Topographische Aufnahme der Rheinlande

From Wikimedia Commons, the free media repository
(Redirected from Tranchot)
Jump to: navigation, search

Die Topographische Aufnahme der Rheinlande erfolgte zwischen 1801 und 1814 auf persönlichen Befehl Napoleons durch Oberst Jean Joseph Tranchot. Das Werk wurde im Auftrag der preußischen Regierung ab 1815 durch Karl von Müffling fortgesetzt. Die Bearbeitung endetet 1828. Das Werk umfasst 264 Einzelblätter. Die Karten haben einen Maßstab von 1 : 20.000.

Übersicht über die einzelnen Kartenblätter[edit]

Übersichtskarte

Die Übersichtskarte ist auch im Scalable Vector Graphics-Format (svg) verfügbar.

Übersicht[edit]

Es gibt einige weitere Auszüge aus dieser Karte in der Kategorie Category Tranchot Maps Nachfolgend werden alphabetisch die vollständigen Scans einschließlich etwaiger Detailausschnitte in alphabetischer Reihenfolge der Namen des jeweilien Hauptortes aufgelistet.

Ahrweiler[edit]

TrK111-Ahrweiler_A1.jpg / C2.jpg

A1 (oben links)


A2 (oben rechts)


B1 (mitte links)


B2 (mitte rechts)


C1 (unten links)


C2 (unten rechts)

Altenkirchen[edit]

Trk49(rrh)-Altenkirchen_A1.jpg / C2.jpg

A1 (oben links)


A2 (oben rechts)


B1 (mitte links)


B2 (mitte rechts)


C1 (unten links)


C2 (unten rechts)

Bedburg/Erft[edit]

TrK69-Bedburg_A1.jpg / C2.jpg

A1 (oben links)


A2 (oben rechts)


B1 (mitte links)


B2 (mitte rechts)


C1 (unten links)


C2 (unten rechts)

Bergheim[edit]

TrK70-Bergheim_A1.jpg / C2

A1 (oben links)


A2 (oben rechts)


B1 (mitte links)


B2 (mitte rechts)


C1 (unten links)


C2 (unten rechts)

Cuijck[edit]

TrK7-Cuijck_A1.jpg / C2

A1 (oben links)


A2 (oben rechts)


B1 (mitte links)


B2 (mitte rechts)


C1 (unten links)


C2 (unten rechts)

Gennep[edit]

TrK8-Gennep_A1.jpg / C2

A1 (oben links)


A2 (oben rechts)


B1 (mitte links)


B2 (mitte rechts)


C1 (unten links)


C2 (unten rechts)

Glehn[edit]

TrK50-Glehn_A1.jpg / C2.jpg

A1 (oben links)


A2 (oben rechts)


B1 (mitte links)


B2 (mitte rechts)


C1 (unten links)


C2 (unten rechts)

Goch[edit]

TrK9-Goch_A1.jpg / C2.jpg

A1 (oben links)


A2 (oben rechts)


B1 (mitte links)


B2 (mitte rechts)


C1 (unten links)


C2 (unten rechts)

Western parts of today's city of Goch at the Gennep part of the map.

Grevenbroich[edit]

TrK59-Grevenbroich_A1.jpg / C2.jpg

A1 (oben links)


A2 (oben rechts)


B1 (mitte links)


B2 (mitte rechts)


C1 (unten links)


C2 (unten rechts)

Kleve[edit]

Trk5-Kleve_A1.jpg / C2.jpg

A1 (oben links)


A2 (oben rechts)


B1 (mitte links)


B2 (mitte rechts)


C1 (unten links)


C2 (unten rechts)

Nijmegen[edit]

TrK1-3-Nijmegen_A1.jpg / C2.jpg

A1 (oben links)


A2 (oben rechts)


B1 (mitte links)


B2 (mitte rechts)


C1 (unten links)


C2 (unten rechts)

Remagen[edit]

TrK112-Remagen_A1.jpg / C2.jpg

A1 (oben links)


A2 (oben rechts)


B1 (mitte links)


B2 (mitte rechts)


C1 (unten links)


C2 (unten rechts)

Rommerskirchen[edit]

TrK60-Rommerskirchen_A1.jpg / C2.jpg

A1 (oben links)


A2 (oben rechts)


B1 (mitte links)


B2 (mitte rechts)


C1 (unten links)


C2 (unten rechts)

Zons[edit]

The total map

A1 (oben links)


A2 (oben rechts)


B1 (mitte links)


B2 (mitte rechts)


C1 (unten links)


C2 (unten rechts)