User talk:AndreasPraefcke

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to: navigation, search

Earlier entries: User talk:AndreasPraefcke/archive

Contents

Hinweis auf eine Dich betreffende Diskussion[edit]

Hallo AndreasPraefcke, A.Savin hat eine Dich betreffende Diskussion hier eröffnet. Viele Grüße, AFBorchert (talk) 23:38, 4 March 2013 (UTC)

Danke. Die Sockenpuppe ist mir eigentlich egal, ich hab zig... (oh jetzt kann er suchen gehen...) Danke für die Unterstützung. Es ist halt so: leider kann man mit vollem Namen in der Wikiwelt kaum mehr arbeiten, weil man dann ständig offline dazu genervt wird. Und bei 50.000 Uploads und 300.000 Edits hätte man dann für gar nichts anderes mehr Zeit. Anders wäre es mir auch lieber. --AndreasPraefcke (talk) 09:02, 5 March 2013 (UTC)
Ja, ich weiß. Aber dann sollten diese auch primär dem Hochladen gewidmet sein, sich ggf. anschließend um diese Beiträge kümmern, aber nicht im Metabereich wie hier auftreten. Während dem Hochladen gewidmete Sockenpuppen wohl weitgehend auch unter den Admins toleriert werden, dürfte für solche Beiträge im Metabereich kaum Verständnis da sein. Nebenbei: Die Diskussion über URAA etc. sollten wir woanders führen und die wird auch nicht sachlicher dadurch, dass die Verfechter der strikten Linie pauschal als Vandalen verunglimpft werden. Du kritisierst bad faith bei A.Savin, aber nach good faith sehen Deine Reaktionen gegenüber ihm auch nicht wirklich aus. Viele Grüße, AFBorchert (talk) 09:26, 5 March 2013 (UTC)
Jo, das mag sein. Wenn Volltrottel ohne jede Sorgfalt als Admin auftreten wie bei diesem Krippen-Massenlöschantrag , geht einem schon mal die Hutschnur hoch. Wie ich gerade eingeloggt bin, ist mir da dann recht egal. --AndreasPraefcke (talk) 14:52, 5 March 2013 (UTC)
Dass Du Dich über den (nicht von A.Savin kommenden) Krippen-Massenlöschantrag sehr geärgert hast, kann ich sofort nachvollziehen. Etwas mehr Sorgfalt beim Löschantragsteller sollte man da schon erwarten können, gerade, wenn es sich dabei um einen Admin handelt. Das kann dann auch direkt angesprochen bzw., wenn das nicht hilft, bekanntlich auf COM:AN/U thematisiert werden. Aber man sollte trotz alledem gerade als Admin die Gelassenheit wegen so etwas nicht verlieren. Das bezieht sich dabei sowohl auf Deine Ausdrucksweise als auch auf die notwendige Disziplin im Umgang mit Sockenpuppen. Anzumerken ist noch, dass Dein sehr konstruktiver Sockenpuppenbeitrag bei diesem Löschantrag erst fünf Tage später nach Deinem ersten, nicht sehr freundlichen Kommentar ("and block the deletion request writer") mit Deinem Haupt-Account kam. Ich glaube ja gerne, dass die Sockenpuppe versehentlich zum Einsatz kam, aber wohl kaum mehr im Augenblick, als Dir die Hutschnur hochging. --AFBorchert (talk) 16:04, 5 March 2013 (UTC)

Da ich auf dieses ganze "gerade als Admin"-Gerede keinerlei Bock mehr habe, habe ich meine diesbezüglichen Rechte zurückgegeben. Wollte ich schon lange, habe wie gesagt bislang aber darauf verzichtet, da ich doch nützliche kleine Löschungen in eigener Sache (gemeint: eigene versehentlich doppelte Uploads und ähnliches) durchführen konnte, aber das ist es nicht wert. Dürft ihr jetzt machen. Die generelle Adminschaft der Commons kann mich mal kreuzweise, mit einigen Ausnahmen selbstverständlich, zu denen selbstverständlich auch Du gehörst. --AndreasPraefcke (talk) 08:57, 6 March 2013 (UTC)

Ach ja, könnte sich mal jemand Commons:Deletion requests/Photographs of old stained glass windows at Bregenz Pfarrkirche anschauen. Auch eine extrem trottelige Fehlentscheidung. Nach dieser Maßgabe müssten wir alle FOP-Bilder löschen. --AndreasPraefcke (talk) 09:04, 6 March 2013 (UTC)

Das finde ich sehr schade und bedaure es sehr. Sowohl, dass Du Dein Adminamt hier aufgeben willst als auch dass Du Dich so über die anderen Admins hier und anderswo äußerst. Ich stimme mit Dir jedoch überein, dass die Entscheidung bezüglich des Löschantrags zu den von Dir fotografierten Glasmalereien nicht korrekt ist. Ich habe deswegen einen Wiederherstellungsantrag gestellt. Auch wenn ich natürlich mit der Entscheidung dieses Löschantrags nicht einverstanden bin, halte ich die Charakterisierung „extrem trottelig“ für unnötig und wenig hilfreich. Ich würde hier zunächst davon ausgehen, dass Fastily mit der gesamten FOP-Problematik und den entsprechenden Diskussionen im November nicht vertraut war und dann etwas zu voreilig COM:PRP angewendet hat. Solche Fehler passieren und lassen sich im kollegialen Umgang miteinander leichter ausräumen. Viele Grüße, AFBorchert (talk) 10:25, 6 March 2013 (UTC)
Dem Wiederherstellungsantrag wurde entsprochen und die Bilder der Glasmalereien sind wieder da. Du siehst, diese Prozesse funktionieren auch auf Commons :) Viele Grüße, AFBorchert (talk) 08:20, 7 March 2013 (UTC)
Das freut mich. Herzlichen Gruß --AndreasPraefcke (talk) 08:22, 7 March 2013 (UTC)
Nebenbei, da Du Dein Adminamt aufgegeben hast, habe ich Dir filemover, rollback und patrol gegeben und hoffe, dass dies in Deinem Sinne ist. Grüße, AFBorchert (talk) 12:27, 7 March 2013 (UTC)
Ah ja, das ist sinnvoll. Danke. --AndreasPraefcke (talk) 13:05, 7 March 2013 (UTC)
Wenn Du bitte noch den sinnlosen "Autoblock" von FA2010 entfernen könntest. Danke. --AndreasPraefcke (talk) 14:14, 8 March 2013 (UTC)
Ist erledigt. --AFBorchert (talk) 14:24, 8 March 2013 (UTC)

Commons:Categories for discussion/2013/03/Category:Demolished buildings[edit]

In case you aren't aware of it: there is a discussion here that might interest you. Hamblin (talk) 17:32, 20 March 2013 (UTC)

Bild Schloss Umkirch[edit]

Schloss Umkirch, deutsche Wikipedia
Quelle (source) und Datum wurden genannt.
File:Schloss Umkirch, Baden-Württemberg.jpg
Schönen Tag!--188.195.66.87 03:10, 21 April 2013 (UTC)

Wie geht es jetzt weiter mit dem Bild beim Artikel Schloss Umkirch? 21. April 2013 plus 7 Tage.--Der Edle Ritter (talk) 15:42, 30 April 2013 (UTC)

Category:Template:De with no text displayed[edit]

Hallo Andreas. Deine Erweiterung der Beschreibung hat wegen des = zu deren Verschwinden geführt. Dank oben verlinkter Wartungskategorie bin ich darauf aufmerksam geworden. --Leyo 09:01, 13 May 2013 (UTC)

Danke, das habe ich leider nicht bemerkt. --AndreasPraefcke (talk) 12:17, 13 May 2013 (UTC)

Danke[edit]

hierfür. Gruß, --4028mdk09 (talk) 10:30, 29 May 2013 (UTC)

Das hab ich doch gleich erkannt... das Ding (oder ein sehr ähnliches) stand ja lange genug in Ravensburg vor den Baumärkten herum (siehe Kategorie Prior), außerdem steht ein ähnliches in der Marktstraße... Was anderes: hast Du das gesehen und könntest vielleicht noch ein paar Details anbringen, wenn Du dich mit Kißlegg vielleicht etwas besser auskennst als ich? --AndreasPraefcke (talk) 12:26, 29 May 2013 (UTC)
Leider kann ich da überhaupt nichts beitragen. Im Archiv habe ich übrigens noch einige Bilder aus Kißlegg und Umgebung, auch von "historischen" Gebäuden. Vielleicht schaffe ich es ja irgendwann noch, diese hier hochzuladen. --4028mdk09 (talk) 19:21, 29 May 2013 (UTC)
Das wäre natürlich toll. --AndreasPraefcke (talk) 07:14, 30 May 2013 (UTC)

Category:St. Franiskus (Pforhzeim)[edit]

Hallo,
Ich habe eine neue Kategorie erneuen, damit gibt es Franziskus und nicht nur Franiskus.

