrune (talk) 20:57, 6 November 2009 (UTC)

Unter dem Bearbeitenfenster gibt es ein Feld, in dem man die Felder umstellen kann, auf die man draufklicken muß, um bestimmte wiki-Elemente ins bearbeitenfenster zu bekommen. Das steht normalerweise auf standart, aber wenn man auf den Pfeil daneben klickt, kann man es auf französische Sonderzeichen (French) umstellen - Kersti (talk) 13:01, 11 November 2009 (UTC)

Das "+" Problem

Mag mal jemand dem Polen-Portal das Problem mit dem "+" erläutern? Ich bin zur Zeit ...äh ... verhindert. Hier die Nachfrage. PS: Wenn er's dann immer noch nicht versteht, hier ein Beispiel File:Kronprinzessin Cecilie + Kronprinz Wilhelm.jpg (Dieses Bild wird in mindestens 5 Artikeln gezeigt, aber Daniels toolserver findet sie nicht - eben wegen dem "+" im Dateinamen). Gruss Mutter Erde 78.55.247.43 18:47, 8 November 2009 (UTC)

Das Beispiel wäre einfacher zu verstehen, wenn du einen Artikel der das Bild nutzt mit nennst. Z.B. hu:Cecília mecklenburg–schwerini hercegnő verwendet File:Kronprinzessin Cecilie + Kronprinz Wilhelm.jpg, weder das CheckUsage tool noch das neue Special:GlobalUsage erkennen die Artikeleinbindung. Ich denke es wäre besser dass als Bug zu melden als durch Umbenennung zu umgehen. --Martin H. (talk) 15:15, 11 November 2009 (UTC)
So, bevor ich mich mit Bugzilla rumquäle, mit dem ich mich nicht auskenne, habe ich das Problem direkt auf User_talk:Bryan#Bug in Special:GlobalUsage erörtert in der Hoffnung, dass Bryan es an die richtige Stelle weiterleiten wird. --Martin H. (talk) 15:26, 11 November 2009 (UTC)
Wenn's dich tröstet: Ich habe vermutlich von den Problemen eines Programmiers noch weniger Ahnung :-). Aber wenn ein Alternativ-Bild zum Ausprobieren gewünscht wird, hätte ich noch eins zu bieten: File:Artus Quellinus-S+D-1640-Mutter Erde fec.jpg Das gibts noch häufiger eingebunden (interwikis:Quellinus, Samson und Delilah), aber der toolserver findet es natürlich auch nicht. Grüsse Mutter Erde (mit neuer IP, aber die unter diesem Thema ist spannender; sie führt zu einer bemerkenswerten Diskussion zum Selbstverständnis von wp.de (in en) vor ein paar Tagen in Berlin. Wenn sie Pech haben, entwickelt sich diese Podiumsdiskussion noch zum Super-Gau) 92.227.131.116 18:07, 11 November 2009 (UTC)

Löschantrag...

Commons:Deletion requests/File:2009-06-12-berlin-ba-RalfR-07.jpg - was soll ich davon halten? --Ralf Roletschek (talk) 18:57, 11 November 2009 (UTC)

Davon ist nichts zu halten. Dass der Löschantrag technisch unvollständig ist, sei ihm/ihr verziehen, aber es fehlt jegliche Begründung, bzw. ein objektiv nachvollziehbarer Grund. Demzufolge habe ich die "Diskussion" für beendet erklärt. Natürlich bleibt es jedem offen die "Diskussion" erneut aufzunehmen, sofern ein Grund angegeben werden kann. --High Contrast (talk) 19:09, 11 November 2009 (UTC)
Dieses Bild wird gerade von mehreren Offline-Medien nach Mailanfrage lizenzfrei verwendet, siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia_Diskussion:Kurier#Puchberger_Bildband und diverse Mails. Gibts da vielleicht einen Zusammenhang? --Ralf Roletschek (talk) 19:23, 11 November 2009 (UTC)
Heh, du neigst doch sonst nicht zu Verschwörungstheorien ;-) --Túrelio (talk) 19:50, 11 November 2009 (UTC)
Mein Gott Ralf, nur weil eine IP einen Loeschantrag gestellt hat und es einer deiner Bilder getroffen hat, geht weder Commons noch die Welt unter. Keinen Verschwoerungstheorien hier... --Jcornelius (talk) 22:29, 11 November 2009 (UTC)
Ich habe in den letzten 2 Wochen zahlreiche Anfragen wegen diesem Bild bekommen, mehr als jemals für eins meiner Fotos. Keine Verschwörungstheorie, ich wunder mich nur. --Ralf Roletschek (talk) 19:08, 12 November 2009 (UTC)
Das ist doch schön! Gratulation. --High Contrast (talk) 20:10, 12 November 2009 (UTC)

Verschiebungsbitte

Kann bitte jemand File:A113-Brücke Teltowkanal Kleinmachnow 1.JPG verschieben nach File:A115-Brücke Teltowkanal Kleinmachnow 1.JPG. Ich hatte mich bei der Autobahn-Nr. geirrt. Das Bild wurde gerade erst hochgeladen. Danke und Gruß --Lienhard Schulz (talk) 15:47, 12 November 2009 (UTC)

Schon erledigt. --Martin H. (talk) 16:02, 12 November 2009 (UTC)
Und wie oben schon einmal: herzlichen Dank für die schnelle Reaktion. --Lienhard Schulz (talk) 16:05, 12 November 2009 (UTC)
Muss man für den Verschiebeknopp eigentlich commons-Admin sein oder gibts den gewissermaßen auch eine Stufe "drunter"? Admin will ich nicht sein, den Verschiebeknopf könnte ich allerdings schon gut gebrauchen, da ich doch so einige Bilder hochlade und sich dabei gelegentlich der eine oder andere Fehler einschleicht. Da müsste ich Euch hier nicht so oft nerven. --Lienhard Schulz (talk) 16:22, 12 November 2009 (UTC)
Die Funktion gibts nur für Admins, wenn du keinen Admin auf seiner Benutzerseite fragen möchtest oder hier schreiben willst, was du beides gerne tun kannst, beantragst du mit {{renmame|zielname.jpg|reason=kurze Begründung}} die Umbenennung. Ich stimme dir aber zu, mir persönlich wäre es sehr recht wenn der Hochladende seine Bilder für eine Woche nach dem Hochladen 1x verschieben oder sogar löschen könnte. --Martin H. (talk) 17:07, 12 November 2009 (UTC)

Neue Versionen von Bildern

Hallo, ich melde mich schon wieder einmal mit diesem Thema. Ich habe Linux und Firefox. Wenn ich neue Versionen meiner Bilder hochlade, beobachte ich folgende Möglichkeiten:

  • Das Bild erscheint sofort beim Laden in der neuen Version (in etwa 10% der Fälle)
  • Das Bild erscheint beim Laden der neuen Version in der alten, zumindest nach einigen Tagen lädt sich beim Antippen des Datums in der Liste der Versionen die neue Version, beim normalen Aufrufen des Files aber in der alten Version.


Ich vermute, dass die neuen Versionen von einem patroller oder admin oder robot freigeschaltet werden müssen und dass es dazu verschiedene Stufen der Freischaltung gibt.

Kurz: Selbst nach in einigen Fällen mehreren Wochen erscheinen folgende Bilder immer noch nicht in der neuen Version, wenn man sie hochlädt. Auch die Thumbs sind in der alten Version und erst wenn man in der Liste der Vesionen die neue Version antippt, wird diese geladen.

