User talk:Kreuzschnabel

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to: navigation, search

Archive[edit]

For looking up older topics check the archive.

Blauer Himmel[edit]

Moin! Wahrscheinlich bin ich einfach diesen gleichmäßig tiefblauen Himmel auf Deinem Bild überhaupt nicht gewohnt. Deshalb habe ich immer so meine leichten Zweifel, ob diese Farben echt sind. Bei mir in der Gegend ist meistens entweder mindestens leichte Bewölkung oder irgendwelche Kondensstreifen im Weg. Außerdem bin ich auf Commons schon über Bilder gestolpert, bei denen der reale Himmel (blau mit Wolken) durch ein gleichmäßiges sattes Blau ersetzt wurde. Tut mir leid, dass ich Dir indirekt so etwas unterstellt habe. Das mache ich nicht wieder, versprochen. Viele Grüße --Dirtsc (talk) 06:15, 16 September 2013 (UTC)

Nix für ungut. Es war der späte Nachmittag eines klaren, wolkenloser Sommertages. Das gibt’s hierzulande zugegebenermaßen nicht so oft. Aber daß auch The Photographer das als Bora bora sky negativ bewertet, hat mich doch etwas aus den Socken gehauen (das war in FPC zu diesem Bild, kurz darauf aufgenommen). --Kreuzschnabel (talk) 16:54, 16 September 2013 (UTC)

XZ-1[edit]

Zu Norbert's XZ-1 Aussagen "not capable for QI" habe ich ihm auch etwas auf seiner Diskussionsseite geschrieben, s. User_talk:NorbertNagel#File:Los_Angeles_Aerial_view_2013.jpg_.2F_Not_QI_capable. Danke für deine Unterstützung! --Tuxyso (talk) 15:20, 5 October 2013 (UTC)

Invitation to take part in the categorization of QI[edit]

Dear Kreuzschnabel! Your images were reviewed and have been promoted to Quality Image status. Congratulations! I invite you to take part in the categorization of recently promoted quality images. All new images with this status automatically placed to the page Commons:Quality_images/Recently_promoted. They have to be manually tagged with relevant categories using the QI categorization tool (see link at the top of the page, the author of this tool is User:Dschwen). Very few users do this job now, so a large number of uncategorizated photos time to time accumulates on this page... --Bff (talk) 12:47, 22 October 2013 (UTC)

File:Autignac, Hérault 03.jpg[edit]

Hello Kreuzschnabel, I've uplolad a new version of this file, juste for information the sun is very close to the horizon, can you take another look please? --Christian Ferrer (talk) 10:27, 6 December 2013 (UTC)

Merry Christmas[edit]

Dear Kreuzschnabel, I wish and you and your family a Merry Christmas and lots of health and, of course, nice pictures for the coming year! Your Poco2 14:08, 25 December 2013 (UTC)

Best wishes for 2014[edit]

Wikipedia Happy New Year.png

) Feliz año nuevo --The Photographer (talk) 00:25, 2 January 2014 (UTC)
Thanks a lot, same to all of you! Keep up the good work! --Kreuzschnabel (talk) 12:20, 12 January 2014 (UTC)

Schutzrechtsberühmung[edit]

Ich bin jetzt etwas irritiert - im Review zu meinem Strassenschild schreibst Du, "Und das Wort „Schutzrechtsberühmung“ kannte ich auch noch nicht." Ich habe glaube ich, nirgendwo bei meinen Bildern dieses Un-Wort benutzt. Oder steckt das in einem Template? Ich find nix. Hilf mir mal weiter. Danke und Gruss, --CEphoto, Uwe Aranas (talk) 08:47, 30 June 2014 (UTC)

Im Facebook-Verwendungsverbot auf der Dateibeschreibungsseite, wird wohl ein Template sein. --Kreuzschnabel (talk) 09:33, 30 June 2014 (UTC)
Oh, das ist ein Template von dem ich bei mir immer nur die englische Version sehe (selbst wenn ich auf Deutsch umschalte). Danke für den Hinweis, ich habe den Text geändert, dieses Un-Wort mag ich gar nicht. --CEphoto, Uwe Aranas (talk) 09:44, 30 June 2014 (UTC)

Thanks[edit]

Thanks for your permission, Kreuzschnabel :). But I don't think you understood my point correctly. Not only have I always been humble about the merits of my own work but also have respected equally the reviews of both newbies and vets. That is easy to check on many of my nominations from 2006 on. The most valuable thing we can get from FPC is the feedback from our peers, not the stars. Alvesgaspar (talk) 13:27, 8 July 2014 (UTC)

Thanks ![edit]

Dichroïc mirrors

Moin Kreuzschnabel ! Wielen dank für deinen Arbeit ! It's much better now ;)

What softwear do you use for that ? (I'm kind of a newbie in the domain)

--Démosthène (talk) 15:17, 20 July 2014 (UTC)

