User talk:Uli Elch

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to: navigation, search

See also User talk:Uli Elch/Archives


Welcome to Wikimedia Commons, Uli Elch!

-- Wikimedia Commons Welcome (talk) 10:30, 9 July 2013 (UTC)

Autopatrol given[edit]

Commons Autopatrolled.svg

Hello. I just wanted to let you know that I have granted autopatrol rights to your account; the reason for this is that I believe you are sufficiently trustworthy and experienced to have your contributions automatically sighted. This will have no effect on your editing, and is simply intended to help users watching Recent changes or Recent uploads to find unproductive edits amidst the productive ones. Thank you. INeverCry 20:28, 22 August 2014 (UTC)

Filemoving rules[edit]

Rules in

Renaming Frola images[edit]

Hi, Uli. I have just discovered that some (many?) of the images in Category:Unidentified aircraft by Frola, particularly those from Jetphotos, are duplicates of some already in Commons. eg see File:Frola ? 87967 1252094359 (5718133305).jpg and compare with the images in Category:VH-UXL (aircraft). Another shot is in Category:VH-ABH (aircraft). May I suggest that you do not rename them until they are copied to the relevant aircraft type categories, then rename them to suit. They can then perhaps also be tagged as duplicate images if applicable. No reply necessary.PeterWD (talk) 21:34, 20 July 2015 (UTC)

Aircraft landing or take off[edit]

Hi, thanks for identifying photos. Please can you also add location category e.g Category:Airliner take offs at xyz airport, Category:Aircraft landing at xyz airport. regards, Rod. Rcbutcher (talk) 20:49, 21 July 2015 (UTC)

Hello again, a friendly reminder ! regards, Rod. Rcbutcher (talk) 11:32, 23 August 2015 (UTC)

File:Boeing 767-31K(ER), Airtours International Airways JP5839237.jpg[edit]

Hi, how certain are you that this is a take off ? I left it undecided due to the extended flaps which usually indicate landing. regards, Rod. Rcbutcher (talk) 20:59, 21 July 2015 (UTC)

Hi - take a look at the open main landing gear doors. Except in case of a malfunction (hydraulic loss etc.) they are usually closed well ahead of the landing. The flaps are only partially extended. For takeoff, one usually has the option of selecting one of 2 or 3 different flap settings, of which the most extended one may create the impression of (almost) a landing flap setting. --- In most cases so far, I was not absolutely sure to decide between T/O and Ldg, so I left it open. The ones I have edited, are 99,8 % certain in my opinion. --- NB: I have some 17000 airliner flight hrs, split about evenly between different Boeing and Airbus types. BRGDS --Uli Elch (talk) 21:09, 21 July 2015 (UTC)
  • Partial flap is normal for takeoff and the AoA looks like takeoff, not landing. So why question this one? Andy Dingley (talk) 21:14, 21 July 2015 (UTC)
In the interests of Wikipedia accuracy. It's great that experts are participating. regards, Rod. Rcbutcher (talk) 21:38, 21 July 2015 (UTC)

Take off or landing ?[edit]

File:Airbus A330-200 Emirates A6-EAL.jpg How to distinguish between tire smoke on landing and water spray on a wet runway ? This looks like a landing to me but photographer calls it "started". And I don't see flaps extended. regards, Rod. Rcbutcher (talk) 08:07, 23 July 2015 (UTC)

1) On a very wet RWY like this one, it is highly improbable to see such an excessive amount of tyre smoke. 2) The main wheels are clearly off the ground (which, however, could also have happened during a severe bounced landing). 3) The flap setting does not look like landing flaps.
If you have a question, please be so kind and complete it before sending it to me (instead of several bits and pieces). It will make it much easier to answer instead of being disturbed several times whilst writing, thank you. --Uli Elch (talk) 08:19, 23 July 2015 (UTC)
So this is a take off with spray from wheels ? regards, Rod Rcbutcher (talk) 09:57, 23 July 2015 (UTC)
Yes, almost 100% sure. --Uli Elch (talk) 09:58, 23 July 2015 (UTC)
  • I'd agree (mostly because of the spray from the tyres) - but it's a rare photo, as the photographer must have panned from quite some distance away, then they've captured exactly the moment the tyres lifted. Andy Dingley (talk) 14:52, 23 July 2015 (UTC)