Vielleicht kann jemand dies Problem erschöpfend erklären und lösen Vielen Dank --Siga (talk) 09:21, 14 November 2009 (UTC)

Ist wohl eher ein Problem des Browsercaches. Ich behebe das immer, indem ich die Bildseite (ggf. auch die Vollbildansicht) jeweils mit STRG+F5 neu in den Browsercache einlesen lasse. Wenn das nicht funktioniert, im Bild oben rechts den "Purge"-Button betätigen, der zwingt meines Erachtens den Server dazu, neue Thumbs zu erstellen. Hat im hier vorliegenden Fall jetzt auch geklappt. Gruß --Mylius (talk) 10:58, 14 November 2009 (UTC)
Funktioniert bei mir weder mit mit String+F5 noch mit dem Purge-Button. Habe es eben nochmals probiert. Für meinen 2. Laptop gilt übrigens das gleiche. Nach wie vor baut sich die Version mit weißem Hintergrund nur auf, wenn ich das Bild anklicke. Beim nächsten Aufruf der Seite erscheint wieder die alte Version. --Siga (talk) 15:22, 14 November 2009 (UTC)
Ich hatte dasselbe Problem, siehe hier. Nach einem erneuten Purge heute funktioniert es auf einmal. -- Хрюша ?? 07:52, 16 November 2009 (UTC)
Schlechte Erklärung bzw. keine. Das erste Bild beispielsweise wurde trotz aller Purge-Versuche über einen Monat lang nicht geändert. Jetzt, auf mein Motzen hin, auf einen Schlag alle Bilder ohne mein Zutun O.K. Ärgerlich und bremsend, was das Verbessern alter Versionen betrifft. --Siga (talk) 13:33, 16 November 2009 (UTC)

Läuft es oder läuft es nicht? - das ist hier die Frage.

Hallo! Ich möchte ein Video im OGG-Format hochladen. Das hat 77MB. Nun habe ich die Angaben zur Datei in dem bekannten Formularfeld gemacht und die Datei ausgewählt. Nach dem Klick auf "Upload file" tut sich nun nichts mehr, außer dass Firefox mir anzeigt, dass er die Seite läd und unten links steht "Senden der Anfragen an commons.wikipedia.org...". Im Task-Manager zeigt sich auch eine Netzwerkaktivität. Ich bin aber trotzdem verunsichert, deshalb frage ich hier sicherheitshalber nach: Läd er die Datei nun schon fertig komplett hoch und ich kann den Laptop zuklappen (natürlich eingeschaltet)? Ich müsste nämlich in 10 Minuten weg. Oder hat sich hier Firefox nur aufgehangen und es sollte eigentlich ein ganz anderes Bild erscheinen? Das ist mein erster Video-Upload auf den Commons. Sorry. :-) Gruß --Srvban (talk) 16:52, 14 November 2009 (UTC)

Hat sich erledigt. Ist gerade online gegangen. --16:54, 14 November 2009 (UTC)

FF Commons Suche

Weiss jemand wo ich die FF Suche für Commons her bekomme? Irgend wie finde ich das Ding nicht mehr, aber es währe sehr nützlich. Thx--Sanandros (talk) 22:03, 15 November 2009 (UTC)

Ich weiss nicht, wie es bei dir ist, aber bei mir leuchtet der kleine Pfeil neben der Suchbox auf den Commons-Seiten immer auf und im Kontextmenue steht dann: "Wikimedia Commons (en) hinzufuegen". Klickst du drauf, wird die Commonssuche hinzugefuegt. --Jcornelius (talk) 00:10, 16 November 2009 (UTC)

Category:Taken with ...

Was soll der Sinn solcher Kategorien sein? Würden sie konsequent angewendet, wären sie riesig. Werden sie, wie es wohl meistens der Fall ist, nicht konsequent angewendet, sind sie doch nutzlos. Wenn ich nur mal das mich betreffende Beispiel nehme - 11 Bilder! -- Хрюша ?? 07:38, 16 November 2009 (UTC)

Ist schon öfter diskutiert worden und m.W. jeweils mit Behalten ausgegangen. Bei derartigen Kategorien, die ja nicht zum thematischen Auffinden von Bildern benutzt werden, spielt die Größe eigentlich keine Rolle. Richtig ist aber schon, dass sie konsequent angewendet werden sollten, wobei das vielleicht auch irgendwann mal ein bot machen kann; es brauchen ja nur die EXIF-Daten ausgelesen zu werden. --Túrelio (talk) 07:49, 16 November 2009 (UTC)
Na ja, konsequent wird Kategorisierung sowieso nicht angewendet, ist ja gar nicht möglich ;0]. Als „Versteckte Kategorien“ dürfte auch deren Umfang nicht tragisch sein. Ich dachte eher daran, dass durch solche Kategorisierung unnötige Versionen entstehen, dies ganz besonders, falls sie durch Botläufe erfasst würden. Da das aber schon abgehandelt wurde, leben wir eben damit. -- Хрюша ?? 09:05, 16 November 2009 (UTC)
Ich sehe keinen Zweck in sowas, bei der D50 sind es schon 2000 Bilder. Aber es scheint ja Leuten Spaß zu machen. --Ralf Roletschek (talk) 09:36, 16 November 2009 (UTC)

GNU Free Documentation License: Ist eine Urhebernennung nur im Impressum noch korrekt?

Hallo,

für meine Homepage habe ich mir eine Wiki Commons-Bilddatei ausgesucht, die unter der GNU Free Documentation License steht. Da die Datei im Headerbereich der Website angezeigt werden soll, würde die Nennung des Autors direkt am Bild den Gesamteindruck der Site sehr stören. Leider bin ich aus den Anleitungen nicht ganz schlau geworden, ob eine Urheberinformation mit Lizenzinformationen lediglich im Impressum genügt. Kann mir vielleicht jemand weiter helfen?

Danke Martin.

Da bietet sich als ALternative doch ein "schwebendes" Textfeld über dem Bild an, wie es z.B. hier gemacht wurde (geh mit dem Mauszeiger auf das Uhrbild). --Túrelio (talk) 08:00, 16 November 2009 (UTC)
Warum sollten Nachnutzer strenger lizensieren als wir? --Ralf Roletschek (talk) 09:37, 16 November 2009 (UTC)
Der „Schwebetext“ könnte doch durchaus die lizenzkonforme Information enthalten, die denn da wäre ??? Damit wäre dem Fragesteller bestimmt gedient. -- Хрюша ?? 10:23, 16 November 2009 (UTC)
Textunterschrift wäre besser, es muß ja die lokale Kopie der GFDL verlinkt werden. Das könnte so aussehen. Oder den Autor des Bildes kontaktieren, der kann eine andere Nutzung zulassen. --Ralf Roletschek (talk) 10:43, 16 November 2009 (UTC)