You’re welcome. I use the free image editing suite GIMP with some plugins (not needed for this edit, i just bend the gradation curves until gray is gray). --Kreuzschnabel (talk) 16:56, 20 July 2014 (UTC)

Danke für die[edit]

überraschende Nominierung - auch wenn diese gleich wieder rausgeflogen ist. Gruß, --4028mdk09 (talk) 20:36, 28 July 2014 (UTC)

Da ist ein Unfall passiert. Gleich wieder rein damit. --Kreuzschnabel (talk) 05:55, 29 July 2014 (UTC)

Your review...[edit]

What's the point.jpg

I've tried your suggestion, but a central composition seems cramped and boring to me. So I reverted. Personally i'm rather fond of the splodge on the right. But that's all a question of taste, not quality. De gustibus non disputandum est, wie die Lateiner schon sagten... Kleuske (talk) 14:35, 31 July 2014 (UTC)

Radar[edit]

Hi,

was ist dein genaues Problem mit diesem Bild File:Lörrach - Stationäres Geschwindigkeitsmessgerät.jpgbei QIC? Den Ausdruck en:Traffic enforcement camera gibt es, hat in der en.wiki sogar einen eigenen Artikel und einen Tippfehler im Dateinamen vermag ich ebenfalls nicht zu sehen. --Wladyslaw (talk) 06:59, 12 September 2014 (UTC)

Wieder was gelernt, den Ausdruck kannte ich wirklich noch nicht, nur speed (monitor) camera. Aber das war ja nur eine Bemerkung, kein „Problem“. Und den Rechtschreibfehler siehst du nicht mehr, weil die Datei schon verschoben ist :-) wirf mal einen genauen Blick in den Verschiebeeintrag in der Versionsliste. Bei dir fehlte ein d. --Kreuzschnabel (talk) 11:08, 12 September 2014 (UTC)
ok, danke fürs Verschieben --Wladyslaw (talk) 14:13, 12 September 2014 (UTC)

File:NSU 251 OSL, Bj. 1941 (2012-06-10 Sp).JPG[edit]

Hallo Kreuzschnabel, ich wagte kaum etwas anderes als Kontras zu erwarten, als ich mein Foto File:NSU 251 OSL, Bj. 1941 (2012-06-10 Sp).JPG unter die Featured picture candidates stellate, und es kommt, wie es kommen musste. Doch die bis jetzt vorgebrachten Argumente gegen das Bild sind schwach, zum Beispiel die Feststellung oder die Frage: „Was ist das Besondere an diesem Foto?“ Diese Frage könnte ich bei fast jedem Bild stellen, unter anderem bei der Aufnahme von dem kleinen Buddhisten, die ich hervorragend finde; denn es gibt Millionen Kinder, die irgendwo sitzen und in Gedanken versunken blicken. Es gibt auch Hunderte Burgen in anmutiger Landschaft, um ein anderes Beispiel zu nennen. Wo liegt also bei diesen Fotos das Außergewöhnliche? Schließlich zu einem Deiner Kontra-Argumente: Der Spiegel verdeckt freilich ein sehr wichtiges Teil des Motorrades, nämlich einen kleinen Stoffbären, den der Fahrer als Maskottchen oder zum Spaß angebracht hatte. Aber was ist das gemessen daran, dass die ganze rechte Seite von der linken verdeckt ist, was Du nicht beanstandest? ;-) – Ich hatte es nach längerer Pause noch einmal versucht, bei Eurem „Wettbewerb“ mitzumachen, sehe aber, dass es nach wie vor keinen Zweck hat. Was soll's?! Viele Grüße -- Lothar Spurzem (talk) 09:07, 23 September 2014 (UTC)

