Commons:Forum/Archiv/2010/September

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to: navigation, search
Archive This is an archive of past discussions. Do not edit the contents of this page. If you wish to start a new discussion or revive an old one, please do so on the current talk page.

Special:Contributions/Rob_Hille

Gutentag, sorry, I don't speak German. I just wanted to know what we should do about these files. Regards, Otourly (talk) 20:45, 28 August 2010 (UTC)

U mean this files? 'Cause the plants r ok--Sanandros (talk) 21:57, 28 August 2010 (UTC)
Well, I don't speak Dutch, but the texts look like Bible verses, which should be public domain by now (depending on how old the translation is). Whether these are in scope is a different question. --rimshottalk 08:00, 29 August 2010 (UTC)
see Commons:Village_pump#Christian_flyer -- Cherubino (talk) 14:11, 1 September 2010 (UTC)

Frage zu Lizenz

Hallo, User:Idh0854 hat an an den Dateien 1, 2 und 3 Änderungen an der Originallizenierung vorgenommen. Die Bilder stammen wohl aus einem japanischen Buch, daher auch die alte Lizenzangabe {{PD-Japan-oldphoto}}. Der User sagt, dass die Bilder koreanischen Inhalt aufweisen, Korea es zu der Zeit, aus dem die Bilder stammen gab, und hat deshalb die Lizenz zu {{PD-South Korea}} geändert. Ist die Umänderung wirklich richtig? A) Ich dachte, es kommt darauf an, woher die Bilder stammen, nicht, was sie zeigen und B) wenn doch, dann ist zu bemerken, dass es Südkorea doch damals noch gar nicht gab. Danke für die Antwort: --Valentim (talk) 12:46, 30 August 2010 (UTC)

Ich glaub die und die sind dafür Verantwortich.--Sanandros (talk) 19:07, 31 August 2010 (UTC)
Oha, Commons ist doch anderst aufgeteilt, als ich dachte. Nun, dann werde ich dort nachfragen. Danke für die Antwort: --Valentim (talk) 09:39, 1 September 2010 (UTC)
Ja es ist nicht ganz einfach herauszufinden wo die Koreaner und Japaner stecken.--Sanandros (talk) 12:36, 1 September 2010 (UTC)

Historische Jazzfotos, Flickr, PD by de:William P. Gottlieb

"Celebrated jazz artists come to life in photographs by William P. Gottlieb. His images document the jazz scene in New York City and Washington, D.C., from 1938 to 1948, a time recognized by many as the "Golden Age of Jazz". ... "Mr. Gottlieb has dedicated these works to the public domain, but rights of privacy and publicity may apply." flickr Kann man die Bilder übernehmen? siehe auch de:Wikipedia_Diskussion:WikiProjekt_Jazz#Historische_Jazzfotos -- Cherubino (talk) 14:17, 3 August 2010 (UTC)

The photographs of William P. Gottlieb are public domain because the photographer has declared them public domain. As far as I understand public domain means in this case a real reusing licence (and not the usual US-public domain licence forbidding the use of the pictures in certain countries (as Mexico or Germany). Wikimedia Common's description of the Beryl Davis' photograph ist wrong: „This work is in the public domain because it was published in the United States between 1923 and 1963 with a copyright notice, and its copyright was not renewed.“ The copyright was withdrawn by the author.) The photographs of the collection are also in the public domain in the countries or areas that do not apply the rule of the shorter term for US works. So correct licence is CC Creative Commons Attribution 3.0 Unported.--Engelbaet 15:41, 3 August 2010 (UTC)

Die LoC hat die (Urheber-)Rechte an den Bildern im Auftrag der Erben in die Gemeinfreiheit entlassen. Persönlichkeitsrechte etc sind davon unberührt. Die richtige Lizenz ist nicht CC-by-3.0 wie Engelbaet sagt sondern {{PD-because}} mit genanntem Grund und komplementär {{Flickr-no known copyright restrictions}}. Für diesen Zweck kann anstelle des PD-because Bausteins ein eigener Lizenzbaustein erstellt werden, wir haben mehrere solcher Bausteine für Sammlungen der LoC die die Bilder als Erbe der Rechte als Allmende zur Verfügung stellt, siehe Commons:Copyright_tags#US_Library_of_Congress_public_domain_collections: Carol M. Highsmith (1946-), Gottscho (1875-1971, bzw. sein Schwiegersohn W. Schleisner), Harris & Ewing, Carl Van Vechten (1880-1964) sind alles Beispiele von Sammlungen in denen der Rechteinhaber oder dessen Erben ihr Recht an die LoC übertragen haben und dieser die Genehmigung erteilt haben die Rechte nach einer gewissen Zeit, z.B. 20 Jahre, in die Gemeinfreiheit zu entlassen. Gleiches liegt in diesem Fall vor (vgl. letzter Absatz des Textes auf flickr). --Martin H. (talk) 16:48, 3 August 2010 (UTC)

Voila, Commons_talk:Licensing#Template:PD-Gottlieb. --Martin H. (talk) 17:15, 3 August 2010 (UTC)
Merci! In en waren einige seiner Bilder fair use [1], verschieben und ändern? - Cherubino (talk) 18:00, 3 August 2010 (UTC) PS: Category:Photographs by William P. Gottlieb erstellt.
Fair use in en.wp erfordert die Verkleinerung des Bildes. Daher: Original raussuchen, mit allen Informationen - wenn Dateiname ok dann unter gleichem Namen - hier hochladen und en.wp Bild mit {{nowcommons|File:Dateiname.jpg}} markieren. --Martin H. (talk) 18:53, 3 August 2010 (UTC)
Ich glaube es ging bei den Bildern eher um das datailierte Herausschneiden einer einzelnen Person für deren Artikel, nicht um Verkleinerung. Bei unserem unbeschnittenen Beryl-Davis-Bild steht aber auch was von fair use. Cherubino (talk) 19:01, 3 August 2010 (UTC)
Stand. Die zitierte Seite ist veraltet, laut archive.org seit mindestens 2003 bestehend und entspricht nicht dem Release und der damit verbundenen Änderung von Februar 2010 der in der neu erstellten Vorlage verlinkt ist. Wenn der Bildausschnit aus dem Originalbild gemacht wurde dann hier hochladen und Bild auf en.wp als nowcommons löschen lassen, gleicher Prozess also, ist einfacher und sauberer als ein "fair use" in der Versionsgeschichte zu haben. --Martin H. (talk) 19:12, 3 August 2010 (UTC)
Dann ist der Abschnitt "commercial use" bei http://www.jazzphotos.com/ (c 2006) hinfällig. -- Cherubino (talk) 11:14, 5 August 2010 (UTC)
Der Release betrifft nur die Dateien die über die LoC Seite abgerufen werden können. Es kann sein, dass andere Seiten die Bilder ebenfalls verwenden und sie mit rechtmäßigen (z.B. bei Bildnachbearbeitung) oder unrechtmäßigen (en:copyfraud) Restriktionen versehen. Für Commons ist wichtig, dass der Nachweis erbracht wird dass die Bilder aus der LoC Sammlung sind. Die LoC Bilder kannst du ja einfach über den alphabetischen Index finden, dort als hochauflösende .tif runterladen und über die "Digital ID" (http://hdl.loc.gov/loc.music/gottlieb.12345) verlinken. Bilder die nicht so oder über die Flickr-Sammlung abrufbar sind sind als nicht frei anzunehmen. --Martin H. (talk) 11:39, 5 August 2010 (UTC)

trotz Kunstwerk?

George Wettling Gottlieb.jpg

Dieser Musiker, "der sich auch als Maler einen Namen machte" hat sich vor einem seiner Bilder fotografieren lassen, ist das ok als PD? -- Cherubino (talk) 00:52, 6 August 2010 (UTC)

Hat in der Vergangenheit schon viele Diskussionen gegeben über solche Bilder. Um den Anforderungen von COM:DM (de minimis) zu genügen könnte nach meiner Meinung z.B. 1/4 des rechten Bildrandes abgeschnitten werden. --Martin H. (talk) 20:09, 10 August 2010 (UTC)
Das Bild wurde nicht von einem User unter PD gestellt, sondern von der LoC. -- Cherubino (talk) 17:52, 14 August 2010 (UTC)
Ich hatte mal ein ähnliches Bild (Genehmigung: liegt Ralf Roletschek vor) beschnitten und das Kunstwerk entzerrt, inzwischen sind das Original und meine nachbearbeitete Version gelöscht. Es empfiehlt sich daher, Martins Vorschlag umzusetzen. Mit Irfanview beispielsweise kann man JPGs verlustlos beschneiden, d. h. sie werden nicht erneut komprimiert. --32X (talk) 11:21, 28 August 2010 (UTC)
Kann das jmd machen bevor ein LA kommt? Cherubino (talk) 23:40, 3 September 2010 (UTC)
Ich habs verlustlos beschnitten und als neue Version über die alte hochgeladen. Ihr könnt selbst entscheiden, ob ihr es lieber als eigene Datei haben wollt. --Túrelio (talk) 07:26, 4 September 2010 (UTC)
Wenns als andere Datei hochgeladen würde, wäre das eventuelle URV/nicht COM:DM Problem ja nicht behoben wie es jetzt ist. Ich finds gut, dein Bildausschnitt entspricht beinahe einem gängigen 2:3 Format und ist gut gewählt. --Martin H. (talk) 11:07, 4 September 2010 (UTC)

Foto vom Bundesarchiv mit LA

Kann sich jemand die LD zu Bundesarchiv_Bild_183-74237-004 anschauen? Ich kann's nicht beurteilen. Gruß -jkb- (talk) 14:54, 15 August 2010 (UTC)

