User talk:Dehio

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to: navigation, search
Welcome to the Commons, Dehio!
Afrikaans | Alemannisch | العربية | Asturianu | Azərbaycanca | Беларуская (тарашкевіца)‎ | Български | বাংলা | Català | Čeština | Dansk | Deutsch | Deutsch (Sie-Form)‎ | Zazaki | Ελληνικά | English | Esperanto | Español | Euskara | Estremeñu | فارسی | Suomi | Français | Frysk | Galego | עברית | हिन्दी | Hrvatski | Magyar | Հայերեն | Interlingua | Bahasa Indonesia | Italiano | 日本語 | ქართული | 한국어 | Latina | Lietuvių | Македонски | മലയാളം | मराठी | Bahasa Melayu | Plattdüütsch | नेपाली | Nederlands | Norsk bokmål | Occitan | Polski | Português | Português do Brasil | Română | Русский | Scots | Slovenčina | Slovenščina | Shqip | Српски / srpski | Svenska | Kiswahili | தமிழ் | ไทย | Türkçe | Українська | Vèneto | Tiếng Việt | 中文 | 中文(简体)‎ | 中文(繁體)‎ | 中文(台灣)‎ | +/−
Crystal Clear app korganizer.png First steps tutorial

Our first steps help file and our FAQ will help you a lot after registration. They explain how to customize the interface (for example the language), how to upload files and our basic licensing policy. You don't need technical skills in order to contribute here. Be bold contributing here and assume good faith for the intentions of others. This is a wiki - it is really easy.

Icon apps query.svg Getting help

More information is available at the Community Portal. You may ask questions at the Help desk, Village Pump or on IRC channel #wikimedia-commons. You can also contact an administrator on their talk page. If you have a specific copyright question, ask at Commons talk:Licensing.

Transmission icon.png Goodies, tips and tricks
  • Put Babel boxes on your user page so others know what languages you can speak and indicate your Graphics abilities.
  • All your uploads are stored in your personal Gallery
  • Please sign your name on Talk pages by typing ~~~~
  • Use the CommonSense tool to find good categories for your files (then other people can find them too!)
  • To link to an image page, write this: [[:Image:Foo.jpg]], it makes this: Image:Foo.jpg
  • If you're copying files from another project, be sure to use the CommonsHelper
Nuvola filesystems trashcan full.png Made a mistake?
  • Did you want to rename or move a file? Simply upload the file again and mark the old one like this: {{bad name|Correct name}}
  • For more information read the full Deletion guidelines
(P.S. Would you like to provide feedback on this message?)

SieBot 17:49, 26 June 2007 (UTC)

deine Bilder bzw. der "Löschhinweis auf deiner Benutzerseite"[edit]

Auffassung bei Commons ist, dass so gut wie alles drinbleibt, was jemals für einen Artikel verwendet werden könnte, es sei denn, sie sind eine Urheberrechtsverletzung, Verletzung der Panoramafreiheit, von Persönlichkeitsrechten oder was weiß ich. Sogar du selbst müsstest jetzt ganz förmlich einen Löschantrag stellen, denn die Bilder gehören nun quasi der Community... Und ich bezweifle, dass du es schaffen würdest, sie löschen zu lassen;-) Vielleicht hast du selbst mal Zeit, ein-zwei Artikel über Göttinger Kirchen zu verfassen oder jemand anders schreibt was und freut sich drüber, dass die Bilder schon da sind. Außer wenn es von exakt demselben Motiv schon ein deutlich besseres Foto gibt. Den Pariser Eiffelturm haben bspw sicherlich schon mehrere Dutzend Wikipedianer aus aller Welt geknipst, jedoch sind bereits hinreichend gute Fotos vorhanden, sodass da nicht jeder seine Bilder hochladen muss. Für die St. Martin-Kirche in Geismar kam mir grad eine Idee, die jedoch schnell ins Leere lief:-( Solche Bilder brauchen meist nicht unbedingt selbst einen Artikel, also über die Kirche selbst, sondern machen sich auch gut in den entsprechenden Ortsteil-Artikeln. So habe ich zum Beispiel mein Bild der Dresdner Petrikirche im Artikel zur de:Leipziger Vorstadt "untergebracht", bis mal jemand die Zeit und Muße findet, über die Kirche selbst einen Artikel zu schreiben. Lieben Gruß, --X-Weinzar 01:25, 12 August 2007 (UTC) PS.: kannst du tschechisch? Oder wer hat dein Bild des Hauerbuckels in den tschechischen Artikel eingefügt?;-) PPS.: bitte nicht in Verfolgungswahn ausbrechen, ich schaue dir einfach noch ein wenig über die Schulter;-)

Von mir aus können die Bilder auch drinbleiben, das ist mir egal. Den Löschantrag habe ich nur für das eine Bild von mir von der St. Paulus-Kirche gestellt, weil das eine Urheberrechtsverletzung ist. Beim Hochladen hatte ich mir nicht überlegt, dass die noch so jung ist. Eigentlich wollte ich davon einfach mal eine bessere Version hochladen, die keine Urheberrechtsverletzung darstellt und ohne eingeblendetes Datum ist. Die Beleuchtung ist auch etwas besser und die Verzerrung durch den tiefen Blickwinkel habe ich etwas entschärft per Bildbearbeitung. Aber dann kam mir Historiograf mit seinen Ansagen dazwischen, und da hatte ich keine Lust mehr und habe stattdessen den Löschhinweis in meine Benutzerseite gesetzt ... offenbar hatte er gemeint, ich wolle mich gegen den Löschantrag gegen mein Bild wehren, dabei habe ich ihn selbst gestellt. Und wenn jemand eines oder mehrere von den Bildern für irrelevant hält und Löschanträge stellt, soll es mir doch recht sein. Ich habe nichts davon, wenn die hier drinstehen, und wenn es einen stört, soll er sie doch rausschmeißen. Wenn nicht, bleiben sie eben drin. Den Löschhinweis auf meiner Benutzerseite habe ich schon etwas entschärft, weil ich auch wieder Bilder hochgeladen habe für Artikel in der Wikipedia, und ich halte die Bilder auch im Großen und Ganzen für benutzbar, wenn auch nicht perfekt. - Nein, ich kann kein Tschechisch, sonst hätte ich das angegeben. Dass das Bild jemand verwendet hat, hatte ich noch gar nicht bemerkt - cool! Ich hatte es als ersten Schritt zu einem Artikel über Hauerbuckel gedacht, bzw. weil der Artikel offenbar noch nicht dran ist und viel Vorarbeit braucht, dachte ich, dann kann jemand, der nach "Hauerbuckel" sucht, wenigstens auf Commons ein Foto finden und da vielleicht schon ausreichend erkennen, was das ist ;-) - Nein, ich breche nicht in Verfolgungswahn aus, ich finde das gut, wenn Du mir hinterherschleichst und meine dummen Fehler ausbügelst ;-) oder mir gute Tipps gibst. Danke! --Dehio 10:36, 12 August 2007 (UTC)

St. Paulus[edit]

Hallo Dehio, hast du, oder kannst du machen Bilder von der katholischen Pauluskirche? Ich würde soo gern einen kleinen Artikel darüber schreiben, aber nicht ohne Bild. --Rabanus Flavus (talk) 20:26, 7 July 2008 (UTC)

Hallo Rabanus flavus, bisher habe ich nur dieses eine Bild von der St.-Paulus-Kirche in Göttingen hochgeladen (Image:Goettingen StPaulus West.jpg), und das ist nicht sooo toll, aber ich habe noch bessere und kann auch mal wieder da hingehen und noch welche machen. Bloß kann ich zur Zeit keine hochladen, weil ich Probleme mit dem Internet-Anschluss habe. Das wird sich hoffentlich im Laufe der nächsten zwei Wochen erledigen, dann kann ich auch noch mal ein Bild hochladen. --Dehio (talk) 09:56, 8 July 2008 (UTC)
Das ist doch hübsch :) Hab mir erlaubt, das Datum wegzuretouchieren und etwas Himmel abzuschneiden (Image:Goettingen_StPaulus_Westseite.jpg) und werd's so demnächst bestimmt verwenden. Danke, Rabanus Flavus (talk) 10:55, 9 July 2008 (UTC)
So: St. Paulus (Göttingen) - jetzt noch ein Bild von Osten mit dem Turm?? --79.201.244.132 19:21, 9 July 2008 (UTC)
Also ich gucke mal, es kann aber noch ein bisschen dauern. Das relativ schöne Bild, an das ich mich erninnert hatte, habe ich anscheinend schon wieder gelöscht. Habe noch ein Bild der gesamten Kirche von Südwesten mit furchtbar stürzenden Linien (Weitwinkel), aber das ist auch sonst nicht so schön, da will ich lieber noch was fotografieren, wenn nicht jemand anders schneller ist. --Dehio (talk) 16:28, 15 July 2008 (UTC)

So, jetzt habe ich nochmal was hochgeladen: Image:Goettingen_StPaulus.jpg. Von Osten habe ich es lieber nicht fotografiert, ich war zu feige, in fremden Gärten Bäume zu fällen und Häuser abzureißen und so ;-) Das Bild habe ich etwas entzerrt wegen des Weitwinkel-Effektes, ich hoffe, es geht. --Dehio (talk) 15:55, 19 July 2008 (UTC)

Wunderbar, danke :)) --79.201.201.113 01:43, 20 July 2008 (UTC)

Schiesshaus[edit]

Hallo Dehio, Du hast ein Foto von der Waldmühle in Schiesshaus gemacht und hochgeladen. Ein Benutzer in der de:Wikipedia gibt an, dass es sein Haus wäre und er nicht möchte, dass das Foto verwendet wird: ([1]). Magst Du Dich dazu dort bitte äußern? Gruß vom --Klugschnacker (talk) 14:00, 6 November 2010 (UTC)

Danke für den Hinweis. Von mir aus kann das Bild hier gerne gelöscht werden, damit habe ich kein Problem. Bloß weiß ich nicht, ob das hier durchsetzbar ist (auch für mich). GGf. wäre ich für Unterstützung dankbar, denn ich kenne mich auch nicht so gut hier aus. --Dehio (talk) 14:16, 6 November 2010 (UTC)

Orgel Wiershausen[edit]

Hallo Dehio,

danke für Deine Korrektur. Lass die Category einfach leer liegen, es wird schon noch was hochgeladen werden.
Beste Wünsche
--Ulf Heinsohn (talk) 19:12, 26 July 2011 (UTC)

Ok, dann verschiebe ich sie nur nach Kalefeld. Vielleicht komme ich ja auch mal irgendwann da hin und kann ein Foto machen, wenn es sonst niemand tun sollte. --Dehio (talk) 19:53, 26 July 2011 (UTC)

Wiki Loves Monuments 2011 has finished[edit]

Logo Wiki Loves Monuments 2011 català | dansk | Deutsch | English | Esperanto | español | eesti | français | galego | magyar | Lëtzebuergesch | Nederlands | norsk nynorsk | norsk bokmål | polski | português | română | русский | svenska | +/−

Dear Dehio,

Thank you for contributing to Wiki Loves Monuments and sharing your pictures with the whole world. You are very welcome to keep uploading images, even though you can't win prizes any longer. To get started on editing relevant Wikipedia articles, click here for more information and help.
You can find all uploaded pictures in our central media collection Wikimedia Commons. Many photos are already used in Wikipedia. The contest was very successful with more than 165,000 images submitted throughout Europe. To make future contests even more successful, we would like to invite you to share your experiences with us in this survey.