File:Flybe at Glasgow.jpg please comment[edit]

Like to comment on what's happening here ? regards, Rod

Compare the flap setting with this one here - and the description appears to be wrong: No landing, but a takeoff. --Uli Elch (talk) 12:06, 31 July 2015 (UTC)
Thanks. Is that water spray behind wheels, typical of wet take off ? Heat haze from engines ? Rcbutcher (talk) 18:34, 31 July 2015 (UTC)
To me it looks like water spray from a damp or slightly wet RWY, which would not be produced in such a way behind a landing A/C with low power. Concerning the flap setting: On most jet A/C, in some cases, a flap setting with a smaller angle than full LDG flaps might be used for landing, for example with certain technical malfunctions or very strong crosswind, windshear or downdraft conditions. But still, it would be more than T/O-configuration. --Uli Elch (talk) 09:52, 1 August 2015 (UTC)

What distance out do passenger jets lower their undercarriage ?[edit]

My info is typically 3-5 km, is this correct ? Variables ? Reason I ask - identifying take offs and landings. I notice many jets seem to take off quite steeply and then level out, is this correct ? I have flown many times, but inside and outside is a different world ! Rcbutcher (talk) 11:13, 18 August 2015 (UTC)

1) Gear: Typically, the gear is extended at 2000 - 1500 ft above airport elevation, but not lower than 1000 ft. Reason: Landing flaps settings can only be achieved after gear down, otherwise you get a pretty loud warning (horn). Occasionally, the gear extension is done earlier, especially if you are way too fast or too high (gear used as kind of an airbrake). NB: Turboprops are able to extend the gear later due to their capability to use the propeller RPM as a means of decelerating.
2) Climbout: Depending on individual airport regulations and operator procedures, a steep climb is performed after liftoff to standardized heights of between 1000 and 3000 ft. When reaching, the nose is lowered in order to accelerate, and during acceleration the flaps are being retracted. How steep the climbout will be depends partly on takeoff weight; a fully loaded B-747 to Buenos Aires cannot climb as steeply as an A-321 to Paris. --Uli Elch (talk) 09:48, 19 August 2015 (UTC)

Daten von mir verschieben[edit]

Moin Uli Elch, vielen Dank das Du meine Bilder verschiebst und ihn somit bessere Namen gibt, ich bitte aber drum bei der Verschiebung das Datum der Aufnahme sowie mein Kürzel "by-RaBoe" mit anzubringen, damit ich meine Bilder besser wiederfinde bzw, ich sehe wohin sie gewandert sind. Tschüß und Danke -- Ra Boe watt?? 21:56, 20 August 2015 (UTC)

Moin. a) Wiederfinden: Ganz einfach unter Category:Images by RaBoe oder, sogar schon von Dir selbst vorsortiert, unter User:Raboe001/Flugzeug.
b) Zumindest bei den letzten war in Deinem file name gar kein Datum enthalten; im übrigen ist es ohnehin meist noch zweimal zu finden: in den Metadata und in der description, wenn vom Autor ordentlich eingetragen (hier nicht der Fall). Inhalt des file name: Obwohl ganz oft nicht beachtet, gehören hier bei "Aircraft" nach dem uralten Konsens rein: Typ, Betreiber, evtl. noch Kennzeichen. Bereits der Aufnahmeort war damals strittig, und das Datum soll ebenso wenig rein wie der Autorenname.
c) Ganz andere Frage: Ich habe mal in tagelanger Arbeit und mit sehr viel Mühe eine große Anzahl Deiner Bilder kategorisiert (z. B. "Aerial photographs of Sylt") und eine Beschreibung des Inhalts eingefügt, z. B. "Sylt Nordspitze" usw. In den inhaltlich völlig irrelevanten Kategorien "Fotoflug 2012-05-05 - uncategorized", "Fotoflüge Nordsee 09/11" oder "Luftaufnahmen Nordseekueste 2012-05-by-RaBoe" schlummerten seit 3 Jahren Hunderte von Aufnahmen, denen auch ohne jegliche Motivbeschreibung fehlte, die meisten von Dir. Ich habe es als äußerst merkwürdig empfunden, dass hier mit WP-Geld ("Supported by Wikimedia Deutschland") eine gewaltige Menge Photos erstellt, dann sogar mit den eigenen copyright-Vermerken versehen werden (den längsten, die es bei WP überhaupt gibt) und einfach kommentarlos ins Commons-Netz geschmissen werden, ohne den geringsten Hinweis auf den file-Inhalt. Auch in den folgenden 3 Jahren bis heute gab es keine Bemühung, sie ordentlich einzusortieren oder wenigstens zu löschen. Ich bin gespannt auf eine plausible Erklärung für diesen Umgang mit Stiftungsgeldern. --Uli Elch (talk) 09:32, 22 August 2015 (UTC)