Tja, das ist halt so eine grundsätzliche Frage, die auf DE auch immer wieder mal auftaucht. Die einen sagen, dass das Bundesarchiv bei einigen Fotos eindeutig nicht die Rechte dazu hat, sie unter CC zu stellen, andere wiegeln dann ab, dass man einen Vertrag mit dem BA habe, in denen sie dies zusichern, und dass die schon wissen, was sie tun. Und der gemeine User steht dann völlig ratlos vor der ganzen Geschichte. Ich meine aber gehört zu haben, dass Bundesarchiv- und Fotothek-Upload genau wegen solchen Problemen schon seit Monaten "pausieren". Anscheinend gibt es eine Extra-Seite dazu hier auf Commons, wo das Bild auch schon eingetragen wurde, wo dann Rückfragen ans BA verschickt werden: Commons:Bundesarchiv/Questionable licensing. --95.88.79.7 16:24, 15 August 2010 (UTC)
Wegen solcher Probleme sind sogar Bilder von der Website des Bundesarchivs gelöscht worden, die hier bei Commons jedoch noch existieren. --Botaurus (talk) 16:35, 15 August 2010 (UTC)
Open Source bzw. Open Culture bedeutet einen respektvollen Umgang mit den Urheberrechten. Wenn man Bildmaterial verwenden möchte, das geschützt ist, muss und kann man im Einzelfall den Urheber oder seine Erben fragen, auch wenn das sehr mühselig ist. Ist der gesetzliche Rahmen des Schutzes überzogen, muss man in die Offensive gegen eine Gesetzgebung gehen, die von den Interessenvertretern der Unterhaltungsindustrie gesteuert wird. Simplicius (talk) 05:43, 16 August 2010 (UTC)
Der Fototheksupload pausiert deshalb, weil sie noch immer damit beschäftigt sind, ihre Bilder zu digitalisieren. Dr. Bove erwähnte letztes Jahr, dass ein Großteil der mehreren Millionen Bilder, die die Fotothek hat, noch zu bearbeiten ist, man aber grob geschätzt für wenigstens eine Viertelmillion Bilder über ausreichende Rechte zur Veröffentlichung unter freier Lizenz verfügt. --32X (talk) 11:25, 28 August 2010 (UTC)

Die faulen Eier Bundesarchiv und Fotothek fliegen uns irgendwann um die Ohren, nur mag das niemand aussprechen oder gar öffentlich zugeben. Ist ja von "ganz oben" organisiert und damit offiziell. Aber wer fragt die betroffenen Urheber und dargestellten Personen? --Ralf Roletschek (talk) 00:23, 19 August 2010 (UTC)

«Aber wer fragt die betroffenen Urheber und dargestellten Personen?» Wohl niemand, denn denen fehlt eine Lobby! Aber genau diese Gedankengänge gingen mir bei Bildern mit Personendarstellung z. B. aus DDR-Zeiten schon oft durch den Kopf. --Хрюша ?? 03:01, 19 August 2010 (UTC)
Fotothek df n-06 0000342.jpg
Allein schon Category:Heinrich Hoffmann ist ein Witz! Was das Bundesarchiv da betreibt ist Schutzrechtsberühmung, die Werke sind bis 1.1.2028 geschützt. Und die Dargestellten auf dem Bild rechts sind heute noch nichtmal Rentner, geschweige denn kann man davon ausgehen, daß alle 10 Jahre verstorben sind. Falls jemand auf die Idee kommt: ein Recht am eigenen Bild wie heute gab es in der DDR nicht, dieses Recht ist mit dem Einigungsvertrag für solche Bilder neu entflammt. Aber das wurde ebenso "übersehen" wie der Fakt, daß die Erben Heinrich Hoffmanns Rechte an seinen Bildern halten. Wenn niemand klagt heißt das noch lange nicht, daß die Bilder urheberrechtlich sauber sind. Wir sollten hier nicht alles horten, was irgendwie verfügbar ist, sondern nur wirklich freies Material. Im Zweifel ist dann nämlich der Nachnutzer der Angeschissene, der läßt sich leichter verklagen als "die Wikipedia". --Ralf Roletschek (talk) 06:44, 19 August 2010 (UTC)
Wer mit einem Finger auf andere zeigt, zeigt in der Regel mit dreien auf sich selbst. Der Herr, der sich hier über die faulen Eier beschwert, hat einst selbst massenhaft Fotografien von Kurt Tauber hochgeladen, die – wie sich nach über einem Jahr herausstellte – gar nicht so frei waren wie er behauptete und daher gelöscht werden mussten. (Von den inzwischen gelöschten eigenen Bildern wegen Lizenzswechsels gar nicht zu reden.) Jetzt sind die Bilder zwar weg, aber die eigene Weste ist sauber und der Name des Fotografen ist mit negativer Assoziation im Gedächtnis geblieben. Wie schön … --32X (talk) 11:25, 28 August 2010 (UTC)
Man kann auch wunderbar die Wahrheit umkehren. Die Tauber-Bilder waren frei, dafür habe ich über 20 Zeigen, die beim Workshop anwesend waren. Sie mußten nicht gelöscht werden sondern einige wenige wie du waren ganz heiß darauf, möglichst viel der 1.2er GFDL-Bilder loszuwerden. Daß einige Aktivisten wie du hier meinen, nachträglich Lizenzen für unwünscht zu erklären, die jahrelang existierten, widerspricht der Policy, nicht die Verwendung derartiger Lizenzen. Auf .de ist es euch gelungen, die Fotografen in den Dreck zu ziehen, hier nicht. Ich würde an deiner Stelle mal ganz schnell die Klappe halten. --Ralf Roletschek (talk) 14:39, 30 August 2010 (UTC) PS: die Bilder, die mir gelöscht wurden, sind mittlerweile alle fein säuberlich auf Commons und alle Bilder sind auch wieder in den Artikeln eingebunden, in denne sie vorher waren. Außer viel Geschrei ist da also nichts von eurer Seite. Von wegen mit dem Finger auf andere und so.
Anthony Quinn 1995, Foto von Kurt Tauber (Permission= Kurt Tauber confermed to [[:de:Benutzer:Ralf Roletschek|Ralf Roletschek]]: {{GFDL-1.2}}) wurde gelöscht: „Insufficient permission, see http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Urheberrechtsfragen/Archiv/2009/02#Bilder_von_Kurt_Tauber_.28Kameramuseum.de.29“ Jetzt erklär mir mal, warum ordentlich lizenzierte Bilder, die du als frei (mit 20 Ze[u]gen) bezeichnest, hier gelöscht werden mussten. Auf Commons habe ich es in der dazugehörigen Kategorie auch nicht wiedergefunden, soviel zum Thema „mal ganz schnell die Klappe halten“. --32X (talk) 10:08, 2 September 2010 (UTC)

Ich finde die Diskussion doch etwas an den Haaren herbeigezogen. Man braucht hier ja nicht so zu tun, als ob ein großer Teil der Bilder aus der Nazi-Zeit oder der DDR-Zeit vom Bundesarchiv aus irgendwelchen Privatfotoalben entnommen wurden. Die Bilder stammen oft fon Presse-Fotografen und die Fotografierten wußten meißt, das die Bilder veröffentlicht wurden. Wenn keine Angehörigen, oder Fotografen hier klagen, dann doch sicher aus zwei Gründen, 1. weil ein großer Teil der Bilder eh nicht zum Kasse machen reicht, und 2. Weil sie vielleicht sogar der Nutzung stillschweigend zustimmen. Immerhin gewinnen ja auch die Urheber an Bekanntheit und "Marktwert" wenn hier ganze Kategorien nach ihnen benannt werden... Ich finde bei allen Problemen was die Rechtslage betrifft: Ich finde "vorrauseilende Löschorgien" doch recht fragwürdig, zumal, wenn wie hier Vermutet ein "Diel ganz oben uns das eingebrockt hat" wir hier "unten" doch eigentlich gaaanz entspant warten könnten ob überhaupt und wenn ja, was passiert... Aber nein, es gibt dann eben doch welche, die auch hier ihr "Ego" aufbessern wollen, und Massen von Bildern gern gelöscht sehen... Ich finde, das Löschen wiederspricht zunächst dem Grundgedanken dieses Projektes und darf nur die letzte Möglichkeit sein... Wenn plötzlich SS KZ-Aufsehern das Urheberrecht ungefragt hinterhergeworfen wird, von Bildern, die wie keine anderen ein Zeugnis eines wichtigen Teils der Menschheitsgeschichte sind (un zum Teil tausendfach veröffentlicht wurden in anderen Medien), aber hier, nur weil einer meint, der SS-Mann sei doch noch nicht lang genug tod muss das Bild gelöscht werden... dann glaube ich nicht mehr an eine Zukunft dieses Projekts... --LutzBruno (talk) 19:34, 30 August 2010 (UTC)

