User talk:Cmuelle8

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to: navigation, search
English: Welcome to the Commons, Cmuelle8!
Afrikaans | Alemannisch | العربية | Asturianu | Azərbaycanca | Беларуская | Беларуская (тарашкевіца)‎ | Български | Bahasa Banjar | বাংলা | Català | Нохчийн | Čeština | Cymraeg | Dansk | Deutsch | Deutsch (Sie-Form)‎ | Zazaki | Ελληνικά | English | Esperanto | Español | Euskara | Estremeñu | فارسی | Suomi | Français | Frysk | Galego | עברית | हिन्दी | Hrvatski | Magyar | Հայերեն | Interlingua | Bahasa Indonesia | Íslenska | Italiano | 日本語 | ქართული | 한국어 | Kurdî | Latina | Lietuvių | Македонски | മലയാളം | मराठी | Bahasa Melayu | မြန်မာဘာသာ | Plattdüütsch | नेपाली | Nederlands | Norsk bokmål | Occitan | Ирон | Polski | Português | Português do Brasil | Română | Русский | Sicilianu | Scots | සිංහල | Slovenčina | Slovenščina | Shqip | Српски / srpski | Basa Sunda | Svenska | Kiswahili | தமிழ் | ไทย | Tagalog | Türkçe | Українська | Vèneto | Tiếng Việt | 中文(简体)‎ | 中文(繁體)‎ | 中文(台灣)‎ | +/−
Crystal Clear app korganizer.png First steps tutorial

Our first steps help file and our FAQ will help you a lot after registration. They explain how to customize the interface (for example the language), how to upload files and our basic licensing policy. You don't need technical skills in order to contribute here. Be bold contributing here and assume good faith for the intentions of others. This is a wiki ‒ it is really easy.

Icon apps query.svg Getting help

More information is available at the Community Portal. You may ask questions at the Help desk, Village Pump or on IRC channel #wikimedia-commons (direct access). You can also contact an administrator on their talk page. If you have a specific copyright question, ask at Commons talk:Licensing.

Transmission icon.png Goodies, tips and tricks
  • Put Babel boxes on your user page so others know what languages you can speak and indicate your Graphics abilities.
  • All your uploads are stored in your personal Gallery
  • Please sign your name on Talk pages by typing ~~~~
  • Use the CommonSense tool to find good categories for your files (then other people can find them too!)
  • To link to an image page, write this: [[:Image:Foo.jpg]], it makes this: Image:Foo.jpg
  • If you're copying files from another project, be sure to use the CommonsHelper
Nuvola filesystems trashcan full.png Made a mistake?
  • Did you want to rename or move a file? Simply upload the file again and mark the old one like this: {{bad name|Correct name}}
  • For more information read the full Deletion guidelines
(P.S. Would you like to provide feedback on this message?)

--SieBot 21:05, 2 December 2007 (UTC)

Tip: Categorizing images[edit]

Afrikaans | العربية | беларуская (тарашкевіца)‎ | català | čeština | dansk | Deutsch | Deutsch (Sie-Form)‎ | Ελληνικά | English | Esperanto | español | فارسی | suomi | français | galego | עברית | magyar | íslenska | italiano | 日本語 | ქართული | 한국어 | македонски | മലയാളം | Plattdüütsch | Nederlands | norsk bokmål | polski | português | português do Brasil | română | русский | slovenčina | slovenščina | српски / srpski | svenska | українська | Tiếng Việt | 中文 | 中文(简体)‎ | 中文(繁體)‎ | +/−


Hello, Cmuelle8!

Tip: Add categories to your images

Thanks a lot for contributing to the Wikimedia Commons! Here's a tip to make your uploads more useful: Why not add some categories to describe them? This will help more people to find and use them.

Here's how:

1) If you're using the UploadWizard, you can add categories to each file when you describe it. Just click "more options" for the file and add the categories which make sense:

Uploadwizard-categories.png

2) You can also pick the file from your list of uploads, edit the file description page, and manually add the category code at the end of the page.

[[Category:Category name]]

For example, if you are uploading a diagram showing the orbits of comets, you add the following code:

[[Category:Astronomical diagrams]]
[[Category:Comets]]

This will make the diagram show up in the categories "Astronomical diagrams" and "Comets".

When picking categories, try to choose a specific category ("Astronomical diagrams") over a generic one ("Illustrations").

Thanks again for your uploads! More information about categorization can be found in Commons:Categories, and don't hesitate to leave a note on the help desk.

