Template talk:AutVec

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to navigation Jump to search

This depends rather Templates for discussion but such a forum seems not to exist.

Unsuitable templates[edit]

Often the mere vectorization of a raster graphic is tagged either with

  • Retouched picture naming the raster file and the converting editor
  • Derived from naming the raster file; maybe naming its author in same or another line

In my opinion none is the best way; converting is neither equivalent to retouching nor to deriving.
Retouching means rather an alteration of the appearance, but do not comprise changing the file type while showing the same;
Deriving means rather creation of something new by using parts or ideas of the original, but not drawing a reproduction in SVG.

For mere conversions to SVG exists another and better appropriate template,

  • AutVec ("authors of vectorized raster graphic") naming
  1. the author of the originating raster (if known),
  2. the author of the resulting vector,
  3. the name of the raster file (optional).

This template is intended to be used in the |author= line of the description of the SVG file.
If useful, the template can as well categorize into an appropriate category about vectorization:

{{Retouched}} categorizes to Retouched images, {{Derived}} doesn't;
if desired the template can categorize to e.g. "Vectorized images" or so.

sarang사랑 10:58, 6 February 2017 (UTC)

Template:AutVec[edit]

(moved from User talk:Sarang#Template:AutVec)
Hallo Sarang, ich benutze dieses Template nun auch, evtl. würde ich es sogar (irgendwie und wenn es erst nur mal ein extra Button ist) ins simpleSVGcheck aufnehmen. Allerdings finde ich das Grün viel zu hervorstechend, ich empfehle hier das Titel-Blau 00 der normalen Information oder ein Grau. Desweiteren ist mir negativ aufgefallen dass der Original-Autor ein Wikilink sein muss, das ist in den seltensten Fällen der Fall. Wenn es noch geht würde ich daher die Funktion des "o"-Paramter vertauschen. LG User: Perhelion 08:15, 8 September 2016 (UTC) User: Perhelion 08:24, 8 September 2016 (UTC)

Farbe in #ccf zu ändern ist kein Problem, kannst du schnell machen, oder ich mach es. Auch die O-Vertauschung ginge noch, es hat bisher erst 51 Einbindungen, und viele sind ohnehin default-unknown. Ev. sollte die Vorlage {{Unknown}} in {{Unknown|author}} oder {{Unknown author}} geändert werden?
Allerdings sind in vielen anderen Vorlagen (wie Attrib, Retouched) die unbenannten Parameter ein WikiUserLink, und die benannten ohne. Es wäre auch kontraproduktiv, wenn der 2. Autor das "v=" braucht, denn der ist ja praktisch immer ein CommonsUser (nur Editoren ohne user page müssen das "v=" für Ut oder dgl. nehmen, um den redlink zu vermeiden). Ich verstehe deinen Wunsch, bin aber von der Variante dass der Stellungsparameter kein Wikilink sein sollte (und stattdessen der Wikilink einen Parameter braucht) nicht so angetan.
Wenn die ggf. etwas höhere Serverlast keine Rolle spielt schlage ich folgende Lösung vor:
  • mit "o=" wird ohne Autolink verfahren - natürlich kann auch |o={{u|perhelion}} geschrieben werden....
  • ohne "o=", bei unbenanntem Parameters 1, wird nun eine Existenzprüfung durchgeführt auf Usernamen; bei Nichtvorhandensein auch noch auf UserTalkPage. Wenn einer von beiden vorhanden ist wird dorthin verlinkt, sind beide nicht vorhanden wird einfach ohne Link angezeigt. Diese (ev. sogar doppelte) Existenzprüfung kann vermieden werden:
  • mit dem neuen Parameter "u=" kann ein linkbarer Username angegeben werden, der nicht geprüft wird - schlimmstenfalls wird das nun doch ein redlink.
  • wenn das 1. Zeichen des unbenannten Parameters 1 ein "{" oder "[" ist wird er ohne Existenzprüfung genommen.
Es gibt also nach wie vor das ungeliebte "o=", allerdings optional; neu wird dass der Wikilink auch ohne "o=" unterbleibt wenn die Existenzprüfung negativ ausfällt.
Das erscheint mir eine akzeptable Lösung; leider wird wieder mal eine Vorlage etwas komplexer und die Beschreibung ebenfalls. sarang사랑 11:03, 8 September 2016 (UTC)
Hm* naja, so ein “Zwischending” ist jetzt auch nicht das Wahre (von mir aus kannst du das auch wieder entfernen). Wenn ich's mir recht überlege, kann man sich auch an das "o=" gewöhnen (zumal es bei mir ja dann eh per Button oder Script eingefügt werden wird :P). Na dann werde ich nur die Farbe ändern. LG User: Perhelion 21:44, 8 September 2016 (UTC)
Gut, es bleibt ohne die Existenzprüfung. Nur so als Annehmlichkeit habe ich die Abfrage auf "{" und "[" eingebaut, so dass bei manueller Eingabe das "o=" bzw. "v=" in diesen Fällen nicht unbedingt getippt werden muss. Wie es auch dokumentiert ist. sarang사랑 08:31, 9 September 2016 (UTC)