Wir handeln nur im Interesse potentieller Nachnutzer, wenn wir die Urheberrechtslage sorgfaeltig pruefen und im Zweifel eben doch loeschen. Das precautionary principle ist eine der grundlegensten Projektphilosophien auf Commons. --Dschwen (talk) 23:00, 30 August 2010 (UTC)
1- Wenn man für eine Firma oder Organisation Fotos macht, besitzen diese die Rechte an den Fotos. Wenn die Firma in eine andere Übergeht besitzt diese nun die Rechte der Fotos. Also wenn ein Angestellter des dritten Reiches Fotos in Ausübung seiner Pflichten gemacht, gehörten diesen dem Staat, wenn dieser in eine andere Rechtsform übergegangen ist, gehen die Rechte über. Daher kann auch der Bundesarchiv Fotos aus dem III. Reich oder DDR-Zeiten veröffentlichen, da Sie die nötigen Rechten besitzt.
2- Ist dieses Foto ein Lichtbildwerk? Lt. RA Arne Trautmann ist ein Lichtbildwerk: Wenn ein Bild anders ist, als das alltägliche Schnappschussbild; anders, als es „jeder“ machen würden, dann ist es ein „Werk“ im Sinne des Urheberrecht. Erst beim Lichtbildwerk gelten die allgemeinen Schutzfristen: d. h. das Recht erlischt erst 70 Jahre nach dem Tod des Urhebers (§ 64 UrhG). Ansonsten sind alle normalen Fotos als Lichtbild zu betrachten und deren Schutz endet 50 Jahre nach dem Erscheinen (§ 72 III UrhG).
Daher meines Erachtens gibt es nicht viel zu diskutieren. Die Bilder sind hier richtig lizenziert. --Mike bzh BlaBla 19:57, 2 September 2010 (UTC)
1. stimmt überhaupt garnicht, § 29 UrhG. 2. findet auf Commons keine Anwendung da es höchst unklar ist. --Martin H. (talk) 20:12, 2 September 2010 (UTC)
Nya, 1. gilt zumindest in den USA, wenns für den Staat gemacht wurde. Betrifft aber BA oder FT natürlich nicht. Von 2. würde ich eh tunlichst duie Finger lassen. Soweit ich das überblicke haben sich damit schon mehrfach Richter beschäftigt, mit durchaus nicht eindeutig reproduzierbaren Ausgang. Sprich, in den allermeisten Fällen ist sicherheitshalber von einem Lichtbildwerk auszugehen. Wenn bei obigen Beispiel der Fotograf behauptet, er habe bei der Positionierung der Leute nachgeholfen, dann ist es ein Lichtbildwerk bis zum Nachweis, daß er es eben doch nicht getan hat. Wer sich auf solche rechtlichen Spielreien einlassen will, ohne wenigstens selber Volljurist zu sein, dem ist eh nicht mehr zu helfen.--Sarkana frag den ℑ Vampir 21:24, 2 September 2010 (UTC)

Frage

Category:Photographs by Eva Kemlein

Müsste es nicht heissen "Photos by Eva Kemlein" oder "Photographies..."? -- Simplicius (talk) 12:37, 4 September 2010 (UTC)

Nein, Photographs ist korrekt. Siehe auch die übergeordnete Kategorie Category:Photographs by author. Viele Grüße --Saibo (Δ) 13:00, 4 September 2010 (UTC)

Uncategorized (2)

Ich weiß, ich hatte das Thema schon mal angeschnitten - nehmt es insoweit als Hinweis, dass hier fliegende Tastaturfinger gefragt sind. hier habe ich gerade meinen Augen nicht getraut - 04. bis 08. September 2008 (!) waren mal fast leer und jetzt - zum Teil über 5.000 Dateien. Die können doch nicht alle fast zwei Jahre von den laufenden Bots unentdeckt geblieben sein? Wer weiß wie viele der damaligen Hochlader überhaupt noch aktiv sind. Oder hat hier doch ein Vandalenheer zugeschlagen? :-( --4028mdk09 (talk) 16:17, 4 September 2010 (UTC)

Die großen Kategorien bestehen schon seit den Tagen an denen die Dateien als unkategorisiert aufgefunden wurden, eben seit 04. bis 08. September 2008. --Martin H. (talk) 17:27, 4 September 2010 (UTC)

Umbenennung von Kategorien

Der Eindeutigkeit halber und um Missverständnissen vorzubeugen würde ich vorschlagen, Category:Carl-Zeiss-Planetarium in Category:Carl-Zeiss-Planetarium Stuttgart umzubenennen. Auch denke ich, dass eine Umbenennung von Category:Zeiss projector in Category:Zeiss planetarium projector sinnvoll wäre.--Trockennasenaffe (talk) 08:54, 13 September 2010 (UTC)

Du kannst Template:Move einsetzen und abwarten. --Leyo 12:20, 13 September 2010 (UTC)
Das werde ich mal versuchen. Danke!--Trockennasenaffe (talk) 11:13, 14 September 2010 (UTC)
Category:Zeiss planetarium projector habe ich dem Verschiebeknecht bearbeiten lassen. Aber für Category:Carl-Zeiss-Planetarium hast du bis dato noch keinen "Verschiebeantrag" gestellt. Gruß, High Contrast (talk) 19:45, 14 September 2010 (UTC)
Bevor ich das mache, versuche ich erstmal den entsprechenden Wikipediaartikel zu verschieben, siehe de:Wikipedia:Fragen_zur_Wikipedia#Carl-Zeiss-Planetarium_verschieben. Leider scheint sich da nichts mehr zu tuen.--Trockennasenaffe (talk) 19:51, 15 September 2010 (UTC)
Ich würde derartiges getrennt von Wikipedia betrachten. --High Contrast (talk) 20:07, 15 September 2010 (UTC)
Auf die Frage ob Carl-Zeiss-Planetarium oder Carl-Zeiss-Planetarium Stuttgart richtig ist, gibt es nur eine korrekte Antwort die für beide Projekte relevant ist. Bevor ich da etwas ändere würde ich das gerne klären. Hier gibt es leider keine Bestrebungen sich mit der Frage inhaltlich auseinander zusetzen. In der Wikipedia hingegen schon.--Trockennasenaffe (talk) 07:36, 16 September 2010 (UTC)
Auf Wikipedia ist die Diskussion durch, daher werde ich jetzt den "Verschiebeantrag" stellen.--Trockennasenaffe (talk) 11:41, 16 September 2010 (UTC)
Die Verschiebung wurde durchgeführt. Übrigens: Inhaltliche Diskussion werden auf Commons sehr wohl geführt, du hättest nur deutlich eine anstimmen müssen. Gruß, High Contrast (talk) 12:46, 16 September 2010 (UTC)
This section was archived on a request by: Trockennasenaffe (talk) 15:34, 16 September 2010 (UTC)

Bilder mit Wasserzeichen, Herkunftsort o.ä.

Hallo,

Dipl-ing-metaller hat die Tage diverse Grafiken [2] hochgeladen, die allesamt ein Wasserzeichen tragen. Die Frage ist nun ob ein solches Wasserzeichen zum einen überhaupt erwünscht ist und ob man es möglicherweise einfach entfernen kann (denn laut Lizenz cc-by-sa-3.0 darf es ja "neu zusammengestellt werden – abgewandelt und bearbeitet werden").

Ich weiß in der Vergangenheit (vgl. Archiv, z.B. Commons:Forum/Archiv/2009/September#Entfernung_von_Wasserzeichen_nach_deutschem_Recht) wurde eine ähnliche Frage schon mal gestellt, aber irgendwie werde ich immer noch nicht schlau daraus.

Gibt es hierzu irgendwo bereit formulierte Regelungen?

--Cepheiden (talk) 14:11, 6 September 2010 (UTC)

Da die Grafiken in fast identischer Form auch unter www.obeko.com verfügbar sind und die dortigen Rechtlichen Hinweise eine cc-by-sa-3.0-Lizenz nicht erkennen lassen, liegt hier wohl auch ein Urheberrechtsverstoß vor. --Cepheiden (talk) 14:21, 6 September 2010 (UTC)

Diese Grafiken wurden von mir persönlich erstellt. Sie werden in abgewandelter Form auf der Website obeko.de verwendet, sind allerdings ausdrücklich sowohl von mir als auch der Firma obeko für die Verwendung in Wikipedia bzw. Wikimedia Commons freigegeben. Eine entsprechende Freigabe durch Obeko wird erfolgen falls erforderlich. --Dipl. Ing. Metallveredelung und Beschichtungen (talk) 11:24, 7 September 2010 (UTC)

Gemäß der Anweisung auf den Löschvermerken meiner hochgeladenen Bilder ("Solltest du nicht mit der Schnelllöschung einverstanden sein, so erkläre auf der Bildseite oder seiner Diskussionsseite warum. Sollte diese Seite nicht den Kriterien einer Schnelllöschung entsprechen, so entferne bitte diese Notiz.") habe ich auf den Bildseiten den Sachverhalt erklärt und die Notiz entfernt. Ich hoffe, das ist dann so erstmal korrekt und im Sinne der Community. --Dipl. Ing. Metallveredelung und Beschichtungen (talk) 11:30, 7 September 2010 (UTC)

Ich habe nun auch noch unter "Permission" bei jedem Bild mein Statement dazugeschrieben. Ich hoffe, das ist nun ummissverständlich. Leider ist das Prozedere um hier was erfolgreich zu posten hochkomplex und ich bin noch neu. Bitte dies zu entschuldigen.