Mit freundlichen grüßen, --Paralacre (talk)

Herzlichen Danke (tut mir Leid, Deutsch ist nicht mein Muttersprache, ich habe keine gute Kenntnisse). --Paralacre (talk)
Merci à vous pour trouver au moins l'une des deux erreurs bêtes que j'ai faites ... ;-) --AndreasPraefcke (talk) 19:30, 19 June 2013 (UTC)
Ebenfalls! --Paralacre (talk)

Zifix...[edit]

Hallo Andreas, dieses Dorf heißt Kappel, nicht Glashütte. Kannst du mir das umbenennen? Vielleicht gibst du mir diesen Umbennerstatus, ich mach das dann auch nicht mitten in der Nacht... Und das ist nicht Veringenstadt, sondern Veringendorf... Sorry und danke, ich mach jetzt lieber Feierabend... Grüße --Zollernalb (talk) 22:32, 22 June 2013 (UTC)

Ich hab die beiden umbenannt. Ich bin aber in diesem Idiotenverein nicht mehr Admin, Du musst daher jemand anderes nach dem Verschiebestatus fragen, am besten vielleicht User:AFBorchert. --AndreasPraefcke (talk) 08:18, 23 June 2013 (UTC)
Oha... trotzdem natürlich danke. Grüße --Zollernalb (talk) 09:51, 23 June 2013 (UTC)

Österreich-Ungarn[edit]

Hi Andreas! Nur eine Kleinigkeit: Bei File:Cisleithanien Transleithanien.png kann ich im "Gelbgrün" Bosniens keinen Grünstich erkennen, und selbst wenn, wäre es mMn völlig legitim und in jeder Hinsicht einfacher, die Farbe einfach "gelb" zu nennen (man vergleiche "yellow", "green", und "purple" hier... ). Wäre das ok für dich? --KnightMove (talk) 17:03, 4 July 2013 (UTC)

Ja, weiß auch nicht, sieht irgendwie gelb aus... ;-) --AndreasPraefcke (talk) 20:21, 4 July 2013 (UTC)

Ich interpretiere das mal als "ja". --KnightMove (talk) 10:43, 5 July 2013 (UTC)

Category:Carl Suhrlandt[edit]

Ich würde mich freuen, wenn du noch ein paar seiner Bilder findest und hochladen könntest - du hast was Auktionshäuser etc. angeht, erheblich mehr Kenntnisse als ich ;-)... Gruss und Dank im voraus --Concord (talk) 21:11, 4 July 2013 (UTC)

Ich schau mal. Das Problem bei den Auktionshäusern ist ja, dass man "prophylaktisch" sammeln muss, da oft ein paar Wochen nach der Auktion nur noch Thumbnails irgendwo im Netz stehen bleiben, wenn überhaupt. --AndreasPraefcke (talk) 06:15, 5 July 2013 (UTC)

Weird Google scan colors[edit]

You once got rid of weird Google scan colors in an upload of mine, and I would appreciate it if you could tell me how to do it, since I have another potential upload with the same problem. Thank you for your advice. Hamblin (talk) 22:46, 4 July 2013 (UTC)

I loaded the file in a graphics program (in my case "Picture Publisher") and changed "color saturation" to zero. I guess something like this is possible in pretty much all graphic programs (like Photoshop, GIMP etc). --AndreasPraefcke (talk) 06:14, 5 July 2013 (UTC)
Thank you very much. Hamblin (talk) 17:49, 6 July 2013 (UTC)

Question - print use of Waldburg Gebetbuch images?[edit]

Dear Andreas,

I am a scholar/author and would like to be able to use an image from the Waldburg Gebetbuch (the ascension scene). I can't see any specific reference to print use in the information about licensing and wonder whether you could confirm or clarify that it can used in a print publication?

Thank you!

The images are old enough to be safely in the Public Domain, and the mere scan doesn't constitute a copyright in Germany or the U.S. (although some libraries may see that differently and hold to their copyright claims, which we'd call "copyfraud"). In other jurisdictions it may be different, namely in the U.K. Naturally, I cannot grant any rights, since I don't have any, exactly like the scanning libraries that don't have any either. Those might always try to charge for commercial use, though, so be careful. Here's their (lame and wrong) legal disclaimer: http://www.wlb-stuttgart.de/topmenu/impressum/rechtliche-hinweise/ --AndreasPraefcke (talk) 08:32, 15 July 2013 (UTC)

29 JL 2013


Dear Andreas,

My name is Andrés Mignucci FAIA. I'm the co-author, with John Habraken and Jonathan Teicher of a book titled " Conversations with Form". It is a book of exercises for students of architecture and will be published by Routledge in the summer of 2014. We are interested in including one of images of the Kimbell Art Museum by Louis Kahn as one of the illustrations for the book. The image is "Kimbell Art Museum Fort Worth galleries 1.jpg" from October 2009.

We would like to ask for your permission to use the image. The caption for the image will be as follows:

Light catchers. Interior view. Kimbell Art Museum (1966-72), Fort Worth, Texas. Louis I. Kahn, Architect. Photograph by Andreas Praefcke, reprinted with permission.

You can reply to me directly at:

Andrés Mignucci andresmignucci@gmail.com

I look forward to hearing from you soon,

best regards,

Andrés Mignucci FAIA Professor School of Architecture University of Puerto Rico

--Nonza (talk) 01:55, 30 July 2013 (UTC)

Permission to Use Image[edit]

29 JL 2013 Andreas Praefcke Ravensberg, Germany Dear Andreas, My name is Andrés Mignucci FAIA. I'm the co-author, with John Habraken and Jonathan Teicher of a book titled " Conversations with Form". It is a book of exercises for students of architecture and will be published by Routledge in the summer of 2014. We are interested in including one of images of the Kimbell Art Museum by Louis Kahn as one of the illustrations for the book. The image is "Kimbell Art Museum Fort Worth galleries 1.jpg" from October 2009. We would like to ask for your permission to use the image. The caption for the image will be as follows: Light catchers. Interior view. Kimbell Art Museum (1966-72), Fort Worth, Texas. Louis I. Kahn, Architect. Photograph by Andreas Praefcke, reprinted with permission. You can reply to me directly at: Andrés Mignucci andresmignucci@gmail.com I look forward to hearing from you soon, best regards, Andrés Mignucci FAIA Professor School of Architecture University of Puerto Rico --Nonza (talk) 15:20, 31 July 2013 (UTC)

Dürer und das Recht im Bild[edit]

Genial. Das wollte ich immer schon mal haben, war mir nur nie sicher, ob sich die Investition lohnt. Ganz, ganz herzlichen Dank, das war ein toller Service!

Wie ich mich so einlese, fällt mir ein weiterer Grund ein, warum ich das Buch nicht erstanden habe. Es gibt eine recht überzeugende Rezension des Werks, die darlegt, dass der Autor von einer völlig falschen Voraussetzung ausgeht. Dass nämlich die seiner Argumentation zugrunde gelegte Kleiderordnung zum Zeitpunkt der Entstehung des beschriebenen Bildes für Dürer dort oder zu der Zeit gar nicht galt. Trotzdem toll, das ich es jetzt auf der Festplatte habe und, wenn ich das wirklich will, mich selber überzeugen kann.

Und schon das erste Mal verbraten: Kleiderordnung#Geschichte. --Kürschner (talk) 15:24, 7 August 2013 (UTC)

Haha, ja, so einfach kann man manchmal das schönste geisteswissenschaftliche Konstrukt entzaubern. Meist ist ja auch sonst an solchen der Kunst aufgesetzten Theorien wenig dran. Da wird passend gemacht, was nicht passt, dass sich die Quellen biegen... ;-) --AndreasPraefcke (talk) 19:03, 7 August 2013 (UTC)
Naja, ich stelle mir vor, ich habe ein so schönes, aufwändiges Werk fertig, und stelle fest, dass ich alles auf einer falschen Annahme aufgebaut habe. Das wäre schon bitter. --Kürschner (talk) 19:21, 7 August 2013 (UTC)

File:Haube VLM 15.jpg[edit]

Toll, danke! Eine echte Rarität! Weißt Du, was es ist? Biber vielleicht? --Kürschner (talk) 20:13, 2 September 2013 (UTC)

Leider nein (noch nicht). Ich muss mir mal noch den Katalog für besorgen für diese "Buchstäblich Vorarlberg"-Dauerausstellung (so eine Art Schaudepot ist das, leider meist ohne jede Beschriftung). Ich dachte, ich lade das Zeug trotzdem einfach schon mal hoch... --AndreasPraefcke (talk) 06:56, 3 September 2013 (UTC)

...und das war gut getan! --Kürschner (talk) 07:38, 3 September 2013 (UTC)

Dein Foto: Dienstbotenbuch[edit]

Servus Andreas,

ich möchte gern Dein Foto in dem überarbeiteten Beitrag Waise einbinden (siehe Benutzer:Jens Burkhardt-Plückhahn/Artikelrampe). Weißt Du, ob Frau Anna Schöfmann eine Waise war? Ich bitte Dich um eine Antwort und verbleibe

MfG Jens --Jens Burkhardt-Plückhahn (talk) 09:48, 7 September 2013 (UTC)

Ich weiß über die Frau exakt das, was in dem Buch steht, und nicht mehr. Sie wird als "Kleidermacherstochter" dargestellt. Ob die Eltern am Leben waren, kann ich nicht erkennen. --AndreasPraefcke (talk) 10:03, 7 September 2013 (UTC)

Digitalisat Bayerischen Staatsbibliothek[edit]

Hallo Andreas, ich habe mal eine technische Frage Betreff des Auffindens von hochauflösenden Bildern (da ich dies nachtun möchte). Ich habe gesehen dass Du (alle?) einige sehr schöne Seiten zum Buch Category:Wapen des Heyligen Römischen Reichs Teutscher Nation beigesteuert hast. Dabei ist mir aufgefallen, dass die Quelle nur eine PDF mit geringerer Auflösung hergiebt. Wie bzw. wo hast Du die Seiten genau extrahiert, wenn man fragen darf? -- Perhelion (talk) 14:52, 11 September 2013 (UTC)