Ich kann es hier gern nochmal wiederholen, was ich auf der Nominierungsseite dazu geschrieben habe: Wer ein Bild zur Diskussion stellt, stellt allen anderen die Frage, was sie davon halten, und sollte darauf gefaßt sein, daß sie eventuell nicht so viel davon halten wie man selbst. Was du oben schreibst, ist ein wenig albern – natürlich ist die von der Kamera abgewandte Seite eines Objekts vom restlichen Objekt verdeckt, was soll der Einwand? Meine Kritik war auch nicht der verdeckte Bär, sondern die nach oben ragende Stange, an der er offenbar befestigt ist und die vom oberen Bildrand abgeschnitten wird. Auf die überbelichteten Reflexe, die ich ebenfalls kritisiert habe, gehst du interessanterweise überhaupt nicht mehr ein, sondern behauptest einfach, die Argumente gegen das Bild seien „schwach“ (was kein nachprüfbares Kriterium ist; angemessener wäre es, zu sagen, du findest sie schwach). Dabei verkennst du übrigens, daß es hier überhaupt nicht um einen Gerichtsprozeß geht, wo Argumente gegeneinander abgewogen werden, sondern darum, daß jeder seine eigene Meinung zu dem Bild sagt. Es ist schlicht und einfach ein Meinungsbild, was dort entsteht. Wenn mir übrigens jemand sagt, was ihm an meinem Bild nicht gefällt, finde ich das ebenso konstruktiv (nämlich hilfreich) wie Lob, weil ich lerne, worauf ich beim nächsten Bild besser achten muß. Und oft habe ich nach den ersten drei oder vier roten Punkten gemerkt: Die haben recht, diese Aspekt ist wirklich nicht besonders gelungen, danke!
Offenbar stellst du aber Bilder ein mit der Erwartung, von allen anderen ausschließlich zu hören, wie toll das Bild ist. Damit bist du bei FPC tatsächlich falsch. --Kreuzschnabel 13:25, 23 September 2014 (UTC)
Lese-Tip: http://www.thomas-tremmel.de/bildgestaltung-bildkritik/anleitung-zur-bildkritik/ ;-) --Kreuzschnabel 13:45, 23 September 2014 (UTC)
Gegen sachliche Kritik ist nichts einzuwenden; sie kann sogar hilfreich sein. Wenn aber jemand sein Kontra mit der Frage begründet, was an dem Bild Besonderes sei, dann ist das – objektiv betrachtet – schwach. Oder sollen hier nur Fotos von einmaligen Ereignissen gezeigt werden, die nur in einem einzigen fotografisch einwandfreien Bild festgehalten sind? Ansonsten lässt sich wie oben schon angedeutet jedes Bild mit der Frage nach dem Besonderen abschmettern. Zu Deiner Kritik noch Folgendes: Meine Absicht war es, mit Blick auf die Verwendbarkeit in einer Enzyklopädie das Motorrad möglichst groß zu zeigen und Unwichtiges wegzulassen, und dazu gehörten Bär und Wimpel. Und dass blankes oder hochglänzend lackiertes Metall in hellem Licht an manchen Stellen reflektiert, hat meines Erachtens nichts mit Überbelichtung zu tun. -- Lothar Spurzem (talk) 14:03, 23 September 2014 (UTC)
Im Kontext FPC ist das kein so schwacher Gesichtspunkt. Denn auf FPC werden nicht einfach „gute“ oder „nützliche“ Bilder ausgezeichnet, sondern besonders gelungene, herausragende, außergewöhnliche. Was den enzyklopädischen Wert angeht, das ist auf FPC nur ein untergeordneter Teilaspekt, dafür gibt es Valued Images. Und mir persönlich ist der Ausschnitt deines Bildes einfach zu eng für eine harmonische Komposition. Bei dem von dir angesprochenen Bild des kleinen Buddhisten, das ich auch großartig finde, stimmt einfach alles: Lichtführung, Hintergrund, Ausschnitt, Position im Bild, Blickrichtung, Licht/Schatten … das alles zusammen macht das Bild zu etwas Besonderem. Selbstverständlich ist das subjektiv und nicht immer begründbar, aber genau deshalb arbeiten wir bei FPC ja mit mehrheitlichen Meinungsbildern. --Kreuzschnabel 14:40, 23 September 2014 (UTC)

Featured picture candidates[edit]

Can you look at this [1] picture again? I different develop raw file.--Jacek Halicki (talk) 11:20, 24 September 2014 (UTC)

I have to apologize. Since I am on holiday for one week now and dont get regular internet access, I didn’t see your note before now. It’s no good manners to leave a discussion open that way. Sorry. Glad to see your nomination has been featured nevertheless --Kreuzschnabel 19:55, 30 September 2014 (UTC)

FP-Kandidat?[edit]

2014 Scar House Reservoir Dam.jpg

ich denke schon, vielleicht ein bisserl mehr Dramatik im Himmel ;-)--Hubertl (talk) 08:12, 22 October 2014 (UTC)

Ich habe gerade noch zwei FPC aktiv, aber danach kommt das dran :-) Der Himmel ist an 1-2 kleinen Stellen schon geclippt, da möchte ich einklich nicht mehr viel dran machen. --Kreuzschnabel 08:44, 22 October 2014 (UTC)

Featured picture candidates[edit]

Look at this picture again [2]. I redeveloped raw file. --Jacek Halicki (talk) 19:37, 31 October 2014 (UTC)

Pity[edit]

Hi Kreuzschnabel, it's a pity that I'm not a better macro-photographer, with my good (the best) camera, isn't it? I am the first one disappointed of that. -- Christian Ferrer Talk / Im. / Fav. 12:35, 11 November 2014 (UTC)