--Dipl. Ing. Metallveredelung und Beschichtungen (talk) 11:44, 7 September 2010 (UTC)

Wenn du wirklich der Autor dieser Graphiken bist ist das Wunderbar, denn in 99% aller vergleichbarer Fälle haben die Hochlader, das Bild einfach kopiert und geben dann an sie wären selbst der Urheber und werden gelöscht. Da wir unnötigen Konfrontationen versuchen zu vermeiden... Aber ich muss sagen ich hab jetzt keine Ahnung wie mit der Sache vorgegangen wird. Aber vlt wirst du eine e-Mail a das Commons:OTRS-Team schicken.--Sanandros (talk) 11:52, 7 September 2010 (UTC)
Am besten stärker modifizieren und neu hochladen. Wenn es geht ohne Wasserzeichen und als SVG. OTRS geht natürlich auch. --Cepheiden (talk) 11:58, 7 September 2010 (UTC) Nachtrag: Auch wäre ein PNG für solche Grafiken besser als ein JPG. --Cepheiden (talk) 13:14, 7 September 2010 (UTC)
Hallo und danke für die Tipps. Ja, ich bin wirklich der Urheber. Das Wasserzeichen kann ich locker rausmachen, kein Thema. SVG muss ich noch checken, bin da kein Experte. Was ist OTRS in diesem Zusammenhang? --Dipl. Ing. Metallveredelung und Beschichtungen (talk) 12:26, 7 September 2010 (UTC)
Siehe Commons:OTRS/de --Cepheiden (talk) 12:28, 7 September 2010 (UTC)

Die Lizenzerklärung ist per Mail abgeschickt an permissions-de@wikimedia.org SVG geht im Moment leider nicht, da ich die Grafiken in einem Pixelprogramm erstellt wurden. Das kann ich dann nicht als SVG exportieren. Evtl. komme ich später noch dazu, diese in einem Vektorgrafikprogramm neu zu erstellen. Was könnte man da nehmen? Die Wasserzeichen/Links habe ich entfernt und die Bilder neu hochgeladen.

--Dipl. Ing. Metallveredelung und Beschichtungen (talk) 14:00, 7 September 2010 (UTC)

Adobe Illustrator (kostet) oder Inkscape (kostet nix). LG, Amada44  talk to me 06:48, 8 September 2010 (UTC)
Ja wenn du selber SVG nicht machen kannst dann kann man das auch machen lassen... Dann sollten die Bilder auch kategorisiert werden, hab aber gesehen dass das zum Teil schon gemacht wurde.--Sanandros (talk) 00:15, 8 September 2010 (UTC)

Unabhängig von den Dipl-ing-metallers Dateien steht für mich immer noch dir Frage im Raum, inwieweit Wasserzeichen oder ähnliches bei cc-by-sa-3.0-Dateien entfernt werden dürfen. --Cepheiden (talk) 06:31, 9 September 2010 (UTC)

Multimediadatei des Tages, Commons-Hauptseite

Hallo, mir ist aufgefallen, dass dort für den laufenden Monat auch Fotos als Medium des Tages eingetragen sind. Eigentlich dachte ich, diese Rubrik wäre Audio- und Videodateien vorbehalten, hat sich daran etwas geändert oder handelt es sich einfach um einen Irrtum der eintragenden Person? Gruß, --Pristurus (talk) 08:53, 8 September 2010 (UTC)

Also mal abgesehen von File:Audio-card.svg (was dafür steht, dass noch kein Motd ausgewählt ist) sehe ich dort keine Bilder. --Slomox (talk) 18:15, 8 September 2010 (UTC)
Danke fürs Anschauen, jetzt ist dies auch nur noch über die Versionsgeschichte der Tages-Templates nachvollziehbar. War wohl nur ein Fehler eines Users, der seinen Irrtum bemerkt und wieder rückgängig gemacht hat, dass kann ja mal passieren. Bei der Gelegenheit: ich fände es gut, wenn dort noch einige andere Personen geeignete Dateien vorschlagen könnten. Gruß, --Pristurus (talk) 21:03, 8 September 2010 (UTC)

2x falsch

Hallo. Gibt es irgendeine Vorlage bzw. Kategorie für den Fall des Fotos File:Záviš Kalandra.jpg? Erstens, der man darauf ist nicht der besagte Kalandra, sondern, wie jemand 2x dort vermerkte, ein O. Pecl. Zweitens, ich habe die Quelle einkommentiert, da sie 404 auswarf. Gruß -jkb- (talk) 17:54, 8 September 2010 (UTC)

Du kannst doch nicht Quellen einkommentieren, nur weil sie 404 zurückliefern. Das ist so, als wenn die Unibibliothek abbrennt und danach alle Literaturnachweise entfernt werden, die sich auf Bücher aus der Bibliothek beziehen. Die Quelle bleibt die Quelle, auch wenn sie nicht mehr existiert. --Slomox (talk) 18:08, 8 September 2010 (UTC)
Was für eine Vorlage suchst du denn dafür? Wenn es sich um eine andere Person handelt, dann ändert man die Bildbeschreibung entsprechend und verschiebt das Bild auf einen passenderen Namen. Die Quelle, wie gesagt, bleibt, auch wenn sie icht mehr zu erreichen ist. --Slomox (talk) 18:12, 8 September 2010 (UTC)
Slomox, hätte es sich nur um 404 bei der Quelle gehandelt dann hätte ich es eben übersehen (übrigens habe ich den Link nicht gelöscht sonder einkommentiert). Hier stimmeen eben mehr Sachen nicht. Der Besagte ist es nicht, siehe sein Foto hier, aber wer es ist kann ich nicht sagen, was da welche IPs behaupten ist eben so eine derzeit nicht nachprüfbare Sache. Es ist aber so falsch. -jkb- (talk) 18:25, 8 September 2010 (UTC)
Oldřich Pecl scheint es jedenfalls zu sein. Hier gibt es auch weitere Bilder vom Prozess. --Slomox (talk) 18:51, 8 September 2010 (UTC)
Ja, ich neige auch dazu. Es war ja derselbe Prozess. Ich denke ich werde die Verschiebung beantragen. Danke für den Link, Gruß -jkb- (talk) 19:06, 8 September 2010 (UTC)

Verschiebewunsch

Kann ein Admin File:Záviš Kalandra.jpg auf File:Oldřich Pecl.jpg verschieben? Die Daten habe ich dort korrigiert. Danke -jkb- (talk) 19:12, 8 September 2010 (UTC)

Just geschehen. Kannst du das Bild noch mit Kategorien versehen? Danke im voraus. --High Contrast (talk) 23:22, 8 September 2010 (UTC)
Danke. Ich finde welche. Gruß -jkb- (talk) 06:23, 9 September 2010 (UTC)

Übersetzung von template:rotate funktioniert nicht

Das template:rotate hat eine deutsche Übersetzung. Dort wo es eingebunden ist, erscheint es bei mir aber auf englisch, zum Beispiel hier--Trockennasenaffe (talk) 15:00, 16 September 2010 (UTC)

Die Vorlage hatte zwar eine Übersetzung, aber keine Methode um die Übersetzung aufzurufen. Dazu muss man in {{Rotate}} {{Autotranslate}} oder {{Fallback}} aufrufen. Ich hab die Vorlage mal entsprechend umgestellt. --Slomox (talk) 16:14, 16 September 2010 (UTC)
This section was archived on a request by: Trockennasenaffe (talk) 13:47, 20 September 2010 (UTC)

Bilder von japanischer Wikipedia nach Commons transferieren

Ich würde gerne bestimmte Bilder von der japanischen Wikipedia nach Commons transferieren um sie zu verwenden. Die Lizenz scheint zu passen, soweit ich das sehe. Leider kann ich kein Japanisch, daher brauche ich Hilfe. Die Dateien sind ja:ファイル:ChibaCityPlanetariumInterior.jpg, ja:ファイル:Akashi-jena.jpg und ja:ファイル:Planetarium osaka city museum.jpg.--Trockennasenaffe (talk) 08:36, 20 September 2010 (UTC)

Du könntest unter COM:VP/Ja einen jap. User um Hilfe bitten (engl. schreiben). --Leyo 08:39, 20 September 2010 (UTC)
Hilft dir das tool weiter? Es liefert für gewöhnlich gute Ergebnisse. --High Contrast (talk) 08:45, 20 September 2010 (UTC)
Das ist ein guter Tipp. Das scheint zu funktionieren. Hätte ich selber drauf kommen können.--Trockennasenaffe (talk) 08:51, 20 September 2010 (UTC)

Bei File:Planetarium osaka city museum.jpg und File:Akashi-jena.jpg scheint die Beschreibung und die Lizenz irgendwie kaputtgegangen zu sein. Vielleicht kann da mal jemand drüberschazen.--Trockennasenaffe (talk) 08:56, 20 September 2010 (UTC)

Hab gerade festgestellt, dass es die Datei File:Akashi-jena.jpg schon auf Commons gibt und sie entsprechend gekennzeichnet. Seltsam das sie dennoch lokal auf ja vorhanden war.--Trockennasenaffe (talk) 09:10, 20 September 2010 (UTC)

Habe mich um das "verunstaltete" Bild angenommen: der Fehler war trivial: [3]. --High Contrast (talk) 09:13, 20 September 2010 (UTC)
This section was archived on a request by: Trockennasenaffe (talk) 13:47, 20 September 2010 (UTC)

Reduntante Lizenzen nach Verschiebung nach Commons

Bei File:Medienkuppel planetarium mallorca.jpg erscheinen mir die Lizenzen nach dem Transfer zu Commons Redundanzen aufzuweisen. Kann man da welche von entfernen bzw. modifizieren?--Trockennasenaffe (talk) 12:51, 20 September 2010 (UTC)

Ja, erledigt. Siehe Versionskommentar. Viele Grüße --Saibo (Δ) 13:09, 20 September 2010 (UTC)
This section was archived on a request by: Trockennasenaffe (talk) 13:45, 20 September 2010 (UTC)

Benötige Angaben zum Copy Right

Hallo! Darf ich aus dem Gestaltungshandbuch Gartenstadt Oberesslingen, das die Stadt Esslingen am Neckar herausgegeben hat Bilder und Darstellungen entnehmen und bei Wikimedia hochladen? Siehe: Gestaltungshandbuch Gartenstadt Oberesslingen; Herausgeber: Stadt Esslingen am Neckar. Außerdem liegt es mir in gedruckter Form vor, da die Stadt Esslingen dies jedem Haushalt in der Gartenstadt zugestellt hat. Brauche ich dazu unbedingt eine Genehmigung der Stadt Esslingen? Was muss ich dabei beachten? Welche Angaben muss ich machen? Darf ich die Bilder verändern? Im Impressum steht nichts über Copy Right. Es gibt kein Bildverzeichnis. Grund: Ich möchte in Wikipedia einen Artikel über die Gartenstadt Oberesslingen schreiben. Danke & Grüße —Preceding unsigned comment added by Zwiegel (talk • contribs) 16:26, 7 September 2010 (UTC)