Autor und Lizensierung

Ich habe mich gefragt wie es eigentlich mit Bildern aussieht die (aus meiner Sicht) weder einen Autor noch einen Rechteinhaber haben. Diese Fragestellung kann auch auf andere Beispiele zutreffen, gedacht habe ich aber im speziellen an Bilder einer Kapselendoskopie. Die Kapsel wird vom Patienten geschluckt und nimmt dann automatisch Bilder auf. Da die Kapsel durch die normale Darmfunktion vorangetrieben wird gibt es keine Person die die Kamera ausrichtet. Das Verschlucken kommt eher weniger als wichtige Mitarbeit in Frage die eine Übertragung der Rechte bzw. einen Mitspracherecht an der Vergabe der Nutzungsrechte rechtfertigt. Der Patient könnte eventuell ein Mitspracherecht an der Verbeitung der Bilder haben. Wer ist bei solchen Bildern der Autor und/oder Rechteinhaber? Ist es der Arzt der das ganze überwacht und die Bilder auswertet, der Programmierer der die Software geschrieben hat (ohne sie würde Kamera schlieslich keine bilder aufnehmen) eine andere Person oder doch Niemand? Wenn keiner die Rechte an dieses Bildern hat wie könnte man solche Bilder unter einer freien Lizenz nutzen? {{PD-ineligible}} schiedet eigentlich aus, und bei allen anderen Lizenzen braucht man eigentlich die Erlaubnis des Rechteinhabers
--D-Kuru (talk) 23:28, 13 November 2009 (UTC)

Also da hat der Arzt/die Klinik sicher die Rechte und veröffentlicht das nur mit Einwilligung des Patienten. Beim Röntgenfoto geht das med. Personal ja auch raus und hält nicht das Röntgengerät, und da verhält es sich mit den Rechten genauso. Bei sowas den Arzt ansprechen. --Wiki-Chris (talk) 10:44, 17 November 2009 (UTC)

Manche Röntgengeräte haben verschiedene Einstellungen (z.B. sind manche Röntgengeräte für Zähne auf einem Arm montiert der bewegt werden kann) womit genau genommen das Personal der eigentliche Autor wäre. Das diese Personen aber nicht die Rechte innehaben ist sehr Wahrscheinlich.
Ich habe mir auch schon gedacht, dass der Arzt die Rechte haben könnte, aber auf welcher rechtlichen Grundlage? Zwar mag es seine Kapsel sein aber das Überreichen der Kapsel ist für mich keine wirkliche Beteiligung an einem Bild. Der Patient hat aber auch nicht wirklich etwas dazu beigetragen. Das die Bilder nicht rechtelos unter einer PD Lizenz weitergegeben können habe ich mir schon gedacht.
--D-Kuru (talk) 14:04, 17 November 2009 (UTC)

Bild <> Bildunterschrift

Bild:

File:Kristallnacht arrests.jpg

Bildunterschrift:

Jews are being arrested by Nazi SA-men on Kristallnacht

Kann sich jemand darum kümmern? --80.132.54.62 19:07, 14 November 2009 (UTC)

Du meinst SLA oder wie? Oder lohnt es sich die Original-Bildbeschreibung zu suchen? 78.55.150.149 14:26, 15 November 2009 (UTC)
Unklar was hier gemeint ist. Ich würde eher sagen: {{subst:nsd}} - No source. Welche Bemühungen wurden unternommen, um den Urheber ausfindig zu machen, wodurch ist {{anonymous-EU}} gerechtferigt? --Martin H. (talk) 22:31, 15 November 2009 (UTC)
Das Bild taucht zum Beispiel auf dem Titel von Whitehall and the Jews, 1933–1948 auf. Das Bild mit Untertitel findet sich hier. In den Urheberrechtsinformationen zum Buch steht: 31 March 1939, (C) AP/Wide World Photos. Die Bedingungen von {{PD-UK-unknown}} sind nicht erfuellt. Falls das Bild von einem unbekannten Autor stammt und noch 1939 veroeffentlicht wurde, wird es allerdings am 01.01.2010 frei (egal was AP dazu meint). Deshalb werde ich eine Loeschdiskussion starten und nicht gleich das Bild loeschen. --rimshottalk 22:37, 15 November 2009 (UTC)
Wow. Ich habe bereits einen Löschantrag gestellt, du magst meine unausgereifte Begründung bitte verbessern. Hinzufügend: AP Worldwide ist wahrscheinlich nur Vertreiber, nicht Urheber. Wenn eine Quelle nur AP/Wide World aber keinen Urheber als Quelle angibt würde das wohl nur heißen, dass man AP fragen müssten wer das Bild erstellt hat, nicht aber davon ausgehen kann das der Urheber unbekannt sei. --Martin H. (talk) 22:50, 15 November 2009 (UTC)
Im Fall, dass das Bild überlebt, müsste auch an der Beschreibung etwas getan werden. Denn "Nazi SA-men" sind das sicher nicht. Sehen eher aus wie Polizisten. Zudem fehlt jegliche Ortsangabe. --Túrelio (talk) 07:10, 16 November 2009 (UTC)
Und ich bin mir ziemlich sicher, dass deutsche Polizisten im dritten Reich keine Kronen mehr auf der Uniform hatten. Für mich schuat das nach englischen Polizisten aus.--134.2.3.102 17:43, 17 November 2009 (UTC)

Die Auflösung all dieser Mysterien findet sich in einer Quelle im LA. Ergebnis: weder die Beschreibung noch der Dateiname trifft zu. --Túrelio (talk) 17:59, 17 November 2009 (UTC)

mögliche URV?

Ich wurde hier auf ein Bild aufmerksam gemacht, deren Urheberschaft unter Umständen Kurt Tauber zuzuschreiben ist. Er war beim Foto-Workshop in Nürnberg und hat uns dort unter anderem die Bilder von der Ausstellungseröffnung in der Galerie seiner Frau gezeigt. Nun kann es natürlich sein, daß der Benutzer dabei neben ihm stand. Wie vorgehen? --Ralf Roletschek (talk) 14:23, 16 November 2009 (UTC)

Wenn du kein Original hast, das nachweislich von Tauber stammt, sehe ich nicht, was wir hier machen könnten. Grüße, -- ChrisiPK (Talk|Contribs) 14:56, 16 November 2009 (UTC)
Kann sein, daß ich noch ein Original habe. Außerdem war das Bild mal auf .de hochgeladen. Ich suche mal meine Platten durch. Außerdem gibts ca. 20 Zeugen vom Workshop. --Ralf Roletschek (talk) 15:09, 16 November 2009 (UTC)
Naja, aber können die alle bezeugen, dass nur Tauber Fotos von dem Herrn gemacht hat? Nachdem der Benutzer so vehement darauf besteht, dass er das Foto selber gemacht hat, brauchen wir schon eher Beweise oder wenigstens Indizien für das Gegenteil bevor wir da aktiv werden können. Grüße, -- ChrisiPK (Talk|Contribs) 15:23, 16 November 2009 (UTC)

die von Martin H. am 14.Okt. 2009 17:29 vorgenommenen Änderungen [Bilder[13]] an dem von mir unter den Bedingungen der GNU-Lizenz zur Verfügung gestellten Bild verletzt nach meiner Ansicht meine Urheberrechte als Fotograf

Was für ein Schwachsinn. Mir ist ehrlich gesagt egal wer das Foto gemacht hat, aber das kann nun echt nicht so stehen bleiben. Benutzer Telephil hat das Bild File:Kujau wiki.jpg doch selber hier, auf Commons hochgeladen um der Löschung auf de.wikipedia auszuweichen - Allerdings nur in einer verkleinerten Version da er nur das 180px thumbnail von Wikipedia gespeichert hat statt sein eigenes Foto von seinem eigenen Computer hochzuladen... Große Klasse. Ich habe mir von Cecil das Original von de.wp besorgt, User_talk:Cecil#File:180px-Kujau wiki.jpg, und die Urheberrechtsverletzung des Miro-Bildes entfernt. Da ich für diese Bildbearbeitung eine andere Version verwendet habe als der Urheber Ursprünglich auf Commons hochgeladen hat habe ich, um der GFDL zu genügen, die Versionsgeschichte sogar extra noch eingefügt... --Martin H. (talk) 15:31, 16 November 2009 (UTC)