Kind regards,
the Wiki Loves Monuments team

Map of participating countries of Wiki Loves Monuments 2011
Message delivered by Lucia Bot in 21:02, 17 October 2011 (UTC)

Preisvergabe WLM[edit]

Hallo Dehio, seit über einem Monat stehen nun die Gewinner von Wiki Loves Monuments in Deutschland fest - darunter auch einige deiner Bilder! Herzlichen Glückwunsch! Melde dich doch bitte unter info-de@wikilovesmonuments.eu bei uns zurück, damit du deinen Preis erhalten kannst. --Undine P. (WMDE) (talk) 10:55, 15 December 2011 (UTC)

Bilder zur Auswahl[edit]

Auswahl I[edit]

Es sind ja eine Menge Bilder dabei, es müssen aber sicher nicht alle auf W. hochgeladen werden (z.B. hat ein Eisenacher Kollege pro Ort bis zu 20 und mehr Bilder hochgeladen). Ich habe mal aus meiner Sichtweise (Geogr.: Landschaften, Ortsansichten und ein paar Gebäude) einige Bilder ausgewählt, es soll aber nur ein Vorschlag meinerseits sein. Eventuell sind andere Aufnahmen mit besserer Qualität oder besserer Ansicht dabei die ich übersehen habe. Man könnte die Bilder zunächst unter den entsprechenden Ortskategorien (Comm.) hochladen und später Bilder in die passenden Artikel einbauen. Gibt es noch weitere Bilder aus der Region "Oberes Gartetal" (rund um Kerstlingerode), die fehlen mir noch für das Untere Eic.? Zur Liste:

  • Günterode 0, 4 o. 19
  • Reinholterode 0,8 o. 7
  • Steinbach 2 o. 4
  • Neuendorf 31
  • Bodenrode 2 o. 3, 17
  • Mingerode 17, 1
  • Seeburg 25, 29 stattdessen: File:StMartinus Seeburg.jpg
  • Wollbr. 4
  • Westerode 3
  • Uder 6, 12, 7
  • Thiershausen 7
  • Renshausen 7
  • Streitholz 0
  • Seulingen 27
  • Rusteberg 0 o. 12, 14
  • Rüdershausen 12
  • Rohrberg 19
  • Rhumspringe 59 o. 32, 60
  • Obernfeld 19, 67 als Panorama hochgeladen: bitte melden, wenn Einzelbild besser wäre, dann versuche ich es zu ersetzen oder zusätzlich hochzuladen
  • Mengelrode 9
  • Marth 8, 1
  • Lindewerra 5, 17, 12 Anmerkung: 15-20 sollte eigentlich ein Panorama werden, wenn der PC dabei nicht abstürzt. --Dehio (talk) 20:28, 10 September 2012 (UTC)
  • Krebeck 25
  • Kirchgandern 5 zusammen mit 6 als Panorama --Dehio (talk) 19:09, 14 September 2012 (UTC)
  • Hilkerode 10, 14, 11
  • Heiligenstadt 4, 100, 124, 135, 246, 164, 286
  • gieboldehausen 53 o. 56 54 bis 60 sind als Panorama gedacht. Besser ein einzelnes hochladen oder das Panorama?
  • Freienhagen 33
  • Rohrberg 9 Das ist ein Teil des Panoramabildes File:Rohrberg.jpg. Wird dieser Teil einzeln gebraucht?
  • Duderstadt 42
  • Dudenborn 2 (gehöhrt zu Nesselröden ?) - Ja, gehört zu Nesselröden. --Dehio (talk) 20:28, 10 September 2012 (UTC)
  • Breitenberg 8 War als Teil eines Panoramas gedacht, das dem schon vorhandenen ähnlich ist. Trotzdem hochladen?
  • Bornhagen 9(Wurstmuseum), 9(ist die Erwähnung des Gasthofes mit Bild Werbung?), 18
  • Bodensee 2-5 als Panorama möglich? - ja, müsste gehen. --Dehio (talk) 20:28, 10 September 2012 (UTC) -- Habe bemerkt: Das als Panoramabild entspricht im Prinzip dem File:Bodensee im Eichsfeld.jpg, hat nur weniger Himmel drauf. --Dehio (talk) 21:53, 1 November 2012 (UTC), 6
  • Bischhagen 22 22-24 waren als Panorama gedacht. Besser Nr. 22 einzeln hochladen?
  • Berhshausen 0
  • Arenshausen 0 o. 15, 7 Das ist zwar das andere, weil sich das leichter bearbeiten ließ, ich hoffe aber es geht so. Ein Foto der kath. Matthäuskirche gibt es schon: File:FIL81ost2010.JPG mit viel besserer Kamera aufgenomen, den Mehrwert meines Bildes 0 o. 15 erkenne ich noch nicht, ggf. bitte erläutern. --Dehio (talk) 19:09, 14 September 2012 (UTC)
  • Bratental 18 36, 29, 1-4 (welche Ortsansicht?) - Das ist Roringen. Das sollte ein Panorama aus 1-6 werden, wenn mein Computer dabei nicht abstürzt. Eine Ortsansicht Roringen gibt es schon: File:Roringen.JPG. --Dehio (talk) 20:28, 10 September 2012 (UTC)
  • Eichsfeld 0 (Eic), 1, 45, 57, 93 (Eic.Becken), 101, 115 (Hellberge), 122, 151, 153, 157 (Hanstein), 173 (Werxh.), 180-183 (Pan. Rhumspringe?), 200 (Rotenberg), 229 (Sulberg), 233, 234 (Gartetal?), 620(Dün/Hig), 622 (Uder/Höhberg)

Noch einige Bilder, wo mir die Zuordnung fehlt (müssen aber nicht unbedingt hochgeladen werden): 308,302,353,361,389,391,411,452,482(Pferdeberg),518,542,548(Roter Berg),565, 592.

Soweit meine Vorauswahl. Welche und wieviele Bilder Du hochlädst mußt Du selber entscheiden. Bei Unklarheiten einfach rückmelden, die Einarbeitung in Artikel und weitere kategorien kann später erfolgen. Mit schönen Grüßen 79.214er (talk) 10:32, 7 September 2012 (UTC)

Diskussion zu Auswahl I[edit]

Vielen Dank für die Auswahl und das Durchgucken! Es wird sicher noch ein Weilchen dauern, bis ich davon eine nennenswerte Zahl hochladen kann, aber ich werde mich damit beschäftigen. Aus dem oberen Gartetal habe ich auch einige Bilder. Die Kirchen in Kerstlingerode und Beienrode sind leider nicht so einfach zu fotografieren, da muss ich noch mal gucken - vor Jahren hatte ich mal einen schönen Blick auf die Kirche in Kerstlingerode, das Bild ist aber so gegenlichtig, dass es schwer zu verwenden ist. Im Tal zwischen Beienrode und Charlottenburg habe ich kürzlich ein paar Bilder gemacht und von der K17 am Talackersberg aus Richtung Hopfenberg. Wenn ich dazu komme, lade ich mal welche zur Auswahl bei web.de hoch. Leider war das Wetter "durchwachsen", aber ich will da sowieso noch mal hin - es kann aber sein, dass ich erst nächstes Jahr wieder hinfahren kann. --Dehio (talk) 17:54, 7 September 2012 (UTC)

Zu Arenshausen: hier hatte ich wohl nur in den Artikel geschaut und nicht unter Comm., wo schon ein Bild vorhanden war. Dann muß auch kein weiteres Bild hochgeladen werden.
Zu den Panoramaaufnahmen: Gibt es eine Begrenzung bei Anzahl der Aufnahmen die man zusammensetzen möchte? Ich wollte mal mit dem Windows-Bildbearbeitungsprogramm 6 Bilder zu einem Pan. zusammenfügen, es wurden davon aber nur 3 Bilder übernommen. Oder gibt es dafür noch spezielle Programme?
Ansonsten würde ich auch einzelne neue Bilder in Artikel einbauen oder unter Comm. auch Ergänzungen einfügen. Wenn dabei mal Fehler oder Unklarheiten auftreten sollten dann ruhig wieder ändern oder rückmelden. 79.214er (talk) 08:54, 17 September 2012 (UTC)
Es gibt noch ein paar Bilder, bei denen ich alleine gedacht hätte, das bestehende reiche auch aus, bis es ein wirklich signifikant besseres Bild gibt, z.B. vom Friedensplatz in Heiligenstadt 4 oder File:Am Friedensplatz Heiligenstadt.JPG, vom Mainzer Schloss, dem Rathaus oder den Thiershäuser Teichen.
Bei den Panoramaaufnahmen hängt es vom Programm und vom Computer ab, wie viel man verarbeiten kann. Ich habe Hugin und die Uralt-Version 3 des ArcSoft Panorama Maker (der war glaube ich bei einer Kamera dabei). Der Panorama Maker ist schön simpel zu bedienen, aber bei fünf oder mehr Bildern in voller Größe fängt er manchmal an, stundenlang zu rechnen und dann doch den (etwas älteren) Computer zum Absturz zu bringen. Hugin ist mir bei so etwas aber auch schon öfter abgestürzt, obwohl es auf dem besseren Computer läuft.
Ich glaube, es sind bei den ausgewählten auch noch weitere Bilder aus für Panoramabilder vorgesehenen Serien vorhanden. Wenn ich Zeit habe, mache ich oben weitere Anmerkungen, Du kannst dann gerne melden, ob Du ein Bild lieber einzeln haben willst. Auch sonst kannst Du natürlich Rückfragen, Fehler und Wünsche melden. Bei dem Bild der Wiesenmühle habe ich leider einen Fehler gemacht - ich habe nicht rechtzeitig geguckt, welches Du haben wolltest, sondern nur gesehen, dass der Artikel eins braucht und eins genommen, wo das zentrale Gebäude auch beim Thumbnail noch zu erkennen ist. Das von Dir ausgewählte zeigte aber auch Reste der Nebenanlagen - wenn mich jemand überredet, während ich gerade gute Laune habe, lade ich es vielleicht auch noch hoch. Das Bild der Kirche in Seeburg befriedigt mich noch nicht, da will ich im Frühjahr noch mal was anderes versuchen. Im Moment würde ich eher eine Frontalaufnahme der Eingangsseite bearbeiten und hochladen, aber vielleicht kriege ich noch etwas Besseres hin. Vond er Kirche in Uder habe ich noch ein Bild mit weniger stürzenden Linien, aber da ist ein Teil verdeckt durch andere Gebäude. Vielleicht kriege ich da auch noch mal was Besseres hin, dies Jahr wird es aber sicher eng (man braucht am besten Sonne von Norden, und das ist im Hochsommer am besten zu kriegen). Ansonsten mache ich erst mal weiter, immer wenn ich mir mal etwas Zeit nehmen kann. Wenn Du Bilder einbaust und hier auf Commons Dinge berichtigst und ergänzt, freue ich mich. --Dehio (talk) 10:53, 17 September 2012 (UTC)
Ergänzung: Uder jetz mit weiteren Bildern der Kirche. --Dehio (talk) 15:21, 17 September 2012 (UTC)
Einige Bilder habe ich bereits in passende Artikel eingebaut bzw. Kat.mäßig ergänzt. Bei den Bildern zu Heiligenstadt hatte ich wohl die versch. Unter-/Nebenkategorien nicht gesehen, wo die meisten Bilder schon vorhanden waren. Ich habe zwar auf meinem Geograph.-sektor die Benennung, Einteilung und Zuordnung von Bildkat. so halbwegs verstanden, es gibt aber auch Dinge die ich so noch nicht nachvollziehen kann (z.B. gibt es für Heiligenstadt (und andere Orte) wohl zwei parallele Bilderkats, die wieder miteinander gekoppelt sind. (Ich wußte auch noch nicht, das es auf dem Gebiet Archit./Gebäude so viele Kateg. gibt.) 79.214er (talk) 10:02, 21 September 2012 (UTC)
Gibt es von dem Panorama Obernfeld (66-69?) noch das linke Einzelbild (Nr. 66). Von diesem und einem kleinen Teil von Bild 67 links (entspricht in etwa dem linken Panoramadrittel) würde ein Bild in den Artikel Hellberg (Untereichsfeld) passen. Die geogr. Zuordnung müßte entsprechend der Kameraposition in etwa stimmen. 79.214er (talk) 11:04, 24 September 2012 (UTC)
Hier habe ich was hochgeladen, ich hoffe es nützt. Ansonsten muss ich erst mal etwas vorarbeiten, bevor es richtig weitergeht. Ich will auch noch weitere Bilder zur Auswahl bereitstellen (u.a. oberes Gartetal), aber da muss ich erst alte löschen - langsam wird es voll bei im web.de-Fotoalbum ... --Dehio (talk) 14:36, 24 September 2012 (UTC)
Bild paßt genau.-79.214er (talk) 15:45, 24 September 2012 (UTC)

Bei dem Wasserfall in Hig handelt es sich um die Geislede (genaugenommen um einen Nebenarm der Geislede), die kurz danach in die Leine mündet. Du müßtest den Bildnamen ev. nochmal ändern, um Verwechslungen zu vermeiden. 79.214er (talk) 11:21, 1 October 2012 (UTC)