My point about "not the best camera" refers to File:Iris_oratoria_Gruissan.jpg. I don’t know who is to blame but your nomination is simply unsharp. --Kreuzschnabel 14:22, 11 November 2014 (UTC)
Well I think that it's me who have not well understood your rewiew and I'm happy to be wrong because the allusions and the sarcasms are not a good idea in internet. Unfortunately I am so bad macro-photographer that I can only imagine the good results which my camera could supply if I was a bit better. I know very all that so I don't need any allusion on the used material for to understand that I must improve a lot. Of course my touchiness does not have to prevent your thoughtful rewiews in the measure of they are of course. So if it is a bad understanding of the language from me, you must forgot all this, I'm always happy when I have an additional opinion on my images. -- Christian Ferrer Talk / Im. / Fav. 14:59, 11 November 2014 (UTC)
At least some kind words, many of your images are pleasant, for exemple I could easily bring my support for this one at a nomination at FPC. -- Christian Ferrer Talk / Im. / Fav. 15:24, 11 November 2014 (UTC)
Thank you. I don’t think this image would have a chance on FPC though – the dark area (shadow side of the wall) is too dominant. --Kreuzschnabel 17:09, 11 November 2014 (UTC)

FPC Kommentar[edit]

Hallo Kreuzschnabel,

ich muss mich schon sehr über deine äußerst unrealistische Kommentare meiner letzten Bildkandidaten wundern. Wenn ich deine Bewertungsmaßstäbe auf deine exzellenten Bilder übertrage wundert mich gerade zu wieso du sie hast kandidieren lassen. Gruß --Wladyslaw (talk) 21:14, 12 November 2014 (UTC)