Nochmal mit kühlerem Kopf: Wahrscheinlich bist du mit dem Vorwurf der Schutzrechtsberühmung zu forsch vorgegangen. Die Lizenzbedingungen sind jedoch einwandfrei erfüllt. Es wurde nur eine neue, bearbeitete Version hochgeladen und die Ursprungsversion gelöscht wegen Urheberrechtsverletzung. Zweiteres ist nunmal so aufgrund unserer Lizenzierungs-Anforderungen, Ersters ist nunmal der Sinn eines kollaborativen Wikis. Der Herr möge einen Blick in die Versionsgeschichte von File:Kujau wiki.jpg werfen um den Vorgang nachzuvollziehen. Wenn er sich als Autor unterrepräsentiert fühlt kann er meinetwegen das Bild auch nochmal runterladen und meinen upload überspielen und natürlich kann er die Bildbeschreibung seinen Erfordernissen anpassen. --Martin H. (talk) 15:47, 16 November 2009 (UTC)

Es geht weiter auf meiner Disk. --Ralf Roletschek (talk) 22:45, 16 November 2009 (UTC)

Gibt es eine Möglichkeit eine mulitlinguale Bildtafel anzulegen?

Ich stelle mir das so vor, dass abhängig von der Spracheinstellung des Nutzers die Texte in der Richtigen Sprache sind und die Links in den Bildunterschriften auf die Artikel der Wikipedia in der Richtigen Sprache zeigen.--134.2.3.102 17:39, 17 November 2009 (UTC)

Das halte ich für problematisch, da vollständig übersetzte Bildtafeln mit allen Sprachen selten sind. Die meisten Mitarbeiter in commons warten bei Änderungen höchstens eine oder zwei Sprachen, selbst wenn in einer Bildtafel viel mehr Sprachen vorkommen. Was häufig verwendet wird ist aber beispielsweise folgendes:--Kersti (talk) 21:58, 17 November 2009 (UTC)
Jein, es geht durchaus. Ich hab neulich die hochinteressante Vorlage Template:Multilingual description gefunden und dann als Test auch gleich in der Kategorie Category:Berlin (da ich hier Beschreibungen in vielen Sprachen hatte) gefunden. Wenn eine Beschreibung in der Sprache deines Interfaces vorhanden ist, wird auch nur diese angezeigt. Falls nicht, werden alle Beschreibungen angezeigt.
Problem ist nur, dass du diese Vorlage nicht innerhalb von <gallery>-Tags nutzen kannst. Hat sich erledigt, siehe nachfolgenden Beitrag von Martin H. Aber da derzeit sowieso Kategorie (offensichtlich) auf dem Vormarsch sind, sollte das kein allzu grosses Problem darstellen. Andererseits bleibt dennoch natuerlich das Wartungsproblem, das Kersti Nebelsiek beschreibt. Gruss, --Jcornelius (talk) 22:47, 17 November 2009 (UTC)
Es müsste auch mit {{LangSwitch|de=...|en=...}} gehen. Siehe nachfolgendes Beispiel mit Langswitch in deutsch und englisch. --Martin H. (talk) 23:03, 17 November 2009 (UTC)
Cool, dann geht das ja doch. Danke fuer den Hinweis, Martin. --Jcornelius (talk) 00:19, 18 November 2009 (UTC)
Ich habe mal versuchsweise auf Französische umgeschaltet und erhalte so die en-Ausgabe, obwohl en als zweite Variante gelistet ist. Wie sind da die Prioritäten gesteuert? In den Erläuterungen des Templates habe ich dazu nichts gefunden. Wird bei nicht definiertem Sprachparameter standardmässig en gesetzt? Wäre noch gut zu wissen ;0]. -- Хрюша ?? 06:39, 18 November 2009 (UTC)
Für einige Sprachen gibt es eine Programmierung, ich glaube die kommt aus Template:GetFallback. Ansonsten Fallback standardmässig auf en. --Martin H. (talk) 07:32, 18 November 2009 (UTC)

Boulanger und die DEFA

In Category:DEFA gibts die Gründungsfeier der DEFA zu sehen. Leider wurde die ganze Serie (bis auf ein Bild) falsch betitelt und beschrieben. Es gibt zur Zeit nur ein einziges Bild von Category:Georges Boulanger (violinist). Kümmert sich jemand um diese spannende Veranstaltung? Gruss Mutter Erde 78.55.244.127 11:52, 18 November 2009 (UTC)

  • Bis zur grossen Umbenennungsaktion könnte man versuchen, so viele bekannte Leute wie möglich zu identifizieren. Alle auf einen Blick in Eröffnungsfeier der DEFA (1946). Mutter Erde 78.55.244.127 17:52, 18 November 2009 (UTC)

Sittenbild Kategorien

Ich bin mir nicht ganz sicher ob ich den Begriff Sittenbild richtig verwende, ich habe mich mit dem Thema noch nie beschäftigt. Die Fotothek berreichert uns ja nun auch um einige Bilder die nicht so ohne weiteres in unser Kategorien-Schema passen. Dazu gehören grandiose Titel wie „Reise nach Thüringen mit Bartschs“, die „Elga-Reportage“ und, mein persönliches Fundstück der Woche, „Mami und Gerhard im Garten“. Diese Bilder nur in Kategorien wie z.B. Category:Portraits of men zu stecken wird weder der Kategorie portrait of men noch den Bildern gerecht, hauptsächlich entwerfen die Bilder doch ein Sittenbild (und Frauenbild) ihrer Zeit. Wie könnte eine Kategorie "Sittenbild Deutschland 1950er Jahre" auf englisch lauten? Ist eine solche Kategorisierung gewünscht? Es wäre dann eine Unterkategorie von Category:Germany in the 1950s, ich kann mir Unterkategorien vorstellen die dann in andere Tätigkeitskategorien, Hausarbeit, Gartenarbeit, auch Emanzipation etc. greifen. --Martin H. (talk) 15:03, 5 November 2009 (UTC)

Kann deine Frage auch noch nicht konkret beantworten, aber deine Beispiele bräuchten noch keine große Verrenkung. "Reise nach Thüringen mit Bartschs" = [1] = de:Rudolf Bartsch, und für "Mami und Gerhard im Garten" z.B. Renate Rössing's/The Rössing's private photo album. Vielleicht für ähnliche Fälle: Category:Everyday life in Germany (1957)/58/59.... Gruss Mutter Erde 78.55.101.130 23:04, 5 November 2009 (UTC)
Bin ich vorhin auch schon drüber gestolpert, ich fand deinen Vorschlag besser. --Martin H. (talk) 14:15, 18 November 2009 (UTC)
Was meinst Du denn, wieviele Alltagsbilder das noch werden? Reicht eine Cat Category:Everyday life in Germany in the 1950s oder sollte man gleich nach Einzeljahr vorgehen? Und: Sollte man zwischen Ost- und West-Deutschland unterscheiden? ME 78.55.244.127 21:29, 18 November 2009 (UTC)
Eine Cat reicht wahrscheinlich nicht. Wie bei so vielen Kategorien ist aber das Problem, dass eine Aufteilung nach Jahren bei dem Thema nur ein Notbehelf ist um die Kategorien übersichtlich zu halten, ansonsten aber keinerlei Mehrwehrt schafft da es einem Suchenden Egal sein wird ob das nun 1953 oder 1954 ist. Ich denke eher an eine Kategorisierung nach Tätigkeit. Unterscheiden zwischen Ost- und West sicherlich, die Lebensumstände und Lebensentwürfe in den beiden Deutschlands haben sich doch recht schnell recht stark unterschieden. --Martin H. (talk) 22:56, 18 November 2009 (UTC)