Category:Dash 8-Q100/Q200 at Frankfurt Airport[edit]

Hello again, for my educationb can you say why you moved images out of this category to Category:De Havilland Canada aircraft at Frankfurt Airport ? I understand Bombardier took over this aircraft type from De Havilland Canada, but they are still "Dash 8". Or am I wrong ? regards, Rod. Rcbutcher (talk) 19:13, 26 August 2015 (UTC)

De Havilland Canada developed both the DHC-8-100 and -300 and had them certificated, subsequent owner Bombardier the later -200 and -400.
All variants are certificated as DHC-8-100 to DHC-8-400 (see FAA & EASA TCDSs). Both the term "Dash 8" and the "Q"-prefix are pure marketing names, established by the manufacturer (like "Dreamliner" for the 787). Thus, "DHC-8" is the correct and official name, not "Dash 8" or "Q400".
Unfortunately, for Frankfurt airport there are only the categories "Q100/Q200" combined and "Q300", "Q400". To be absolutely exact, the first cat would have had to be divided.
By the way, the same applies to certain variants of the Douglas DC-9. The MD-81 to MD-87 are MDD marketing names, their official CofA designation being DC-9-81 to DC-9-87. The MD-88 and on were the only ones bearing this as official type name as well (see article in en:WP).
As in the DHC-8 case, WP Commons is wrong concerning the cat names. --Uli Elch (talk) 09:12, 27 August 2015 (UTC)
I suggest we split the -100 and -200 categories so that they can appear under the correct parent. And rename as DHC-8-100 thru DHC-8-400, correct ? Rename will leave a redirect under the popular existing name so readers can find it. Regarding the MD-8n categories : I feel that the general public knows them by that name so we can rename it as DC-9-8n and keept the existing popular name as a redirect to aid categorizing. I can rename the categories : the rename process creates an automatic redirect. Do you want me to proceed ? I think a brief comment at the head of the category will serve to avoid confusion in readers. Rcbutcher (talk) 22:16, 27 August 2015 (UTC)
Good proposal! Having the -100 and -200 in one category is illogical, since the sequence of first deliveries was: 1984 (-100), 1989 (-300) and 1994 (-200). In this source (current) one can nicely see the still existing official type names for the DHC-8: FAA Type Certificate Data Sheet</ref>. A brief comment at the head of the category might read as follows (copied from above): "All variants are certificated as DHC-8-100 to DHC-8-400 (see FAA & EASA TCDSs). Both the term "Dash 8" and the "Q"-prefix are pure marketing names, established by the manufacturer (like "Dreamliner" for the 787). Thus, "DHC-8" is the correct and official name, not "Dash 8" or "Q400"." This is a proposal only - if you have better ideas please tell them!
Concerning the DC-9, we should retain the "McDonnell Douglas" part, as this a/c was produced by Douglas for a very short time only before their merger into McDonnell Douglas. However, the Category:McDonnell Douglas MD-80 should be split as well:
1) renamed Category:McDonnell Douglas DC-9-80, containing the DC-9-81 to DC-9-87 and moved into Category:McDonnell Douglas DC-9, and
2) something containing the MD-88, MD-90 and MD-95 (renamed Boeing 717 before first flight).
Another source (current) for the existing official type names: FAA TCDS, as of March 25, 2014.
Proposal for comment at the head of the category: "All variants up to MD-87 are certificated as DC-9-81 to DC-9-87 (see FAA & EASA TCDSs). The "MD-80" designators were established by the manufacturer as pure marketing symbols. Thus, "DC-9-xx" is the correct and official designation, not "MD-8xx"." --Uli Elch (talk) 15:22, 28 August 2015 (UTC)
OK, I'll proceed... BUT please consider that non-experts who know the "popular" name for an aeroplane, but not the "correct" name, still need to be able to use tools like cat-a-lot to categorize images. So if they want to categorize an image, they may not think of De Havilland Canada DHC-8-400 because it's made by Bombardier and everybody calls it Dash 8 Q400 or something similar. I.e. people need to be able to access content by the "popular" name as well as the "correct" name. That's why category redirects are so useful. Rcbutcher (talk) 18:22, 28 August 2015 (UTC)
I agree absolutely concerning the importance of category redirects. Automatic redirects work perfectly using HotCat: inserting "Airplane" results in "Aircraft". However, with cat-a-lot entries first arrive on the redirect page, which is a long known problem; the WP software experts should try to solve it! Still, I consider it more accurate to adhere to WP's own quality requirements and have correctly named categories. --Uli Elch (talk) 08:32, 29 August 2015 (UTC)
Just to make sure there is no confusion : Does "De Havilland Canada DHC-8...." in catategory names replace all references to "Dash 8" and "Q Series" ? You may like to look at the EN Wiki article which begins : "The Bombardier Dash 8 or Q-Series, previously known as the de Havilland Canada Dash 8 or DHC-8...". Does this also need revision to indicate what is the current "official" name and what are the popular/marketing names ? Because people will be thinking "De Havilland Canada disappeared years ago ??" Rcbutcher (talk) 01:03, 30 August 2015 (UTC)