CategorizationBot (talk) 13:38, 22 September 2011 (UTC)

Why are you moving files from a temporary category to a not better non topic category?[edit]

(Cat-a-lot: Copying from Category:Old maps of Germany from the Deutsche Fotothek to Category:Old maps of Germany from Deutsche Fotothek) ? --Anika (talk) 16:27, 10 September 2013 (UTC)

Because "the" is superfluous and not suited well if you want to write a template that categorizes the source, i.e. the part after "from", automatically. The institution is name "Deutsche Fotothek", not "the Deutsche Fotothek". It totally suffices to have a category name "Old maps of Germany from Deutsche Fotothek", the other, older one, shall be removed once the category move is finished.
Long explanation: I'm about to write a Template for the Messtischblätter, that categorizes them a little easier, a template parameter, source, will stand for the institution a Messtischblatt came from. If you use the template {{Messtischblatt|source=Deutsche Fotothek|gridx=46|gridy=23|.....}} the code will use source to categorize in Old maps of Germany from {{{source|}}}. If a user scanned a Messtischblatt him/herself, e.g. source=Markus this will result in Old maps of Germany from Markus, hence it's better not to use Old maps of Germany from the {{{source|}}} in the Template. However, it would also seem useless to give source=the Deutsche Fotothek any time the template will be used.
Hence it is a preparation step for the template, so that if it will be used on new images, these will be merged with the old, now moved, category. Greetings --Cmuelle8 (talk) 16:42, 10 September 2013 (UTC)
I won't get into the mess of converting Images from the Deutsche Fotothek into Images from Deutsche Fotothek as there are templates involved as well. Nevertheless, imho they should be changed as well. My scope is limited to the Old maps stuff, as I will categorize there with Template:Messtischblatt. The bridge to using the is now in Old maps of Germany from Deutsche Fotothek that is in
  • Images from the Deutsche Fotothek and
  • Images from the Deutsche Fotothek by subject.
--Cmuelle8 (talk) 17:11, 10 September 2013 (UTC)
Thanks for the explanation. This may be a good idea. I did some work with categorisation of these maps, myself.
I don't understand the parameters gridy, gridx, oldgridy, oldgridx and ref what do they do?
Is there no better parameter/name for source? Course "source" to me is not the Fotothek. Source would be the (whole) Map/Messtischblatt. Fotothek is the hoster/provider of these pictures, as would be the uploader Markus. Oberlausitzkarte by Schenk from 1759 is a source. Photos of the Oberlausitzkarte were taken by Günter Rapp (photographer) and hosted/shared/upload by the Deutsche Fotothek (institution, library, museum). --Anika (talk) 18:32, 10 September 2013 (UTC)
Would you be fine with just from as substitution for source? The map-digitizing person is not part of the parameters, those are specifics thar are in another template already, afaik. If Markus digitized and uploaded a Messtischblatt himself (he owns an original), he would be placed into the potential parameters from=, photographer=, uploader=. Again, I do not plan to incorporate the last two specifics into the template, there are other templates for this. --Cmuelle8 (talk) 18:40, 10 September 2013 (UTC)
"from" is good. "from" should not be confused with something different or more specific (i think) --Anika (talk) 18:55, 10 September 2013 (UTC)
Ok, I've added documentation to the template, if you work with these images they are self-explanatory, also it's rev, not ref. Essentially each Messtischblatt belongs to one big collection and is about 10x10km in size, the scale is 1:25000, which is why they are also known as 4cm maps, 4cm are 1km in nature, today these are referenced as TK25.
gridy is the vertical position of one sheet in the whole grid, it runs from the north/baltic sea starting at 01 down to bavaria, ending with 84 or so - gridx is the horizontal position with ascending numbers from the boundary near Belgium with 01 to East-Prussia at that time with 1xx or so. As these are old maps, the sheets are within old boundaries and carry old names. In theory you have some total count of 84*1xx individual maps, but practically it's less, since some sheets are missing or are situated within the north or baltic sea and empty sheets were excluded.
For starters: With 4647, i.e. gridy=46, gridx=47 this means there are theoretically 45 more sheets situated north and 46 more situated west of it. The map area of sheet 4647 itself lies about 46*10km east of belgium and 45*10km south of the baltic sea (offset is not the coast, but the highest latitude of the 01xx sheets). 4647 is Hirschfeld in Brandenburg, e.g. --Cmuelle8 (talk) 19:18, 10 September 2013 (UTC)