Foto trotz Fotografierverbot

Im Museum auf der Clairière de l'Armistice in Compiègne herrscht deutlich und mehrfach beschildert Fotografierverbot. Wie nun mit sowas umgehen? Betrübt sein, dass man sich selbst kürzlich an dieses Verbot gehalten hat? Oder es einfach das Problem des Bildautoren sein lassen? -- Хрюша ?? 12:31, 18 November 2009 (UTC)

Letzteres (und vielleicht vorletzteres), da hier kein Copyright-Problem besteht. Die m.E. einzige Frage ist, ob wir solche Bilder mit einem zarten Hinweis versehen sollten, damit potentielle re-user zumindest Bescheid wissen und nicht ungewarnt in eine Abmahnfalle o.ä. laufen. --Túrelio (talk) 13:00, 18 November 2009 (UTC)
Halte ich für nicht notwendig, da die Ansprüche des Museum wohl nur gegen den Fotografen bestehen. Nachnutzer haben IMHO nichts zu befürchten. Grüße, -- ChrisiPK (Talk|Contribs) 13:56, 18 November 2009 (UTC)
Es geht mir um mögliche Probleme von Nachnutzern. Da diese (scheinbar?) nicht bestehen, würde ich es auch ohne Kommentar stehen lassen. Für allfällige Forderungen des Museums ist ja der Uploader in der Pflicht. -- Хрюша ?? 14:42, 18 November 2009 (UTC)
Ich weiß zwar auch nicht positiv, ob Nachnutzer etwas zu befürchten haben. Aber im Interesse des Rufes von Commons wäre es sicher nicht falsch, diese Frage mal klären zu lassen (vielleicht ist sie es ja längst). --Túrelio (talk) 15:06, 18 November 2009 (UTC)
Du kannst dein Wissen über das Museum in Commons:WikiProject Arts/Museum photography eintragen. --Martin H. (talk) 22:59, 18 November 2009 (UTC)
Gemacht, danke für den Hinweis. -- Хрюша ?? 04:32, 19 November 2009 (UTC)

Bilder Felix von leitner / Fefe

Siehe Stellungnahme des deutschen Ombudsman Tinz, bitte File:Felix von leitner FSA.jpg und File:Fefeklein.jpg löschen. Es liegen keine urheberrechtlichen Gründe vor, die abgebildete Person hat aber um Schutz der Privatsphäre gebeten. Die entsprechende Mail liegt beim Ombudsman vor und ist als Ticket 2009111710078483 im OTRS verfügbar. Das verbleibende Bild von mir, auf dem er unkenntlich gemacht ist, darf behalten werden, weil er nicht erkennbar ist. Dazu liegt ebenfalls eine Mail-Bestätigung von ihm vor. --Ralf Roletschek (talk) 23:36, 18 November 2009 (UTC)

Fefe klein auch? Ernsthaft? Na ja, mir solls egal sein, aber es scheint mir, dass das Minibild eher von seinen fans in der zugehoreigen Babelbox benutzt wird. --Dschwen (talk) 23:46, 18 November 2009 (UTC)
Ich betrachte das mal als optische Entschlackung von Commons. Und wenn mich hier jetzt einer als Loeschnazi titulieren sollte... ...dann waer mir das auch voellig schnuppe ;-). --Dschwen (talk) 23:50, 18 November 2009 (UTC)
Danke vielmals. Angesichts der Stellungnahme von Ombudsman Tinz sollten wir uns eventuell einige Klashorst-Bilder nochmal näher ansehen? Schließlich zitiert er die offizielle Meinung der Foundation, also eine "office-action-light"? --Ralf Roletschek (talk) 23:55, 18 November 2009 (UTC)

copyvio-Vorlage fehlerhaft?

Ich glaube die Vorlage (oder deren Übersetzung ist defekt), da sie auf nichtexistente Seiten verlinkt Beispiel [2]. Die dazugehörige Bildseite hat ein "File" zuviel [3]. Das Original gibts unter File:Fozzie Bear doll.jpg. --Kungfuman (talk) 09:10, 19 November 2009 (UTC)

Worauf beziehst du dich? Hierauf[4]? --Túrelio (talk) 09:17, 19 November 2009 (UTC)
Auf dessen subst-Einbindung (Benutzernachricht). Müsste Template:Copyvionote sein. (oder deren Übersetzung oder weitere dessen eingebundene Dateien). Normalerweise fällt das wohl sonst nicht auf, da die Diskseite selten benutzt wird, da idR schnell gelöscht wird. Aber die Links stimmen halt nicht. Fiel mir durch die roten Links auf. --Kungfuman (talk) 13:02, 20 November 2009 (UTC)

Lizenz ändern

Sorry, wieder eine Vollidioten-Anfängerfrage (habs aber so nach zwei Stunden Suche nicht gefunden). Leider habe ich wahrscheinlich die von mir eingestellten Bilder alle falsch lizenziert. Es sind alte Zeichnungen (Zeichner seit über 70 Jahren tot), die ich aber aus neueren Büchern gescannt habe (Beispiel). Trotz der hervorragend übersichtlichen Strukturierung auf Commons (hust) haben drei Stunden Regeln lesen nicht für mich ausgereicht, um festzustellen, dass sowas wohl nicht pd-old, sondern pd-art wäre. Scheint aber so zu sein, obwohl ja manches auch nicht so ist, wie es aussieht. Darf ich das einfach selbst ändern oder was muss ich da noch bedenken oder muss ich erst Strafanzeige gegen mich stellen? --Archaeotect (talk) 18:15, 19 November 2009 (UTC)

Kannst Du bzw. sollst Du sogar ändern, wenn es sich um Kunst handelt. Hab dein Beispiel gerade gerade abgeändert. Gruss, Mutter Erde 78.55.62.53 22:42, 19 November 2009 (UTC)
@Archaeotect, es ehrt dich, dass du es selbst versucht hast und dann auch noch lange. Nächstes mal kannst du ruhig etwas früher hier nachfragen. --Túrelio (talk) 07:15, 20 November 2009 (UTC)
Ok, vielen Dank, habe nun hoffentlich alle geändert, die Mutter Erde noch nicht geändert hatte. Schließe da gleich noch eine Frage an: In den meisten Büchern, in denen alte Stiche/Kunstwerke abgebildet sind, beanspruchen die Herausgeber ja ein Copyright darauf, was wohl eher eine Anmaßung ist, aber gut. Nun habe ich ein Buch, aus dem ich evtl. auch schön verwertbare Dinge scannen könnte, in dem aber explizit darauf hingewisen wird, an den abgebildeten Werken seinen kleine Änderungen vorgenommen worden, um eine Wiederverwendung erkennen und ahnden zu können. Diese Änderungen können wohl kaum einen eigenen künstlerischen Wert haben und begründen daher mE keinen Anspruch aus dem Urheberrecht (und wenn doch, dann ist es ein Betrug des Herausgebers, so etwas als Abdruck eines Originals zu bezeichnen). Aber es wäre ja trotzdem nicht gemäß PD-Art „a mere record copy (a faithful reproduction)“. Welche Lizenz würde denn da passen? Oder kann man sowas hier gar nicht verwenden, weil es hier international zugeht? Und: Es gibt ja zu mindest im deutschen Urheberrecht auch den Passus des 25jährigen Rechtes an der Erstveröffentlichung nach §71. Einzelgemälde wurden nun eigentlich nie veröffentlicht, erst mit dem ersten Erscheinen eines Druckes. Bei Stichen ist das oft anders, besonders Stammbuchblätter sind mit dem Erscheinen wohl auch veröffentlicht worden. Ist es trotzdem sinnvoll, im Zweifelsfall zu warten, bis das Buch die 25 Jahre hinter sich hat, oder ist das international noch problematischer? Habe dazu nichts gefunden. --Archaeotect (talk) 11:02, 20 November 2009 (UTC)