Wenn dich an den von mir nominierten Bildern etwas stört, dann sag es doch in der Diskussion und nicht erst hinterher. Alternativ kannst du natürlich gleich ein Delisting der gefeatureten beantragen. – Ich nehme an, du beziehst dich auf meinen Kommentar zu File:Fernsehturm St. Chrischona - November 2014.jpg. Natürlich sind die von mir bemängelten Bäume am Fuß des Turmes nicht das Hauptobjekt, aber es geht mir um das gesamte Bild. Wenn ein vielleicht 50 m entfernter Turm scharf abgebildet ist, die vielleicht 20 m weit entfernten Bäume am rechten Rand ebenfalls scharf abgebildet sind, aber die 45 m weit entfernten Bäume am Turmfuß nicht, dann liegt ein technisches Schärfeproblem vor, das mich beim Betrachten wirklich irritiert. Bei 24 mm Brennweite und Blende 8 sollte /alles/ in diesem Bild knackscharf sein. Glaub mir, ich suche hier nicht krampfhaft nach einem Grund zum Dagegensein, sondern ich habe schon beim allerersten Blick auf das Bild gedacht: Da stimmt doch was nicht! Die Schärfentiefe kann nicht in unterschiedlichen Bildteilen unterschiedlich ausfallen, und ein Bild hat nicht zwei unterschiedliche, voneinander getrennte Schärfeebenen. Kannst du dich bitte konkret dazu äußern, statt mir nur pauschal „äußerste Realitätsferne“ vorzuwerfen? --Kreuzschnabel 04:20, 13 November 2014 (UTC)
Ich habe mich sehr konkret dazu geäußert und kann dazu nur anmerken, dass ich deinen Kommentar mitnichten für konstruktiv erachte. Auch bei f/8 und 24mm Brennweite ist nicht jedes Pixel scharf und dass Teile, die nicht zum Hauptobjekt gehören, den Bildeindruck trüben oder zu Irritationen führen sollen halte ich für sehr an den Haaren herbeigezogen und keinesfalls nachvollziehbar. Dass die Kamera generell oder durch meine mangelhafte Bedienung ein Schärfeproblem haben soll lese ich zum ersten Mal. Deine Bemerkgung wegen der Abwahl von exzellenten Bildern ist übrigens genauso daneben. Ich habe dich nur darauf hingewiesen, dass die Maßstäbe, die du hier ansetzt bei weitem nicht erfüllst. Und darüber kannst du mal nachdenken. --Wladyslaw (talk) 08:07, 13 November 2014 (UTC)
Un-konstruktive Kritik wären in meinen Augen Äußerungen wie „ich finde das Bild doof“. Ich habe aber sehr klar gesagt, was mir an dem Bild nicht gefällt, und ich habe auch gesagt, daß mir das meiste daran sehr gut gefällt. Bitte erkläre mir doch einfach einmal ganz sachlich, wie es sein kann, daß ein Objekt, das entfernungsmäßig zwischen zwei perfekt scharf abgebildeten Gegenständen liegt, unscharf abgebildet wird. Es widerspricht allem, was ich jemals über optische Abbildungen gelernt habe, deshalb kann ich es nur auf einen technischen Fehler in deiner Optik zurückführen. Und da könnte es sich für dich lohnen, das mal checken zu lassen, bevor es irgendwann Enttäuschungen gibt. Ich persönlich fand solche Hinweise bislang immer ganz sinnvoll. --Kreuzschnabel 08:35, 13 November 2014 (UTC)
Wie du meine Kritik erachtest, ist übrigens einzig und allein dein Problem. Darf ich mal konstruktiv fragen, welches Ziel du mit solchen Äußerungen verfolgst? Rein pragmatisch kann dein Ziel doch nur sein, daß ich meine Meinung über dein Bild ändere, aber das erreichst du garantiert nicht, indem du mich persönlich oder meine Bildbeiträge im allgemeinen angreifst. Das erreichst du eher, indem du auf die Kritik eingehst und mir den Punkt, den ich nicht verstehe – nämlich ein unscharfes Objekt innerhalb der von Antenne und Vordergrundbäumen markierten Schärfentiefe –, mal erklärst. Aber sei’s drum, ich werde deine Bilder wie bisher supporten, wenn ich sie gut finde, und mich kritisch dazu äußern, wenn mir etwas daran nicht gefällt. Ich bewerte hier Bilder und führe keinen Privatkrieg gegen Menschen. Umgekehrt möchte ich dich bitten, mir bei meinen Nominationen auch rückzumelden, was du daran verbesserungswürdig findest. Vielleicht gibt es dann sogar für mich noch Hoffnung, daß ich mal halbwegs brauchbare Bilder abliefere. --Kreuzschnabel 08:46, 13 November 2014 (UTC)
Okay, den Umstand an sich hat DXR jetzt erklärt. Damit ist die Sache klar, die Optik hat zumindest am kurzen Ende einen Wellenfehler in der Schärfeebene. Da kann ich unterm Strich nur sagen: Schade um das schöne Bild. Dir zum Trost, daß es kein Fehler von dir ist. Und ein Grund mehr, nur noch mit Festbrennweiten zu arbeiten :-) --Kreuzschnabel 08:57, 13 November 2014 (UTC)
Tut mir leid, aber deine Argumentation entbehrt jeder Grundlage. Immerhin bist du auch ziemlich allein mit deiner These, die Linse hätte ein Schärfeproblem. Das ist an Lächerlichkeit nicht zu überbieten. Und das 24-70 Objektiv was DXR anspricht ist ein anderes, da er das Beispielbild an keiner Vollformat dran hatte. Das Ziel meiner Ansprache war es, herauszufinden, in wie weit es sich hier um eine Ernst zu nehmende Auseinandersetzung deinerseits handelt oder eben nicht. Die Antwort darauf habe ich nun erhalten. Besten Dank. --Wladyslaw (talk) 10:27, 13 November 2014 (UTC)
Also sowas, jetzt rüste doch mal ein wenig verbal ab... Photozone sagt: "When we reviewed this lens on our DX test camera we discovered a rather huge amount of field curvature at 24 mm. On the D3x it turns out the image field is not simply curved, but has a dent where the border of the DX frame happens to be", Mansurov sagt "I have been shooting with the Nikon 24-70mm f/2.8G for a while [...] it has its share of problems. [...] has rather poor corner performance at fast apertures and suffers from field curvature issues (where sharpness is not uniform across the frame)". Es gibt physikalisch ja wohl kaum einen Grund, warum ein Objektiv, dass an der D7000 Unschärfe produziert, das an der D800 nicht machen sollte? Warum muss man hier dann derart überzogen den Kommentar von Kreuzschnabel attackieren? Ich kann, wenn es sein soll, reihenweise Bilder mit unscharfen Randbereichen mit dem Objektiv hochladen (nicht, dass das irgendwem nützen würde). Die gleiche Story gab es auch schon mit Moroders Bildern. Das 24-70 ist ein fantastisches 30-70 (gleich scharf wie das Sigma 35 Art und die Nikon 50mm), aber zwischen 24 und 27 einfach nicht besonders gut. Das Objektiv wurde anno dazumal für 12MP-Sensoren konstruiert, und dort ist es in diesem Bereich okay. An der D800 ist es es aber nicht ganz gut genug. --DXR (talk) 11:01, 13 November 2014 (UTC)
Ich würde Wladyslaw ja nicht wiedererkennen, wenn er mich nicht attackieren würde, ob mit oder ohne Grund. Daß sich ein solches Problem an Vollformat eher krasser zeigt als an DX, schon wegen der systembedingt niedrigeren Schärfentiefe, sollte einklich jedem Anfänger der Digitalfotografie einleuchten. --Kreuzschnabel 11:16, 13 November 2014 (UTC)
Entschuldigung, aber das sind für mich hier Diskussionen um des Kaisers Bart. Fakt ist: keine Optik und keine Kamera wird bei Einzelbildern in exakt jedem Pixel knackig scharf sein. Und nicht jedes Bild kann und muss zwingend ein Stichting mehrer Einzelbilder sein. Der leicht unscharfe Bereiche hat mit dem Hauptobjekt nicht zu tun. Selbstverständlich habe ich nicht auf irgendwelche Bäume fokusiert wenn ich den Turm als Objekt darstellen wollte. Wen das stört, der muss zwingend jedes Bild kritisieren und ablehnen. Das respeltiere diese Einstellung, aber ich hinterfrage sie auch und denke mir meinen Teil. Das hat auch nichts mit verbaler Aufrüstung oder Attacken zu tun sondern mit dem Versuch, die Argumente ernst zu nehmen und sie zu verstehen. Immer gelingt das allerdings nicht. Tschö --Wladyslaw (talk) 19:33, 14 November 2014 (UTC)
Ich glaube tatsächlich, du hast immer noch nicht verstanden, worum es mir geht. Mich stört nicht, daß irgendetwas im Bild unscharf ist, sondern mich stört, daß ein Bereich unscharf ist, der entfernungsmäßig zwischen zwei perfekt scharf abgebildeten Bereichen liegt. Du argumentierst ständig, daß ein Bild nicht in jedem Pixel scharf sein kann. Das stimmt natürlich (ich fotografiere seit 40 Jahren und habe eine Vorstellung davon, was Schärfentiefe ist), aber wenn ein 50 m entferntes Objekt und ein 20 m weit entferntes Objekt beide scharf sind, dann sollte ein 40 m weit entferntes auch scharf sein, und eine Optik, die das nicht schafft, hat für mich schlichtweg einen technischen Fehler (den DXR ja mittlerweile bestätigt hat), unabhängig davon, welcher Markenname draufsteht und wieviel es gekostet hat. --Kreuzschnabel 04:44, 15 November 2014 (UTC)
Tut mir leid, ich bleibe dabei, ich habe dein Argument sehr wohl verstanden, finde es allerdings sehr knitterig, unangemessen, nicht signifikant für den Eindruck des Gesamtbildes und mit deiner Ansicht stehst du bislang auch alleine da, was natürlich ebenso dein gutes Recht ist, wie es mein gutes Recht ist, dein Argument nicht nachzuvollziehen. Im Übrigen kannst du dir sachlich unzutreffende Kommentierungen wie diese sparen. Ich kommentiere nicht jede Kontrastimme, sondern nur jene, die mir nicht schlüssig und argumentationsstark erscheinen, was ebenso mein gutes Recht ist wie es deines ist, das Scheiße zu finden. Der gegenseitige Respekt erfordert jedoch, dass man sich nicht wie ein Stehaufmännchen in Diskussionen einschaltet, bei denen man nur persönliche Einschätzungen zur Person und nicht zum Bild abliefert. Adieu --Wladyslaw (talk) 07:21, 19 November 2014 (UTC)