Autopatrol given[edit]

Commons Autopatrolled.svg

Hello. I just wanted to let you know that I have granted autopatrol rights to your account; the reason for this is that I believe you are sufficiently trustworthy and experienced to have your contributions automatically sighted. This will have no effect on your editing, and is simply intended to help users watching Recent changes or Recent uploads to find unproductive edits amidst the productive ones. Thank you. INeverCry 04:13, 11 September 2013 (UTC)

URL-Entfernung bei Meßtischblatt 4309[edit]

Namntauch Cmuelle,

hatte diese Entfernung der konkreten URL einen speziellen Grund?

Schlaschö,

--Elop (talk) 23:37, 13 September 2013 (UTC)

Ja, mit dem sstate ist sie nutzlos, außerdem soll (lt. Fotothek) der Permalink des Objekts verwendet werden. --Cmuelle8 (talk) 23:40, 13 September 2013 (UTC)
Hä? Weshalb genau ist sie "nutzlos"?
Und einen "Permalink" hast Du ja gerade nicht stattdessen angegeben! Verblieben ist genau:
>>[ Deutsche Fotothek]<<
Das führt m. E. nicht unbedingt zügig zur Quelle ... --Elop (talk) 23:48, 13 September 2013 (UTC)
Das ist ein Versehen, ich ergänze den Permalink gleich.. --Cmuelle8 (talk) 23:51, 13 September 2013 (UTC)
Im übrigen war die Quelle durch den Link vorher ebenso nicht erreichbar.. --Cmuelle8 (talk) 23:53, 13 September 2013 (UTC)
Wenn das noch geändert wird, kein Problem.
Bei mir hatte übrinx auch der alte Link gefunzt. --Elop (talk) 23:56, 13 September 2013 (UTC)
Hier kam einfach die Karte, die ich mir zuletzt in der Fotothek angesehen hatte und solche Rattenschwänze tragen ja nicht unbedingt zur Lesbarkeit des Quelltextes bei. LG --Cmuelle8 (talk) 23:58, 13 September 2013 (UTC)
Ein großes Danke noch an Dich für die Arbeit, die du dir mit den naturräumlichen Regionen Ds gemacht hast. --Cmuelle8 (talk) 00:00, 14 September 2013 (UTC)
Die naturräumlichen Gliederungen werden, in Text und Karte, sicher noch lange mein Hauptarbeitsgebiet bleiben - schon, weil sich da sonst keiner kümmert (oder vielleicht auch kümmern kann). Das zieht sich aber immer hin, weil immer wieder strittige Gliederungspunkte auftauchen, die ich dann erst mit Experten von sonstwo mit viel Aufwand klären muß.
Irgendwann soll dem Leser ein deutschlandweiter naturräumlicher Atlas nebst Artikelgrundlage zur Verfügung stehen, aber das wird noch dauern ...
Solche Sachen wie die historische Entwicklung meiner Geburtsstadt von 1907 bis 2013 sind da mal eine Abwechslung, aber solche Detailsachen kann man nur für Gebiete machen, die einem bestens vertraut sind.
Deinen Fläming hingegen, um nur ein Beispiel zu nennen, kann ich dem gegenüber nur aus Karten und Schriften kennen. Sich da einzulesen finde ich durchaus inspirierend, aber eben nur bis zur Einheit 5. Ordnung und nicht bis zum Biotop. Wobei mein Faddah als Kind immerhin einige Jahre in Leitzkau gelebt hatte, weshalb zumindest ein Bezug und ein Ansprechpartner da sind.
So, langsam geht aber die Sonne unter (auch wenn sie es in Mittelhessen etwas später tut als in ST) ... --Elop (talk) 00:47, 14 September 2013 (UTC)


Wo wir hier schon einen Faden haben, können wir vielleicht Deine Vorlage hier weiter diskutieren.

Zunächst einmal:

Ich habe inzwischen noch mehr Meßtischblätter hochgeladen, siehe hier. Dabei sind 4408 und 4409 von der Uni Greifswald (daher viel zu klein) und deren Plattkarten aus "RK 25 history" rausgeholt. Bei den Letzteren habe ich bislang auch ganz bewußt noch keine Quelle angegeben, damit die Kollegen von NRW, die gerne ihre völlig überteuerten Produkte auf den Markt bringen wollen, nicht noch auf die Idee kommen, da mehr Schutz einzubauen. Momentan kann man die Software noch völlig easy austricksen, indem man auf "Drucken" geht, als Papier A2 einstellt und als Drucker einfach PDF24 nimmt ...