Autoren im template DE Wikisource Book

Hallo, wer kann mir demonstrieren wie man sowas: Category:Topographia Austriacarum (Merian) reparieren kann? Also die Anzeige der Autoren in der Beschreibung und die richtige Kategorisierung per template. --Diwas (talk) 21:00, 20 November 2009 (UTC)

Da bin ich auch schon drüber gestolpert. Eigentlich: Einfach die [Klammern] entfernen, dann wird der Autor automatisch verlinkt und wenn ein Creator-Template für den Autoren existiert wird das eingefügt - im Falle von 2 Autoren klappt das Leider nicht. Die Vorlage sollte weitere Autoren ermöglichen. --Martin H. (talk) 23:16, 21 November 2009 (UTC)
Danke für die Information. Grüße --Diwas (talk) 13:22, 23 November 2009 (UTC)

Oversight-Nominierung

Der Admin Abigor hat sich zu den Oversight-Rechten nominiert. Kommentare sind auf Commons:Oversighters/Requests/Abigor (ruhig auch auf Deutsch) erwünscht. --The Evil IP address (talk) 22:33, 21 November 2009 (UTC)

Notizfunktion

Ich habe gestern auf einem Wikipediastammtisch die neue Notizfunktion vorgestellt und die ersten Reaktionen waren lauter "Aaaahs" und "Ooohs" und "wie lange gibt es das schon?", besonders als ich zeigte, dass man nicht nur reine Texte einbauen kann, sondern auch weitere Dateien. Als ich dann aber erklärte, dass die Funktion nicht funktioniert, wenn das Bild zum Beispiel in de:Wikipedia eingebunden wird, war die Reaktion ein entäuschtes "Ooch". Ist es programiertechnisch möglich, diese Notizfunktion auch bei der Einbindung in nationale Wikis darzustellen und wenn ja, wäre jemand so freundlich dies umzusetzen. --Wuselig (talk) 19:02, 22 November 2009 (UTC)

Ja, das ist nun mittlerweile möglich, siehe Help:ImageAnnotator#Installing ImageAnnotator on another Wiki. --The Evil IP address (talk) 19:16, 22 November 2009 (UTC)
Ja, ist möglich, aber bitte siehe de:Benutzer Diskussion:Raymond/Archiv 2009-1#Bildnotizen! Ich würde das gerne erst auf einem etwas kleineren Projekt ausprobieren, bevor das auf einem der drei grössten Wikimedia-Projekten live geht! Bin z.Z. dabei, die letzten kleinen Verbesserungen an den Skripts auf meinem Privat-Wiki zu machen (es hat noch ein paar unglückliche Wikimedia-spezifische Annahmen im Code), und wenn's dort dann zu meiner Zufriedenheit läuft, würde ich es gerne erst einmal auf de-Wikiversity installieren. Wenn's dort dann klappt, ist's wohl auch bereit für die "prime time" auf de-Wikipedia. Aber das jetzt schon zu machen ist in meinen Augen etwas zu riskant. So oder so müsste man das Ganze erst einmal als Gadget installieren und erst für alle einschalten, wenn's damit keine Probleme gab. Hier auf Commons war ich während der Einführung da und hätte die Skripts einfach genug ausschalten können, falls etwas gröberes schiefgelaufen wäre. Auf de-WP ist das nicht der Fall... Lupo 20:17, 22 November 2009 (UTC)
Wäre de.wikiversity kein genug? Ich bin dort Pedell (Admin), dort liegen nur sehr wenige eigene Bilder, der Rest wird von Commons eingebunden. --Ralf Roletschek (talk) 20:23, 22 November 2009 (UTC)
Doch doch, de-Wikiversity ist ideal, denn in erster Linie will ich die neuen Funktionalitäten der Version 2 noch mehr testen, und dies betrifft hauptsächlich die Anzeige von Notizen direkt auf in Artikeln eingebundenen Bildern, sowohl für lokale Bilder als auch für direkt von Commons eingebundene. Das ist, was ein Einschalten auf einem grossen Projekt betrifft, der kritische Punkt. Denn wenn da ein Fehler drin sein sollte (denke zwar nicht, aber better safe than sorry), hätte das Auswirkungen auf jede Artikel-Ansicht. Wenn hingegen auf den Bildbeschreibungsseiten bei der Anzeige oder beim Editieren von Notizen etwas nicht ganz klappen sollte, ist das zwar ärgerlich, aber nicht so dramatisch, da weitaus weniger Personen betroffen wären. Bin bald soweit, dass ich auf de-Wikiversity einen Versuch starten kann... wobei es am einfachsten wäre, wenn ich dort (zumindest temporär) Admin-Rechte hätte. Übrigens, auf de-Wikiversity bin ich gekommen, weil User:Michael Reschke interesse daran gezeigt hatte und danach gefragt hatte. Lupo 08:22, 23 November 2009 (UTC)
Nachdem auf dem Stammtisch der Verdacht geäußert wurde, dass das Thema nach der Verschiebung der Diskussion bei Raymond ins Archiv eingeschlafen sein könnte, wollte ich die Diskussion nur nochmal neu entfachen - auch, da auf dem Stammtisch die Frage geäußert wurde, ob es eine Petitionsliste gäbe auf der man sich eintragen könne um den Wunsch zu äußern, dass man das in de:wikipedia auch haben wolle. Ich sehe jetzt, dass immer noch intensiv gearbeitet wird. Sollte die Implementierung in de:wikipedia gelungen sein, schlage ich vor, dass das eine Meldung im Kurier Wert sein sollte und das auch andere einschlägige Foren genutzt werden sollten die neue Funktion dann bekannt zu machen. Ansonsten: Gut Ding will Weile haben. --Wuselig (talk) 12:51, 23 November 2009 (UTC)

Dateiumbenennung

Hallo, wielange dauert es im Schnitt bis Umbenennungs-Aufträge durchgeführt werden? Im konkreten Fall geht es mir um File:AR-XPS-Diagramme NEU V2.svg, die ich dummerweise unter einem falschen Namen hochgeladen habe. Grüße --Cepheiden (talk) 15:54, 23 November 2009 (UTC)

Ist erledigt. --32X (talk) 15:58, 23 November 2009 (UTC)
Danke vielmals :-) --Cepheiden (talk) 16:00, 23 November 2009 (UTC)

Kategorien

Hallo zusammen!