Nur kurz: dieses Buch enthält ja keinerlei Quellenangaben/Bildquellennachweise. Daraus könnte man schlußfolgern, dass sämtliche Fotos und Zeichnungen darin von den Autoren stammen - was aber höchst unwahrscheinlich ist. (Es ist diesbzgl. wohl eher schlampig gearbeitet worden.) Du müsstest also erst einmal den Urheberrechtsstatus der von dir gewünschten Abbildungen von den Autoren/Herausgebern erfragen. --Túrelio (talk) 16:36, 7 September 2010 (UTC)

Oh je! Genau das wollte ich vermeiden. "Muss" das wirklich sein? oder reicht es (wenigstens bei manchen Arten der Abbildungen) dieses Heft als Quelle anzugeben? --Zwiegel (talk) 10:48, 8 September 2010 (UTC)

Nein, das reicht m.E. nicht, weil es eben eher unwahrscheinlich ist, dass die Buchautoren auch die Urheber aller Abbildungen in diesem Buch sind, und selbst wenn es so wäre, bräuchtest du deren Zustimmung - außer im Fall von Fotos, die bereits altersbedingt PD sind. --Túrelio (talk) 12:05, 8 September 2010 (UTC)

Vielen Dank für die Info --Zwiegel (talk) 08:28, 9 September 2010 (UTC)

Kat Verschiebung

Kann sich mal bitte wer darum kümmern?--Sarkana frag den ℑ Vampir 01:36, 3 September 2010 (UTC)

Ja und um was sollen wir uns da genau kümmern?--Sanandros (talk) 07:47, 3 September 2010
Habs mal aus dem Archiv geholt, das da irgendein Scherzkeks hinverfrachtet hat. Um was kümmern steht doch drin. In großen fetten Buchstaben ganz am Anfang vom, Baustein. Darum den ganzen Kram zu verschieben. Steht wirklich und wahrhaftig ganz groß und fett drüber. Widerspruch gibts nicht, aber ich hab echt besseres zu tun als an die 40 Bilder zu Fuß zu verschieben und hinterher auch noch SLA zu stellen.--Sarkana frag den ℑ Vampir 16:45, 7 September 2010 (UTC)
Als ich den Abschnitt entfernte, weil der Wunsch erledigt war, hieß die Kategorie noch Category:Unknown manufacturer aerial work platforms, die 17 enthaltenen Bilder waren durch mich umkategorisiert und die Kategorie anschließend gelöscht worden. Beim nächsten Mal kannst du dir die Anfrage rektal geben und selbst abarbeiten, der Scherzkeks wird’s nicht mehr für dich tun. --32X (talk) 06:40, 9 September 2010 (UTC)
Kommt davon, wenn man Dinge tut, aber nicht kommentiert. Davon abgesehen, hab ich die Dinger nicht umbenannt, sondern nur das monatelange Rumgammeln des Bausteins bermerkt. Mir ist der Katname nämlich an der Stelle einigermaßen wurscht.--Sarkana frag den ℑ Vampir 18:33, 10 September 2010 (UTC)

Ich habse mal verschoben. fcm. --Frank C. Müller (talk) 19:39, 7 September 2010 (UTC)

Danke--Sarkana frag den ℑ Vampir 23:03, 7 September 2010 (UTC)

Wie

bekommt man denn zum Beispiel dieses Bild in diese Seite/Kategorie? Zeigt Ihr mir mal den Weg? Grüsse --Dansker (talk) 19:20, 11 September 2010 (UTC)

Gehe auf die Bildbeschreibungsseite File:Bugthøvl af træ.jpg, bearbeite die Seite und füge den Text [[Category:Spokeshaves]] ans Ende an und speichere. Dann ist das Bild in der Kategorie. Genau wie in Wikipedia, nur halt in englischer Sprache mit [[Category:...]] statt [[Kategorie:...]]. --Martin H. (talk) 19:30, 11 September 2010 (UTC)
Herzlichen Dank. So einfach ... erwartet hatte ich ja einen ganzen Kategoriebaum auf einem anderen Level. Prima --Dansker (talk) 19:36, 11 September 2010 (UTC)

Löschung wegen fehlender Panoramafreiheit in Frankreich

Aus dem Artikel Raon-sur-Plaine wurde kürzlich ein Bild per Commons-Delinker entfernt. Gelöscht wurde es mit der Begründung No freedom of panorama in the source country. Eine Löschdiskussion habe ich nicht gefunden und die Frage taucht unweigerlich auf, ob man in Zukunft mit weiteren Löschungen dieser Art zu rechnen hat. Zu bedenken wäre dabei, dass dann auf commons über 30.000 Bilder (vorsichtige, eher konservative Schätzung) von Löschungen betroffen sein könnten, was auch in den Artikeln auf dewiki einen ziemlichen Kahlschlag hinterlassen würde. Ich frage auch in eigener Sache, denn von mir stammen fast 1000 Fotos, die man natürlich auch auf dewiki hochladen könnte. Mir vergeht aber beim Gedanken daran irgendwie die Lust. Vielleicht sehe ich aber viel zu schwarz und mit dem gelöschten Bild stimmte irgendetwas anderes nicht. gruss Rauenstein (talk) 23:42, 8 September 2010 (UTC)

hier sieht man das Bild noch (für nicht-Admins) - Es gibt keine Löschdisk. zumindest verlinkt nichts auf das Bild und soweit ich weiß, wäre sie auch im Löschkommentar angegeben. Dass es keine Panoramafreiheit in Frankreich gibt, stimmt zwar - aber damit das hier Relevanz erhält, ist erstmal Voraussetzung, dass das Objekt geschützt ist. Wann ist es denn erbaut worden bzw wann sein Künstler/Erbauer gestorben? Und: ist es überhaupt Kunst (hier aber wohl anzunehmen). Viele Grüße --Saibo (Δ) 00:02, 9 September 2010 (UTC)
Hier gibts über tausend der war memorials, die entweder kurz nach dem Ersten oder Zweiten Weltkrieg entstanden und sich in vielen Fällen vom Aussehen kaum voneinander unterscheiden. Wenn mit „geschützt“ die Eintragung als Monument historique gemeint ist, kann man das verneinen. Weder patrimoine-de-france.org listet in Raone-sur-Plaine ein geschütztes Denkmal noch taucht es in der allumfassenden Liste auf. Rauenstein (talk) 00:41, 9 September 2010 (UTC)
Tut mir leid, dass ich so ungenau war - nein, mit geschützt meinte ich urheberrechtlichen Schutz. Gut, also der Künstler ist wahrscheinlich noch nicht lange genug verstorben (70 Jahre). Außer er ist anonym, dass könnte es reichen. Hier beispielsweise ist der Künstler schon lange genug verstorben. Es könnte auch noch andere Ausnahmen für diese Denkmäler geben - etwa amtliches Werk oder so. Ohne Ausnahmen gibt es aber wohl bei Kunstwerken mit Schöpfungshöhe Probleme. Mehr kann ich dazu nicht sagen. Wenn hier niemand mit mehr Ahnung vorbeischaut, dann auf WP:UF fragen. Viele Grüße --Saibo (Δ) 12:56, 9 September 2010 (UTC)
{bk} Diese Denkmäler sind alle geschützt. Auch nicht Kunstwerke werden vom Urheberrecht geschützt. Sonst gäbe es keine erfolgreichen Abmahnungen wegen Pornoflicks. In Frankreich gilt wegen der Schuzdauerrichtlinie und ihrer Nachfolgerin Richtlinie 2006/116/EG der E(W)G ein sehr geringes Mindestmaß ab dem Werke geschützt sind. Wenn sie für den 2. WK gebaut worden sind, sind die in Frankreich alle geschützt. Wer die in der deutschen Wikipedis benutzen und behalten will, muss sich einen Admin beschaffen und die nach dort rüberretten. sугсго 13:03, 9 September 2010 (UTC)

Lade einfach derartige Bilder nicht nach Commons sondern auf .de, dann gibts auch keinen Ärger wegen Panoramafreiheit. --Ralf Roletschek (talk) 13:04, 15 September 2010 (UTC)

ogg-Umwandlung und Upload

Hallo, ich hoffe ich bin hier richtig. Ich habe versucht eine Filmdatei wie beschrieben in "ogg" umzuwandeln, um sie dann hier upzuloaden. Jedoch hängst sich Firefox während des Vorgangs immer wieder auf. Genauer kann ich mein Problem als technisch minderbegabter Nutzer nicht beschreiben. Ich wollte deshalb fragen, ob mir jemand dieses Filmchen hier hochladen kann. Es ist von Gabriel Veyre, der 1936 starb, weshalb es vom Urheberrecht her okay sein sollte. Schon einmal vielen dank. Viele Grüße --Julius1990 (talk) 17:28, 13 September 2010 (UTC)

Metadaten

Kann jemand bei diesem pic die Medadaten korrigieren? Thx--Sanandros (talk) 23:29, 13 September 2010 (UTC)

Mit Müh und Not. Aber wieder was gelernt: kostenlose Exif-Bearbeitungsprogramme sind Mist, lieber gleich Photoshop benutzen. --Isderion (talk) 00:46, 14 September 2010 (UTC)
OK vielen Dank--Sanandros (talk) 08:54, 14 September 2010 (UTC)
¿ Es gibt kein passendes Nikon-Objektiv mit größter Blende 5 ? --Ralf Roletschek (talk) 11:51, 15 September 2010 (UTC)

Wikimedia-Seiten/-Dateien nur nach Login in Kategorien aufgelistet

Hallo miteinander!