Verschiebungen[edit]

Unterlasse es, Bilder von mir zu unsinnigen Namen zu verschieben! Original war im Dateiname Datum, Urheber und Ort enthalten, alles ist rausgeflogen. --Ralf Roleček 16:35, 27 August 2015 (UTC)

Nichts ist rausgeflogen: Datum, Urheber und Ort sind in der Description enthalten, alles noch da. Das andere gehört nicht in den Dateinamen, siehe im nächsten Abschnitt. Es steht Dir auch selbstverständlich frei, wie so viele andere zum leichteren Auffinden eine "Category:Images by Ralf Roletschek" oder ähnlich einzurichten. Diese kann ja auch noch in die vorhandene "Category:Photographers from Germany" integriert werden.
Allein beim besagten A319 tragen alle 6 (sechs!) Dateien den selben Namen "2009-09-18-flughafen-berlin-tegel-by-RalfR", lediglich unterschieden durch eine Folgenummer am Ende, ebenso wie bei Photos von Air Berlin und Turkish Airlines. Dies ist genau der Fall, in dem nach den Richtlinien eine Umbenennung erfolgen soll. Bitte hierzu lesen: Commons:File renaming, hier insbesondere "Which files should be renamed?". Punkt 2.: "To change from a meaningless or ambiguous name to a name that describes what the image displays." Näher erläutert noch einmal in der Fußnote 2., Erläuterungen Punkt 7: "... that do not describe the subject of the file." Genau das ist der Punkt: Die alten, im Text allesamt identischen Titel beschreiben eben nicht das Motiv der Bilder, sondern sind diesbezüglich "meaningless", also nichtssagend.
Inhalt des file name: Obwohl sehr oft nicht beachtet, gehören hier bei "Aircraft" nach dem uralten Konsens rein: Typ, Betreiber, evtl. noch Kennzeichen. Bereits der Aufnahmeort war damals strittig, und das Datum soll ebenso wenig rein wie der Autorenname.
Im Übrigen möchte ich es mir von einem auf diesem Gebiet offenbar nicht bewanderten Laien verbitten, die geänderten Dateibezeichnungen als "unsinnige Namen" bezeichnen zu lassen. Ich weiß schon, warum ich z. B. nichts über Fahrradtechnik schreibe: weil ich davon absolut keine Ahnung habe. --Uli Elch (talk) 17:11, 27 August 2015 (UTC)
Der Dateiname ist doch vollkommen unwichtig. Die Beschreibung ist wichtig und sonst nichts. Irgendwelche Richtlinien interessieren mich nicht, wenn sie englisch sind. Aber solche sinnlosen Aktionen wie deine bekräftigen mich darin, in Zukunft nur noch kiryllische Dateinamen zu benutzen. Das ist sinnloser Aktionismus. --Ralf Roleček 17:18, 27 August 2015 (UTC)
Dann müßten wir uns doch eigentlich einig sein, wenn ich Dich zitieren darf: "Die Beschreibung ist wichtig und sonst nichts." - warum also die Aufregung, wenn "Der Dateiname ... doch vollkommen unwichtig" ist?
Mit einem Vorgehen nach Sätzen wie "Irgendwelche Richtlinien interessieren mich nicht" fängt man sich ja auch ganz flott eine VM ein, was Du als früherer Admin sicher kennst.