Stimmt natürlich, danke für die Aufmerksamkeit und den Hinweis! --Dehio (talk) 11:23, 1 October 2012 (UTC)
- wie wäre es mit dem Dateinamen "Scheuche"? --Dehio (talk) 11:26, 1 October 2012 (UTC)
Die Orts- oder Flurbezeichnung ist "Scheuche", also ev. Wasserfall der Geislede an der Scheuche -79.214er (talk) 12:07, 1 October 2012 (UTC)
Für einen Dateinamen finde ich das ziemlich lang, als Beschreibung ist es sehr gut. Ich schlage mal als Kurzform "Geislede Scheuche.jpg" vor, notfalls kann man es ja nochmal verschieben lassen. --Dehio (talk) 12:20, 1 October 2012 (UTC)
Wenn Du schnell bist, kannst Du den Vorschlag auch noch in der Datei in der Rename-Vorlage nach Deinen Wünschen ändern. --Dehio (talk) 12:24, 1 October 2012 (UTC)

Auswahl II[edit]

Es gibt jetzt neuere fast unsortierte Eichsfeld-Bilder zur Auswahl, von denen allerdings mal wieder einige schon vorhanden sind und einige doppelt vorkommen (bei dem jeweiligen Ort und den Landschaftsbildern): Berlingerode, Birkenfelde, Gerblingerode, Glasehausen, Hessenau, Oberes Gartetal, Teistungen, Teistungenburg und Grenzlandmuseum, Thalwenden; Eichsfeld Landschaftsbilder (ab 663), Böseckendorf (ab 26, nur 2 Bilder), Duderstadt (ab 102, wenige), Günterode (ab 22), Hohengandern (ab 9), Immingerode (ab 14, wenige), Kirchgandern (ab 40), Marth (ab 22), Schönau (nur Bild 10), Tiftlingerode (ab 9), Uder (ab 21). --Dehio (talk) 09:21, 6 October 2012 (UTC)

Nachtrag zum letzten Beitrag:

  • bei Obernfeld, Rohrberg, Breitenberg sind die vorhandenen Panos ausreichend, keine Einzelbilder notw.
  • Kirche Arenshausen bereits ausreichend
  • Bischhagen nur als Pano hochladen
  • Gieboldehausen als Pano hochladen, das Bild 56 nur zusätzlich, wenn es im Hintergrund den Heimkenberg zeigen sollte (kann ich aber wegen der fehlenden Ortskenntnisse bzw. Kamerastandortes nicht sagen)

Zu den neuen Bildern (soweit sie nicht doch doppelt vorgemerkt sind):

  • Berlingerode 43, 0 wegen des Dunstes nicht dringend notw.
  • Birkenfelde 8, 0 (beim Bundeshof)
  • Gerblingerode 1, 4 (Grenzübergang W-D)
  • Glasehausen 20, (24), 50o.57, 46
  • Imming. 12, 15?
  • Kirchgandern 44, 48, (69 wo?) - nordöstlich von Kirchgandern am Statiosnweg, wo die Feldstraße rechtwinklig auf den Waldrand stößt und bei Verlängerung die Quelle des Gänsebachs treffen würde, mit Blick nach Nordosten. --Dehio (talk) 21:53, 1 November 2012 (UTC))
  • Marth 8 anstelle von 9? - Ersetzen ist wahrscheinlich schwierig, zusätzlich hochladen ist einfacher. Wenn Du es im Artikel ersetzt und es schaffst, das andere löschen zu lassen, habe ich aber nichts dagegen. --Dehio (talk) 21:53, 1 November 2012 (UTC) Ich werde das Bild im Artikel austauschen, ein Bild zu löschen ist wohl sehr schwierig, lassen wir beide lieber unter Comm. drinn. Wenn Bilder doppelt sein sollten, brauchen sie nicht hochgeladen werden.--79.214er (talk) 10:16, 2 November 2012 (UTC)
  • Schönau 10
  • Tiftlingerode 14
  • Uder 22 (Schüttenkopf mit Elisabethhöhe), 0 (ähnlich schon vorhanden, nur nicht so dicht dran)
  • Hessenau 4 u./o. 5 (ev. könnte ich mal von weiter oben den gesamten Ort fot.)
  • Ob. Gartetal 13, 20, 33, 39 (ähnlich), 46
  • Teistungen 7, 4 (welches Rittergut Oberer/Unterer Hof)
  • Teistungenburg 0 (Grenzübergang), 2 (Gr. und ehem. Mühle), 10 (Kloster rest), 19 (Gr.), (1 oder 4 nicht mehr ganz aktuell)
  • Böseckendorf 25
  • Günterode 27, 21 Kirche etwas passender dargestellt als im Ortsartikel (dort zu viele Tannen eher untypisch für die Landschaft)
  • Hohengandern 7, 16 (siehe Günterode), 38 (typ. eichf. Bauernhof, allerdings ohne Fachwerk), 54
  • Eichsfeld (sind ja viele schöne Bilder dabei, das Aufrufen der Seite dauert je nach Rechner aber schon eine Weile)333, 389, 392, 406, 417, 426, 449-51+53?, 518-19, 559, 567 (Steinbruch Neuendorf?) (Auf der Stolle und Knorrenkopf mit Sandgrube dazwischen), 675 (Rotenberg) (L2013 mit Auf der Stolle in Bildmitte), 661, 666 (Zehnsberg?) (vom Roten Berg aus fotografiert, aber ich weiß peinlicherweise nicht mehr, in welche Richtung) Aussicht müßte nach Norden oder Osten sein, kann es ber auch nicht genau sagen, obwohl ich dort schon x-mal gewesen (durchgefahren) bin, 692 u./o. 691 (Ohmgebirge?) (vom Bruchberg aus fotografiert, aber ich weiß peinlicherweise nicht mehr, in welche Richtung) wo ist der Bruchberg? Zwischen Nesselröden und Immingerode an der K120 verzeichnet die Online-Karte "Natur erleben in Niedersachsen" den Bruchberg, die Fotos wurden ungefähr von der höchste Stelle an der Straße aus aufgenommen. Bild 692 müsste vorne einige Häuser des Ortes Immingerode zeigen, also nach Ostsüdosten fotografiert sein. Habe den Bruchberg gefunden, beim Blick über Immingerode müßte das Ohmgebirge zu sehen sein. Ansonsten nicht treiben lassen,man will ja auch die nächsten Jahre noch was zu tuen haben.--79.214er (talk) 11:58, 2 November 2012 (UTC), 707+710, 728 (sandwald?) (das müsste vom Südwesthang des Rustebergs aus nach Westsüdwesten sein über Hohengandern auf den Berg hinter Eichenberg, Auf dem Bessiental und Auf der Schärfe steht auf der Internetkarte dort) Der Berggipfel heißt "Auf der Schärfe", das Bild zeigt ev. mehr den Höhenzug "Sandwald" (Artikel sind vorhanden) , 739+740 (Hennefeste), 723

Sind jetzt doch schon wieder viele Bilder geworden, macht hoffentlich nicht zu viel "Arbeit". Hatte selbst sicher auch schon viele von den Bilder vor Augen, aber keine Kamera dabei, schlechtes Wetter oder kein optimaler Kamerastandort und ein allgemeines Zeitproblem. Werde aber zukünftig hoffentlich auch noch eigene Aufnahmen machen und passende Bilder hochladen (hatte die Tage im "vorrüberfahren" auch schöne Herbstbilder im Blickfeld, aber keine Kamera dabei). MfG-79.214er (talk) 11:09, 16 October 2012 (UTC)

Diskussion zu Auswahl II[edit]

Die Bilder werden wohl wieder so nach und nach kommen. Leider war die Sicht hundsmiserabel, als ich am Roten Berg die eigentlich schöne Aussicht auf Berlingerode, Teistungen usw. hatte, es hat geregnet und ich musste auch schnell vor dem Gewitter fliehen (ein Fahrrad ist halt kein Faradayscher Käfig). Das Panorama von Gieboldehausen müsste vom Höherberg aus aufgenommen sein. Kann der Berg auf Nr.56 der Kethanteichskopf sein? Dann müsste der Heimkenberg auf Nr. 54 sein, wenn auch schlecht zu sehen. Leider bin ich auch kein so guter Fotograf und habe keine allzu gute Kamera und nicht immer das ideale Wetter, so dass die Bilder eben oft auch nicht so toll sind. Hessenau ist nicht ganz so leicht zu fotografieren, ich hatte es eigentlich vor, aber ich fürchte, man muss sich dafür ziemlich hoch auf einen Berg südlich des Leinetals begeben, wo die Radwegsituation suboptimal ist, oder einen Ballonflug machen. Miwepa ist auch schwierig. Die Teistungenburg- und Grenzlandmuseums-Bilder sind vom 25. August diesen Jahres, aktuellere habe ich nicht. Eigentlich habe ich auch schon wieder neue Fotos gemacht (Bornhagen, Rimbach, Oberstein, Arenshausen), aber der Speicherplatz ist voll, mal sehen, wann ich Zeit finde, da etwas zu machen. Vor den Kirchen in Günterode und Hohengandern sind nun mal Koniferen gepflazt, was überhaupt nicht zur Landschaft passt, aber eine leider korrekte Dokumentation des Ist-Zustands darstellt. Zumindest bei Hohengandern ist das andere Bild ja machbar, aben wegen der Günteröder Kirche mit den stürzenden Linien muss ich noch mal überlegen. --Dehio (talk) 14:58, 16 October 2012 (UTC)
Wenn das Pano (Giebol.) vom Höherberg aufgenommen wurde, zeigt es laut Karte nach Osten und südöstl. der B27 und der Starkstromleitung wahrscheinlich den Keth.kopf. Wenn wir einen genauen Bergnamen hätten, könnte man es ja trotzdem hochladen. Bei dem Grenzlandmuseum bin ich mir auch nicht sicher wie es jetzt genau aussieht, weil es umgebaut wurde (Umbau war aber mit Sicherheit vor dem August 2012). Für Oberstein selbst gibt es bereits einen Artikel (mein Bild Höheberg zeigt zwar auch das Tal bei Oberstein (übrigens auch Eckstieg), ist aber zu unspezifisch).-79.214er (talk) 16:31, 16 October 2012 (UTC)
Beim Grenzlandmuseum haben sie einen Stahl-Glas-Treppenturm (auf Nr. 1 rechts zu sehen) mit verglastem Gang über die Straße gebaut und wahrscheinlich auch noch anderes umgebaut, wann was gemacht wurde, weiß ich aber nicht. Für alte Bilder von der Anlage (vor der Museumseinrichtung, aber nach Aufgabe der Grenzkontrollstelle, während des Rückbaus) müsste ich Bekannte um eine Freigabe bitten, da habe ich keine eigenen. Ein Bild von Oberstein habe ich mal hochgeladen (neben zwei Altwünschen). --Dehio (talk) 18:18, 16 October 2012 (UTC)
Mist, mal wieder nicht aufgepasst: Ein Bild Oberstein.jpg gibt es schon lokal in der deutschsprachigen Wikipedia, so dass sich das hier hochgeladene nicht einbinden lässt ... --Dehio (talk) 18:26, 16 October 2012 (UTC)

Bild Teistungenburg 0 zeigt nur den Grenzturm in großer Entfernung, dafür hat es ziemlich störende Stromleitungen im Bild ... worauf kam es Dir dabei an? Vielleicht kann man ja ein besseres bild dazu machen. Eichsfeld 333 hat eine hundsmiserable Bildqualität, wenn man es stärker vergrößert - und ich muss gestehen, dass ich zwar weiß, von wo ich das aufgenommen habe, aber nicht in welche Richtung. Die Gebäude aus Teistungen kann ich leider nicht genau bezeichnen, da muss ich noch mal suchen oder mit jemandem konferieren, der sich auskennt. Zudem bin ich etwas vorsichtiger beim Hochladen der Bilder, die Privathäuser zeigen - rechtlich sehe ich zwar keine Probleme, aber sehr viele Eigentümer sind in solchen Fällen regelrecht wütend, und das muss mE nicht sein, solange es noch viel wichtigere Bilder hochzuladen gibt. --Dehio (talk) 18:44, 23 February 2013 (UTC)