Ich habe in der Wikimedia-Seite Sixtyfive Cadillac u.a. die Kategorie Rhythm and blues music groups manuell ("[[Category:Rhythm and blues music groups]]") eingefügt. Sixtyfive Cadillac wird in den eingetragenen Kategorien jedoch nur aufgeführt, wenn ich mich in mein Wikimedia-Konto eingeloggt habe. Das betrifft auch alle zur betreffenden Wikimedia-Seite gehörenden, kategorisierten Dateien sowie auch andere Dateien und Seiten.

Wie können die Kategorien auf den neuesten Stand gebracht werden, so dass Änderungen auch ohne Login angezeigt werden?

Die Häufig gestellte Frage: Warum kann eine Kategorie nicht auf dem neuesten Stand sein? konnte mir leider nicht weiterhelfen.

Liebe Grüße Fiorellino (talk) 22:00, 14 September 2010 (UTC)

Die Seiten werden – wie auch die Kategorien – auf den Servern gecachet um schneller ausgeliefert zu werden. Normalerweise müssten sie bei einer Änderung neu aus der Datenbank zusammengestellt (gerendert) und in die Caches übertragen werden, jedoch scheint für Bildseiten eine niedrige Priorität vorzuliegen, so dass das Neurendern auch schonmal bis zu ein paar Tage verschoben wird. Als angemeldeter Nutzer hingegen bekommst du nie Seiten von den Caching-Servern sondern von Servern, die die Seite bei jedem Abruf neu aus der Datenbank zusammenstellen. Diese Server sind jedoch unabhängig von den Caching-Servern, so dass ein Rendering für dich nicht bedeutet, dass die Seite für eine IP auch neu bereitgestellt wurde. --32X (talk) 08:46, 15 September 2010 (UTC)
Alles klar, vielen Dank für die Information! -- Fiorellino (talk) 12:03, 15 September 2010 (UTC)

NSDAP-Fragebogen

Hallo, habe hier einen NSDAP-Fragebogen v. 30.04.1942 vom "Gaupersonalamt Franken" zur politischen Beurteilung von Gustav Schickedanz (Unternehmensgründer der "Quelle"). Kann ich das Dokument hochladen und auf der entsprechenden Seite von Wikipedia veröffentlichen? LG --Dr. Alexander Mayer (talk) 11:54, 15 September 2010 (UTC)

Sehr wahrscheinlich nicht. Aber ohne genauere Angaben und Einblick in das Dokument kann das niemand genau sagen: Wurde das Dokument schon veröffentlicht, wenn ja von wem, wann und zu welchem Zweck. Und dann kommt es auch noch auf den Text an. sугсго 12:06, 15 September 2010 (UTC)
Mit ziemlicher Sicherheit hat das in D keine Schöpfungshöhe, ist also gemeinfrei. Dann kannst du es in die deutschsprachige Wikipedia hochladen, nicht jedoch auf Commons. --Ralf Roletschek (talk) 13:01, 15 September 2010 (UTC)

unnötige Kategorien: wie handhaben?

Directed graph with back edge.svg

Es gibt ja die Richtlinie, dass bestehende Kategorien nicht gelöscht werden sollen. Wie geht man vor, wenn Kats aber nach dem Roten Schema erstellt werden, die also laut Vereinbarungen unerwünscht sind? (Zur Erklärung: statt der direkten Verknüpfung von (1) und (3) wird eine weitere Kategorie (um die es hier geht) zwischengeschoben, die ausschließlich unter (1) eingebunden wird.) Gruß, --WikiAnika (talk) 12:52, 15 September 2010 (UTC)

2. Grundsatzfrage

Wie notwendig sind Mini-Kategorien (s. Category:Bautzen_in_the_1850s) wirklich und wäre eine Mehrfachkategorisierung der Datei(en) (in die Oberkats der Minikat) nicht sinnvoller? Zumindest solange, bis sich diese Kat wirklich rentieren würde. --WikiAnika (talk) 13:22, 15 September 2010 (UTC)

"ungenaues" Nachtragen von GPS Koordinaten (Kamera-Position)?

Fotothek df roe-neg 0006004 006 Sorbinnen vor der Dom-Buchhandlung.jpg

Ich habe in letzter Zeit sehr viel Freude daran, Bilder deren Standort ich eindeutig erkenne, nachträglich mit GPS Koordinaten zu versehen. Bei einigen Aufnahmen (z.B. auch historische Aufnahmen, wie siehe rechts) weiß ich ungefähr wo sie aufgenommen wurden, könnte jedoch den Standort nur wage auf ca. einen Quadratkilometer oder die Stadt/Ortsteil eingrenzen. Nun bin ich unentschlossen, einerseits ist eine ungefähre Geo-Lokalisierung besser als keine (gerade bei historischen Aufnahmen), andererseits trage ich ungenaue ein ist mir das auch was komisch. Wie soll ich vorgehen oder gibt es evt. ein Template für "unscharfe" GPS Koordinaten? --Slick (talk) 06:54, 16 September 2010 (UTC)

Eventuell solltest du auf Commons talk:Geocoding fragen. Da sitzen die Leute, die sich mit Koordinaten beschäftigen. Ich würde dazu tendieren, dass man solche Koordinaten eintragen sollte, aber auf jeden Fall gekennzeichnet. Soweit ich weiß, existiert bisher keine Möglichkeit, Koordinaten als unscharf zu kennzeichnen, aber es ist ja ein Wiki, das lässt sich mit einem Edit ändern ;-) In welcher Form das geschieht, sollte aber in jedem Fall auf Commons talk:Geocoding besprochen werden.
Zum konkreten Beispielbild: Das müsste doch halbwegs einfach zu lokalisieren sein. Es wird ja nicht soviele Dom-Buchhandlungen in Sorbenland geben und sie wird in der Nähe des Doms sein. Der genaue Standort sollte eigentlich mit realistischem Aufwand recherchierbar sein. --Slomox (talk) 16:40, 16 September 2010 (UTC)
Hier steht, dass die Dombuchhandlung von Margarete Dilger An den Fleischbänken 5 in Bautzen war. Das ist direkt beim Bautzener Dom. Das Buch ist von 1948, es ist also wahrscheinlich, dass der Standort 1950 noch derselbe war. --Slomox (talk) 17:16, 16 September 2010 (UTC)
Stimmt, in dem Fall paßt das. --Slick (talk) 10:49, 17 September 2010 (UTC)

GPS Koordinaten bei "Nicht-Fotografien"

Album der Rittergüter und Schlösser im Königreiche Sachsen III b 128.jpg

Bei historischen Dokumenten die Fotografien ähnlich sind, z.B. Bilder/Zeichnungen (Beispiel rechts), inwieweit macht es Sinn hier GPS-Koordinaten der Position der (gedachten) Kamera/des Betrachters einzufügen? Einerseits finde ich es sinnvoll, weil so kann man sie regional/geografisch besser zuordnen, andererseits ist die Bezeichnung "Kameraposition" in dem Template dann nicht ganz passend. Wie also am besten vorgehen? --Slick (talk) 07:04, 16 September 2010 (UTC)

Ich denke das Template:Object location dürfte durchaus passen.--Trockennasenaffe (talk) 07:12, 16 September 2010 (UTC)
Danke, das hab ich gesucht --Slick (talk) 07:39, 16 September 2010 (UTC)
Aber die eigentliche Frage bleibt ja. Sollte man überhaupt Koordinaten hinzufügen, wenn es sich um Nicht-Fotografien handelt? Die Hauptfrage dabei ist wohl: Hat der Autor der Nicht-Fotografie versucht eine getreue Abbildung zu schaffen? Im Beispielfall mit dem Schloss ist der Fall recht klar. Das Album der Rittergüter und Schlösser im Königreiche Sachsen hat (vermute ich) den Anspruch, die Rittergüter und Schlösser so getreu wie nur möglich darzustellen. Der einzige Grund, warum keine Fotos benutzt wurden, ist der, dass die Fotografie noch nicht erfunden war. Also machen Koordinaten meines Erachtens Sinn. Wir kommen aber in eine Grauzone, wenn es sich um Gemälde handelt, die nicht oder nicht nur den Anspruch getreuer Darstellung haben, sondern auch einen künstlerischen Anspruch. Wie verfremdet darf ein Motiv sein? --Slomox (talk) 16:30, 16 September 2010 (UTC)
Auf gar keinen Fall darf bei den Bildern des Albums eine "Kameraposition" nachempfunden werden, bei manchen Darstellung fragt man sich schon, wo der Herr Heise da sein Zeichenbrett aufgebaut haben will... --WikiAnika (talk) 16:50, 16 September 2010 (UTC)

Upload-Counter

Kann jemand die Frage unter de:WP:RC#Counter auf Commons beantworten? --Leyo 13:01, 17 September 2010 (UTC)

Lizenzfrage

Ich habe gerade File:SS R.Hernandez Colonjpg.jpg per Commonshelper hierher transferiert, musste dann aber leider feststellen, dass die in der en-WP angezeigte PD-Lizenz für Bilder aus Puerto Rico hier nicht vorliegt. Könnte mir jemand sagen, welche Lizenz nun da reinkommt? --Scooter (talk) 07:05, 6 September 2010 (UTC)

