Commons:Bild des Jahres/2018

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to navigation Jump to search
This page is a translated version of a page Commons:Picture of the Year/2018 and the translation is 100% complete. Changes to the translation template, respectively the source language can be submitted through Commons:Picture of the Year/2018 and have to be approved by a translation administrator.

Bild des Jahres 2018
Die Ergebnisse stehen fest! Ergebnisse ansehen »
end
1

Die Wahl zum Bild des Jahres 2018 ist die dreizehnte Auflage des jährlichen Wikimedia-Commons-Bilderwettbewerbs, mit dem außergewöhnliche Beiträge von Benutzern auf Wikimedia Commons gewürdigt werden.

Bild des Jahres 2018

Liebe Wikimedianerinnen und Wikimedianer,

Der Wettbewerb zum Bild des Jahres 2018 ist beendet und wir freuen uns, die Ergebnisse verkünden zu können:

In beiden Runden haben Personen für ihre Favoriten gestimmt.

  • In der ersten Runde standen 963 Bilder zur Auswahl.
  • In der zweiten Runde wurden die 57 Finalisten gewählt (die Top 30 aller Einträge der ersten Runde und die Top 2 jeder Kategorie).

In der zweiten Runde wurde das 3-Stimmen-System verwendet: Stimmberechtigte Nutzer konnten für bis zu 3 Finalisten stimmen, wobei alle 3 Stimmen gleich gewichtet wurden. Es gab 2983 Personen, die in R1 und 3496 Personen, die in der Runde R2 abgestimmt haben.

Wir gratulieren den Gewinnern des Wettbewerbs und danken ihnen dafür, diese wundervollen Bilder geschaffen und sie unter freier Lizenz mit uns geteilt zu haben:

  1. 439 Personen stimmten für den Gewinner, File:Evolution of a Tornado.jpg.
  2. An zweiter Stelle stimmten 361 Personen für File:FCAB EMD GT22CU-3 San Pedro - Ascotan.jpg.
  3. Auf dem dritten Platz stimmten 356 Personen für File:Frostedbubble2.jpg.

Klicke hier, um die Siegerbilder anzusehen. »

Wir danken auch herzlich allen, die abgestimmt haben. Wir laden euch ein, weiterhin an der Commons-Gemeinschaft teilzunehmen, indem ihr eure Werke teilt.

Danke
das Komitee fürs Bild des Jahres 2015

Gewinner der vergangenen Jahre