Das versteh ich jetzt nicht ganz mit dem PDF. Hier z. B. ist doch eine Quelle verlinkt. Wenn man da auf das "+"-Lupenzeichen klickt, kommt die größte Auflösung. Grafik mit der rechten Maustaste anklicken, "Grafik anzeigen" (oder ähnlich, je nach Browser), und dann hat man die Grafik "solo". Dann mit geeigneten Mittelchen an der URL herumspielen und jede Grafik einzeln herunterladen. Ich empfehle das Bookmarklet "make numbered list" von https://www.squarefree.com/bookmarklets/misc.html sowie dann zum Herunterladen "DownThemAll". Das geht bei mir schnell und zuverlässig. --AndreasPraefcke (talk) 15:09, 11 September 2013 (UTC)
Wow* danke, wusste ich doch dass da ein Trick hinter steckt, sowas meinte ich! Werde ich mal ausprobieren. :) Lieben Gruß -- Perhelion (talk) 15:16, 11 September 2013 (UTC)

Kat entfernt[edit]

Hallo Andreas, ich hab hier die Kat entfernt. Hoffe, das war ok. Schöne Grüße, -- Hans Koberger (talk) 08:10, 19 September 2013 (UTC)

Flaschnerei Huber[edit]

Deine Bilder sind wieder einmal exzellent! Glückwunsch! --Kürschner (talk) 10:57, 2 October 2013 (UTC)

File:Modell eines ICE im Deutsch-Niederländischen Windkanal.tif[edit]

Hast Du mal nach dem Bildtitel gegoogelt? Demnach wurde das Bild definitiv von der DLR verwendet - nur habe ich auf diesem Folder überhaupt keinen Lizenznachweis entdeckt, oder vielleicht übersehen? Gruß, --4028mdk09 (talk) 20:34, 4 November 2013 (UTC)
Natürlich wurde es von der DLR verwendet, aber der Witz war ja, dass das DLR großartig die CC-Lizenzen angekündigt hatte, die dann auch bei den Bildern in ihrer Medien-Galerie jeweils dabeistanden. Daraufhin haben wir einiges nach Commons gespiegelt. Jetzt sind da die beiden Bilder nicht mehr zu finden, und daher natürlich auch nicht die Lizenz. Der Fotograf sagt, die hätten das niemals so lizenziert, da sie das gar nicht dürften. Das stimmt so nicht, aber dass sie nicht durften, kann natürlich sein. Warum sonst hätten sie die Bilder stillschweigend entfernt? So kann man natürlich mit freien Lizenzen solcher großen Institute nicht arbeiten, wenn die einfach mal wild drauflosfreigeben. --AndreasPraefcke (talk) 12:19, 5 November 2013 (UTC)

Request for English description[edit]

Andreas,

Are you interested in adding an English description to File:Schweitzer Sortiment Lenbachplatz München.jpg?

Thanks WhisperToMe (talk) 22:47, 7 November 2013 (UTC)

Thank you :) WhisperToMe (talk) 15:16, 12 November 2013 (UTC)

Koordinierte Zusammenarbeit mit ZVAB wegen Bilder[edit]

Hallo Andreas,

eher zufällig bin ich heute auf das Bildarchiv des ZVAB gestoßen und sah dann in Wikimedia Commons, dass Du Bildmaterial von dort File: Schloss_Langenburg_vor_1870.jpg bezogen hast. Eine gute Initiative. Hattest Du eigentlich mit der Geschäftsführung Kontakt aufgenommen, oder aufgrund des Umstandes, dass es sich um gemeinfreie Bilder handelt, direkt von deren Homepage den download vorgenommen? Meine Idee ist, mich als Kuratorin für Kulturpartnerschaften von Wikimedia Deutschland direkt an die Geschäftsführung zu wenden, damit diese uns gemeinfreie Bilder in besserer Auflösung zu Verfügung stellt. Das Bildmaterial ist insgesamt sehr vielseitig und nur selten ist ein Bild mit einem Copyright Vermerk versehen. Was meinst Du dazu? Welche Erfahrungen hast Du? herzlich --Barbara Fischer (WMDE) (talk) 18:49, 10 November 2013 (UTC)

Das mit dem ZVAB kann m. E. nicht erfolgreich sein. Das ZVAB ist ja nur eine Plattform, in die die vielen teilnehmenden Antiquariate ihrer Bilder einstellen. Das ZVAB hat daran sicherlich keinerlei Rechte und auch sicher keinen Zugriff auf bessere Dateien. Wenn gemeinfreie Bilder dabei sind, können wir die ohnehin einfach so übernehmen, und bei anderen Bildern haben die Antiquariate und das ZVAB ohnehin keine Rechte daran und stellen sie nur mit der Ausnahme nach § 58 UrhG (Ausnahme zum Verkauf von Produkten) online (untauglich für Wikimedia-Projekte). Wirklich sinnvoll wäre hingegen eine Zusammarbeit mit einzelnen Auktionshäusern für deren Aufnahmen von gemeinfreien Werken, gerade auch in ihren Archiven. Ich nenne mal ein paar aus Österreich und Deutschland: Dorotheum, Hampel, Neumeister, Lempertz. Die Grafiken und Ölgemälde können wir theoretisch auch so übernehmen (wenn sie auch oft sehr bald nach der Auktion leider nicht mehr online sind), und das wird auch oft und von vielen Usern gemacht, wenn auch eher selten systematisch (siehe z. B. [1] und viele Unterkategorien von [2]. Was aber der Vorteil einer solchen offiziellen Kooperation wäre, wären die vielen Biler von Skulpturen und Antiquitäten (Möbel etc.), die leider für uns Tabu sind, und natürlich auch die bei den Auktionshäusern vorhandenen oft recht qualitätvollen (wenn auch natürlich nicht unbedingt völlig neutralen) Beschreibungen solcher Objekte. Auch an Spezailisten denken, z. B. für historisches Glas Fischer. Schmackhaft gemacht werden könnte so etwas eventuell mit dem großen Werbeeffekt. Als Quelle und Urheber (sofern die nicht einzelne Fotografennamen angeben können) steht schließlich dann bei jeder Verwendung der Name des Auktionshauses dabei. Erhlicherweise muss ihnen aber vorher deutlich gesagt werden, dass das Bildmaterial dann von jedem kommerziell genutzt werden kann und dass in der Wikipedia selbst der Name nicht auftauchen wird, sondern nur nach einem Klick aufs Bild. --AndreasPraefcke (talk) 13:11, 11 November 2013 (UTC)


File:Rahmen.jpg[edit]

Hi AndreasPraefcke. Some of your files are listed in Category:Pages using Information template with incorrect parameter. Could you please have a look and try to fix the syntax errors? Thank you. Leyo 13:21, 4 December 2013 (UTC)

Information about photo needed[edit]

Hi Andreas,

I would like some additional information about your photo posted at http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Merazhofen_Pfarrkirche_Hochaltar_Relief_Mannawunder.jpg. Did you take the photo yourself at the church or is a a scan of photo from a booklet or other source? I would like to recommend its use in a commentary on the Gospel of Mark by Baker Publishing Group. If you wish, you may reply to me directly at waltonimagesupply@gmail.com. Thank you. Kim Walton

Is "Own work (own photograph)" so difficult to understand? You may use the photo in whatever way you like. --AndreasPraefcke (talk) 16:11, 18 December 2013 (UTC)

Hi Andreas,

I do not mean to offend you, but your information page says, " I have uploaded numerous of my own photos of buildings, churches and sculptures, own scans of public domain images, and images of public domain works of art from the web (especially from auction and museum catalogs)" Do you indicate in your postings when you have uploaded a scan of someone else's photo (which publishers are uncomfortable using even though it may be within copyright law) or when you were actually at the church or museum with your camera? I did not see any camera metadata connected with this particular photo. Aside from this question, thank you for uploading these beautiful photographs which have created an extensive collection of religious artwork and a great resource for someone studying these types of images. Sincerely, Kim Walton

Ah, I see. Of course, "own photo" means "own photo", everything else is clearly indicated. I changed the license to "PD-self", so you don't have to adhere to the CC license. I always strip EXIF info because I don't see why I should give away this personal info, and the silly EXIF "rotation" fields doen't work with my (older) image software anyway. --AndreasPraefcke (talk) 17:33, 18 December 2013 (UTC)

National Geographic Editor would like to use your image.[edit]

Hello,

I'm a photo editor with National Geographic and I'm interested in using one of your photos but will need to discuss licensing the image from you if possible.