Die Lizenz aus der englischen Wikipedia müsste mal nach Commons importiert werden. Vorbehaltlich des Inhalts des OTRS-Tickets sieht en:Template:PD-PRGov-OfficialPortraits. 14:17, 6 September 2010 (UTC) Zum Korrekturlesen: User:Syrcro/Template:PD-PRGov-OfficialPortraits. Allerdings weiss ich nicht, wie die Vorlagen hier in das System einzuhängen sind. sугсго 14:22, 6 September 2010 (UTC)
Äh, gibt es mittlerweile weitere Erkenntnisse in dieser Frage? Das Bild steht immer noch quasi unlizenziert hier rum. Gibt es denn keine Möglichkeit, sich irgendwie zu behelfen? --Scooter (talk) 19:10, 8 September 2010 (UTC)

Hallo?! Schaut hier nicht ab und zu mal ein deutschsprachiger Admin rein? Ich wüsste gerne allmählich mal, was ich tun soll. Eine Lizenz aus der en-WP importieren kann ich nicht. Kann und wird das jemand anders hier machen? Oder muss ich mich an eine andere Stelle wenden? --Scooter (talk) 21:05, 17 September 2010 (UTC)

Nimm halt ein normales PD-Tag und trag darunter und/oder in die Infobox ein, warum das Bild PD ist (steht ja so in der Box in der en.WP). Und wenn du schon einmal dabei bist, kannst du auch die Bildbeschreibung verbessern, die eigentliche Quelle steht im Beschreibungstext, dort fehlen jedoch ein Link zur entsprechenden Person sowie eine deutsche Übersetzung. Außerdem interessiert bei Source niemanden, wer das Bild ursprünglich in die Wikipedia lud, das findet sich beim ursprünglichen Datei-Logbuch. --32X (talk) 05:45, 18 September 2010 (UTC)
Was bei Source steht, laste mir bitte nicht an, das ist Sache des Commonshelpers. Wenn der das, was im en-Original unter Source steht, hier dann in die Beschreibung packt, möge das bitte an dieser Stelle geändert werden. Ich gehe zudem davon aus, dass solche Commons-Feinheiten dann von demjenigen modifiziert werden, der nach dem Transfer das Review vornimmt und dann den Baustein entfernt. --Scooter (talk) 08:56, 18 September 2010 (UTC)

Nationaal Archief

Hallo hallo,
ich habe mal die Projektseite zur neuesten Kooperation/Bilderspende ins Deutsche übersetzt: Commons:Nationaal Archief/de. Könnte die jemand bitte einfach mal gegenlesen und vielleicht noch was ergänzen? Wäre toll! Dankeschön :-) --Jcornelius (talk) 14:30, 15 September 2010 (UTC)

Ich war mal so frei - bei Nichtgefallen einfach zurück setzen. Schön der Abschnitt "Mithilfe" - auch wenn das nicht mehr so ganz eine "Übersetzung" war. ;-) --4028mdk09 (talk) 02:47, 18 September 2010 (UTC)

Fehlermeldung

Hallo. Ich bin auf Abbildungen aus Meyers Konversationslexikon gestossen. Eigentlich ist dort vorgesehen von einer Seite zur nächsten zu kommen mit "vorherige" und "nächste". Doch es erscheint eine Fehlermeldung, z.B. File:Meyers b16 s0714a.jpg Ich hätte den Fehler ja behoben, aber, wie so oft, verstehe ich nicht, wie es funktionniert, mein Versuch hat immer noch einen Fehler File:Meyers b16 s0001.jpg. So wie es aussieht, ist es die erste Seite, doch wenn man auf "nächste" klickt, kommt man auf die tatsächliche erste Seite. Ich nehme an, hier gibt es jemanden, der das korrigieren kann. Traumrune (talk) 22:55, 16 September 2010 (UTC)

Wenn man die aktuelle Seite mit "cur=SEITENNUMMER" angibt, versucht das Template die nächste Seite auszurechnen. 0714a + 1 lässt sich nicht ausrechnen, daher rührt die Fehlermeldung. Für solche Spezialfälle kann man statt der aktuellen Seite die vorherige und nächste Seite angeben: {{PD-Meyers-pages|16|714|715}}. Ich habe das für Seite 714a mal gemacht. --rimshottalk 06:31, 17 September 2010 (UTC)
Vielen Dank, es liegt also an der Nummerierung und man müßte alles einzeln korrigieren. Traumrune (talk) 20:31, 17 September 2010 (UTC)

Kategorie gesucht

Ich suche eine Kategorie für

  • Bürgerhäuser
  • Kulturhäuser
  • Stadthallen
  • Dorfgemeinschaftshäuser

.... ohne Ergebnis. Englisch wäre

  • Municipal halls

als Überbegriff möglich, gibt es auch nicht. Wäre für Dödel auch ziemlich dicht an "town hall".

Hat jemand eine gescheite Übersetzung bzw. Kategorisierungsidee?

--Christine Türpitz (talk) 12:52, 19 September 2010 (UTC)

Also, "town hall" ist eigentlich Rathaus, passt also nicht. --Túrelio (talk) 12:57, 19 September 2010 (UTC)
Das Problem hatten wohl schon circa 900 Uploader. ;-) Gelöst wurde es - soweit ich das gesehen habe - meist mit einer eigenen Kategorie, z. B. Category:Stadthalle Mainz, diese bekam dann Category:Buildings in Mainz verpasst. --4028mdk09 (talk) 13:00, 19 September 2010 (UTC)
Du könntest mal provisorisch einfach eine Deutsche Kategorie auf machen irgend wann wird schon jemand kommen und es richten--Sanandros (talk) 13:33, 19 September 2010 (UTC)
Wie wäre es mit Category:Community centres (natürlich dann die Unterkategorie Category:Community centres in Germany)? Kam ich ganz einfach per http://dict.leo.org/ende?search=B%FCrgerhaus drauf. Viele Grüße --Saibo (Δ) 14:58, 19 September 2010 (UTC)

Passt! Also ab sofort "Community centres"! (Gibt viel Arbeit :-) --Christine Türpitz (talk) 17:14, 19 September 2010 (UTC)

Bedienungsanleitung VEB-Nähmaschine

Hallo, ich habe gerade die Bedienungsanleitung einer DDR-Nähmschine eingescannt. Macht das prinzipiell Sinn, diese hochzuladen, oder ist die hier "unnütz"? Kann mir jemand sagen, wie es da mit dem Copyright aussieht? Die VEB Textima ist ja nun eher nicht mehr existent.

Danke. Theonlytruth (talk) 09:02, 21 September 2010 (UTC)

Dass das Unternehmen nicht mehr existent ist, ist für das Urheberrecht egal. Wenn dort Fotos, Zeichnungen oder (langer) Text mit enthalten sind, müssen die (nachträglich) entfernt werden, damit die Datei hier bleiben darf, denn der Urheber hat wahrscheinlich noch Rechte daran. Falls du das selbst nicht kannst, lade es mit Fotos aber vorerst ohne Lizenz hoch und stelle es in die Fotowerkstatt.
Wenn die Nähmaschine typisch für die DDR-Kultur (oder so) war, dann kann es schon sinnvoll sein. Siehe beispielsweise IMI (Waschmittel), Markennamen und Produkte in der DDR oder Category:Companies and brands of the German Democratic Republic. Viele Grüße --Saibo (Δ) 12:56, 21 September 2010 (UTC)

Ok, ich hatte fast befürchtet, dass das nichts wird mit dem Hochladen. Danke Euch trotzdem. Theonlytruth (talk) 13:07, 21 September 2010 (UTC)

Brauchbar sind derartige Dateien allemal. Das Urheberrecht bereitet mir hierbei mehr Sorge. --High Contrast (talk) 14:31, 21 September 2010 (UTC)
Wieviel schöpferische Freiheit hat man, eine Bedienungsanleitung zu schreiben? Wieviel Individualität hat sowas? Ich meine, nach deutschem Recht dürfte das gegen Null gehen. --Ralf Roletschek (talk) 16:48, 21 September 2010 (UTC)
Vielleicht hilft auch das Argument, dass das ein Staatsbetrieb war. --Mbdortmund (talk) 17:05, 21 September 2010 (UTC)
(BK) Ja, nach deutschem Urheberrecht gibt es wahrscheinlich aus besagtem Grund mit den Texten eher weniger Probleme. Fragt sich, wie das mit internationalem Urheberrecht aussieht - oder irrelevant, wenn in D okay? Aber Fotos gehen ziemlich sicher nicht. Viele Grüße --Saibo (Δ) 17:07, 21 September 2010 (UTC)
Auf Commons gilt US- und Herkunftsrecht, in diesem Fall also deutsches Urheberrecht. Schöpfungshöhe wird auf Commons regelmäßig viel strenger als in der deutschen WP betrachtet, eventuell sind solche Bilder auf .de besser aufgehoben. Staatsbetrieb ist irrelevant, falls das auf "amtliches Werk" hinauslaufen soll, fast alle Betriebe in der DDR waren Staatsbetriebe, deshalb sind sie noch keine Ämter. Texte sehe ich für Commons eigentlich als problemlos an, Fotos oder Zeichnungen gehen jedoch in den allermeisten Fällen nicht. --Ralf Roletschek (talk) 17:24, 21 September 2010 (UTC)

Foto Huanchara von 1880

Ich möchte das Foto aus dem deutschen Mineralienatlas nach Commons kopieren, das von 1880 stammt und laut Bildunterschrift "Copyright: Public Domain" ist. Ich weiß aber nicht, welchen Lizenzstatus ich für dieses Foto eintragen muss. -- Meister (talk) 19:43, 26 September 2010 (UTC)