Bild Teistungenburg 0: ist natürlich nicht optimal, würde auch Nr. 15 gehen (Grenzturm für Comm.Kat "Grenze im Eichsfeld").
Bild 333 "Schwobachtal": zeigt vom Brink in Richtung Uder (im Hintergrund der Hig-stadtwald links, Kalteneber Mitte und der Lengenberg rechts), so schlecht ist es aber nicht
Teistungen soll ein ehemaliger Gutshof sein, weiß aber nicht welcher
Privathäuser sicher problematisch, ev. lieber weglassen. Wenn neben einer Sehenswürdigkeit ein Privathaus mit abgebildet ist, was dann (rausschneiden)? Ein Kollege aus Eisenach hat den Landkreis WAK fotomäßig fast komplett erfaßt (einschließlich hunderter? Privathäuser)
Meine letzten Winterbilder (z.B. Warteberg 02) auf Comm sind wegen dem Wetter nicht so gut, sollte man sie lieber ganz weglassen oder nur unter Comm. verstecken?--79.214er (talk) 12:04, 25 February 2013 (UTC)
Bild 333 und Schwobachtal habe ich aus versehen zusammengelegt, wo 333 sein könnte weiß ich auch nicht genau--79.214er (talk) 12:36, 25 February 2013 (UTC)
Die Winterbilder sind doch den Umständen entsprechend gar nicht schlecht und zeigen mehr als kein Bild. Vielleicht hätte ich sie nicht hochgeladen, weil ich manchmal zu eitel bin, später ein Bild von mir ungenutzt auf Commons liegen zu haben, das auch nie mehr verwendet werden wird, weil es bessere gibt. Aber eigentlich kann das Wartebergsbild das doch gut illustrieren, bis das Wetter ein besseres Bild zulässt (ob man dann darauf überhaupt viel mehr sieht oder ob man nur beim Ansehen nicht so friert, ist eine andere Frage). Wenn es Dich selbst nicht stört, die Commons-Kategorien zu füllen statt Artikel zu bebildern, kannst Du ähnliche Bilder meiner Ansicht nach weiter hochladen, einen gewissen Mehrwert werden sie sicher lange bieten.
Privathäuser sind eigentlich überwiegend emotional ein Problem, weil sich sehr viele - wenn nicht die meisten - Menschen einbildent, es gebe ein Recht am Bild der eigenen Sache. Oder es müsste eins geben. Dieselben Leute fotografieren dann oft schamlos jedes schöne Haus, wenn sie im Urlaub sind, und betreten dafür sogar teilweise fremde Grundstücke, und stellen die Bilder hinterher ins Internet-Album, um sie den Freunden zu zeigen. Aber das ist ja Urlaub und nicht bei ihnen zuhause. Da existieren auch teilweise sehr irrationale Ängste (z.B. vor erhöhter Einbruchsgefahr). Ich versuche es so zu handhaben, dass ich zunächst überwiegend Bilder von öffentlichen Bauten, Sakralbauten usw. hochlade, weil die mE auch den höchsten Nutzen haben. Sonst sehe ich zu, dass keine Personen, besondere persönliche Dinge, Autokennzeichen etc. erkennbar sind - das wäre vielleicht nicht in jedem Fall nötig, kommt mir persönlich aber anständiger vor. Privathäuser auf Fotos von Sehenswürdigkeiten rausschneiden würde ich nicht, das wird hier auch sehr kritisch gesehen. Wer sehr viele Häuser fotografiert, muss sich eben ggf. mit aufgebrachten Eigentümern oder Bewohnern auseinandersetzen, sonst sehe ich kaum ein Problem, solange eben keine sehr persönlichen Dinge (Klingelschild, Wäscheleine mit rosa Unterhose) zu sehen sind. Ich habe auch jahrelang hunderte von Häuserfotos gemacht (noch nicht hochgeladen), und bis zum Aufschrei wegen Google Streetview gab es da nie Probleme. Wie die Rechtslage da tatsächlich ist, kann ich natürlich nicht sagen. --Dehio (talk) 14:10, 25 February 2013 (UTC)

Hochladeprobleme[edit]

In letzter Zeit bin ich wegen echtem Leben nicht dazu gekommen, viele Bilder hochzuladen. Jetzt hat web.de die Fotoalben umgestellt, so dass ich die Nummern nicht mehr sehe. Bei den Orten kann man ja noch durchzählen, bei den Eichsfeld-Bildern ist das schwierig. Einige werde ich sicher noch finden, es wird aber wegen anhaltender Zeitprobleme sicher noch ein Weilchen dauern, bis ich wieder in größerem Ausmaß Bilder hochladen kann. Es stehen auch noch etliche Bilder aus anderen Gegenden aus, die ich hochladen wollte. --Dehio (talk) 07:47, 23 May 2013 (UTC)

Ich hatte auch längere Zeit nicht mehr reingeschaut, ist nicht so schlimm. Kann sein das ich zwar noch eine handschriftl. Liste habe, müßte mir aber auch die Arbeit machen, an Hand meiner Notizen die Bilder zu finden und mit den neuen Nummer zu benennen. Es sollen ja auch nicht alle Bilder rein, sondern nur für Artikel und Kategorien interessante und aussagekräftige Bilder. Bei Fragen einfach hier melden.--79.214er (talk) 09:52, 24 May 2013 (UTC)

Auswahl III[edit]

Habe nochmals Deine Bilder durchgekramt, hier einige Bilderwünsche:

Beim groooooßen Eichsfeldteil ist es fast nicht mehr möglich, entsprechende Bilder anzugeben, wenn keine eindeutige und einfache Zuordnung möglich ist. Naja mal sehen.79.214er (talk) 15:31, 14 November 2013 (UTC)

Danke für die Erinnerung! Ich hätte das sonst verdrängt, nachdem ich es lange habe schleifen lassen und mehr Bilder aus der Göttinger Gegend hochgeladen habe (für die Denkmallisten). Statt des Infotafel-Bildes habe ich ein anderes genommen, wo keine Personen drauf sind - geht das auch? Wenn sonst irgendwelche Bedenken oder Änderungswünsche sind, kannst Du es natürlich wie immer einfach ändern oder melden. Mit den Eichsfeld-Bildern weiß ich auch nicht. Am einfachsten wäre, sich zusammenzusetzen und die Bilderfestplatte direkt durchzugucken. Aber im Moment bin auch ich da zeitlich nicht so extrem flexibel. --Dehio (talk) 22:16, 15 November 2013 (UTC)
Bei dem Müntzer-Bild in Bodenrode dachte ich an eventuelle Schutzfristen, kenne mich da aber nicht so aus (würde sonst auch einzelne Bilder scannen und hochladen). Ohne Dein Bild wäre es aber auch unter einer dicken Wärmesch....verpackung verschwunden und nicht mehr (frei) zugänglich.--79.214er (talk) 16:01, 17 November 2013 (UTC)
Das ist auch sicher noch urheberrechtlich geschützt, der Schutz wird wohl erst 2080 enden, denn Karl Holfeld soll 2009 gestorben sein. Normalerweise bin ich auch eher ängstlich, und ich kenne mich auch nicht so sehr gut aus, manchmal gehe ich dann aber doch danach, wie ich die Rechtslage verstehe, und lade etwas hoch. Mein Foto habe ich von der Hauptstraße aus, also von öffentlichem Grund aus, aufgenommen (leider hat das GPS nicht ganz den richtigen Platz gespeichert), es sollte deshalb unter die Panoramafreiheit fallen. Wenn das Kunstwerk im Innenraum stünde, wäre das sicher etwas anderes. Wenn jemand da eine andere Rechtsauffassung hat, dann soll er mich halt darüber aufklären und es wieder löschen lassen. --Dehio (talk) 17:08, 17 November 2013 (UTC)
Habe jetzt die Vorlage FoP-Germany hinzugefügt. Wer Bedenken hat, findet es dann vielleicht schneller und kann sich melden, Löschantrag stellen oder was auch immer. --Dehio (talk) 08:37, 21 November 2013 (UTC)

Um den Eichsfeldteil etwas übersichtlicher zu kriegen, habe ich jetzt angefangen, ein paar Bilder auszulagern (Alben Ausblick ... etc.) und ein paar, die anderswo auch vorkamen, gelöscht (viele sind aber immer noch auch in anderen Ordnern vorhanden): https://fotos.web.de/ui/gallery/dehio --Dehio (talk) 15:12, 8 January 2014 (UTC)


Ich versuche mal für den Eichsfeldteil einige Bilder einzugrenzen (nach Beschriftung, dargestellter Landschaft usw.) und hoffe, Du kannst die Erläuterungen nachvollziehen. Es sind auch Bilder dabei, für die ev. noch Artikel folgen könnten. Reihenfolge von vorn beginnend, "Anführungszeichen" wenn Bild bereits beschriftet:

Ja, östlich von Ebergötzen und der Börgemühle am Westrand des Seeangers, auf einigen Karten ist da der Höhepunkt 165,5 m (http://www.natur-erleben.niedersachsen.de/karte/link-karte-3578060-5716001-10-17.html). Blickrichtung ungefähr nach Norden. Welches Auefurt-Bild ist besser, das erste (nach dem Milan) oder das zweite?
Bilder sind ja ähnlich, man könnte ev. das Zweite nehmen
Ja, das ist der Blick nach Südsüdosten vom Waldrand zwischen Steinheuterode und Rengelrode
Das ist an der Landesgrenze zwischen Reiffenhausen und Rustenfelde, ganz nah bei der Magdalenenkapelle, die den Abschluss des Kirchganderner Kreuzwegs bildet. Davon gibt es noch an weitere Bilder, so z.B. von das ca. 33. bis 31. Bild von hinten (s.u.), 4 bis 6 Bilder vor Eckstieg.
  • Grenzstein?: 4 Bilder vor den Pilzen, Bild aber nur interessant, wenn echter Grenzstein
Das ist auch an dem Rastplatz, also an der Landesgrenze und der Grenze des Eichsfeldes. Aber leider weiß ich nicht, ob der Stein noch genau an der originalen Stelle steht, wie alt er ist und wofür er ursprünglich diente. Auf der Pilgerweg-Tafel steht dazu auch nichts.
Ja, das muss der Fuchsberg sein.
  • "Blick von der Grenze zw. Ness. und Bös." oder das 5. Bild danach: Euzenberg? File:Euzenberg.jpg
Ja, das ist beides der Euzenberg. Das zweite ist von der L2014 südwestlich Böseckendorf aufgenommen.
  • Roter Berg von Norden: nach dem letztem Böseckendorfbild oder ein zusammengesetztes Bild von den Bildern danach File:Roter Berg 03.jpg
Die Bilder sind leider nicht so gemacht, dass sie sich problemlos zusammensetzen lassen, es wird also das andere Bild werden
Die Antonius-Kapelle bei Neuendorf, mit 6 Bildern, vor dem Sandgruben-Bild? Haben wir soweit ich weiß noch nicht, oder ich finde sie nicht mehr. Welches soll ich davon hochladen?
ev. das 8.Bild vor dem "Auf der Stolle"-Bild
Das ist vom Heiligenstädter Berg aus fotografiert, die Berge heißen auf meiner Karte „Auf der Stolle“ und „Knorrenkopf“, dazwischen ist angeblich eine Sandgrube.
Das konnte ich jetzt noch nicht identifizieren, welches Bild Du meinst.
bei diesem Bild ist es wirklich schwierig, selbst mit durchnummerieren. Ich versuche mal die Bildabfolge davor zu beschreiben: 2x Blick über Kreuzung bei Arenshausen? sis anteilige Hennefeste, 2x Blick vom Rusteberg Richtung Thalwenden, 1x Blick über Schönau zum Rustb., 2x Windmühlen auf Rotenberg und danach die Aussicht (hochkant) oder die Aussicht (quer)
  • Hennefeste: von Nordwesten beim Rusteberg aufgenommen, hinter den ersten 2 Kirchgandernbildern (=47. Bild von hinten) oder das 4. Bild hinter dem letzen Kirchgandernbild (=37. Bild von hinten) File:Hennefeste 02.jpg
Das ist auch vom Waldrand am Kreuzweg von Kirchgandern zur Magdalenenkapelle aus aufgenommen.
Auf dem Bild ist auch der Grenzstein unter der Eiche erkennbar (s.o.).