Für mich persönlich wäre es kein Problem, wenn Du ein Photo z. B. mit "Ильюшин Ил-62 1356344, Москва - Домодедово" betitelst - außer dass auch hier der Betreiber fehlt (Россия - МЧС)!
Zum weiteren Vorgehen: Möchtest Du die restlichen Dateien entsprechend selbst umbenennen oder erst eine neue Kat für Deine Bilder einrichten und die Umbenennung dann anderen überlassen? --Uli Elch (talk) 17:35, 27 August 2015 (UTC)
Hast du keine eigenen Dateien, an denen du herumschieben kannst? Und wenn schon, dann lade einfach unter deinem gewünschten Namen neu hoch aber laß die Dateien anderer Leute in Ruhe! Deine Verschlimmerungen bringen zudem neue Probleme, denn Sonderzeichen in Dateinamen machen nur Ärger. --Ralf Roleček 15:47, 1 September 2015 (UTC)
Nachdem Du knapp eine Woche zwar kräftig anderweitig editiert hast, eine Antwort auf meine obige Frage aber nicht für nötig hieltest, wirkt die jetzige Beschwerde etwas deplaziert. Noch einmal: Die sinnvolle Änderung inhaltsleerer Dateinamen von einem ahnungslosen Laien als "Verschlimmerungen" bezeichnen zu lassen, braucht sich nun wirklich niemand gefallen zu lassen. Im übrigen sind Deine Bindestriche genauso Sonderzeichen wie Klammern - oder genauso wenig (Bezug).
Mach das mit den Dateinamen doch einfach von Anfang an korrekt, dann brauchst Du Dich nicht zu ärgern, und wenn Du sagst "Irgendwelche Richtlinien interessieren mich nicht", dann darfst Du Dich wirklich nicht echauffieren, wenn andere Mitarbeiter sich um deren Einhaltung kümmern und immer wieder hinter Leuten aufräumen müssen, die meinen, dass Regeln immer nur für die anderen gelten. --Uli Elch (talk) 16:04, 1 September 2015 (UTC)
Ich bin hier seit 10 Jahren und kein Anfänger. Klammern und Leerzeichen sind Sonderzeichen, Bindestriche jedoch nicht. Deine Änderungen sind weder sinnvoll noch werden sie irgendwo gefordert. --Ralf Roleček 17:05, 1 September 2015 (UTC)
Verschiebungen Teil 2

Moin Uli, vielen Dank das Du den Flugzeugen einen besseren neuen Namen gegeben hast, ich würde mich noch mehr freuen wenn Du bitte, wie ich hier nachgearbeitet "Piaggio P.149D D-EOBW (aircraft) 2011 by-RaBoe-015.jpg" das (aircraft) 2011 by-RaBoe einbauen könntest.

Es ist für mich wichtig zu wissen wann es war, also das Jahr, dann das es ein Flugzeug ist und bitte auch mein Kürzel, damit ich auf meiner BO eigene von fremden Bilder unterscheiden kann, damit ich die Fremdbilder löschen kann und nur meine behalte. Danke und noch frohes Schaffen Tschüß -- Ra Boe watt?? 20:31, 7 September 2015 (UTC)

More take off/landings questions[edit]

File:Boeing 747-45EF-SCD, EVA Air Cargo AN2109762.jpg How do I read the situation on this wet runway ? I see flaps down, does that prove it's landing ?