The image in question is-

http://en.wikipedia.org/wiki/File:Relieftafel_40_M%C3%A4rtyrer_von_Sebaste_Bodemuseum.jpg

If you would please email me at the following email address as soon as possible that would be great.

acoakley@ngs.org

Many thanks, Adrian

There's not much to discuss. The license is there for everyone to read: "I, the copyright holder of this work, release this work into the public domain. This applies worldwide." This is chrystal-clear, you may use the image free of charge, in whatever way you like, with or without attribution. The photo was taken by myself, inside a museum that did not prohibit photography. --AndreasPraefcke (talk) 19:58, 19 December 2013 (UTC)

Kurrentschrift[edit]

Hallo Andreas, danke für die Einordnung der Kürschnerpostkarte unter German Kurrent letters (müsste Kurrent klein geschrieben sein?). Mein Englisch reicht nicht: Letters sind übersetzt Buchstaben und sind Briefe. Es gibt die beiden Kategorien "German Kurrent" und "German Kurrent letters". Was gehört wo rein? Bist Du firmer im Englischen? --Kürschner (talk) 11:44, 28 January 2014 (UTC)

In diesem Fall ist mit Letters Buchstaben gemeint (einfach mal anschauen, was drin eingeordnet ist). "18xx letters" sind aber Briefe... Ist ja auch egal, unsere Kategorien sind eh unheilbar krank, da die größten Idioten ständig an ihnen herumdoktern. Hauptsache ähnliche Sachen sind beieinander... "Kurrent" ist hier so eine Art Name für eine Schriftart, also m. E. groß zu schreiben. Ist aber auch völlig egal... --AndreasPraefcke (talk) 14:15, 28 January 2014 (UTC)
Danke. War ja nur, weil Du die Karte unter die Buchstaben einsortiert hattest ;), das machte mich schon unsicher. Die deutsche Erklärung hatte ich (trotz meiner Unsicherheit) erst zugefügt, für Dummis wie mich. Schönen Abend heute Abend. --Kürschner (talk) 19:31, 28 January 2014 (UTC)
Ah. Danke für die Verbesserung. Ich sortiere mit "HotCat", und da ist so ein doppeldeutiger Kategoriename ganz schlecht. --AndreasPraefcke (talk) 11:21, 29 January 2014 (UTC)

Weißt Du übrigens, dass Du mich mit Deinem langweiligen Arolsen Klebezeugs nervst? Ich dachte, das wär jetzt überstanden. - Weiter so! --Kürschner (talk) 13:08, 29 January 2014 (UTC)

Hehe, da sind noch ein paar Bände zu machen. Ist eine mittelfristige Sache. Ich find die Bände faszinierend. --AndreasPraefcke (talk) 07:55, 30 January 2014 (UTC)
Ich halt's im Kopf nicht aus. --- Kann man die irgendwie individueller kategorisieren, Du hast sicher den besseren Überblick? Irgendwie scheint das meiste mit Nürnberg zu tun zu haben, Nürnberger Bürger, Nürnberger Politiker, Jahreszahlen? Damit sie besser nutzbar gemacht werden können. So wird man ja völlig erschlagen. In einer schwachen Stunde würde ich mich vielleicht mal an den einen oder anderen Stapel dranbegeben. Vielleicht.--Kürschner (talk) 08:18, 30 January 2014 (UTC)
Der Band 3 sind wohl hauptsächlich Nürnberger, ja. Die Kategorisierung ist bislang doch ganz gut, bis eben auf die noch nicht kategorisierten... (in der Kategorie "Category:Arolsen Klebeband to be identified" :-) --AndreasPraefcke (talk) 08:20, 30 January 2014 (UTC)
Ah ja, vielleicht... Danke! (Du hast recht, ich habe wohl immer zu früh raufgeguckt. Selbst die "nicht kategorisierten" - jedenfalls das erste - ist schon hervorragend eingeordnet) Tschuldigung!--Kürschner (talk) 10:17, 30 January 2014 (UTC)

New files page[edit]

Hallo AndreasPraefcke. Es würde mich sehr interessieren, wie du die Userpage eingerichtet hast, welche die neuen Files aus der Bodenseeregion zeigt. Beste Grüsse Pingelig (talk) 15:02, 29 January 2014 (UTC)

Hier eintragen: User:OgreBot/gallery. Leider ist die Kat-Struktur auf den Commons so wirr und falsch, dass z. B. der Bodensee unter dem Bodenseekreis eingeordnet ist, und darunter dann wieder ganze Schweizer Kantone usw. Da hier aber hauptsächlich Trottel am herumkategorisieren sind, ist es mir schon lange zu doof, da Abhilfe zu schaffen. Da mich die "unpassenden" Bilder auch interessieren, ist es mir in diesem Fall egal. --AndreasPraefcke (talk) 16:08, 29 January 2014 (UTC)

Vielen Dank!Pingelig (talk) 20:49, 29 January 2014 (UTC)

Narrenaccessoires[edit]

Villingen-Schwenningen? Danke! --Kürschner (talk) 09:46, 17 February 2014 (UTC)

Ja, das ist das Schwenningen in Villingen-Schwenningen. Ich schreibe es in der Kategorie nochmal deutlicher dazu. Aber sehr gut und richtig, dass in der Wikipedia nur Schwenningen dabei steht. Ansonsten wäre das, wie wenn Köln und Düsseldorf zwangsfusioniert würden und dann das typisch kölndüsseldorfer Altbier und der typisch kölndüsseldorfische Dom genannt würden... --AndreasPraefcke (talk) 09:50, 17 February 2014 (UTC)

Ich bin immer noch nicht durch - großartige Aufnahmen, großartige (und teure) Rotfuchskostüme. Grandios! --Kürschner (talk) 10:14, 17 February 2014 (UTC)
Die Aufnahmen sind in dem trüben Wetter nur deshalb halbwegs was geworden, weil ich mich dreist unter die Fernsehbeleuchtung vom SWR gestellt habe, die die Straße ausleuchtete. Manchmal sieht man daher meinen Schatten auf einem Häs... ;-) --AndreasPraefcke (talk) 10:16, 17 February 2014 (UTC)
Schade. habe ich nicht gefunden. Dann hätte ich doch wenigstens mal Deinen Schatten gesehen. Aber wenn Du Dich mal live vorstellst und den Unterschied von Alt (Düssel) zu Kölsch kennenlernen willst - immer herzlich eingeladen. --Kürschner (talk) 10:37, 17 February 2014 (UTC)

Portrait L.H. Langsdorff (2006)[edit]

Lieber Herr Praefcke,

Ich beziehe mich auf einen von Ihnen erstellten Uralteintrag (2006) im Wiki-Commons, ein Portrait des vormals deutschen (Hessen-Nassauischen) Naturwissenschaftlers und Weltreisenden Georg Heinrich Langsdorff (1774-1852), russ. Diplomat (ab 1813) und Amazonas-Expeditionär in Brasilien (ca. 1825-29), das dort Hércules Florence (1804-1879) zugeschrieben wird, datiert "etwa 1829" auf Basis einer Quellen-url die nicht mehr funktioniert und sich auf die Bildersammlung des bras. Nationalmuseums in Rio de Janeiro bezieht (dort kann ich nichts zu finden). Es ist ein Portrait eines jungen Mannes (etwa 25-35 Jahre alt) - Florence kam erst 1825 nach Brasilien, als Langsdorff schon über 50 Jahre alt war, und nahm als Expeditionszeicner an dessen Amazonien-Expedition teil, mit schönen (weit veröffentlichten) Resultaten, aber als Autor jenes Portraits ist er wohl rein chronographisch auszuschliessen. Jedoch erscheint er, es scheint mir seit Ihrer Einstellung im Wiki-Commons, überall als DER Portraitist von Langsdorff - sogar auf russischen und brasilianischen Briefmarken. (Ein schönes Portrait von Langsdorff in seinen 50er Jahren ist heute in einer Sammlung der Uni Strabourg zu finden - siehe:

https://www.google.ch/search?q=Georg+Heinrich+Langsdorff&tbm=isch&imgil=yxsXEhICbQSiDM%253A%253Bhttps%253A%252F%252Fencrypted-tbn3.gstatic.com%252Fimages%253Fq%253Dtbn%253AANd9GcTvFG7Fys-qHbaNENkyVydlxU4sgk0-hB1GU83nq9MCibQAG2U6%253B240%253B400%253BSQ1Z4G48c3MMoM%253Bhttps%25253A%25252F%25252Fherbier.unistra.fr%25252Fles-herbiers%25252Fles-collecteurs%25252Fcollecteurs-de-lherbier-de-strasbourg%25252Fgeorg-heinrich-von-langsdorff%25252F&source=iu&usg=__uTNnIpP2VMAYGyix1SLwIlKpPe8%3D&sa=X&ei=-UsCU6LVNsXRsgb8wYGIDg&ved=0CCsQ9QEwAQ&biw=1280&bih=644#facrc=_&imgdii=_&imgrc=yxsXEhICbQSiDM%253A%3BSQ1Z4G48c3MMoM%3Bhttps%253A%252F%252Fherbier.unistra.fr%252Fuploads%252FRTEmagicC_langsdorff_Georg_Heinrich_von.jpg.jpg%3Bhttps%253A%252F%252Fherbier.unistra.fr%252Fles-herbiers%252Fles-collecteurs%252Fcollecteurs-de-lherbier-de-strasbourg%252Fgeorg-heinrich-von-langsdorff%252F%3B240%3B400 )

Ich bin nun dieser Sache etwas nachgestiegen, mit folgendem Resultat: der Zeichner des Portraits war Ludwig Heinrich Bojanus (1776-1827), mit Langsdorff seit gemeinsamer Schulzeit in der Buchsweiler Lateinschule in den 1780er Jahren bekannt, um 1803 mit ihm Hörer bei Georges Cuvier im Pariser Jardin des Plantes (dem heutigen Musée nationale d'histoire naturelle - MNHN), und ab 1806 Professor für Veterinärkunde und vergleichende Anatomie an der kaiserl. russ. Universität in Vilnius. Bojanus und Langsdorff, beide jetzt in russischen Diensten, trafen sich wohl 1809 in St. Petersburg. Die Originalzeichnung (Stippelkreide) befindet sich heute im dem Merck'schen Familienarchiv innerhalb des Firmenarchivs Merck in Darmstadt - nicht digital zugänglich, aber ich habe es dort im Sommer 2013 eingesehen; weitere Verbreitung fand es durch den Kupferstich von Friedrich Leonhard Lehmann (1787-1835), der in vielen europäischen und amerikanischen Sammlungen vorliegt (darunter auch im MNHN, wo man die "Widmung" (s.u.) nicht richtig lesen konnte, und es lange als Selbst-Portrait von Bojanus lizensierte). Die richtige Datierung ist also auf 1809 zu setzen - nicht auf 1829 oder 1859 wie es im Wiki-Common steht. Ich habe die Sache Mai-Juni 2013 in einer Notiz zu Ihrem Wiki-Commons Eintrag dargestellt, aber ohne jegliche Reaktion - ich hänge ihn hier an:

Authors of the image (said to be unknown):

Another copy sits in the Bibliothèque centrale du Muséum nationale d'histoire naturelle (MNHN) in Paris. That original has been inspected recently (May 2013) and shows a hard-to-read (tiny letters) circular inscription in German: "Dem Freunde, gezeichnet von Dr. Bojanus, Profes. in Wilna. Gest[ochen] von F.L. Lehmann in Darmstadt 1809". The drawing thus was by Ludwig Heinrich Bojanus (1776-1827), Professor of Veterinary Sciences and Comparative Anatomy at the Imperial Russian University of Vilnius since 1806, previously veterinary doctor in Darmstadt (see article "Bojanus, Ludwig Heinrich" in the English Wiki), and the engraver was Friedrich Leonhard Lehmann (1787-1835), who practiced in Darmstadt until 1816, then 1816-1832 in Vilnius, finally 1832 until his death in Königsberg.

--83.76.130.1 16:52, 7 May 2013 (UTC)

Both Langsdorff and Bojanus had part of their early education at the Latin school of Bouxwiller (Bas-Rhin), before 1792, and may thus have been acquainted there already. In 1803, both were in Paris engaged in studies relating to Georges Cuvier's work, and are likely to have met again at that time (Langsdorff talks about this visit in the autobiographical sketch in the introduction to his Notes); Bojanus' stay there at the same time is attested in his correspondence with his sponsor in Darmstadt, the Kabinets-Sekretaer Schleiermacher, on deposit in Hessisches Staatsarchiv Darmstadt (digitally accessible). Bojanus was known early for his sketching skills. Later, both were in Russia, Bojanus teaching at the Imperial University of Vilnius (from 1806), Langsdorff after his return from the Krusenstern expedition (from about 1809) and may have met again there in those years. The date of the Lehmann gravure in the MNHN library, 1809, would seem to establish an ante quem dating for the portrait. The similarity between the portrait ascribed to Hercules Florence (1804-79) and the Lehmann gravure is so striking that the former must be assumed to derive from the latter. Florence knew Langsdorff only during the Amazonas expedition of the mid-1820s; Langsdorff had retired to Germany by 1829, where he died in 1852. The dating of the image shown here to 1848 is absurd.

--84.227.14.232 08:42, 3 June 2013 (UTC)

Meine Frage ist nun: Wie könnte man die Sache im Wiki-Commons korrigieren? Ich selbst habe keinen Zugang zu Ihrem Originaleintrag - es müsste also von Ihnen bewerkstelligt werden, und mag Sie natürlich heute nicht mehr interessieren. Ich bin im Besitz von Kopien der verschiedenen Langsdorff-Portraits, die ich Ihnen - wohl nur postalisch - übermitteln könnte. Ich selbst (über 80) bin etwas hilflos in diesen Sachen, könnte aber über: claus.wittich@swissonline.ch erreicht werden.

--83.77.129.146 19:12, 17 February 2014 (UTC)

Ich kann mich beim besten Willen nicht daran erinnern, woher das damals kam. Ich habe sicherlich nur das wiedergegeben, was in der angegebenen Quelle stand. Sie haben selbst natürlich Zugang zum Eintrag, unter File:Grigori-langsdorff.jpg kann jeder, also auch Sie, jederzeit die Informationen korrigieren. Einfach auf "Edit" bzw. "Bearbeiten" klicken und die Angaben korrigieren, und möglichst ausführlich begründen (auf Deutsch oder Englisch, das ist egal). Da ich rein gar nichts dazu weiß, will ich das lieber nicht selbst machen. Danek im voraus für die Korrektur. --AndreasPraefcke (talk) 19:19, 17 February 2014 (UTC)

Fuchswadel[edit]

Das fuchswadelt sich ja was weg. Wadel kommt von Wedeln? --Kürschner (talk) 15:43, 6 March 2014 (UTC)

Higher resolution image of Angelika Kauffmann memorial, Schwarzenberg, Vorarlberg parish church[edit]

I would like to publish your photograph of the entire memorial with the Hewetson bust. Do you have a higher resolution version? 300 pixels or 3000dpi. Please contact me at wroworth@gmail.com

Sorry, but no, I haven't. The image is very blurry anyway. --AndreasPraefcke (talk)

Category:Coats of arms of Waldburg family - Cones in heraldry[edit]

Hallo - da sich einige Dateien in der Kategorie befinden, die keine Zapfen in einem Wappen zum Inhalt haben, ist die Zuardnung zur Kategorie:Zapfen in Heraldik nicht richtig. Ich bitte doch, dass zu berücksichtigen. --Maxxl2 - talk 17:13, 12 April 2014 (UTC)

Die Kategorie einfach zu löschen, ist Vandalismus und hilft niemandem weiter, der das Wappen "Tanne" anhand des Merkmals Zapfen sucht. Du darfst gerne alle Tanne-Wappen in eine Extra-Kategorie verfrachten und diese dann kategorisieren, wenn Du nichts besseres zu tun hast. Ich werde die Kategorie aber andernfalls immer wieder einfügen. --AndreasPraefcke (talk) 18:20, 12 April 2014 (UTC)

Frescos in Basilika St. Martin (Weingarten)[edit]

Hallo AndreasPraefcke, auf der Commons-Seite Frescos in Basilika St. Martin (Weingarten) fehlt beim Motiv Sieben Gaben des hl. Geistes bei der Nördlichen und Südlichen Quertonne je ein Bild. Da die vorhandenen 4 Bilder mit 5 Gaben des hl. Geistes von Dir stammen, wollte ich Dich fragen, ob Du damals auch die beiden fehlenden Gaben fotografiert hast und eventuell hochladen kannst, um die 5 Gaben hier zu ergänzen. Schöne Grüße --Hermetiker (talk) 10:22, 14 April 2014 (UTC)

Na, wenn ich ein Bild hätte, hätte ich ja nicht das leere Bild "no image.svg" mit der Beschriftung eingefügt... Leider sieht man diese beiden nicht vom öffentlich zugänglichen Bereich der Basilika. --AndreasPraefcke (talk) 11:11, 14 April 2014 (UTC)
Das ist schade, denn in den Zuordnungen stecken mindestens 2 unzutreffende Angaben, die ich aber nicht korrigieren kann ohne alle Bilder zu kennen. Du hast beim Bild File:Weingarten Fresken Chorquertonne Nord Sapientia Consilium.jpg geschrieben: Weisheit (Sapientia) (schaut in die Ferne). Für diese Dame ist aber ein anderer Hinweis entscheidend: Sie stützt ihren linken Arm auf einen Säulenstumpf und symbolisiert damit nicht die Weisheit sondern den Geist der Stärke. Folglich kann mindestens eine weitere Gabe nicht stimmen, aber wie gesagt, ich müsste alle Bilder kennen (oder passende Literatur finden). Über alle Zweifel erhaben ist für mich momentan nur die Pietas. Danke für Deine schnelle Antwort. --Hermetiker (talk) 12:08, 14 April 2014 (UTC)
Ich schau mal, wo ich das her hatte. Vielleicht steht da noch mehr. --AndreasPraefcke (talk) 12:11, 14 April 2014 (UTC)
Ich war gerade in der UNI-Bibliothek. Deine Quelle ist vermutlich Barockbasilika Sankt Martin und Sankt Oswald Weingarten, Grosser Kunstführer, Hrsg./Mitarb.: Beck, Otto; Mülbe, Wolf-Christian ¬von ¬der Ort, Verlag, Jahr: Lindenberg, Fink, 1996. Dr. Otto Beck ist bekannt durch seine Unkenntnis im Bereich Ikonographie und seine schlampige Arbeitsweise in seinen Veröffentlichungen, so auch in diesem Heft. Gleich auf den 1. Blick sah ich 3 Beispiele dafür: S. 46 findest Du das Bild Stab mit Sonne, das hier fälschlicherweise als Frömmigkeit (Pietas) ausgegeben wird. S. 25 ist das Bild vom Tode Benedikts zu sehen und laut Unterschrift sei dort Benedikt vor der Pforte von Montecassino dargestellt. Ebenfalls S. 25 ist das Bild mit der Szene von Totila und der falschen Bezeichnung als Benedikts Predigt abgedruckt. Was die 7 Gaben anbelangt, scheinen richtig zu sein: Gottesfurcht (mit Blitz), Frömmigkeit (mit Rauchfass) und der Rat (mit dem Buch). Die Stärke dagegen ist die Frau mit Säule, die Weisheit hat den Stab mit der Sonne, die Wissenschaft das Fernrohr und der Verstand Öllampe, Spiegel, Schlange (seid klug wie die Schlangen...). Fotos von den 2 fehlenden Gaben habe ich in den Büchern hier nicht gefunden, leider auch keine richtige Zuordnung der 7 Gaben. Schönen Abend wünscht Dir --Hermetiker (talk) 19:02, 15 April 2014 (UTC)
Ja, das muss die Quelle sein. Beck ist wirklich immer mit recht viel Vorsicht zu genießen. Falls Du die Fehler auch ohne die zwei fehlenden Bilder verbessern kannst, freue ich mich sehr darüber. --AndreasPraefcke (talk) 19:46, 15 April 2014 (UTC)