Wenn Unklarheiten bestehen einfach hinter den jewiligen Punkten nachfragen. (Übrigens beim Hansteinartikel bin ich wohl zu blau (Indigo) gewesen?) Mit Grüßen--79.214er (talk) 10:43, 15 January 2014 (UTC)

So, ein paar Bilder kommen jetzt schon mal. Bald geht’s weiter. Wenn Du falsche Beschreibungen, Kategorien usw. verbesserst, freue ich mich, auch Umbenennungsanträge kannst Du gerne stellen (wenn das einfacher ist, auch bei mir). --Dehio (talk) 12:44, 16 January 2014 (UTC)
Habe mal die fehlenden Bilder nochmals eingegrenzt und hoffe Du findest sie. Mit den Kamerapositionen kann man die noch gut nachträglich beschreiben oder zuordnen (werde ich dann noch machen). Hast ja nochmals inter. Bilderserien hochgeladen, werde da auch nochmals durchstöbern. Die Kamerapos. ist bei den Bildern dort hinterlegt und könnte sie bei mir nach dem Hochladen ansehen?--79.214er (talk) 10:54, 20 January 2014 (UTC)
So, ich habe die Bilder jetzt noch hochgeladen. Ja, bei den neuen Serien müssten zumindest überwiegend auch die Kamerapositionen dabei sein. Die sind sogar auf der web.de-Bildergalerie dabei, es gibt da nur kein Auswertungstool. Wenn Du ein passendes Programm hast (ich benutze meist Digikam dafür), kannst Du einzelne Bilder runterladen und dann die Kameraposition auswerten. --Dehio (talk) 16:12, 20 January 2014 (UTC)

Auswahl IV[edit]

Es gibt jetzt noch neuere Bilder aus der Gegend südöstlich von Göttingen zur Auswahl. Viele sind "zum Zuschneiden", z.B. mit viel Straße am unteren Rand, um stürzende Linien bei Gebäuden zu verringern. Die Bilder sind diesmal nach Radtouren sortiert und sollten in der originalen Reihenfolge erscheinen, was mir das Auffinden ausgewählter Bilder auf der Festplatte erleichert und anderen vielleicht auch das Zuordnen zu Aufnahmestandorten (notfalls downloaden und gucken, ob die GPS-EXIF-Daten heil geblieben sind). Bilder, die inhaltlich nicht Wikipedia-tauglich sind, habe ich dringelassen - vielleicht freut sich ja jemand über das Angucken, oder es erleichtert das Beschreiben eines gewünschten Bildes. Alle Alben: https://fotos.web.de/ui/gallery/dehio Einzelne Alben:

--Dehio (talk) 21:11, 18 January 2014 (UTC)

    • Du hast ja wieder eine Menge tolle Bilder auf der Web.de-Seite hochgeladen. Auch die Sortierung nach Route ist nicht schlecht für die Zuordnung. Ich habe die Alben mal durchgesehen und werde sie nacheinander durchgehen und Bildvorschläge machen. Ich schaue auch nach, ob passende Bilder noch fehlen oder bereits vorhanden sind (manchmal übersieht man aber auch ein bereits vorhandenes Bild und hoffe beim Durchnummerieren mich nicht verzählt zu haben). Ich fange aber erst nochmal mit dem Heiligenstadt-Album an:
    • Bild 5 oder besser 111: Zwehlsches Haus
    • Bild 36: Wappen am Schloss
    • 5 letztes Bild: ehemaliges Schützenhaus (jetzt abgerissen und neu gebaut)
    • Bild vor dem Jüdischen Friedhof: Altes Rathaus (Sandsteingebäude)
    • 6. Bild nach dem Jüd. Fr.: ehem Kornspeicher hinterm der Herrenmühle (Sandsteingebäude)
    • Bild 108: Portal Kath. Gymn.
    • 44 letztes Bild oder 4. Bild nach den Oldtimern: ehem. Uhlenburg
    • Wenn Dir noch was passendes einfällt?--79.214er (talk) 10:19, 16 February 2014 (UTC)
So, da sind sie – bloß die Uhlenburg muss ich irgendwann noch mal fotografieren (oder jemand anderes). Das Bild ist schlimm unscharf, wenn man es nur wenig größer hat als in der web.de-Bildergalerie. Das tut mir leid, es muss mir beim Hochladen der Auswahl durchgerutscht sein. --Dehio (talk) 15:44, 17 February 2014 (UTC)

Als nächstes nehme ich dann mal das erste Album "Reinhäuser Wald-Rohrberg":

  • Bild 1 oder 2: Blick vom Geismarer Forst (Helligkeit?)
An der Helligkeit lässt sich noch ein bisschen was machen, vor allem beim ersten Bild, aber wenn man zu viel dran dreht, wird es nicht besser. Insgesamt ist nicht sehr viel rauszuholen, war halt auch fast Gegenlicht.
  • Bild 11: Blick vom Südrand des Geism.Forstes nach?
Blick nach Süden, über Reinhausen (die sichtbaren Häuser) auf den Allerberg. Große Entfernung, starkes Tele, schlechte BQ. Es ist quasi ein Ausschnitt des fast linken Teils von Bild 1.
  • Bild 17 oder 18: Blick von der Höhe zw. Diemarden....Richtung Sandwald
  • Bild 29: Terkenberg Punkt.329,3
  • Bild 37: Felsen Terkenberg
Den Felsen habe ich gerade noch mal fotografiert, Du kannst im neuen Album gucken, ob er ohne oder mit Laub an den Bäumen besser wirkt. Auf dem neuen Foto sieht man mehr vom Felsen, aber mit Laub ist er nicht so winterlich und kahl. Bildtechnich gibt es für beide Varianten Vor- und Nachteile, ev. ein günstigens Bild mit Laub und eins im Winter.
  • 21.Bild von hinten: Blick von Lichtenhagen Richtung Schleierbachtal
  • 18.Bild v.h.: Blick auf den Rohrberg
  • 10.Bild v.h.: Blick über Ischenrode auf den Eschenberg
  • 9.Bild v.h.: Blick auf den Gr.Sieberg
  • (oder das Panorama von beiden). Panorama geht leider nicht so einfach, ist mit unterschiedlichem Zoom aufgenommen. Ein ähnliches Bild gibt es bereits: Gedenkkreuz bei Rohrberg, das müßte reichen.-79.214er (talk) 15:12, 28 February 2014 (UTC)

Bei der Uhlenburg komme ich sicher irgendwann vorbei, ist in der schmalen Gasse auch etwas schwierig für eine günstige Kameraposition.--79.214er (talk) 16:52, 27 February 2014 (UTC)

So, die ersten 8 sind da, --Dehio (talk) 15:07, 28 February 2014 (UTC)
Beim neuen Album "Grenze Rohrberg..." ist noch einmal der bereits angesprochene Grenzstein abgebildet. Soweit erkennbar findet man:
  • KP für Königreich Preußen?
  • ein umgekehrtes "Z" für ?, habe das Zeichen schonmal gesehen, weiß aber nicht mehr in welchem Zusammenhang
  • als Jahreszahl vermutlich eine 1, dann unscharf ev. eine 7 (dann wäre "KP" vermutlich nachträglich eingemeißelt) und gut erkennbar eine 43. Vielleicht kannst Du das Orginalbild weiter vergrößern und die Angaben besser erkennen.--79.214er (talk) 18:08, 1 March 2014 (UTC)
Neben der Besichtigung des Opfersteins war das genauere Ansehen des Grenzsteins ein Grund, weshalb ich da nochmal hingefahren bin. Die Zahl auf der linken Seite kann eigentlich nur 1743 heißen, wenn es eine Jahreszahl sein soll. Allerdings besteht die "7" aus einem waagrechten und einem senkrechten Strich, weist unten einen starken Bogen nach rechts auf, der bis unter die 4 geht, und in der Unterlänge wieder einen kleinen Haken nach links. Sie entspricht damit fast der 5 an einem Göttinger Fachwerkhaus von 1495, ein solches Alter (1543) halte ich aber aufgrund der anderen Schriftzeichen und der Art des Steines für eigentlich ausgeschlossen. Eher ist es keine Jahreszahl, sondern die Nummer des Steins. Vorne steht eindeutig KP, was ich mir auch nicht spontan erklären kann - Königreich Preußen wäre erst ab 1802 zutreffend, Kurfürst Philipp (Karl von Eltz) halte ich für höchst unwahrscheinlich, mit den Gemeinden Rustenfelde, Kirchgandern und Reiffenhausen kann es eigentlich nichts zu tun haben. Die späteren Grenzsteine zwischen Hannover und Preußen trugen oft auf einer Seite ein H, auf der anderen ein P. Oben ist ein gleichschenkliges Kreuz drauf, an der rechten Rundung steht "S4S" mit ziemlich schräggestellten "S", was ich allerdings für eine spätere Einritzung halte, das hintere Zeichen hätte ich für ein Steinmetzzeichen gehalten. Ähnliche Zeichen, allerdings liegend und flacher, sind auf mehreren Steinen im Reinhäuser Wald zu finden [2]. --Dehio (talk) 19:13, 1 March 2014 (UTC)
Siehe mal diese Steine.--79.214er (talk) 19:24, 1 March 2014 (UTC)
Der Siemeröder Grenzstein ist ja fast gleich: Ebenfalls 1743, ebenfalls mit KP drauf. Trotzdem bin ich noch nicht viel schlauer, was KP ist. --Dehio (talk) 19:34, 1 March 2014 (UTC)
Habe nochmal nachgeschaut: "KP" scheint für Königreich oder Kurfürstentum (Brandenburg-) Preußen zu stehen, kommt in Nordthüringen häufiger vor. Wenn der Stein älter ist, hat man das KP zusätzlich zum Mainzer Rad eingefügt (siehe Heyerode), oder des Mainzer Rad ist verwittert oder entfernt worden. "KH" auf einigen Steinen im Westen steht für Kurfürstentum Hessen. Dann gibt es noch die Mühlhäuser Haue am Mühlhäuser Landgraben. Das umgedrehte "Z" habe ich bis jetzt z.B. für Frankfurt-Bornheim und andere gefunden. Welche Herschaftsbereiche könnte es im südl. Niedersachsen gegeben haben: Kürfürstentum Braunschweig-Lüneburg, Königreich bzw. Provinz Hannover, lokale Gliederungen gab es folgende: Fürstentum Göttingen und Grubenhagen (mehr nördlich), die Geschlechter Bodenhausen, Uslar-Gleichen, Gleichen und weitere? Auf dieser Karte gibt es wohl einen hessischen Herrschaftsbereich im Gebiet der Gemeinde Gleichen. Dann gibt es noch die Wolfsangel, das Z liegt hier flach oder senkrecht und die Winkel sind spitzer als beim normalen Z. Ähnlichkeiten sind auch bei einzelnen Wappen in LK Gö erkennbar z,B. Bovenden, Bodensee.-79.214er (talk) 13:09, 2 March 2014 (UTC)

So weit ich weiß, gehörte Reiffenhausen zum Amt Friedlland, und das gehörte zum welfischen Herrschaftsbereich, also zunächst zum Herzogtum Braunschweig, später zum Kurfürstentum Hannover, dann Königreich Hannover. Die Teil-Fürstentümer Göttingen, Grubenhagen, Calenberg usw. wechselten immer mal, je nachdem, welche welfische Linie keine männlichen Nachkommen hatte oder sich den Besitz neu aufteilte. Die Adeligen in der Gegend hatten natürlich ihre eigenen Wappen, aber eine Wolfsangel ist mir da nicht bekannt. Gleichen gehörte der Familie v. Uslar, deren Wappenzeichen ist ein waagerechter Balken mit drei Zinnen oben und vier unten, teilweise auch ugekehrt. Das findet man überall in der Gegend der Gemeinde Gleichen. Während Altengleichen hannoversch war, war Neuengleichen hessisch (deshalb ist die alte Wehrkirche in Sattenhausen bis heute ev.-reformiert, nicht lutherisch, und ebenso die Kapelle Wittmarshof). Mehrere Dörfer waren geteilt. Ebenfalls hessisch war die Herrschaft Plesse. Die Herren von Plesse trugen den Maueranker als Wappenzeichen, der sich deshalb in vielen Ortswappen wie Bovenden, Reyershausen, Eddigehausen usw. wiederfindet, aber nichts mit der Wolfsangel zu tun hat. Die v. Stockhausen, die ursprünglich aus der Region stammen sollen, waren mehr im Westen begütert und haben einen Ast mit Eichenblättern als Wappenzeichen. Die Herren von Bodenhausen hatten drei Halbmonde (ebenso wie die Hansteiner), und von denen habe ich gelesen, dass sie Besitz (oder Lehen) in Reiffenhausen gehabt hätten. Auf den Bodenhausenschen Grenzsteinen sind die drei Halbmonde oft zu finden, so auch bei den von mir oben verlinkten Panoramio-Bildern. Die Wolfsangel war laut Wikipedia ein häufiges Zeichen auf Forst-Grenzsteinen. --Dehio (talk) 18:00, 2 March 2014 (UTC)