Also : how to read take off or landing for turboprops : they don't seem to take off steeply liake jets. So what is this doing ? : File:Bombardier Dash 8-Q402, Lufthansa Regional (Augsburg Airways) JP7439824.jpg . thanks, Rod Rcbutcher (talk) 02:07, 2 September 2015 (UTC)

EVA Air Cargo: a) flaps are not fully down (landing position); b) spoilers are not extended; c) reverse thrust is not activated; d) the wall of water behind is much bigger than one which would be created by reverse thrust; e) I personally took off more than thousand times from that RWY 18 at FRA, which is a takeoff only RWY (no landings permitted).
DHC-8-400: Not quite sure. Very small flap setting and heat distortions behind engines point to a takeoff. However, when you use Google Earth and zoom in on Munich airport, southwestern corner = threshold RWY 08R, you can see the fuel tanks and building structure of the runup-shelter. That position relatively close to the threshold makes it look more like a landing. --Uli Elch (talk) 08:21, 2 September 2015 (UTC)

Your comments on ideas to link photographs together ?[edit]

Many photographs of aircraft flight sequence in Commons such as take of, approach, landing include sets where vhere linking them together in some way gives an idea of the flight process, like time-lapse sequence. How to link them to add value to the user ? As far as I know there is no existing way to link sets of photographs.

Example of what I've done so far : File:Boeing 737-7K5 (D-AHXE) 02.jpg

But this doesn't cater for language translation. I feel we need a template or some better system that doesn't become so complicated (like some existing templates) that few can use it. ?? Rcbutcher (talk) 08:17, 2 September 2015 (UTC)

I understand what you wish, but I do not know any solution either. Besides, I am presently concentrating on continuing the Dash 8 > DHC-8 transformation work - there ist still much to do! --Uli Elch (talk) 08:25, 2 September 2015 (UTC)

Is this a bounced landing ?[edit]

File:TUIfly_Nordic_Boeing_767-300ER_Prasertwit.jpg This looks to me like it has bounced after landinjg, based on flaps and tire smoke, correct ? Tail looks dangerously low, is this a really bad landing ? Rcbutcher (talk) 10:24, 6 September 2015 (UTC)

Looks like a landing, with some kind of bounce. Things happen. Howeve, the retractable tailskid still has a good margin to the ground. So, not dangerous at all, and "bad" is a relatively vague description. "Any landing you can walk away from is a good landing." --Uli Elch (talk) 10:32, 6 September 2015 (UTC)
I'll never foget a 737 jerking about on approach and landing in a storm at Johannesburg : felt like the pilot was having to fly the plane like a fighter - everybody clapped and cheered when he landed ! Presumably to him it was just "another landing at Joburg". Rcbutcher (talk) 11:49, 7 September 2015 (UTC)

Umbenennungen Flugzeugbilder[edit]

Hallo Uli Danke für deine Anfrage bezüglich der Dateinamen meiner Flugzeugbilder. Du kannst die Dateinamen gerne gemäss deinem Vorschlag umbenennen (verschieben). Ich habe jeweils leider keine Zeit, schon beim Hochladen jedes einzelne Bild mit dem korrekten Typ zu benennen, und bin sehr froh, wenn dies jemand nachträglich übernimmt. Viele Grüsse, Noebu (talk) 19:25, 18 September 2015 (UTC)