Wie Du in der Galerie sehen kannst, sind die Attribute der 7 Gaben in Michelfeld fast identisch mit denen in Weingarten: Beim Verstand gibt es zwar nur den Spiegel und es fehlt die Schlange, die Weisheit aber hat ebenfalls den Stab mit der Sonne, der Rat das Buch, die Wissenschaft das Fernrohr, die Gottesfurcht den Blitz, die Stärke den Säulenstumpf und die Frömmigkeit das Rauchfass. Ich habe also jetzt mal die Bezeichnungen der Bilder korrigiert. --Hermetiker (talk) 21:08, 15 April 2014 (UTC)

PS: Gerade ist mir aufgefallen, dass die 7 Gaben in Michelfeld ja auch von Cosmas Damian Asam stammen! --Hermetiker (talk) 08:05, 16 April 2014 (UTC)
Hier der Abschnitt bei Spahr 1974 ISBN 3-7995-4007-5 Da hat's Beck dann wohl abgeschrieben. [3] --AndreasPraefcke (talk) 08:44, 16 April 2014 (UTC)
Vielen Dank für den Hinweis; ja, Spahr gehört für mich auch zu den Autoren, denen ich sehr kritisch gegenüberstehe. Bei der Schlange dachte er wohl an Herakles, der im Alter von acht Monaten zwei riesige Schlangen mit seinen Händen erwürgte. Aber in der christlichen Ikonographie spielt dies keine Rolle, sondern da ist die Schlange - wenn sie im positiven Sinn dargestellt ist - ein Symbol der Klugheit (ist ja häufig auch bei den Kardinaltugenden als Symbol der prudentia zu finden). --Hermetiker (talk) 09:45, 16 April 2014 (UTC)
Ich nehm den beiden das nicht mal übel, sie waren eben begeisterte Heimatforscher, aber eben keine wirklichen Kunsthistoriker. Dass ihre Bücher und Hefte immer noch oft die einzigen verfügbaren ausführlicheren zu einem Thema sind, ist ja eher der Vernachlässigung Oberschwabens durch die professionelle Kunstgeschichte geschuldet. --AndreasPraefcke (talk) 09:51, 16 April 2014 (UTC)
Da stimme ich Dir voll zu. Beispielsweise würde ich gerne den Artikel St. Verena (Rot an der Rot) neu schreiben, aber es gibt keine verwendbare Literatur, die ich einer Neufassung zugrunde legen könnte. Da scheitere ich schon beim Chorgestühl, bei dem etliche Figuren nicht korrekt identifiziert sind, selbst so charakteristische Figuren wie Wilhelm von Malavalle nicht erkannt sind, obwohl er in Buxheim genauso aussieht wie in Rot an der Rot und dort am Gestühl mit Namen gekennzeichnet ist. Ekkehard Schmid und die anderen Autoren bezeichnen ihn in Rot fälschlich als Gottfried von Bouillon. (Im Artikel über das Buxheimer Chorgestühl habe ich damals im Abschnitt Kunstgeschichtliche Einordnung die beiden Malavalle-Statuen von Buxheim und Rot zum Vergleich bildlich eingefügt.) --Hermetiker (talk) 10:22, 16 April 2014 (UTC)

http://edoc.ub.uni-muenchen.de/7999/ hat die Figuren auf S. 431 anscheinend richtig identifiziert. --AndreasPraefcke (talk) 12:03, 16 April 2014 (UTC)

Ich kenne die Arbeit von Sybe Wartena und habe sie auch benutzt, wie z.B. beim Buxheimer Chorgestühl. Beim Bronnbacher Chorgestühl hat er auf Seite 822 ein ikonographisches Programm nach Wissmann gestaltet, das zu einem nicht geringen Teil falsch ist. Ich habe daraufhin einen längeren Mailaustausch mit ihm geführt, in dem ich mit ihm meine von Wissmann stark abweichende Fassung der Chorgestühl-Tabelle in Bronnbach abgeklärt habe. In der Folge haben wir uns auch über Rot und Buxheim unterhalten. In Rot hat er z. B. Wilhelm von Malavalle richtig identifiziert, auch Elias und Ignatius, aber er hat dort noch Probleme bei anderen Ordensheiligen, die noch nicht schlüssig abgeklärt sind. --Hermetiker (talk) 13:38, 16 April 2014 (UTC)

File:Ottmar Hörl Blaues Haus RV.jpg[edit]

Hallo AndreasPraefcke, ist diese blaue-Haus-Installation dauerhaft oder nur vorübergehend gewesen? Im letzteren Fall würde es sich anbieten, von Hörl eine Genehmigung zu erbitten. Für die Mein-Karl-Figuren in Aachen habe ich sie unkompliziert erhalten. --Túrelio (talk) 10:16, 21 April 2014 (UTC)

Das steht da seit vielen, vielen Jahren und ist dauerhaft, da gilt eindeutig die Panoramafreiheit. Aber schön, dass Hörl da keine großen Schwierigkeiten macht (ob er es wirklich darf, ist die andere Frage, falls er z. B. Mitglied der VG Bild-Kunst ist…) --AndreasPraefcke (talk) 10:29, 21 April 2014 (UTC)

File:Scale model of L'Opera Garnier.jpg[edit]

Commons-emblem-issue.svg File:Scale model of L'Opera Garnier.jpg has been listed at Commons:Deletion requests so that the community can discuss whether it should be kept or not. We would appreciate it if you could go to voice your opinion about this at its entry.

If you created this file, please note that the fact that it has been proposed for deletion does not necessarily mean that we do not value your kind contribution. It simply means that one person believes that there is some specific problem with it, such as a copyright issue.
Please remember to respond to and – if appropriate – contradict the arguments supporting deletion. Arguments which focus on the nominator will not affect the result of the nomination. Thank you!


Afrikaans | العربية | বাংলা | Беларуская (тарашкевіца)‎ | Català | Čeština | Dansk | Deutsch | Deutsch (Sie-Form)‎ | Zazaki | Ελληνικά | English | Esperanto | Español | Eesti | فارسی | Suomi | Français | Galego | עברית | Magyar | Bahasa Indonesia | Íslenska | Italiano | 日本語 | 한국어 | Македонски | മലയാളം | Plattdüütsch | Nederlands | Norsk nynorsk | Norsk bokmål | Occitan | Polski | Português | Português do Brasil | Română | Русский | Slovenčina | Slovenščina | Српски / srpski | Svenska | Türkçe | українська | Tiếng Việt | 中文 | 中文(简体)‎ | 中文(繁體)‎ | +/−

Robert.Allen (talk) 22:01, 7 June 2014 (UTC)

File:Einkaufszettel Berlin 2009.jpg[edit]

Commons-emblem-issue.svg File:Einkaufszettel Berlin 2009.jpg has been listed at Commons:Deletion requests so that the community can discuss whether it should be kept or not. We would appreciate it if you could go to voice your opinion about this at its entry.

If you created this file, please note that the fact that it has been proposed for deletion does not necessarily mean that we do not value your kind contribution. It simply means that one person believes that there is some specific problem with it, such as a copyright issue.
Please remember to respond to and – if appropriate – contradict the arguments supporting deletion. Arguments which focus on the nominator will not affect the result of the nomination. Thank you!


Afrikaans | العربية | বাংলা | Беларуская (тарашкевіца)‎ | Català | Čeština | Dansk | Deutsch | Deutsch (Sie-Form)‎ | Zazaki | Ελληνικά | English | Esperanto | Español | Eesti | فارسی | Suomi | Français | Galego | עברית | Magyar | Bahasa Indonesia | Íslenska | Italiano | 日本語 | 한국어 | Македонски | മലയാളം | Plattdüütsch | Nederlands | Norsk nynorsk | Norsk bokmål | Occitan | Polski | Português | Português do Brasil | Română | Русский | Slovenčina | Slovenščina | Српски / srpski | Svenska | Türkçe | українська | Tiếng Việt | 中文 | 中文(简体)‎ | 中文(繁體)‎ | +/−

Kopiersperre (talk) 12:35, 23 June 2014 (UTC)

File:Postcard Opera House London EFA Theatre Series.jpg[edit]

Commons-emblem-issue.svg File:Postcard Opera House London EFA Theatre Series.jpg has been listed at Commons:Deletion requests so that the community can discuss whether it should be kept or not. We would appreciate it if you could go to voice your opinion about this at its entry.

If you created this file, please note that the fact that it has been proposed for deletion does not necessarily mean that we do not value your kind contribution. It simply means that one person believes that there is some specific problem with it, such as a copyright issue.
Please remember to respond to and – if appropriate – contradict the arguments supporting deletion. Arguments which focus on the nominator will not affect the result of the nomination. Thank you!