Hier einige Bildvorschläge aus der Bildserie "Hanstein-Unterstein-Arenshausen":

  • Bild 3 oder Pano 3+4: Bornhagen
  • (Bild 7: Blick auf Wellberg? (Fretteröder Keupersenke))
  • Bild 8: Hohengandern?
  • Bild 9: Junkerkuppe
  • Bild 20: Blick nach Oberstein-Rumerode oder
  • Bild 30: Rumerode(?)
  • Bild 32: Hennefeste
  • (Bild 37: Außentoilette Hanstein)
  • 41.Bild v.hinten: Kirche Bornhagen Eingangsseite
  • 23.Bild v.h.: Oberstein
  • 20.Bild v.h.: eh. Mühle in Oberstein (Teich- oder Mittelmühle?)
  • 10.Bild v.h.: Arenshausen? Bei Bildern in Klammern kannst Du noch überlegen, ob sinnvoll oder nicht.--79.214er (talk) 11:49, 20 March 2014 (UTC)
Ein paar gibt es jetzt - wobei ich mit der Kategorisierung mal wieder auf Deine Hilfe spekuliere.
  • zu Oberstein: Meinst Du wirklich das Bild von dem Fachwerk-Haupthaus durch die Büsche hindurch? Da sieht man doch gar nichts ... =War wirklich dieses Bild, hatte wohl mehr die Landschaftsanteile im Blick, als das Gebäude. Mußt das Bild nicht unbedingt hochladen?=
  • zur Mühle: Wo ist denn die Mittelmühle? Auf der Online-Karte finde ich die nicht, nur die Teichmühle. =Es gab mal 2 Mühlen (welche Gebäude heute noch stehen weiß ich persönlich nicht), zu Oberstein gehörte die Teichmühle (soll nach einem aktuellen Buch wohl zur Zeit verfallen, steht mehr in Richtung Bornhagen), zu Unterstein gehörte die Mittelmühle=scheint wohl die Teichmühle zu sein=
  • zu 10. Bild v.h.: ganz vorne ist Arenshausen, aber das, wovon man am meisten sieht, müsste Kirchgandern sein. =Ich dachte es wäre ein Ort, beim genaueren hinsehen erkennt man aber 2 Orte, wollen wir das Bild trotzdem nehmen?= --Dehio (talk) 14:53, 21 March 2014 (UTC)--79.214er (talk) 16:29, 21 March 2014 (UTC)
Wenn Du es nicht für unsinnig hältst, lade ich das Kirchgandern-Bild trotzdem hoch. Man kann zwar wirklich kaum erkennen, was zu Arenshausen gehört, aber man hat einen schönen Blick über das südliche Leinetal weg und sieht ja auch Reckershausen und die Neubausiedlung am Hagen in Friedland. Ob ich das heute noch schaffe, weiß ich aber nicht. --Dehio (talk) 16:45, 21 March 2014 (UTC)

Weitere Bilderwünsche von einzelnen Galerien für heute (in den Bildergalerien sind jetzt wieder Bildnummern angegeben, aber nicht nach einem durchgehenden System):

  • Ausblick Uhlenkopf-Reiff.:
  • Ausblick west. Obernfeld:
    • letztes Bild (782): Sende/Funkanlage nördl. Duderstadt? Ja, das müsste die Tettelwarte sein.
  • Ausblick Nesselröder Warte:
    • Bild 2 (657)+3 (658): Nesselröder Wald?Ja.
    • Bild 5 (660): Gehlenberg
  • Ausblick Höherberg:
  • Birkenfelde:
    • Bild 1 (005): Birkenbach, ein ähnliches ist schon da, aber ohne Bach
    • Bild 15 (013): Kirche Birkenfelde
  • Glasehausen:
  • Steinbach:
    • (Bild 17 (018): Pfarrhaus)
  • Rustenfelde:
    • Bild 12 oder 13 (018): ehem. Hospital
    • Bild 19 (025): Straßenansicht. Für heute erstmal ausreichend. Übrigens hatte es Dein Junkerkuppenbild schon mal in die Infobox geschafft.--79.214er (talk) 16:15, 6 May 2014 (UTC)

Wenn nichts dazwischenkommt, werde ich das heute nachmittag oder abend hochladen können. Die Verwendung des Junkerkuppen-Bildes hat mich sehr gefreut, aber da gibt es ja mehrere gute Bilder, so dass es auch nicht verwunderlich ist, dass es jetzt schon nicht mehr in der Infobox ist. Leider sind einige der ausgewählten von ziemlich schlechter Qualität - wenn es etwas dunstig ist oder starke Luftbewegung mit etwas Staub, dann werden gerade Tele-Aufnahmen über weite Entfernungen oft schlecht. --Dehio (talk) 11:13, 7 May 2014 (UTC)

So, sie sind da. --Dehio (talk) 15:05, 7 May 2014 (UTC)

Heute neue Bilderwünsche zur Bildserie "Leinefelde" (Bilder sind bei Bildinfos durchnummeriert, ich nehme dann immer die letzten drei Ziffern z.B. P2070-218-):

  • 218 Blick auf......?
Klein Lengden. Man sieht aber nur einen kleinen Teil vom Industriegelände und vom Neubaugebeit. Das ist vom Westhang des Hengstberges aus nach Westsüdwesten durchs Tal der Bramke ins Garte- und Leinetal fotogeafiert. Der Hof vorn rechts gehört zu Groß Lengden, =(Bild ist dann nicht unbedingt notwendig, kein klares Wetter und Kl.Lengden hat schon rel. gute Ortsansichten)
  • 219 nur hochladen, wenn die Berkuppen namentlich bekannt sind
Das ist von derselben Stelle aus in die andere Richtung die Bramke aufwärts fotografiert, es müsste der Kronenberg zu sehen sein (ich meine, links Kronenberg und rechts die Nebenkuppe des Kronenbergs, auf der die Ruine der Alte Niedeck liegt) =(zum Kronenberg gibt es (noch) keinen Artikel und keine Kategorie, nur zum benachbarten Hengstberg, sollen wir ihn reinnehmen?)
  • 220 oder 227 Kirche Sattenhausen
Wenn es nach mir geht, nehme ich lieber 221 und 228 und bearbeite sie so nach, dass sie heller werden. Da kann man nämlich die Turmfahne noch erkennen. Sonst bitte noch intervenieren in den nächsten Tagen. =(die optisch oder fototechn. besseren Bilder kannst Du natürlich auch nehmen)
  • 223 Ortsbild Sattenhausen
  • 226 nur, wenn das Symbol bekannt sein sollte
Mir leider nicht bekannt, habe auch noch nichts dazu gefunden. Verfettetes Huhn in Reichsadler-Stellung? Etwas seltsam.
  • 235 Grabplatte? Sattenhausen
  • 231 Fachwerkhaus (Satt.?) hochladen ....wegen Privatsphäre?
Ich glaube, das gehört zur Kirchengemeinde Sattenhausen. Ist wohl auch denkmalgeschützt.
  • (234 ist das ein ehemaliger Kirchhof?)
Ja. Der Kirchhof in Sattenhausen ist ummauert und war richtig wehrhaft. Es gab früher wohl auch noch einen Wassergraben davor. =(ist mit dieser Info schon interessant)
  • 242 Kirche wo?
Esplingerode, vgl. File:StGeorg Esplingerode.jpg =(hatte ich übersehen)
  • 251 Brunnen Duderstadt
  • 269 Säule und Stelen (850 Jahre für wen?) , hochladen?
Gerblingerode hatte 2001 die 850-Jahr-Feier der ersten urkundlichen Erwähnung
  • 273 Grenstein Reg.-bezirk Erfurt
  • 278 Kapelle wo?
Hundeshagen
  • 280 welches Haus?, hochladen?
Das Haus sieht wie eine (ehemalige?) Schule aus, aber ich weiß es nicht. Es steht in Hundeshagen an der Hauptstraße unterhalb der Kirche (Kirchenweg 2-4?). =(könnte eine Schule sein)
  • 291 Blick Hundeshagen
  • 305 Kirchturm Breitenbach
  • 308 oder 312 Kreuzweg Breitenbach
  • 318 oder 316 Fachwerkhaus Breitenbach (Barockportal?)
Meinst Du 314 oder 315 anstelle von 318? 318 zeigt eine Fachwerk-Ausmauerung an dem Haus, wenn ich nicht falsch geguckt habe. =(stimmt: Bild 314, 315 oder 316 ist gemeint)
  • 339 an den Leinequellen
Bitte noch mal die Nummer nachgucken, 339 ist bei mir ein Bahn-Foto =(stimmt: 337)
  • 341 Burg Scharfenstein
  • 365 Anger Beuren
  • 369 Kloster Beuren (ich selber hätte noch den Eingang mit Klostermauer (370))
Was meinst Du mit "Ich selber hätte noch"? Du hast davon selbst ein gutes Foto? Oder Du hättest gern, dass ich es hochlade, oder Du hättest es gern zum privaten Verwenden (was nach Hochladen bei Wikipedia ja ginge)? =(ich habe fast das gleiche Bild und könnte es auch hochladen)
  • 377 Fachwerkhaus Wingerode
  • 378 ehem. Metallwarenfabrik/Solidor Heiligenstadt (soll mal abgerissen wrden, deshalb wäre ein hochladen optimal)
Das habe ich auch eigentlich nur fotografiert, weil es abrissgefährdet aussah
  • 379 Leinepegel Heiligenstadt
  • 394 welcher Hof oder Gut, hochladen?
Ballenhausen, von der anderen Seite sieht der Hof so aus. Ich würde ihn eher weglassen, die Abendsonne ist zwar schön, aber sonst ist die Qualität nicht so berauschend. =(wenn bereits vorhanden, dann ist dieses Bild nicht unbedingt notwendig)

Reicht wohl für heute. Noch eine Frage: gibt es bei den untereichsfelder Dörfern keinen Anger mehr, meine natürlich "Tie"? Ich habe dazu sogut wie nichts gefunden (Seeanger bei Krebeck, Lutteranger bei Duderstadt vermutlich als Flurbezeichnung außerhalb der Ortskerne).--79.214er (talk) 08:44, 6 July 2014 (UTC)

Ok, kommt so nach und nach, wie immer. Kann ein paar Tage länger dauern, habe ziemlich viel umd die Ohren. --Dehio (talk) 19:04, 6 July 2014 (UTC)
Das mit der Zeit geht in Ordnung, man hat ja auch noch was anderes zu tuen. =(Anmerkungen mache ich unter den Bildnummern in Klammern) --79.214er (talk) 14:59, 8 July 2014 (UTC)

Herzlichen Glückwunsch, Du hast gewonnen![edit]

Du bist Gewinner im Fotowettbewerb
Wiki Loves Monuments 2012!

Liebe_r Dehio,

Herzlichen Glückwunsch! Dein Bild ist eines der besten hundert Fotos von Wiki Loves Monuments 2012 Deutschland!

Wir freuen uns Dir mitzuteilen, dass eines Deiner Bilder am 20. Oktober 2012 auf der WLM-Jury-Sitzung in Nürnberg als Preisträger ausgewählt wurde. Wir sind begeistert über die Qualität, die Vielfalt und die Schönheit der zahlreichen eingesendeten Fotos – vielen Dank für Deinen Beitrag!