Dabei habe ich natürlich auch versucht, mich in das Template:Messtischblatt - gute Idee, sowas zu programmieren - einzudenken! Hatte auch versucht, schomma bei den automatisch erzeugten RotKats was zu machen, aber das dann wohl besser in Absprache mit Dir!

Ich bin nicht von allen Autokats wirklich überzeugt. Z. B. würde ich "Old maps of Icksdorf" eher händisch setzen - zumal Du das Template ja auch in abgeleiteten Karten haben willst, in denen Icksdorf vielleicht gar nicht mehr zu sehen ist (Ausschnitt Üpsilonkirchen). Erst einmal ist "Blatt 4309 Recklinghausen" auch eher eine Karte von Oer-Erkenschwick als eine von RE - nur heißt sie natürlich nach der bekannteren Kreisstadt (zumal es Oer-Erkenschwick erst seit 1926 gibt - da hätte man die Karte früher höchstens nach dem Dorf Oer benennen können). Und Blatt 4409 Herne hat neben Herne auch vergleichbar viel RE wie 4309. Wenn ich irgendwann eine Gesamt-RE-Karte fertig habe, wird die eh aus 4 Blättern bestehen. Und das Resultat ist eigentlich nur eine Map of RE, da ich Herne, Herten oder Marl ja gleichfalls ziehen werde. Während das Gesamtblatt 4309 in unverändert eher eine (Teil)Karte des Kreises ist und 4409 eine des Kreises + Herne.

Template Anpassungen[edit]

Ich persönlich schlüge überdies vor, zunächst nur die Autokat "Messtischblatt 4309 Recklinghausen" (ginge auch mit "No", aber dann bitte mit Leerzeichen) zu verpassen, die dann automatisch in "nach Ortsnamen" unter "R" stünde sowie unter Zeile 43 und Spalte 09 (besser als "9"!) stünde. Statt:

Messtischblatt of column 9 + Messtischblatt of row 43 + Messtischblatt No.4309 Messtischblatt + Messtischblatt Recklinghausen + Old maps of Recklinghausen

einfach

Messtischblatt 4409 Recklinghausen → Messtischblatt of column 09 + Messtischblatt of row 43 + Messtischblatt Recklinghausen

und die Oldmapskat je von Hand - die muß ja eh meistens erst angelegt werden.

LieGrü, --Elop (talk) 18:21, 15 October 2013 (UTC)

Nachtrag:

Die Oldmapskat paßt m. E. auch nur auf Originale und Ausschnitte daraus. Karten auf deren Basis sind m. E. ganz normale Maps. --Elop (talk) 13:12, 17 October 2013 (UTC)