Haltet ihr diese Kategorien Category:White people Category:People with black skin für enzyklopädisch sinnvoll? --High Contrast (talk) 18:52, 23 November 2009 (UTC)

Für jemanden, der einfach ein Bild (irgend)eines Weißen oder Farbigen braucht, ist das sicher sinnvoll, weil es die Suche erleichtert. --Túrelio (talk) 19:13, 23 November 2009 (UTC)
Die Konzeption dieser Kategorie, die unausgegorene Einbettung in den Commonschen Kategoriebaum, sowie das Fehlen weiterer "Hautfarben" lässt sehr viel Raum für Nachbesserung. Des weiteren wären derartige Kategorien für Dateimassen prädestiniert, ähnlich wie Category:Living people oder Category:XXyz births. --High Contrast (talk) 21:48, 23 November 2009 (UTC)

Public domain

Hallo!

Sind Dateien von dieser US-Seite gemeinfrei bzw. public domain? --High Contrast (talk) 14:24, 25 November 2009 (UTC)

Es kommt darauf an: Die meisten wohl nicht, weil das überwiegend Werke (Rechenschaftsberichte und Gutachten, aber auch Bilddateien) von privaten Dritten sind. Werke der FDIC sind aber wohl PD-Gov. sугсго 14:39, 25 November 2009 (UTC)
So sehe ich es auch - ein generelles "Problem" von US-Gov-Seiten. Ich wollte diese beiden Dateien ([5] und [6]) kontrollieren, aber die angegebene Quelle sagt nichts über den Lizenzstatus dieser Bilder aus. Kann jemand helfen? --High Contrast (talk) 14:43, 25 November 2009 (UTC)
etwas OT: ich habe mir die Seite http://www.fdic.gov/index.html aufgerufen, ob ich etwas finde, danch klickte ich ganz unten rechts auf den Link zu USA.Gov und wurde von meinem Antivir daran gehindert mit der Erklärung hier: http://www.avira.com/de/support/fraud.html. Lustig. -jkb- (talk) 14:57, 25 November 2009 (UTC)

Bitte nach commons hochladen

Dabei, --Martin H. (talk) 17:52, 25 September 2009 (UTC)
Erledigt, File:Jean Pierre Frédéric Ancillon, Rinck.jpg, File:Jean Pierre Frédéric Ancillon, Jentzen.jpg und File:A Lady by Joseph Chinard at the NGA.jpg. --Martin H. (talk) 18:07, 25 September 2009 (UTC)
Aaah, ich danke Dir. Aber jetzt wirds richtig spannend. Das einzige Foto von von Duke Friedrich Ferdinand! Da hinein bitte Category:Friedrich Ferdinand, Duke of Schleswig-Holstein und da: Category:Nicola Perscheid. Danke
Das folgende Bild ist zwar schon da, aber en hat ein schöneres: en:File:Prince August Wilhelm of Prussia.jpg, also bitte da hinein: Category:Prince August Wilhelm of Prussia (1887–1949). Lupo und ich kennen sogar die Quellle: Category:Selle-Kuntze-Niederastroth. Gruss ME 85.179.124.218 18:28, 26 September 2009 (UTC)
In hu hat jemand eine Gedenktafel (vermutlich am Geburtshaus) versteckt. Da passt sie besser hin Category:Philip Alexius de Laszlo Gruss ME 85.179.125.187 12:29, 27 September 2009 (UTC)

Mutti warum bist du gespert?--Sanandros (talk) 18:10, 7 October 2009 (UTC)

Da fragst Du leider den Falschen :-) Das sind übrigens eh nur höchstens 5 Strolche. Die meisten findest Du auch hier [7] (+ Fall Diti + Fall mattbuck). Die Seilschaften halten, nur dem kleinen ABF scheinen sie doch noch nahegelegt zu haben, dass er besser auf seinen 18. Geburtsag warten sollte). Gruss Mutter Erde 78.55.55.251 12:11, 8 October 2009 (UTC)

Wenn du einen TUSC-Account hättest, könntest du die Bilder selbst (per Bot) nach Commons transferieren. --Leyo 18:43, 7 October 2009 (UTC)

Nö, das geht nicht. Ich hatte ja selbst einen TUSC-Account. Aber der funzt jetzt nicht mehr. Gruss Mutter Erde 78.55.55.251 12:11, 8 October 2009 (UTC)
Und wer lädt jetzt die Bilder hoch? Kann doch nicht sein, dass 5 schlecht erzogene Rüpel den ganzen Betrieb aufhalten? ME 78.55.55.251 12:11, 8 October 2009 (UTC)
OK, danke. Aber bei der Löwengruppe gibts ein Problem. Der commonshelper hat die Lizenz noch nicht verstanden. Jedenfalls Dank und Gruss erstmal. Mutter Erde 78.55.144.142

* Bitte de:Datei:Rathenau Mahnmal Osnabrück.jpg hochladen, dazu Category:Justus Haarmann, Category:Friedrich Ebert, Category:Matthias Erzberger, Category:Walther Rathenau und Category:Memorials in Osnabrück. Danke Mutter Erde 78.55.50.178 12:45, 14 October 2009 (UTC) *Bitte de:Datei:Kdenkm3.jpg hochladen (vielleicht mit besserem Namen?), dazu Category:Franco-Prussian War memorials, Category:Johannes Schilling, Category:Hamburg-Rotherbaum und Category:War memorials in Hamburg. Danke Mutter Erde 78.55.13.136 22:03, 22 October 2009 (UTC)

Gute Bilder, hab sie mal transferiert. --Martin H. (talk) 08:21, 23 October 2009 (UTC)
Ah, sehr gut. Es geht voran. Ich streich mal ein paar. Dank und Gruss Mutter Erde 78.55.100.137 20:29, 25 October 2009 (UTC)

Frage zu einer gegebenen Einverständniserklärung über Bildnutzung in einer laufenden Löschdebatte

Es gibt da eine derzeit eine offene Löschdiskussion (Commons:Deletion_requests/Images_of_Sherurcij) über eine Reihe von Fotos von einem Herrn User:Erwin Franzen (auch erwinlux).

Ursprünglich wurden die Bilder, bis auf eine Ausnahme von einem anderen Benutzer hochgeladen, der angibt die Bewilligung dafür gehabt zu haben.

In der laufenden Löschdebatte hat sich nun Herr Franzen - beziehungsweise derjenige, der den gleichnamigen Account innehat - selber zu Wort gemeldet und gibt in der Diskussion seine Einwilligung zur Nutzung. Gleichzeitig stehen seine Bilder jedoch auf Flicker, wo er keine Nutzungsfreigabe gegeben hat.

Ich hätte nun gerne zwei Dinge:

  • eine Auskunft, in welcher Form eine Nutzungsbewilligung erfolgen muss. Theoretisch könnte ja jeder in Commons einen Account anlegen und dort vorgeben Erwin Franzen zu sein, da ja keine Identitätsprüfung stattfindet. Daher vermute ich mal, dass die gegenwärtige Art der Freigabe - nämlich nur eine Zusage in einem Diskussionsbeitrag - nicht ausreicht.
  • eine konkrete Hilfe. Könnte bitte jemand, der sich mit den Lizenzen und möglichen Nutzungsfreigaben vertraut ist, sich um diesen Fall kümmern und Erwin Franzen über seine Möglichkeiten aufklären. (Die Bilder sind sehr viel Wert, da sie auf die Zeit des afghanischen Bürgerkriegs vor der amerikanischen Intervention datieren. Es ist normalerweise sehr schwierig an solche Bilder zu kommen!)