Anlässlich der Preisverleihung und der Abschlussveranstaltung des diesjährigen Wettbewerbs für Deutschland lädt Dich die WMDE herzlich zur Europäischen Denkmal-Messe am 22. November 2012 in Leipzig ein (Weitere Informationen findest Du hier). Wir würden uns freuen, Dich dort begrüßen zu können und Dir Deinen Preis persönlich zu überreichen. Für einen Reisekostenzuschuss und weitere Informationen kannst du dich (bitte möglichst bald) bei community@wikimedia.de melden.

Im Namen der WLM-Deutschland-Jury --Atamari (talk) 21:25, 26 October 2012 (UTC)



Afrikaans | беларуская | беларуская (тарашкевіца)‎ | català | čeština | dansk | Deutsch | Deutsch (Sie-Form)‎ | English | español | eesti | français | עברית | हिन्दी | italiano | Lëtzebuergesch | മലയാളം | Nederlands | norsk bokmål | norsk nynorsk | polski | română | русский | српски (ћирилица)‎ | srpski (latinica)‎ | slovenčina | svenska | Kiswahili | தமிழ் | తెలుగు | Tagalog | українська | +/−

Thank you for participating in Wiki Loves Monuments 2012!

Dear Dehio,
Thank you for contributing to Wiki Loves Monuments 2012, and for sharing your pictures with the whole world!

Thanks to the participation of people like you, the contest gathered more than 350,000 pictures of cultural heritage objects from 36 countries around the world, becoming the largest photography competition to have ever taken place.

You can find all your pictures in your upload log, and are of course very welcome to keep uploading images and help develop Wikimedia Commons, even though you will not be able to win more prizes (just yet).

If you'd like to start editing relevant Wikipedia articles and share your knowledge with other people, please go to the Wikipedia Welcome page for more information, guidance, and help.

To make future contests even more successful than this year, we would like to invite you to share your experiences with us in a short survey. Please fill in this short survey in your own language, and help us learn what you liked and didn't like about Wiki Loves Monuments 2012.

Kind regards,
the Wiki Loves Monuments team

Wiki Loves Monuments logo
Message delivered by the Wiki Loves Monuments 2012 notification system on 01:43, 27 October 2012 (UTC)

Anger/Tie[edit]

Du hast diverse Bilder von zentralen "Dorfplätzen" (Günterode, Birkenfelde u.a.) hochgeladen. Mir war bisher gar nicht klar, das es über die Bezeichnung dieser Plätze Meinungsverschiedenheiten geben könnte. Bei uns im (Ober)eichsfeld ist eigentlich nur der Begriff "Anger" geläufig, die Bezeichnung "T(h)ie" ist für die meisten wohl gänzlich unbekannt. Wenn man sich die Bauart der Eic. Anger ansieht, entspricht sie natürlich der im Wikip.Artikel "Thie" beschriebenen Art und nicht der für den "Anger" (=grasbewachsener Dorfplatz, obwohl früher sicher auch bei uns mehr Gras gewachsen ist). Ich kenne jetzt auch keine Untereichsfelder (niedersächs.) Anger und wie diese von den Anwohnern bezeichnet werden. "Tie" stammt wohl auch aus dem Niederdeutschen, ist somit vermutlich nur nördlich der Sprachgrenze gebräuchlich. Die Sprachgrenze ist aber nicht komplett undurchlässig, es gibt bei uns auch Wortableitungen aus dem Niederdeutschen. Sollte man die Bildbeschreibung nicht zumindest der Obereichsfelder (thür.) Dorfplätze auf "Anger" ändern (gilt wohl auch für das angrenzende Thüringen+Hessen). Eventuell müßte man auch Ergänzungen in den entsprechenden Wik.Artikeln vornehmen, ist jetzt aber nicht mein Hauptarbeitsgebiet.--79.214er (talk) 11:07, 17 December 2012 (UTC)

Sehr guter Hinweis! Da ich überwiegend in Südniedersachsen unterwegs bin und hier fast überall der Begriff "Tie" bzw. "Thie" verwendet wird (Brednich legt Wert darauf, dass es nicht mit "Th" geschrieben wird), habe ich da nicht aufgepasst, sondern die Plätze einfach so bezeichnet. Ein Anger ist für mich erst mal automatisch ein meist größerer, grasbewachsener Dorfplatz, so wie hier: File:Elliehausen Anger.jpg. Dass das regional anders heißen könnte, ist mir nicht in den Sinn gekommen, deshalb vielen Dank für die Aufmwerksamkeit. Bildbeschreibung ändern ist auf jeden Fall sinnvoll, und wenn die Benennung sicher ist, sollte man die Bilder auch umbenennen, denke ich. Ergänzungen in den WP-Artikeln wären sicher auch sinnvoll, ob ich mich da aber dran traue und wenn ja, wann, muss ich noch überlegen. --Dehio (talk) 11:26, 17 December 2012 (UTC)
Habe das gestern abend noch mal bei Brednich überflogen und jetzt Antrag auf Umbenennung gestellt, zumindest für Birkenfelde und Günterode. War das richtig so? Müssen noch weitere Dateien umbenannt werden? Mir fehlt irgendwie langsam der Überblick über meine Uploads ... der Tie in Eichenberg vielleicht, heißt der auch Anger? Laut Brednich müsste er wohl, allerdings bin ich nicht sicher, ob die Landesgrenze da auch genau die Sprachgrenze ist und hätte vor einer Umbenennung lieber die glaubwürdige Aussage eines "Einheimischen", zumal es einen entsprechenden Straßennamen dort anscheinend nicht gibt. Weißt Du da etwas Sicheres? Im (niedersächsischen) Untereichsfeld fällt mir gerade spontan kein entsprechender Platz en, der sicher ein Tie/Anger war; da müsste ich noch mal nachlesen. --Dehio (talk) 09:11, 18 December 2012 (UTC)
Weitere (falsche) Anger in Thür. sind mir bis jetzt nicht aufgefallen, würde mich dann aber melden (unter Deiner Dateiliste findet man aber alle hochgeladenen Bilder, es waren wohl für Nieders. welche dabei). Die Sprachgrenze im Eichsfeld ist mir genau bekannt, zwischen Hig und Gö wahrscheinlich die Landesgrenze, Eichenberg müßte nach (recht groben) Sprachkarten noch zum Mitteldeutschen Bereich gehören, will mich aber nicht 100%ig festlegen. Für das nieders. Eichsfeld kenne ich niemanden persönlich, man könnte aber --Amrhingar fragen ob er es weiß oder jemanden kennt der es weiß.--79.214er (talk) 16:53, 18 December 2012 (UTC)
Die Grenzdörfer der Sprachgrenze sind auch auf der landeskundlichen Exkursionskarte von Niedersachsen, Blatt Duderstadt, markiert. Dort sind auch Dörfer mit Tieplatz gekennzeichnet, aber keine davon im Eichsfeld. Eichenberg ist nicht mit auf der Karte, wird von Herrn Brednich als Dorf mit "Anger" aufgeführt, ich werde es also wohl auch ändern (lassen). Bei der kurzen Durchsicht meiner Dateiliste sind mir sonst nur niedersächsische Tieplätze aufgefallen, die wohl korrekt mit "Tie" bezeichnet sind (Waake, Deiderode, Atzenhausen, Weißenborn, Wolbrechtshausen, Harste, Weende). --Dehio (talk) 17:39, 18 December 2012 (UTC)
Noch ein anderes Problem: Ich habe für die Anger im LK Eic eine Kat. hier angelegt (bei vorhandenen Kats. für Thuringia und Germany). Wollte dann für den Tie in Weißenborn(Gleichen) (und weitere) eine entsprechende Kat. für den LK Gö und dann Nds. anlegen, da noch nicht vorhanden. Habe dann aber gesehen, das es bereits diese Kat. gibt. Jetzt liegen zwei verschiedene Kat.systeme für ein und das selbe Thema (wenn auch unter zwei Artikelnamen Anger/Tie) vor. Kann man diese beiden idealerweise in einer Kategorie zusammenführen?--79.214er (talk) 09:08, 1 July 2013 (UTC)
Irgendwie ist das ganze insgesamt schwierig, finde ich. Ein thüringischer Anger passt nicht richtig zu de:Anger und eigentlich auch nicht richtig zu en:Village green. Man könnte auch die Village-green-Kategorie als Oberkategorie verwenden und neben den Tieplätzen bzw. deren Kategorie auch die niedersächsischen Anger dort unterbringen. Ob das aber wirklich sinnvoll ist, weiß ich nicht. Bei der Category:Ties in Lower Saxony habe ich wegen der deutsch-englischen Benennung auch immer Angst, dass sie irgendjemand mit Category:Ties in Verbindung bringt. Die Oberkategorien von Category:Ties in Lower Saxony sind zwar überlegt, aber befriedigen mich auch noch nicht richtig. --Dehio (talk) 11:12, 1 July 2013 (UTC)

Bildzuornung[edit]

Ich habe vor kurzem das Bild "Guenterode.JPG" in den Artikel Günterode direkt links unter "Lage" eingebaut und ist auch nach dem Abspeichern dort erschienen. Ich habe jetzt auf einem anderen Rechner den Artikel angesehen und mußte feststellen, daß das Bild irgenwo am Artikelende unter "Einzelnachweisen" auftaucht. Bei meinem Orginalrecher steht es aber wieder unter Lage. Hast Du dafür eine Erklärung? Ich nicht. Dürfte aber auch nichts mit der Bildschirmgröße zu tuen haben.--79.214er (talk) 12:45, 1 February 2013 (UTC)

Bei mir steht es bei Weblinks, teilweise sogar halb in der Überschrift (bei Firefox) oder in den Aufzählungspunkten (bei Opera als Webbrowser). Woran das liegen kann, weiß ich leider überhaupt nicht. habe ein bisschen rumprobiert (aber nicht Rum probiert), aber bislang keine Änderung erreicht. Leider habe ich auch viel zu wenig Ahnung von den technischen Dingen, die dahinterstecken könnten (Umsetzung der Wikisyntax in HTML usw.). Wenn mir noch was einfällt, melde ich mich oder setze es um, und wenn es dann bei Dir wieder nicht passt, kannst Du es ja wieder anders machen. Oder Du kommst heute zum Göttinger Wikipedia-Stammtisch und fragst da nach, vielleicht kennt sich da ja jemand aus. --Dehio (talk) 15:55, 1 February 2013 (UTC)
Nach Deiner Bildverschiebung ist dieser Fehler verschwunden, allerdings befindet sich jetzt neben dem Angerbild ein Freiraum (sieht aber besser aus, als vorher). Warum dieses Problem bei einzelnen Artikeln auftritt und bei anderen aber nicht??? Mit so speziellen techn. Fragestellungen will oder kann ich mich mangels Kenntnissen nicht auch noch beschäftigen. Wenn bei anderen Artikeln das gleiche Problem auftreten sollte (ich sehe es normalerweise ja garnicht), dann einfach rückmelden oder gleich selber ändern. --79.214er (talk) 10:19, 4 February 2013 (UTC)
Leider kenne ich mich auch viel zu wenig aus und habe wie Du sicher auch genug anderes zu tun, als mich damit intensiv zu beschäftigen. Bei mir sieht das Angerbild vor wie nach der Verschiebung gleich aus: Unter der Infobox rechtsbündig, etwas schmaler als die Box (Bild in Infobox Ortsteil hat wohl 268 Pixel Standardbreite, normale Thumbnails 220 Pixel oder je nach individueller Benutzereinstellung). Leicht verschoben hat sich der Text, aber bei mir auch nur sehr wenig. Das Angerbild ragt bei mir immer unten über den Artikel hinaus. Man könnte es noch kleiner darstellen (durch Einfügen von |hochkant|), aber ob es dann schöner aussieht, weiß ich nicht. --Dehio (talk) 12:05, 4 February 2013 (UTC)

العربية | Català | Deutsch | Deutsch (Sie-Form) | Eesti | English | Español | Français | Galego | Magyar | Italiano | Nederlands | Polski | Română | Svenska | ไทย | Українська | +/−

Thank you for participating in Wiki Loves Monuments 2013! Please help with this survey.

Dear Dehio,
Thank you for contributing to Wiki Loves Monuments 2013, and for sharing your pictures with the whole world! We would like to ask again a few minutes of your time.

Thanks to the participation of people like you, the contest gathered more than 365,000 pictures of cultural heritage objects from more than 50 countries around the world, becoming the largest photography competition to have ever taken place.