Hi Elop, hab deine Anmerkungen gerade gelesen. Danke. Im Bezug auf die abgeleiteten Karten hast du sicherlich recht, da sollte der Parameter place dann nicht mehr gesetzt werden. Wieso denkst Du das "09" besser ist als "9" - ich fand das gerade toll, die 0 dort zu entfernen, das war nämlich technisch gar nicht so einfach. Wenn das Template breitere Verwendung findet, bin ich gerne bereit nach ausreichender Diskussion da Veränderungen vorzunehmen. Es ist auch nicht geschützt, so dass gerne auch andere dort Anpassungen vornehmen können. Dass die AutoKats teilweise so weitreichend sind, ist einfach in dem Wunsch begründet, sie an den Stellen verfügbar zu machen, wo vermutlich jemand auch nach alten Karten sucht. Nimm an, Du hast von Messtischblättern noch nie etwas gehört und suchst nun nach alten Karten von Recklinghausen - würde die Autokat das MTB dort also nicht einordnen, würde der Suchende das MTB auch nicht oder u.U. nur mit viel Aufwand finden. Den Prefix "No." habe ich verwendet, um eine Misinterpretation als Jahreszahl auszuschließen, also dort, wo das zutrifft, inbes. bei MTBs der Nummern 1850-1950. Jemand der von dem Template nichts weiß, könnte wiederum eine Kat "Messtischblatt 1918" für seinen Upload setzen und damit das Erscheinungsjahr meinen - würde das Template den Prefix "No." nicht verwenden, gäbe es dann eine KatKollision.. Das nur so zu den Hintergedanken. Evtl. kannst Du nochmal stichpunktartig, nach Priorität sortiert, listen, welche Änderungen im Template dir wirklich wichtig sind. Bitte dabei bedenken, dass nicht jeder Parameter zwingend gesetzt werden muss, ich dächte z.B. place= muss nicht zwingend gesetzt sein, womit die Einordnung in eine OldKat auch entfällt (bzw. falls das noch nicht so ist, könnte das Template so angepasst werden). LG --Cmuelle8 (talk) 06:50, 5 November 2013 (UTC)
Ich habe die zwei Parameter crop=yes und collage=yes dokumentiert, die gesetzt werden können, um zu indizieren, dass es sich um einen Ausschnitt handelt, bzw. das Kat-Template mit einem Bildmedium einer Collage aus mehreren MTB verwendet wird. Damit lässt sich im Template steuern, ob diese abgeleiteten Kartenbilder in Old maps Kategorien eingeordnet werden, oder nicht. Ich habe es noch nicht eingebaut, die Idee wäre aber folgende: Wenn crop=yes oder collage=yes gesetzt ist, lasse Kat:Old maps of _name_ aus. Wurde place=cropville gesetzt, ordne in Kat:Old maps of _place_ ein. Soll jegliche Einordnung in Kat:Old maps .. vermieden werden, ist der Parameter place= einfach auszulassen. Die Einordnung in die Hauptkategorien des betrf. Messtischblatts (Nummer und Name) würde ich beibehalten. In diesen bleibt die Übersicht dann dadurch erhalten, das Originale an den Anfang der Kategorie sortiert werden und Ausschnitte/Collagen folgen. Meinungen? --Cmuelle8 (talk) 01:48, 25 February 2014 (UTC)
Es gibt einen neuen Ansatz, die Metadaten zu den Messtischblättern an zentraler Stelle zu pflegen, so dass sie von Skripts gemeinsam genutzt werden können. Das gibt auch etwas mehr Flexibilität beim Umgang mit diesen Daten - das normale Template ist syntaxtechnisch ein Graus (geschweifte Klammern). Bei Interesse, siehe Module:Messtischblatt und Module:Messtischblatt/data. Gruß --Cmuelle8 (talk) 02:42, 6 March 2014 (UTC)
Beispielnutzung im Quelltext zu diesem MTB.

Wiki Loves Earth 2015 - die Organisatoren sagen Danke[edit]

WLE-Deutschland-2015.jpg

Hallo Cmuelle8,

am 31. Mai 2015 endete der Fotowettbewerb Wiki Loves Earth, an dem Du mit Deinen Bildern teilgenommen hast. Dafür möchten wir Dir herzlich danken.

Dieses Jahr haben sich 26 Länder am Wettbewerb beteiligt, insgesamt wurden dabei 108.444 Bilder hochgeladen. Aus Deutschland kamen 14.115 Fotos, was einem Anteil von 13 % entspricht. Sehr erfreulich ist die hohe Zahl von 1000 Teilnehmern allein beim deutschen Wettbewerb. Einen Überblick findest du auf unserer Ergebnisseite.

Die deutsche Jury hat Ende Juni auf einer Sitzung in Fulda die Top100 und die Preisträger ausgewählt. Eine Entscheidung der internationalen Jury wird noch im Juli erwartet.

Ein anderer Fotowettbewerb steht bereits vor der Tür. Im September findet zum fünften Mal der Wettbewerb Wiki Loves Monuments statt, bei dem Kultur- und Baudenkmäler bebildert werden sollen. Mit dem Fotografieren dafür kann jetzt schon begonnen werden. Vielleicht möchtest Du Dich sogar an der Organisation dieses Wettbewerbs oder von Wiki Loves Earth 2016 beteiligen?

Wir würden uns über weitere Beiträge von Dir freuen.

Viel Spaß dabei wünscht das Orga-Team.

--Blech (talk) 07:30, 14 July 2015 (UTC)

Der WLM-Countdown hat begonnen[edit]

LUSITANA WLM 2011 d.svg

Hallo Cmuelle8,

nun ist es wieder soweit. Vom 1. bis zum 30. September findet zum fünften Mal der internationale Wettbewerb Wiki Loves Monuments statt. Im Mittelpunkt steht bekanntlich das Fotografieren von Kulturdenkmalen. Du hast an einem der letzten Fotowettbewerbe teilgenommen und wir freuen uns auf weitere Bildbeiträge von Dir.