Betreff: Rückmeldung[edit]

Hallo Kreuzschnabel! Ich weiß schon, was da gespielt wird. Ehrliche Rückmeldungen, vor allem von Fachleuten, sind mir immer willkommen, aber fertigmachen lasse ich mir von einigen Benutzern nicht. Oder haben Sie die Amokläufe von Livioandronico2013 (gestern) und von Lmbuga (heute) etwa nicht gesehen? Mehr dazu hier. Und Livioandronico2013 ist der nächste der dort folgt. Ich hatte nur noch keine Zeit dazu, da WP nicht an erster Stelle für mich steht. Grüße --Steindy (talk) 22:59, 2 December 2014 (UTC)

Ging übrigens sehr schnell mit Lmbuga Sperre 1 Woche. Grüße --Steindy (talk) 23:13, 2 December 2014 (UTC)
(Wäre IMHO besser gewesen, auf deiner Diskussionsseite zu antworten, wo auch meine Bemerkung steht, damit die Diskussion nachvollziehbar bleibt.) So etwas finde ich nun allerdings absolut kindisch. Wollen wir Bilder bewerten oder Privatkriege führen? Wenn nur noch Proteststimmen und sarkastische Votings abgegeben werden, können wir auf FPC einpacken. Wladyslaw provoziert mich auch immer wieder mal, wenn ich etwas gegen seine Bilder sage. Das hindert mich aber nicht daran, seine Nominationen weiterhin objektiv zu beurteilen. Ich mache da einfach nicht mit. Was deine Nominationen angeht, so sind ja schließlich noch andere da, die deine Bilder beurteilen, da brauchst du dich über einen oder zwei, von denen du dich angegriffen fühlst, gar nicht so zu ärgern. Richtig gute Bilder werden immer genügend Pro-Stimmen bekommen. Wenn ich ein unsachlich bewertetes Bild sehe, dann führt das eher dazu, daß ich es mir genauer anschaue und zu einem anderen Ergebnis komme – jemand, der dich "auf dem Kieker" hat, kann dir auf diese Weise sogar indirekt helfen. Dafür ist kein Streit erforderlich. --Kreuzschnabel 06:03, 3 December 2014 (UTC)

Merry Xmas and happy new year[edit]

Merry Xmas and happy new year Face-smile.svg--LivioAndronico talk 11:11, 25 December 2014 (UTC)

The painting is good?[edit]

Hello Kreuz! This painting is good, featurable? And happy 2015!!! Smile 😄 ArionEstar 😜 (talk) 16:58, 6 January 2015 (UTC)

Schwabisch Hall: All done. Check now. Mfg. --Mile (talk) 17:56, 7 January 2015 (UTC)

Respekt![edit]