You can find all your pictures in your upload log, and are of course very welcome to keep uploading images and help develop Wikimedia Commons, even though you will not be able to win more prizes (just yet).

If you'd like to start editing relevant Wikipedia articles and share your knowledge with other people, please go to the Wikipedia Welcome page for more information, guidance, and help.

To make future contests even more successful than this year, we would like to invite you to share your experiences with us in a short survey. Please fill in this short survey in your own language, and help us learn what you liked and didn't like about Wiki Loves Monuments 2013.

Kind regards,
the Wiki Loves Monuments team

Wiki Loves Monuments logo



العربية | Català | Deutsch | Deutsch (Sie-Form)‎ | English | Español | Eesti | Français | Magyar | Nederlands | Polski | Svenska | ไทย | +/−

Thank you for taking part in the Wiki Loves Monuments participants' survey!

Dear Dehio,

Thank you for taking part in the Wiki Loves Monuments participants' survey. Your answers will help us improve the organization of future photo contests!

In case you haven't filled in the questionnaire yet, you can still do so during the next 7 days.

And by the way: the winning pictures of this year's international contest have been announced. Enjoy!

Kind regards,
the Wiki Loves Monuments team

Wiki Loves Monuments logo

überflüssige Fotos?[edit]

Servus Dehio!

Ich melde mich auf dein Angebot in de.wiki hin. Allerdings kenne ich mich mit Flechten und Pilzen nicht gut genug aus, sondern bin eher bei den "höheren Pflanzen" daheim. Grundsätzlich aber, damit Fotos von Pflanzen/Pilzen/Flechten/Tieren hilfreich sein können, müssen die Lebewesen bestimmt werden. Das geht bei Gefäßpflanzen ganz gut, sofern der Fundort bekannt ist. (Soviel ich weiß, ist das bei Flechten/Pilzen deutlich schwieriger, weil da eigentlich mikroskopische Präparate gemacht werden müssten oder mit irgendwelchen Reagenzien Farbreaktionen getestet werden sollten.) Um Lebewesen zu identifiziert zu bekommen, gibt es auf de.wiki die folgende Seite: de:Wikipedia:Redaktion Biologie/Bestimmung Man kann es dort auch so machen, dass man die Bilder extern hochlädt, wie du es ohnehin bereits gemacht hast.

Aus der mitteleuropäischen Flora außerhalb der Alpen gibt es tatsächlich von fast allen Pflanzen schon recht viele Fotos. Da lässt sich sicher auch noch Einiges beisteuern, aber da wird es in der Regel schon andere Fotos geben. Zusätzliche Fotos sind aber auch da erwünscht, einerseits um die Variationsbreite einer Pflanzenart besser abzudecken, andererseits sollte man bei jeder Pflanze auch eine ganze Bandbreite von Bildern haben, von Nahaufnahmen bis zur Gesamtansicht am natürlichen Standort, unterschiedliche Aufblühstadien, unterschiedliche Stadien der Fruchtreife, Makrofotos von Samen etc., alles natürlich unter der Voraussetzung, dass die Identität der Pflanzenart bekannt ist. Erst recht bei Gartenpflanzen/Zierpflanzen gibt es überall schon eine ganze Menge. Eigentlich, je unattraktiver eine Pflanze aussieht um so leichter gibt es davon noch keine guten Bilder. Viel leichter kann man bei Pflanzen der Erste sein, der Bilder zu einer Art beisteuert, wenn man im Hochgebirge oder im Mittelmeergebiet unterwegs war, in Griechenland leichter als in Italien, auf Zypern oder in der Türkei leichter als in Griechenland. In solchen Ländern hast du tatsächlich nie Pflanzen fotografiert? Um Kulturdenkmäler herum, von denen es ja dort zahlreiche gibt? An denen wäre ich wirklich sehr interessiert. Grüße --Franz Xaver (talk) 19:26, 11 February 2014 (UTC)

Das Gelbe unter den Flechten dürfte die Alge Trentepohlia aurea sein, oder höchstens etwas ganz Ähnliches. Die Art lebt oft als Symbiosepartner in Flechten, kann aber auch alleine wachsen. --Franz Xaver (talk) 19:50, 11 February 2014 (UTC)
Bei den Fotos 4 bis 6 dürfte es sich um eine Art der Gattung Peltigera handeln, möglicherweise Peltigera canina. Das müsste aber noch jemand bestätigen, der sich da besser auskennt. Und ich sehe zahlreiche Becherflechten (Cladonia) darunter - die sind schwierig zu bestimmen. --Franz Xaver (talk) 19:57, 11 February 2014 (UTC)
Hallo Franz Xaver, in Mittelmeerländern und in den Alpen habe ich leider noch nie fotografiert; wo ich da war, hatte ich keinen Fotoapparat dabei. Habe fast nur zwischen Harz, Solling und dem nördlichen Hessen fotografiert. Die einzigen exotischeren Pflanzenfotos sind aus den Gewächshäusern des Alten botanischen Gartens in Göttingen, aber da brauche ich die Genehmigung der Universität zum Hochladen; andere sind da sicher hemmungsloser und können schnell mal ein gutes Foto machen. Gerade die Pflanzenfotos in freier Wildbahn haben auch den Nachteil, dass darauf oft ein Gewirr aus verschiedenen Pflanzen zu sehen ist, weil ich normalerweise nichts ausreiße für ein besseres Foto. Manchmal trifft man ja auch etwas seltenere Erscheinungsformen ansonsten häufiger Pflanzen, z.B. war ich mal ganz angetan, als ich einen weißen Kriechenden Günsel antraf (Foto gibt's aber natürlich schon). Übrigens: Die Fotos müssten downloadbar sein. Sie sind zwar in der Größe reduziert, viele davon sollten aber die GPS-Daten des Aufnahmestandortes gespeichert haben (bei den Pilzen sicher weniger als bei anderen Fotos).
Vielen Dank für den Tipp mit der Bestimmungsseite der Redaktion Biologie. Kann man dort einfach ganz dreist fragen oder seid Ihr dann (berechtigterweise) sauer, wenn ich es auch in einschlägigen Bestimmungsbüchern hätte finden können, wenn ich dazu nicht zu blöd wäre? Dann würde ich wohl mal ein, zwei Raupenarten, ein paar Orchideen und eine Libelle nachfragen oder so. --Dehio (talk) 21:21, 11 February 2014 (UTC)
Klar, da kann jeder fragen. Kein Problem. --Franz Xaver (talk) 23:01, 11 February 2014 (UTC)
Vielen Dank! Das ist eine ganz tolle Möglichkeit. Eine Frage habe ich ja schon gestellt, da kommen bestimmt noch ein paar weitere im Laufe der Zeit. Wenn dabei irgendeines meiner Foto für Commons gebraucht wird, bitte einfach bescheid sagen. --Dehio (talk) 08:59, 13 February 2014 (UTC)

Name für Kat.[edit]

Ich wollte für den Rohrberg eine Kategorie anlagen (ev. kommt auch mal ein eigener Artikel dazu) und bin mir nicht über den Klammerzusatz sicher. Normalerweise nimmt man ja den Gebirgsnamen, den gibt es hier aber nicht so eindeutig. Reinhäuser Wald im engeren Sinne ist es nicht und ist dort in den östlichen Orten für den Berg wohl auch nicht gebräuchlich. (Die naturräumliche Zuordnung kann man im Artikel selbst besser beschreiben.) Als weiteren Klammerzusatz kann man die Region nehmen (Eichsfeld ist schon besetzt), oder den nächsten Ort, sieht dann aber eigenartig aus: Rohrberg (Rohrberg) [genaugenommen: Rohrberg (Rohrberg (Eichsfeld))]79.214er (talk) 11:03, 5 March 2014 (UTC). Was meinst Du dazu?--79.214er (talk) 10:52, 5 March 2014 (UTC)

Hm. Schwierig. Wenn ich die Kategorie anlegen wollte, würde ich wahrscheinlich User:79.214er um Rat fragen .... Reinhäuser Wald als Klammerzusatz finde ich aus den von Dir genannten Grunden auch nicht gut. Wenn es nicht noch eine bessere Idee gibt, würde ich zur Zeit Rohrberg (Rohrberg) bevorzugen, das ist immerhin lustig. Hat aber auch den Nachteil, dass zumindest die Gemeinde Rohrberg im Zillertal lt. Wikipedia auch an einem Rohrberg liegt. Rohrberg (Thüringen) ist aber auch blöd. Zur Zeit könnte man sogar noch Rohrberg (Berg) oder Rohrberg (hill) benutzen, richtig gut und sinnvoll ist das aber auch nicht, weil es diesen nicht von den anderen Rohrbergen unterscheidet, die nur noch keine Kategorie haben. Du erlebst mich gerade einigermaßen ratlos. --Dehio (talk) 17:23, 5 March 2014 (UTC)
"Obereichsfeld" ist auch nicht ganz richtig (je nach Grenzziehung wird die Region verschieden zugeordnet). Westeichsfeld gibt es nicht, im Gegensatz zum "Südeichsfeld". Das mit dem Tiroler Rohrberg macht es noch schwieriger. "Leinebergland" ist auch suboptimal, sucht man mehr nördlich. Wenn unser "Rohrberg (Rohrberg)" zu erst da ist, müßte sich der Tiroler Rohrberg sich einen anderen Namen suchen. --79.214er (talk) 11:37, 6 March 2014 (UTC)

Wolfsangel[edit]

Ich habe in der Lit. Informationen zur Wolsangel auf Grenzsteinen gefunden. Es geht dabei um Grenzsteine zwischen Rüdigershagen (ehemals sächs. Gebiet) und Deuna (eichsf.). Die Steine sind in einem Lagerbuch von 1744 erwähnt und waren mit dem Mainzer Rad und einer stehenden Wolfsangel (sonst findet man ja häufig horizontale Wolfsangeln), ein ehemaliges Waldzeichen der Welfenherzöge versehen. Weiterhin waren das Jahr (z.B. 1743) und die laufende Nummer gekennzeichnet. Nach 1802 wurde dann oft das Mainzer Rad entfernt und durch Preuz. Hoheitszeichen ersetzt. Könnte auch auf unseren diskutierten Grenzstein zutreffen.--79.214er (talk) 16:14, 1 June 2014 (UTC)

Das ist ja interessant, danke fürs Recherchieren! Es klingt ja wirklich sehr ähnlich wie der Grenzstein zwischen Rustenfelde, Kirchgandern und Reiffenhausen. --Dehio (talk) 14:27, 3 June 2014 (UTC)

Wiki Loves Earth 2014 - Ein Wiki-Beitrag für den Naturschutz[edit]

WLE-Deutschland-2014.jpg

Hallo Dehio,

vor einer Woche endete der zweimonatige Fotowettbewerb Wiki Loves Earth. Du hast daran aktiv teilgenommen und wir möchten Dir dafür herzlich danken.

Mit rund 14.500 Fotos hat Deutschland einen Anteil von 20 % an diesem internationalen Projekt erbracht, an dem sich 15 Länder beteiligten. Sehr erfreulich ist die hohe Zahl an 729 Teilnehmern allein in Deutschland. Einen Überblick zu den Fotos und Teilnehmern findest du auf unserer WLE-Projektseite.

Gegenwärtig ist die deutsche Jury dabei, diesen wertvollen Fotobestand zu geschützten Naturlandschaften und Naturdenkmalen zu sichten. Am kommenden Wochenende wird in Hamburg die entscheidende Jury-Sitzung stattfinden. Wir wünschen auch Dir mit Deinem Foto-Beitrag dabei viel Glück und Erfolg.

Der nächste Fotowettbewerb steht bereits vor der Tür. Im September findet nun schon zum vierten Mal der Wettbewerb Wiki Loves Monuments statt, wo die Kulturdenkmale im Vordergrund stehen. Doch du musst mit dem Fotografieren nicht bis zum September warten. Vielleicht kannst du den Sommer nutzen um entsprechend den offiziellen Denkmallisten geeignete Motive aufzuspüren. Ebenso kannst du gerne dabei helfen, die hochgeladenen Fotos zu kategorisieren oder in Wikipedia-Artikel und Listen einzubinden.

Wir freuen uns auf Deine weiteren Beiträge für Wikimedia-Projekte.

Viel Spaß dabei wünscht Dir das Orga-Team.

( Bernd Gross)