Afrikaans | العربية | বাংলা | Беларуская (тарашкевіца)‎ | Català | Čeština | Dansk | Deutsch | Deutsch (Sie-Form)‎ | Zazaki | Ελληνικά | English | Esperanto | Español | Eesti | فارسی | Suomi | Français | Galego | עברית | Magyar | Bahasa Indonesia | Íslenska | Italiano | 日本語 | 한국어 | Македонски | മലയാളം | Plattdüütsch | Nederlands | Norsk nynorsk | Norsk bokmål | Occitan | Polski | Português | Português do Brasil | Română | Русский | Slovenčina | Slovenščina | Српски / srpski | Svenska | Türkçe | українська | Tiếng Việt | 中文 | 中文(简体)‎ | 中文(繁體)‎ | +/−

Hchc2009 (talk) 15:37, 9 July 2014 (UTC)

Einladung zur WLM-Fototour Erfurt 29. - 31. August 2014[edit]

LUSITANA WLM 2011 d.svg

Hallo AndreasPraefcke,

mit dem Hochladen von Fotos zu Thüringen hast du dich am Fotowettbewerb "Wiki Love Monuments" in den letzten Jahren beteiligt. Im September wird dieser Wettbewerb zum vierten Mal in Deutschland stattfinden. Seit kurzem sind nun auch die Denkmallisten zu Erfurt mit rund 3700 Einträgen fertiggestellt. Vielleicht hast du Lust, Deine Foto dort einzubinden.

Besonders wollte ich dich aber auf eine Fototour durch die Altstadt von Erfurt hinweisen, die am Wochenende vom 29. - 31. August stattfindet. Da es sich um eine von WMDE geförderte Veranstaltung handelt, können auf vorherigen Antrag auch die Reisekosten der Einzelnen gefördert werden. Weitere Informationen gibt es auf der Projektseite, wo auch die Registrierung erfolgt. Es würde mich freuen, wenn du wieder bei WLM dabei wärst.

Liebe Grüße von Dr. Bernd Gross (talk) 05:35, 10 August 2014 (UTC)

Wiki Loves Monuments 2014 startet in Kürze[edit]

LUSITANA WLM 2011 d.svg

Hallo AndreasPraefcke,

in Kürze ist es wieder soweit. Der nun schon traditionelle Fotowettbewerb Wiki Loves Monuments wird im September zum vierten Mal stattfinden. In ähnlicher Form hatte unlängst der Wettbewerb "Wiki Loves Earth" eine erfolgreiche Premiere. Zu allen bisherigen vier Wettbewerben haben seit 2011 gut 3000 unterschiedliche Teilnehmer (User) ihren Beitrag geleistet. Du warst dabei, und bist auch herzlich eingeladen, am bevorstehenden WLM-Wettbewerb wieder dabei zu sein.

Allein in Deutschland wurden in den letzten drei Jahren im Rahmen von WLM rund 100.000 Fotos zu den insgesamt ca. 850.000 Kulturdenkmalen bundesweit hochgeladen. Jährlich haben sich mehrere Hundert Wiki-Fotographen daran beteiligt. Auch im kommenden Denkmalmonat wird dies gewiss wieder der Fall sein. Der Tag des offenen Denkmals am 14. September bietet bundesweit vielfältige Möglichkeiten, Denkmale nicht nur von außen, sondern auch von innen zu fotografieren. Denkmallisten sind dabei ein wichtiger Orientierungspunkt und zugleich auch Ziel der Einbindung der Fotos. Auch in diesem Jahr sind wieder neue Denkmallisten hinzugekommen, die hilfreich bei der Planung von individuellen oder Gruppen-Fototouren sind und auf eine Bebilderung warten, wie z.B. zu Görlitz oder Zittau. Unter den Landeshauptstädten fehlt nur noch Stuttgart. Aber auch hier ist Licht in Sicht.

In der Mitte Deutschlands hat die Denkmallandschaft der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt nun das Licht der Wikipedia-Welt entdeckt. Mehr als 50 Tabellen enthalten 3.700 Denkmale. Allein die wunderschön restaurierte Altstadt umfasst 1.800 Denkmale. Eine von WMDE geförderte WLM-Fototour nach Erfurt am Wochenende vom 29. – 31. August lädt herzlich ein, diese einzigartige Kulturlandschaft zu dokumentieren. Mehr Informationen findest Du auf der Projektseite.

Wir freuen uns auf Deine weiteren Beiträge für Wikimedia-Projekte.

Viel Spaß beim größten Fotowettbewerb der Wiki(m/p)edia wünscht Dir das Orga-Team.

( Bernd Gross, 16. August 2014)


File tagging File:Lola-astanova.jpg[edit]

Беларуская (тарашкевіца)‎ | Català | Česky | Dansk | Deutsch | Deutsch (Sie-Form)‎ | Ελληνικά | English | Español | فارسی | Suomi | Français | Galego | עברית | Magyar | Հայերեն | Italiano | 日本語 | 한국어 | Lietuvių | Македонски | മലയാളം | Plattdüütsch | Nederlands | Norsk bokmål | Polski | Português | Română | Русский | Slovenščina | Svenska | Türkçe | Українська | اردو | Tiếng Việt | 中文(简体)‎ | 中文(繁體)‎ | +/−
Warning sign
This media was probably deleted.
Thanks for uploading File:Lola-astanova.jpg. This media is missing permission information. A source is given, but there is no proof that the author or copyright holder agreed to license the file under the given license. Please provide a link to an appropriate webpage with license information, or send an email with copy of a written permission to OTRS (permissions-commons@wikimedia.org). This also applies if you are the author yourself.

Please see this page for more information on how to confirm permission, and Commons:Permission if you would like to understand why we ask for permission when uploading work that is not your own.

The file probably has been deleted. If you sent a permission, try to send it again after 14 days. Do not re-upload. When the OTRS-member processes your mail, the file can be undeleted. Additionally you can request undeletion here, providing a link to the File-page on Commons where it was uploaded ([[:File:Lola-astanova.jpg]]) and the above demanded information in your request.

BrightRaven (talk) 08:03, 22 August 2014 (UTC)

The permission is linked, but has been deleted by some Commons admin. --AndreasPraefcke (talk) 14:55, 22 August 2014 (UTC)

Mariengrotte/Lourdesgrotte...[edit]

Hallo !

Sorry I don't speak German but I need you help if you have time...

I saw you've uploaded many pictures of Lourdes grottoes of Germany. I'm very interrested because I'm trying to update the French page in a better way in my sandbox. You can see I started to move some cats to sort all these pictures by town name but I don't really know German Landers and towns. That's why I ask you, if you please, to geolocate your pictures and create good cats (and why not to move some pictures from the de-wiki to Commons) to ease my work and help me letting me know where these grottoes are located exactly. I know it's a long work but it'll be very usefull.

Please let me know if you can help. Thanks by advance. --Llann .\m/ (Lie 2 me ...) 21:07, 4 October 2014 (UTC)

P.S. : What's the real difference between Lourdesgrotte and Mariengrotte ?

My own pictures are _all_ categorized well, they are always categorized under the political community in some sort. Geolocating is too much work for me, sorry. The descriptions are all very thorough, and should include all necessary information. If not, please ask. Mariengrotte and Lourdesgrotto are pretty much the same. There _may_ be the one or other Mariengrotte that does not feature a Madonna of Lourdes statue, but I doubt there can be very many (only if some local special legend would exist, I think). I usually use the word found in the local literature or on local signs. --AndreasPraefcke (talk) 10:02, 5 October 2014 (UTC)

Thanks for your reply Andreas. I didn't say your pictures are not in the good category it's only about the sort key to to make ALL images sorted in town name alphabetic order. As there's no address in the caption and because I don't know German geography it'll be easier for me to locate the grottoes while having coordinates. Well I'll do with that... Have a good week. --Llann .\m/ (Lie 2 me ...) 20:57, 5 October 2014 (UTC)

Wiki Loves Monuments 2014 - Ein Wiki-Beitrag für die Denkmaltopographie[edit]

WLM-Deutschland-2014.jpg

Hallo AndreasPraefcke,

vor zehn Tagen endete der vierte Fotowettbewerb Wiki Loves Monuments. Du hast daran aktiv teilgenommen und wir möchten Dir dafür herzlich danken.

Mit mehr als 35 Tausend Fotos hat Deutschland wie in den Vorjahren ein gutes Ergebnis erreicht und einen Anteil von 14 % an diesem internationalen Projekt erbracht, an dem sich 40 Länder beteiligten. Sehr erfreulich ist die hohe Zahl an 651 Teilnehmern allein in Deutschland. Schon zum Abschluss des Wettbewerbs waren rund 6000 Fotos (=17 %) in Listen und Artikel eingebunden. Einen detaillierten Überblick zu den Fotos, den Bundesländern und Teilnehmern findest du auf unserer WLM-Projektseite.

Die deutsche Jury hat nun die eingereichten Beiträge übernommen und ist gegenwärtig dabei, diesen wertvollen Fotobestand zu den Kulturdenkmalen zu sichten. Am nächsten Wochenende wird in Hamburg die entscheidende Jury-Sitzung stattfinden. Wir wünschen auch Dir mit Deinem Foto-Beitrag dabei viel Glück und Erfolg. Du darfst gespannt sein und all Deine Freunde bitten, Dir die Daumen zu drücken.

Die preisgekrönten 100 Gewinner-Fotos werden in der Woche ab dem 20. Oktober veröffentlicht. Auf dieser Grundlage wird auch in diesem Jahr ein Kalender-Poster für 2015 gedruckt werden.