Du könntest sicherheitshalber mal kurz nachschauen, wann der Photograph gestorben ist. Passen dürfte {{PD-old}}. --Túrelio (talk) 20:10, 26 September 2010 (UTC)
{{PD-old}} müsste passen. --High Contrast (talk) 21:17, 26 September 2010 (UTC)

Umbennenng (Verschiebung) einer Category

Auch wenn es bereits dikutiert wurde; ich hab dazu im Archiv nichts finden können. Ich würde gern die Category:Object 17/5001 bunker Prenden Germany in Category:Bunker 17/5001 "umbenennen", analog zu Bunker 17/5005. Diese Bezeichnung ist kürzer, prägnanter und auch logischer in Bezug auf den Wiki Artikel Bunkerkomplex 5000. Kann das jemand übernehmen? Gruß --Ranofuchs (talk) 08:00, 27 September 2010 (UTC)

Am besten fügst du das Template:Move in der umzubenennenden Kategorie ein. --Leyo 10:15, 27 September 2010 (UTC)

Baustein "delete"

Der Baustein {{delete}} wurde so geändert, dass die Subpage nicht mehr erreichbar ist. Das bedeutet, dass alle unerledigten Löschanträge von Hand nachbearbeitet werden müssen - oder liege ich da falsch? Fingalo (talk) 10:04, 27 September 2010 (UTC)

Ohne direkte Antwort: Ich empfehle dir, das Gadget Quick Delete in den Einstellungen zu aktivieren. --Leyo 10:12, 27 September 2010 (UTC)

Das nützt nichts für die früheren Löschanträge. Fingalo (talk) 11:22, 27 September 2010 (UTC)

Ja, logisch. Wenn ich das richtig sehe, stammen die unvollständigen Löschanträge von dir selbst. Bist du sicher, dass dir damals kein Fehler unterlaufen ist? --Leyo 11:39, 27 September 2010 (UTC)

Ja, denn sonst wäre ich ja nie auf die Unterseite mit der Löschbegründung gekommen. Diese ist aber alt - teilweise mit Diskussionen. Wenn ich jetzt die Löschanträge vervollständige, komme ich plötzlich wieder auf die alte Unterseite. Siehe File:Reykholt 08.jpg mit Versionsgeschichte. Die Löschbegründung stammt vom 8. September. Die Vervollständigeung von heute. Fingalo (talk) 15:19, 27 September 2010 (UTC)

JPG-Thumbs mit Kompressionsartefakten

File:HarmOsziFunktionen.jpg
Thumb mit Kompressionsartefakten

Ich treffe es immer wieder an, dass Thumbs von JPG-Grafiken Kompressionsartefakte aufweisen, obwohl in voller Auflösung keine da sind. Ein Beispiel ist hier zu sehen. Wenn man die entsprechenden Grafiken ins PNG-Format umwandelt und rauslädt, existiert dieses Problem nicht mehr (siehe Grafik darunter). Ich fände es am sinnvollsten, wenn man die betreffenden JPG-Grafiken (im Beispiel File:HarmOsziFunktionen.jpg) auf einen .png-Dateinamen verschieben und eine PNG-Version drüberladen würde. Dann bleibt alles zusammen und es geht nichts verloren. Meinungen? --Leyo 08:46, 20 September 2010 (UTC)

Ähm* schonmal bei Commons:Dateitypen vorbeigeschaut. JPG ist generell nur für Fotografien gedacht. Gruß --Perhelion (talk) 08:57, 20 September 2010 (UTC)
Das ist mir klar. --Leyo 08:59, 20 September 2010 (UTC)
Dann verstehe ich eventuell nicht ganz. Dann nehme dir das noch Commons:Preparing images for upload (vor). Dann sollte ja alles klar sein. --Perhelion (talk) 09:09, 20 September 2010 (UTC)
Was genau verstehst du nicht? Es geht nicht um von mir erstellte Grafiken. Und auch nicht um JPG-Grafiken, die auch in der vollen Auflösung Kompressionsartefakte enthalten. --Leyo 10:15, 20 September 2010 (UTC)
Ich verstehe deine Absicht nicht, das ist gang und gebe und entspricht den gewünschten Richtlinien. Wenn das JPG keine Kompressionsartefakte hat wird ganz einfach eine PNG-Version erstellt (das JPG gelöscht) und gut ist. Ansonsten ist genau der umgekehrte Fall gängig, siehe: Commons:Media_for_cleanup#PNG_photos_that_require_a_JPEG_version. --Perhelion (talk) 12:55, 20 September 2010 (UTC)
jpg mit Artefakten im thumb
"jpg"-Dateiname weitergeleitet auf neues png
(BK) Ein hübsches Testbild: File:Jpeg thumb artifacts test.jpg neu als png gespeichert und als File:Jpeg thumb artifacts test.png hochgeladen.
Ja sinnvoll, aber du kannst jpg-Dateien nicht auf einen png-Namen verschieben. Muss man dann also neu hochladen und das alte jpg löschen (geht ja, da durch Umwandlung nach png keine Information verloren geht) und durch eine Weiterleitung auf das neue png ersetzen (siehe rechts). Viele Grüße --Saibo (Δ) 13:03, 20 September 2010 (UTC)
Ich weiss, dass man momentan JPG-Dateien nicht auf einen PNG-Namen verschieben kann. Ich finde aber, dass man dies für solche Fälle ermöglichen sollte. IMHO gehen sonst Infos verloren, es sei denn, man für das Original upload log bei der PNG-Datei ergänzen würde, was aber umständlich ist. --Leyo 13:25, 20 September 2010 (UTC)
Achso@verschieben. Stimmt@History. Müsste man dann mit derivativeFX machen. Habe es nun beim Beispiel-png so gemacht. Viele Grüße --Saibo (Δ) 14:27, 20 September 2010 (UTC)

Admins können folgenden Weg gehen, bei dem zwar nicht die originale Datei, jedoch deren Beschreibung erhalten bleibt:

  1. Falls das Zielbild bereits besteht, dieses temporär löschen.
  2. JPG löschen
  3. alle Versionen der Bild-Beschreibung wiederherstellen
  4. Bild-Beschreibung ganz normal verschieben.
  5. Zielbild wiederherstellen (siehe Punkt 1) oder neu hochladen.

Da die Datei nicht verschoben wird, nörgelt MediaWiki nicht wegen des falschen MIME-Typs rum. Ich hab’s gerade am Testbild getestet, siehe dessen Versionsgeschichte. --32X (talk) 11:24, 28 September 2010 (UTC)

Von mir aus gesehen ist diese Variante OK, auch wenn es schöner wäre, die Original-JPG-Datei (bei den vorherigen Versionen) sichtbar zu behalten.
Ich habe jetzt eine PNG-Version hochgeladen. Wer also testen mag… --Leyo 17:18, 28 September 2010 (UTC)

Kennzeichnung von Bildfehler bei historischen Aufnahmen

Mit welcher Vorlage/Kategorie kennzeichne ich historische Aufnahmen die Entwicklungsfehler haben und/oder andere deutlich auffällige Mängel, oder gar nicht kennzeichnen? Beispielbild: File:Fotothek df ps 0001028 Sich ausruhende Frau mit Kind am Brunnenrand der Wassersp.jpg --Slick (talk) 14:23, 20 September 2010 (UTC)

{{Cleanup image}} Viele Grüße --Saibo (Δ) 14:51, 20 September 2010 (UTC)
Oder willst du nur darauf hinweisen, dass der Schaden eigentlich nicht zur Aufnahme gehört? Dafür kenne ich keinen Hinweisbaustein. Schreibe es einfach in die Beschreibung. Viele Grüße --Saibo (Δ) 14:53, 20 September 2010 (UTC)
Wenn du es repariert haben willst, dann {{Cleanup image}}.
Alternativ kann man ebenfalls {{Cleanup image}} benutzen und das neue Bild dann aber unter einem anderen Dateinamen hochladen. Das alte Bild wird behalten, die Bildbeschreibung aber so geändert, dass das Bild als Illustration eines Bildfehlers gemeint ist. Beispiel gibt es hier. Dazu sollte man vielleicht noch eine Kategorie anlegen. Ist "Bildfehler" auf Englisch "image defect" oder gibt es da noch einen besseren Ausdruck? --Slomox (talk) 15:43, 29 September 2010 (UTC)

Bild wiederherstellen

Ist hier ein Admin der das Bild File:TE Geysirsauna.jpg testweise wiederherstellen kann? Ich habe den begründeten Verdacht, dass es sich hierbei um eine Qualitativ bessere Version von de:Datei:Geysirhöhle.jpg handelt.--Trockennasenaffe (talk) 12:28, 29 September 2010 (UTC)

Dann mach mal. --32X (talk) 12:31, 29 September 2010 (UTC)
Das war wohl nix. Das Bild ist nicht identisch und auch nicht besser. Trotzdem Danke.--Trockennasenaffe (talk) 12:57, 29 September 2010 (UTC)
Und warum wird das auf der Wikipeida gehostet und nicht auf Commons?--Sanandros (talk) 19:17, 29 September 2010 (UTC)
Weil es noch niemand dahin verschoben hat. Ich kümmere mich gerade darum die Bilder aus de:Therme Erding durchzusehen und ggf. durch bessere zu ersetzen. de:Datei:Geysirhöhle.jpg hat leider sehr schlechte Qualität und es scheint keine bessere Version zu geben. Ich bezweifle, dass dies eine Bereicherung für Commons wäre.--Trockennasenaffe (talk) 21:11, 29 September 2010 (UTC)
Naja aber es muss ja nicht immer super sein, aber es gibt ja auch andere Wikis die Erding oder Bayern oder Thermen als Artikel haben--Sanandros (talk) 21:48, 29 September 2010 (UTC)