Solche Umbenennungsorgien treffen aber nur selten auf Gegenliebe. Sämtliche per InstantCommons genutzte Dateien warden nicht mehr angezeigt. Die Umbenennungen bieten keinen Mehrwert, schaffen nur Probleme. --2003:84:AC76:4916:C948:11CB:E888:913C 19:44, 18 September 2015 (UTC)
Habe mal die ganze Diskussion gelesen, die eigentlich hierher in Commons gehört und nicht in ein deutsches Fachportal. Die Lage zur "Gegenliebe" ist demnach durchaus geteilt, z. B. "... dass sich einige vor einer gewissen Ordnung fürchten."
Hilfreich wäre für alle Diskutanden, auch für diese anonyme IP hier, sich einmal der Lektüre von Commons:File renaming zu widmen: "an official guideline on Wikimedia Commons" - vollständig, mit allen Zwecken, Einschränkungen und dem Konsens: "Currently there are six widely undisputed uses for rename requests".
Ebenfalls ignoriert wird offenbar von vielen, die sich in der obigen Disk auslassen, was in Commons:Dateibenennung steht:
- Names should be descriptive, chosen according to what the image displays or contents portray.
- Titel von Mediendateien sollten in der gewählten Sprache aussagekräftig und hilfreich sein.
Was offenbar viele nicht wissen (wollen): Mit der üblichen Suchfunktion rechts oben kann man files auch unter dem alten Namen jederzeit wiederfinden, da ein automatischer redirect angelegt wird. --Uli Elch (talk) 20:21, 18 September 2015 (UTC)
Das hilft bei InstantCommons rein gar nichts. --2003:84:AC76:4998:E1C1:1356:333A:D166 20:33, 18 September 2015 (UTC)

Another request for education on tagging images of landing aircraft[edit]

File:VH-QPE 'Port Lincoln' Airbus A330-303 Qantas (8634739330).jpg Dark band around rear of engine shows thrust rever deployed, is this correct ? Is this tyre smoke or just dust behand main wheels ? Seems like the aircraft has touched down for some time... Rcbutcher (talk) 19:00, 24 September 2015 (UTC)

Reversers is correct. Behind main wheels appears to be just some water spray of a wet or moist runway, in about the middle to late part of the landing roll phase. --Uli Elch (talk) 06:42, 25 September 2015 (UTC)

Landing with no tyre smoke ?[edit]

File:7T-WIU (8589226277).jpg judging from leading-edge slats deployed looks like a landing... but no tyre smoke on what looks like a touchdown. Do some aircraft have mechanism to avoid that ? I would have tough conserving tyres on military transports was a good idea.Rcbutcher (talk) 03:55, 13 October 2015 (UTC)

File:7T-WIU (8590326716).jpg with the same timestamp appears to show the aircraft further back on the runway and fully grounded.. so is this actulally a take off ? So why the leading slats deployed ? thanks for your patience. Rcbutcher (talk) 04:26, 13 October 2015 (UTC)
- The "second" picture ...716 is actually the first one: the a/c is still 4 to 6 m above the RWY! Attitude and flap setting are typical for a landing. The real second photo ...277 may be the exact moment of touchdown, just before any smoke could develop.
- There is NO mechanism to reliably avoid the friction leading to tyre smoke, neither civilian nor military.
- The leading edge slats are being deployed for takeoff on almost any a/c equipped with them, see this one or (my all-time favourite type of those I've flown) this B-727. --Uli Elch (talk) 10:24, 13 October 2015 (UTC)
thank you for patient response. I should study photos more carefully and think more before posting. I could have looked at take off photos for examples of slat settings such as you provided (which in fact I had tagged as take offs !) Rcbutcher (talk) 11:37, 13 October 2015 (UTC)

File:Volga-Dnepr Antonov An-124 Mancin.jpg landing on 35R at Milan Malpensa ?[edit]

This time I studied the enlarged photograph and the Google maps airport runway layout... runway looks near south end of 35R, indicating landing ? But I can't see extended flaps even on large image view.. but no sign of aircraft rotaing. What have I failed to spot this time ? thanks, Rod

After having thoroughly checked the the Google Earth images, I agree with you that threshold 35R is the only possibility, definitely making it a landing. Concerning the flaps, which are not retracted, but indeed look to be somewhat on the takeoff side: I'm not familiar with the different possible flap settings of the An-124. Maybe it's a normal option for landing, maybe they had some abnormal reason to deploy flaps only partially for that landing. --Uli Elch (talk) 10:39, 2 November 2015 (UTC)

Rear-engined landing angles[edit]

Rear-engined aircraft such as DC-10, Tristar seem to land at a much steeper angle i.e. with high nose, correct ? I find it diificult to differentiate these between landing and take off e.g. File:Lockheed L-1011-500 Tristar, EuroAtlantic Airways JP377877.jpg - seems to have have leading-edge slats and flaps extended, looks like a landing, correct ? This would be very steep for a Boeing or Airbus landing though ? Rcbutcher (talk) 06:06, 18 October 2015 (UTC)