--Zaccarias (talk) 21:38, 23 November 2009 (UTC)

Am aller einfachsten, und zugleich eine großartige Sache, wäre es, wenn Erwin seine Bilder auf Flickr umlizenziert - man kann auf Flickr ganz schnell ALLE seine Uploads umlizenzieren, wenn man es möchte, unter http://www.flickr.com/account/prefs/license/batch/. Für Commons wäre es eine riesige Berreicherung, ganz klar. Dem Benutzer muss bewusst sein dass er damit eine Freigabe im Sinne von dieser schriftlichen Vorlage gibt, also Verwendung durch Jeden, zu jedem Zweck und unwiederruflich. An der identität habe ich eigentlich keinen Zweifel, allerdings schon ein komisches Verhalten vom Uploader warum er die Bilder so merkwürdig bequellt ("Private collection") und mit dem Autoren so hinterm Berg hält bzw. eigentlich überhaupt gar keine vernünftige Quellenangabe macht. Dieser edit ist ja schon eine Quasi Freigabe durch Erwin Franzen, er müsste noch den Namen der Lizenz nennen. --Martin H. (talk) 22:42, 23 November 2009 (UTC)
Ok. Vielen Dank erstmal, vermutlich ist er sich einfach mit den Lizenzen nicht im klaren und muss daher aufgeklärt werden. Eine kleine Zusatzfrage: Wenn er die Nutzung der Bilder erlaubt, so erlaubt er damit auch automatisch eine Nutzung durch Dritte, oder? Er kann also beispielsweise nicht anstatt eine vorgegebene Lizenz zu wählen z.B. mit einer Email nur Wikimedia die Nutzung erlauben und dabei gleichzeitig die Nutzung durch Dritte einschränken. Stimmt das?---Zaccarias (talk) 00:27, 24 November 2009 (UTC)
Eine Freigabe zur Nutzung "nur füf Wikipedia" ist nicht möglich, da die Inhalte ja frei sein sollen, also durch jedermann nutzbar. Man kann da allerdings zumindest im Rahmen der Möglichkeiten von Commons Barrieren einbauen, die eine kommerzielle Weiterverwendung zwar erlauben, aber erschweren. --Ralf Roletschek (talk) 21:00, 24 November 2009 (UTC)
Welche Möglichkeiten muss man da anwenden und wie macht man es? Viele Grüße, --Alchemist-hp (talk) 23:48, 25 November 2009 (UTC)
http://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer:Ralf_Roletschek/kommerzielle_Bilder ist kein Geheimnis, schließlich haben es ja Bundesarchiv und Fotothek 2 Jahre später so gemacht wie ich das 2006 empfohlen habe. --Ralf Roletschek (talk) 08:45, 26 November 2009 (UTC)

Category Doppeladler in Category Österreich-Ungarn und Category Bildende Kunst gewünscht

Meinst Du sowas? Category:Double-headed eagles of Austria-Hungary in art oder Category:Sculptures of double-headed eagles of Austria-Hungary? Mutter Erde 78.55.193.100 10:31, 11 November 2009 (UTC)
Category:Sculptures ... erscheint mir stimmiger. --Anton-kurt (talk) 14:03, 15 November 2009 (UTC)
Ich würde diese 4 einfach in Category:Coats of arms of Austria-Hungary mit reinpacken und es dabei lassen. Gruss Mutter Erde 78.55.150.149 14:45, 15 November 2009 (UTC)
Soweit gemacht. --Anton-kurt (talk) 21:16, 16 November 2009 (UTC)
Das ist schon gut so. Das würde ziemlich unübersichtlich werden, wenn jede Doppel-Adler-Variante eine eigene Kat kriegen würde. Wenn man sich gut im Vielvölkerstaat Österreich-Ungarn auskennt und dazu auch noch was von Wappenkunde versteht, ginge es natürlich schon. Aber das Ganze dann auch noch mit den englischen Begriffen, o je. Gruss ME. Sag mal: Hast Du zufällig einen Tusc-Account? Wenn ja, ganz oben hätte ich noch eine Menge Bilderwünsche. Vielleicht ist ja eins für Dich dabei, zum Hochladen mein ich. Die deutschen Kollegen sind nur sporadisch dafür zu begeistern. Ein mühsames Geschäft :-) Gruss Mutter Erde 78.55.155.143 22:35, 16 November 2009 (UTC)
Danke. Bzgl. Tusc-Account? weiß ich nichts. Du kannst mich ja mal mit normalem Email dazu grundsätzlich informieren. Warum? Wie? Wo? Servus --Anton-kurt (talk) 09:17, 20 November 2009 (UTC)
Oben hat Leyo den Link vorgestellt: http://toolserver.org/~magnus/tusc.php?language=commons&project=wikimedia TUSC=Toolserver User Screening Control. Dazu braucht man aber eine Disk (hast Du ja) und dann kanns schon losgehen. [ ... ... ...] Gruss Mutter Erde 78.55.204.192 00:52, 21 November 2009 (UTC)
gekürzt. also man, das habe ich hier schon zigmal gelesen und langsam ist es spam. Gruß -jkb- (talk) 18:00, 27 November 2009 (UTC)

Unkategorisierte eigene Dateien

Eiun Bot hat mich in der Vergangenheit ein paar Tage nach Hochladen einer neuen Datei darüber informiert, welche Datei noch nicht kategorisiert ist. Nachdem nun Dateien von mir und Anderen kategorisiert wurden, habe ich keinen Ueberblick mehr - gibt es eine Möglichkeit, festzustellen, welche der von mir hochgeladenen Dateien auch heute noch nicht kategorisiert sind ? Bzw welcher dieser Dateien einen Baustein betr zu überarbeitender Kategorisierung haben ? Ich würde das anfangs Versäumte nun gerne nachholen. --Wistula (talk) 16:19, 28 November 2009 (UTC)

Du kannst in deiner Galerie entweder nach der Kategorie „Media needing categories as of ...“ oder der Vorlage {{uncategorized}} Ausschau halten. --The Evil IP address (talk) 17:01, 28 November 2009 (UTC)
prima, danke --Wistula (talk) 17:35, 28 November 2009 (UTC)

File:Blighty.jpg

Wieso bekomme ich diese Datei nicht in die Category:Trench art ? --Wistula (talk) 09:59, 28 November 2009 (UTC)

Weil die Datei garnicht auf Commons liegt, sondern auf :en. --Túrelio (talk) 10:01, 28 November 2009 (UTC)
Danke. Gibt es keine Möglichkeit, sie nach Commons zu stellen, um eine komplette Kat zu haben ? --Wistula (talk) 16:14, 28 November 2009 (UTC)
Dafür gibt es das CommonsHelper tool. Ich habe die Datei unter gleichem Namen hierher verschoben. Du könntest noch mal die Kategorien checken. --myself488 (talk) 16:29, 28 November 2009 (UTC)
Danke --Wistula (talk) 10:33, 29 November 2009 (UTC)

File:Dunga061115.jpg

Zumindest bei mir wird das Bild nicht angezeigt. Früher ging das aber definitiv. Weiß jemand woran das liegt? --Yoda1893 (talk) 21:55, 28 November 2009 (UTC)

Kein Problem mit Anzeige. Versuch mal Cache-Spülung deines Browsers. --Túrelio (talk) 21:59, 28 November 2009 (UTC)