Werter Kreuzschnabel, das war wirklich eine höchst sinnvolle und vor allem zutreffende Bewertung des Fotos. Aber so ist es eben bei QI, da darf man, auch wenn man von der Sache nichts versteht, nach Herzenslust herummäkeln. Du bist doch sonst kaum auf QI zu sehen, wie wäre es, sich etwas sinnvolleres, als ausgerechnet meine Fotos auszusuchen? Vielen Dank dafür und schöne Grüße --Steindy (talk) 15:15, 12 January 2015 (UTC)

etwas sinnvolleres, als ausgerechnet meine Fotos – willst du damit sagen, daß deine Fotos sinnlos sind? --Kreuzschnabel 18:10, 12 January 2015 (UTC)
In deinen Augen schon, weil du bist in eisenbahntechnischen und fotografischen Belangen der Experte schlechthin, während ich ersters „nur“ zum Beruf und zweiteres nur zum Nebenjob hatte. Der Eine versteht was ich sagen wollte, der Andere eben nicht.
Da du es ja so mit Lebensweisheiten hast, hier ein Spruch von Franz Grillparzer:
„Jeder Irrtum hat drei Stufen: Auf der ersten wird er ins Leben gerufen, auf der zweiten will man ihn nicht eingestehen, auf der dritten macht nichts ihn ungeschehen.“
Schönen Gruß --Steindy (talk) 01:50, 14 January 2015 (UTC)
Da die von mir monierten (und von dir für unvermeidlich bzw. nichtexistent erklärten) Fehler des Bildes mittlerweile von einem anderen User behoben worden und das Bild übrigens bereits auch ein Pro von mir bekommen hat (für das du dich rein theoretisch auch bedanken könntest, aber lassen wir das mal), überlasse ich es jedem eventuellen Mitleser, selbst zu entscheiden, wer von uns beiden sich gerade lächerlich macht. --Kreuzschnabel 07:22, 14 January 2015 (UTC)
Meinst du das Ernst, dass ich mich nach all dem Zirkus für ein Kontra/Pro bedanken soll? Hast du etwa zwei Stimmen? Der Auswerter wird seine Freude daran haben. „...zu entscheiden, wer von uns beiden sich gerade lächerlich macht.“ Ich denke, dass die Sache eindeutig ist. Immer schön den Ball flach halten! Schönen Gruß --Steindy (talk) 22:53, 14 January 2015 (UTC)
Das wäre wirklich einmal eine gute, vernünftige und sogar durchführbare Idee: Ball flach halten. Eine weitere gute Idee wäre, nicht jegliche Kritik und jede Anmerkung als persönlichen Angriff aufzufassen und sogleich aus allen Rohren zu ballern. Danke. --Smial (talk) 23:44, 14 January 2015 (UTC)
Du hast recht, ich habe vergessen, mein Kontra zu streichen. Vielen Dank für den freundlichen Hinweis. Heißt „bedanken sollst“ und „bedanken könntest“ in Österreich dasselbe? Auf Piefkinesisch ist das erste eine Anweisung, das zweite ein zarter Hinweis. Was den „Zirkus“ angeht, den hast du selbst veranstaltet. --Kreuzschnabel 09:26, 15 January 2015 (UTC)

Featured picture candidate[edit]

My featured picture candidate you labeled chromatic aberration, was not actually CA but was just the color of the stone in Luray Caverns. If you think I got something wrong see my talk page. Regards, Tomandjerry211 (talk) 23:56, 29 January 2015 (UTC)

I added an annotation on the nomination page where clearly purple/green fringing is visible which is certainly not the colour of the stone. And please keep the discussion on the image within the nomination page so others can contribute too :-) --Kreuzschnabel 19:38, 30 January 2015 (UTC)

Image use notification[edit]

Hello, As requested on your wiki page, here is notification of use in printed media: We plan to use your image http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Sun-in-the-sky.jpg in an upcoming book tentatively titled "Light Beyond the Bulb", an educational non-fiction book on the electromagnetic spectrum. Thank you, Kim A.

Thanks! --Kreuzschnabel 20:09, 4 February 2015 (UTC)

Weitere merkwürdige Hubertl-Edits[edit]

Zwei Tage habe ich QIC nur sehr flüchtig überflogen, und finde nun einerseits einen lustigen PA, andererseits ein zeitlich seltsames Nachtreten. Ich weiß wirklich nicht mehr, was ich von QIC halten soll. -- Smial (talk) 18:05, 22 February 2015 (UTC)