Viele interessante Motive, nicht nur Burgen und Schlösser, sondern auch Fachwerkhäuser, Brücken und Brunnen, technische und Industriedenkmale und vieles mehr gibt es noch zu fotografieren, damit sie in der Wikipedia dokumentiert werden können. Nützliche Tipps findest du auf unserer WLM-Projektseite. Du kannst gerne individuell Fototouren durchführen oder aber Dich auch Gruppentouren anschließen. Besonders freuen wir uns auf Fotos, die Lücken in den Denkmallisten der Wikipedia ausfüllen.

Darüber hinaus kannst Du auch an der Arbeit der Jury teilnehmen, die Mitte Oktober die Fotos bewerten und die Gewinner ermitteln wird. Bis zum 15. August kannst du hier Deine Bewerbung einreichen.

Viel Erfolg und Spaß beim größten Fotowettbewerb der Wiki(m/p)edia in den bevorstehenden Wettbewerbswochen wünscht Dir das Orga-Team. Wir freuen uns auf Deine Fotos.

( Bernd Gross, 6. August 2015)

Wiki Loves Earth 2016[edit]

WLE Austria Logo.svg

Hallo Cmuelle8,

Du erhältst diese Nachricht als Teilnehmer von Wiki Loves Earth 2014 oder 2015. Dieses Jahr wird sich Deutschland wieder am Fotowettbewerb Wiki Loves Earth beteiligen. Wir würden uns über weitere Bilder von Dir freuen. Der Zeitraum für das Hochladen der Naturbilder ist vom 1. bis 31. Mai 2016.

Für die Weitergabe an den internationalen Wettbewerb ist ab diesem Jahr eine Mindestauflösung von 2 Megapixeln erforderlich. Bitte gib an, in welchem Schutzgebiet oder an welchem Schutzobjekt (z.B. Naturdenkmal, Geotop) die Fotos gemacht wurden. Wenn Bilder gar nicht zugeordnet werden können, gelangen sie nicht in die Wertung. In die Bilder eingefügte Zusätze wie der Name des Fotografen, Datum, Beschreibung oder ein Rahmen sind unerwünscht.

Seit der letzten Runde sind unter anderem Listen aller FFH-Gebiete und EU-Vogelschutzgebiete in Deutschland erstellt worden, die nun ebenfalls auf Bilder warten.

Dieses Jahr wird eine Vorjury die Vorauswahl der Bilder nach den Wettbewerbsregeln übernehmen. Als Teilnehmer aus den Vorjahren kannst Du Dich daran beteiligen. Bei Interesse bitte unter WLE-Vorjury eintragen, ein Zugangscode kommt per E-Mail.

Viel Spaß und Erfolg wünscht im Namen des Organisationsteams,

--Blech (talk) 23:40, 27 April 2016 (UTC)

Category:Created_with_Android_Camera[edit]

grendel|khan 23:27, 25 March 2017 (UTC)

Wiki Loves Earth 2017[edit]

WLE Austria Logo.svg

Hallo Cmuelle8,

bald startet wieder Wiki Loves Earth Deutschland, unser Fotowettbewerb rund um das Themengebiet Naturschutz. Wir würden uns freuen, wenn Du wieder mitmachst.

Bilder können vom 1. bis 31. Mai 2017 eingereicht werden.

WLE Deutschland kooperiert dieses Jahr mit der Deutschen UNESCO-Kommission (DUK). Die bestplatzierten Bilder von Biosphärenreservaten, Weltnaturerbe und UNESCO-Geoparks sollen auf http://www.unesco.de präsentiert werden.

Die allgemeinen Wünsche der Organisatoren haben sich nicht geändert: Schutzgebiet oder -objekt angeben, Originalauflösung, keine Signaturen oder ähnliches im Bild.

Die Suche nach geeigneten Motiven erleichtern unter anderem neue Listen aller deutschen Naturwaldreservate oder Listen der Naturdenkmale in Baden-Württemberg, im Saarland, Hessen und Brandenburg. Stöbere einfach mal bei Wikipedia, z. B. auf der Karte.

Eine Vorjury wird die Vorauswahl der Bilder übernehmen. Hier kannst Du Dich ebenfalls gerne beteiligen. Bei Interesse bitte unter WLE-Vorjury eintragen, das Passwort kommt per E-Mail.

Viel Spaß und Erfolg wünscht im Namen des Organisationsteams,

--Blech (talk) April 2017