Auf zwei Möglichkeiten einer weiteren aktiven Mitwirkung an unserem Denkmal-Projekt möchten wir bei dieser Gelegenheit hinweisen bzw. Dich dazu einladen:

  • Unsere Freunde in Österreich haben mit einem gerade gestarteten Denkmal-Cup das Editieren von Denkmallisten und Denkmalartikeln in den Focus gerückt. Bis Ende des Jahres kannst Du Punkte sammeln und Preise gewinnen. Dabei geht es mit diesem Wettbewerb nicht nur um Kulturdenkmale in AT oder D, sondern generell um Denkmale in der deutschsprachigen Wikipedia, als offen für alle Länder.
WLM-Aktivisten sind herzlich eingeladen, bei der Betreuung des Messestandes sowie in den Gesprächen über Möglichkeiten einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit den Denkmalbehörden mitzuwirken. Die Reisekosten übernimmt für 8-10 registrierte Standbetreuer WMDE. Es muss nicht der gesamte Messezeitraum sein, auch eine Mitwirkung an 2 Tagen hilft uns, den Beitrag der Wikipedia für die Denkmaltopographie sichtbar zu machen.

Und schließlich gilt: Nach dem Wettbewerb ist vor dem Wettbewerb. Bereits jetzt kann jeder mit der Planung von Wiki Loves Monuments 2015 beginnen. Wir freuen uns auf Deine weiteren Beiträge für Wikimedia-Projekte.

Viel Spaß dabei wünscht Dir das Orga-Team.

( Bernd Gross), 11.10.2014

Notification about possible deletion[edit]

Commons-emblem-issue.svg Some contents have been listed at Commons:Deletion requests so that the community can discuss whether they should be kept or not. We would appreciate it if you could go to voice your opinion about this at their entry.

If you created these pages, please note that the fact that they have been proposed for deletion does not necessarily mean that we do not value your kind contribution. It simply means that one person believes that there is some specific problem with them.
Please remember to respond to and – if appropriate – contradict the arguments supporting deletion. Arguments which focus on the nominator will not affect the result of the nomination. Thank you!


Afrikaans | العربية | বাংলা | Беларуская (тарашкевіца)‎ | Català | Čeština | Dansk | Deutsch | Deutsch (Sie-Form)‎ | Zazaki | Ελληνικά | English | Esperanto | Español | Eesti | فارسی | Suomi | Français | Galego | עברית | Magyar | Bahasa Indonesia | Íslenska | Italiano | 日本語 | 한국어 | Македонски | മലയാളം | Plattdüütsch | Nederlands | Norsk nynorsk | Norsk bokmål | Occitan | Polski | Português | Português do Brasil | Română | Русский | Slovenčina | Slovenščina | Српски / srpski | Svenska | Türkçe | українська | Tiếng Việt | 中文 | 中文(简体)‎ | 中文(繁體)‎ | +/−

Affected:

And also:

Du erhältst einen Orden![edit]

Barnstar of Diligence Hires.png Der Fleißorden
Für die unermüdliche Bildchronistenarbeit im süddeutschen Raum und die zahllosen beeindruckenden Kirchenansichten in ausnahmslos guter Qualität! Aarp65 (talk) 03:41, 22 October 2014 (UTC)

Danke. Schön, einmal außer den paranoiden Löschanträgen der hier herrschenden Idioten ein paar aufmunternde Worte zu hören! --16:22, 3 December 2014 (UTC)

Notification about possible deletion[edit]

Commons-emblem-issue.svg Some contents have been listed at Commons:Deletion requests so that the community can discuss whether they should be kept or not. We would appreciate it if you could go to voice your opinion about this at their entry.

If you created these pages, please note that the fact that they have been proposed for deletion does not necessarily mean that we do not value your kind contribution. It simply means that one person believes that there is some specific problem with them.
Please remember to respond to and – if appropriate – contradict the arguments supporting deletion. Arguments which focus on the nominator will not affect the result of the nomination. Thank you!


Afrikaans | العربية | বাংলা | Беларуская (тарашкевіца)‎ | Català | Čeština | Dansk | Deutsch | Deutsch (Sie-Form)‎ | Zazaki | Ελληνικά | English | Esperanto | Español | Eesti | فارسی | Suomi | Français | Galego | עברית | Magyar | Bahasa Indonesia | Íslenska | Italiano | 日本語 | 한국어 | Македонски | മലയാളം | Plattdüütsch | Nederlands | Norsk nynorsk | Norsk bokmål | Occitan | Polski | Português | Português do Brasil | Română | Русский | Slovenčina | Slovenščina | Српски / srpski | Svenska | Türkçe | українська | Tiếng Việt | 中文 | 中文(简体)‎ | 中文(繁體)‎ | +/−

Affected:


Yours sincerely, Josve05a (talk) 14:49, 11 December 2014 (UTC)

Grabmal Maria Magdalena Langhans - Falsches Bild[edit]

Das von Ihnen hochgeladene Bild zeigt die Kopie von Johann Valentin Sonnenscheis (ca. 1780) und nicht die von Johann August Nahl 1751 geschaffene Originalgrabplatte,

Und genau das steht sowohl im Titel als auch in der Beschreibung von Anfang an deutlich dabei: File:Sonnenschein Nahl Auferstehung der M M Langhans.jpg. Was soll also diese Anmerkung? --AndreasPraefcke (talk) 12:35, 24 December 2014 (UTC)

Fliegenwedel[edit]

VSAN Wgt 2015 534 Baienfurt.jpg

Ich meine, diese Fopper mit den Fuchsschwänzen dran haben einen Namen, hier bei uns nennt man sowas Ähnliches wohl Pritschen. Weißt Du mehr? Und danke für die vielen einschlägigen Bilder. --Kürschner (talk) 16:31, 31 January 2015 (UTC)

Ich hab gerade keinen Namen parat. Die (aufgrund der überbordenden Bürokratie des Narrentums geradezu lesenswerte) Baienfurter Maskenordnung selbst nennt das Ding nur "schwarzer Fuchsschwanz an gedrechseltem Stab". --AndreasPraefcke (talk)
Danke. Werde mich wohl für englisch Fur tail whips, Unterkategorie Fox tail whips entscheiden - obwohl Google mich damit in die Welt der Sexspielzeuge eingeführt hat. Schwarzer Fuchsschwanz an gedrechseltem Stab - mich wundert's nicht. -- Kürschner (talk) 18:16, 31 January 2015 (UTC)

Danke[edit]

Hallo Andreas, Danke dass du bei meinen Fotos vom Leonberger Pferdemarkt-Umzug ein wenig nachgebessert hast ;-) Gruß NobbiP 13:55, 14 February 2015 (UTC)

Ich hab auf die Schnelle das gemacht, was ich konnte, ohne weiter nachzuschlagen... Danke für die Bilder! --AndreasPraefcke (talk) 18:22, 15 February 2015 (UTC)

fyki "Edit summary" : Du wirst' schon wissen, aber 'vergisst's' wohl zuweilen[edit]

When editing a page on Commons there is a small field labeled "Edit Summary" or "Summary" under the main edit-box. It looks like this:

The text written here will appear on the Recent changes page, in the page revision history, on the diff page, and in the watchlists of users who are watching that article. See m:Help:Edit summary for full information on this feature.

Filling in the Edit Summary field greatly helps your fellow contributors in understanding what you changed, so please always fill in the Edit Summary field. If you are adding a section, please do not just keep the previous section's name in the Edit Summary field - please fill in your new section's name instead. Thank you. Roland zh (talk) 19:37, 7 March 2015 (UTC)

Süleyman Çelebi[edit]

Arolsen Klebeband 01 449 4.jpg

Hi,Andreas, Thanks for the image Arolsen Klebeband 01 449 4.jpg. On the engraving it reads "Svltanvs Soilemanes Chan" . You have added the said image in the en article Suleyman Çelebi on 23 December 2013. However I have doubts about the model of the image, for there are at least three Suleymans in Turkish history: Süleyman Çelebi a pretender to throne in the early 15th century, well known Suleyman the Magnificent in the 16th century and Suleyman II towards the end of the 17th century. The engraving probably belongs to Suleyman the Magnificent and not to Suleyman Çelebi. Do you have an additional info as to exactly whom the engraving belongs ? Thanks. Nedim Ardoğa (talk) 12:11, 18 March 2015 (UTC)

I am not an expert in Turkish history. If you are really sure what you are doing, please go ahead and correct any mistakes. But please keep in mind that the image is part of a larger series, to be seen in Category:Wahre Abbildungen der Türckischen Kayser. Any change should be able to be justified in the context of the series as well. Please keep also in mind that some hundred years ago, a German portrait series of Ottoman rulers was prone to be rather fictitious... --AndreasPraefcke (talk) 19:04, 19 March 2015 (UTC)

Category:Sibylle_Artzt[edit]

Commons-emblem-issue.svg Category:Sibylle_Artzt has been listed at Commons:Categories for discussion so that the community can discuss ways in which it should be changed. We would appreciate it if you could go to voice your opinion about this at its entry.

If you created this category, please note that the fact that it has been proposed for discussion does not necessarily mean that we do not value your kind contribution. It simply means that one person believes that there is some specific problem with it. If the category is up for deletion because it has been superseded, consider the notion that although the category may be deleted, your hard work (which we all greatly appreciate) lives on in the new category.

In all cases, please do not take the category discussion personally. It is never intended as such. Thank you!


Беларуская (тарашкевіца)‎ | Deutsch | English | Español | Français | עברית | Magyar | Italiano | 日本語 | Македонски | Polski | Português | Русский | +/−

Neitram (talk) 14:58, 24 March 2015 (UTC)