Main-Tauber-Kreis

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to navigation Jump to search
Wappen Main-Tauber-Kreis.svg  Main-Tauber-Kreis: Ahorn · Assamstadt · Bad Mergentheim · Boxberg · Creglingen · Freudenberg · Großrinderfeld · Grünsfeld · Igersheim · Königheim · Külsheim · Lauda-Königshofen · Niederstetten · Tauberbischofsheim · Weikersheim · Werbach · Wertheim · Wittighausen
Deutsch: Der Main-Tauber-Kreis ist der nördlichste Landkreis im fränkisch geprägten Nordosten Baden-Württembergs.
English: Main-Tauber-Kreis is a Landkreis (district) in the northeast of Baden-Württemberg, Germany.
Français : L'arrondissement de Main-Tauber est un arrondissement ("Landkreis" en allemand) de Bade-Wurtemberg (Allemagne).

Deutsch: Bilder aus dem Main-Tauber-KreisEnglish: Pictures from Main-Tauber-Kreis:

Wappen und Lagekarten – coats of arms and location maps[edit]

Gemeinden – municipalities[edit]

Deutsch: Der Main-Tauber-Kreis hat 18 Gemeinden, darunter 11 Städte und 7 sonstige Gemeinden.
English: The Main-Tauber-Kreis has 18 municipalities.
Wappen Main-Tauber-Kreis.svg  Main-Tauber-Kreis: Ahorn · Assamstadt · Bad Mergentheim · Boxberg · Creglingen · Freudenberg · Großrinderfeld · Grünsfeld · Igersheim · Königheim · Külsheim · Lauda-Königshofen · Niederstetten · Tauberbischofsheim · Weikersheim · Werbach · Wertheim · Wittighausen