Rechenbuch (Schreiber)

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to: navigation, search
  • Deutsch de: Dies ist ein Scan des historischen Dokuments:
Titel: Ayn new kunstlich buech welches gar gewiss vnd behend lernet nach der gemainen regel detre/ welschen practic/ regeln falsi vñ erlichë regeln cosse mancherlay schsne vñ zuwissen notûrfftig rechnûg auff kauffmanschafft. Auch nach den proportion der kunst des gesanngs jm diatonischen geschlecht auss zutaylë monochordû/ orgelpfeyffë vñ ander jnstrument auss der erfindung Pythagore. Weytter ist hierjnnen begriffen buechhaltten durch das zornal/ kaps vnd schuldbuch visier zumachen durch den quadrat vnnd triangel mit vil andern luftigen stücken der geometrey. Gemacht auff der lôblichen hoen schûl zu Wieñ in Osterreich durch Henricü Grammateum/ oder schreyber von Erffurdt der siebë freyen kunsten maister
Quelle: Scan eines Original Buchs
Sprache: Deutsch
Datum: ca. 1518
Autor: Heinrich Schreiber
Herausgeber: Lucas Alantsee büchfurer vnd bürger zu Wien
Erscheinungsort: Nürnberg
Verlag: Gedruckt zu Nürnberg durch Johannem Stüchs
  • English en:

This is a scan of the historical document:

Title: Ayn new kunstlich buech welches gar gewiss vnd behend lernet nach der gemainen regel detre/ welschen practic/ regeln falsi vñ erlichë regeln ...
Source: scan of the historical book
language: german
Date: ca. 1518
Author: Heinrich Schreiber
Publisher: Lucas Alantsee büchfurer vnd bürger zu Wien
Publication: Nürnberg
Publishing house: Gedruckt zu Nürnberg durch Johannem Stüchs

Scans