Die Karawane zieht weiter … Hubertl ist nur ein Nebeneffekt. Die angestoßene Diskussion darüber, nach welchen Maßstäben wir einklich bewerten wollen, finde ich viel wichtiger. Und die Streithähne demontieren sich gerade selbst, die nimmt irnkwann keiner mehr ernst. Dabeibleiben, bitte :-) --Kreuzschnabel 08:07, 23 February 2015 (UTC)
Verwirrend ist, wieder im Fall von File:Jetcard_2215_durchleuchtet_DSC03966_smial_wp.jpg, seine Angewohnheit, sein Votum einzuwerfen (oftmals als Zünglein an der Waage) und dann sofort die Diskussion zu schließen. Ich habe ihn auf seiner Disk kürzlich darauf aufmerksam gemacht, daß das nicht geht. Jedes neue Votum verlängert gemäß Regeln den CR um weitere 48 Stunden – und das soll auch so bleiben, CR ist ja nicht als bloße Abstimmung, sondern eher als Diskussion gedacht, als Gruppenbewertung, wo man auf Äußerungen anderer eingeht und gemeinsam zu einem Ergebnis kommt. Er pflichtete mir bei, die verfrühte Schließung sei unangebracht. Und jetzt macht er es wieder? An deiner Stelle würde ich hier den Result einfach entfernen und Hubertl nochmals darauf hinweisen. --Kreuzschnabel 08:53, 23 February 2015 (UTC)
Wie man an seinem Nachtreten in mehreren vergangenen Fällen sieht, wäre das eskalierend. Ich bin -eigentlich- nicht derjenige, der mit Zähnen und Klauen sein Votum durchdrücken will, wenn ich ein Bild für ausreichend scharf halte und zwei andere nicht, dann sei es eben so. (Es gibt Ausnahmen, wenn offensichtlicher technischer Unfug geschrieben oder personenbezogen argumentiert wird, oder wenn überzogene Ansprüche an Werke anderer Fotografen gestellt werden, die die eignen Bilder bei weitem nicht erfüllen, dann kann ich auch penetrant werden). Ich nehme aber trotzdem den Baustein bei der Jetcard wieder raus, diese Willkür nach Gutsherrenart wirft das ganze System durcheinander. Danke fürs Nachlesen und den Kommentar. -- Smial (talk) 11:18, 23 February 2015 (UTC)
Ich finde es schade, dass die qualitätsbewußten Reviewer offenbar so wenig zusammenhalten. Warum meine Ansicht bezüglich File:Bust_of_Alaric_Silvestri_in_Amelia.jpg niemand unterstützt, ist mir schleierhaft. Die Artefakte im Bild sind vollkommen offensichtlich und wären auch bei einem A4-Print unübersehbar, da das Bild nur 6 mpix hat. Von Spurzem erwarte ich nicht, daß er seine Meinung ändert – eventuell kommt dieses wirklich mangelhafte Bild 2:1 durch, meine ist die einzige Kontra-Stimme. So eine Qualität sollte aber bei gewissenhaftem Review mit x:10 durchfallen. Dann gäbe es auch für Bilder aus Österreich, die von Hubertl und Steindy ja anscheinend ohne weiteres Anschauen reflexhaft supportet werden, wieder eine objektive Bewertung. --Kreuzschnabel 06:49, 24 February 2015 (UTC)

Thanks[edit]

Just to say thank you for the feedback etc. on my QI images. All the best! Multicherry (talk) 19:43, 4 March 2015 (UTC)

valued image - help![edit]

I'm sorry, can you help me? I nominated the Boris Nemtsov protester photo for the Valued Photo and it does not show up on the candidate page. Commons:Valued image candidates/Site of the murder of Boris Nemtsov 4609.jpg ... I changed the scope after I saw that it was supposed to be an actual existing image category (nobody had voted so I thought it was OK to change the scope) and then after I changed it, it disappeared from the page. Thank you for your help! Danke! Wikimandia (talk) 12:35, 8 March 2015 (UTC)

You have to add it manually into the candidate list, as explained in Step 3 on Commons:Valued_image_candidates. I don’t see it there, so if you already did so, maybe it got lost by accident (edit conflict) --Kreuzschnabel 13:08, 8 March 2015 (UTC)

File:3Com-Etherlink-Network-Interface-Card-02.jpg[edit]

Ich habe eine überarbeitete Version mit rechten Winkeln und einem Hochpassfilter hochgeladen. Das Slotblech ist auch im Original verbogen. Danke für deine Review und das Vorschussvertrauen in meine Nachbearbeitung. Übrigens, da ich gesehen habe, dass Du in Steinheim wohnst: ich bin in Bolheim grossgeworden; auch nicht weit weg von Steinheim :) Gruß aus Köln, --CEphoto, Uwe Aranas (talk) 16:20, 15 March 2015 (UTC)

Ich wohne in Schwäbisch Gmünd, ich arbeite nur im Weltraum in Steinheim. Gelegentlich. --Kreuzschnabel 19:01, 15 March 2015 (UTC)
Stimmt. Ich habe nicht genau genug gelesen bzw. unzulässige Schlussfolgerungen gezogen. --CEphoto, Uwe Aranas (talk) 07:43, 16 March 2015 (UTC)

Quality Image Promotion[edit]

2015 Knabe in Gefahr Remseck.jpg
Your image has been reviewed and promoted

Congratulations! 2015 Knabe in Gefahr Remseck.jpg, which was produced or nominated by you, was reviewed and has now been promoted to Quality Image status.

If you would like to nominate another image, please do so at Quality images candidates.