Microscopic anatomy of root tubers

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to: navigation, search
Deutsch: In dieser Gallerie wird die mikoskopische Anatomie der Wurzelknolle am Beispiel der Scharbockskrauts (Ranunculus ficaria) dargestellt
English: In this gallary the microscopic anatomy of root tubers is exemplified on tubers Ranunculus ficaria

Überblick und anatomischer Aufbau / Overview and anatomic Composition[edit]

Diese Gallerie zeigt Wurzelquerschnitte durch die Scharbockskrautknolle. Um den normal ausgeprägten Zentralzylinder (der amyloplastenfreie Bereich innerhalb der bei Zellwandfärbung rot gefärbten sekundären Endodermis) mit 6 Xylempolen (bei Zellwandfärbung rot) und Phloem dazwischen (bei Zellwandfärbung blau), ist die primäre Rinde zu einem großzelligen Speichergewebe (bei Zellwandfärbung blau) umgebildet, in das Amyloplasten (bei Stärkefärbung schwarz-braun) eingelagert werden.


Speichergewebe, Amyloplasten und ihre Differenzierung / Storagetissue, Amyloplasts and their Differentiation[edit]

Hier sind Detaliaufnahmen zusammengestellt, die zeigen, wie Zellen des Speichergewebes um den Zentralzylinder herum aus Vorläuferzellen der primären Rinde entstehen und wie im Laufe ihrer Differenzieung Amyloplasten unter Stärkeeinlagerung aus Proplastiden hervorgehen, wodurch diese von innen nach außen schnell an Größe zunehmen, wobei auch der Zelldurchmesser steigt. Alle diese Bilder haben eine Stärkefärbung, die die stärkehaltigen Amyloplasten schwarz-braun darstellt.

Zusammenfassung[edit]

Dieses Bild ist eine beschriftete Zusammenfassung, der Bilder aus dieser Gallerie auf einer DIN A4 Seite mit 300 dpi. Gut z.B. für Unterrichtszwecke einzusetzen und um die Lage der einzelnen Strukturen zueinander besser zu erkennen. tumb