The pitch angle for landing approach has nothing to do with the engine configuration, such as rear-engined aircraft. See this Lufthansa CityLine CRJ-200 or Air Nostrum CRJ-200; somebody (???) kindly supplies whole lists of aircraft "on final approach" (grin) ...
Instead, the pitch angle depends on several other factors:
  • aerodynamic properties of the type
  • approach speed, itself depending on weight and wind correction factors
  • selected flap setting

(...to be continued - complex subject. Please standy with replies.) --Uli Elch (talk) 11:13, 2 November 2015 (UTC)

"Aircraft at unidentified locations"[edit]

Hello - today it's my turn to ask you for something. I stumbled upon the "Category:Aircraft at unidentified locations". Noticing that some photos have been inserted into this cat which show just sky, but do not contain any clue whatsoever to find out the location, I think those should not be labelled as "unidentified". An example is this one. Best regards --Uli Elch (talk) 16:32, 20 November 2015 (UTC)

I put them in "unidentified location" because that is factually correct, to at least put them somewhere, whether or not they can be later located. It is possible that location can be identified by metadata : date + aircraft registration/type + airline, or by looking at metadata of original source, or by contacting the author. My attitude is that most such images are locatable, info in the metadata is as useful as the image itself - that is detective work !
In the case of your example photograph, author Philippe Noret - AirTeamimages, all his photos seem to be at Paris-Charle de Gaulle, I will contact him.

Rcbutcher (talk) 07:45, 21 November 2015 (UTC)

Also notice that the original photo uploaded on 14 Jan 2006 by EyOne (taken by Philippe Noret, Charles de Gaulle, 23-January-2005) was replaced on 1 April 2006 by a totally different image not in Philippe Noret's collection. Seems to be an example of Wiki uploader screwing things up, needs reverting to correct sourced version. So - another mystery solved.Rcbutcher (talk) 08:13, 21 November 2015 (UTC)

Category:Images_of_aircraft_without_type_category[edit]

PeterWD (talk) 23:55, 21 November 2015 (UTC)


Another takeoff/landing question[edit]

1) File:J-Air CRJ200ER(JA201J 7452) (2520885162).jpg a) Shows main wheels semi-extended, indicating retraction after take off to me, but flaps appear to be extended which looks like landing to me. What am I failing to understand here ? b) Does nose wheel normally extend/retract before or after main wheels ? regards, Rod.

2) File:UsairwaysN419aw 07302009.jpg shows a CRJ200 landing with apparently much more extreme flap angle. So is the answer that flaps are deployed to a small angle, depending on aircraft model, on take off but to a much greater angle on landing ? thanks. Rod. Rcbutcher (talk) 03:21, 25 December 2015 (UTC)
3) File:Canadair CL-600-2B19 Regional Jet CRJ-200LR, Lufthansa Regional (Lufthansa CityLine) AN1060227.jpg here's CRJ200 take off with no apparent flap setting at all. I'm confused. Do I need to take a pilot's course to really understand the settings ? Rcbutcher (talk) 07:17, 25 December 2015 (UTC)
Hello again after a break. File 1): a) Obviously a gear retraction after take off (or, rather seldom, in a go-around). For takeoffs usually more than one flap setting is available, depending for example on RWY length, obstacle climb gradient, RWY contamination, wind & temperature and other factors. So no contradiction here. b) The sequence of retraction of nose (NLG) and main (MLG) landing gear varies from type to type. Some retract everything simultaneously, others NLG first, others MLG first. Even an assymetry between left and right MLG may occur (typical for the DC-3!). NB: The same applies for extension.
File 2): The answer is YES. On almost all types the takeoff settings (plural!) are smaller than the standard landing settings. Smaller flap angles than usual for a landing may occur in technically abnormal cases or in extreme wind conditions like possible windshear etc.
File 3): If you look closely at the aft wing root, you see a flap angle, albeit small (maybe 5 to 8 degrees). This could be the smallest possible takeoff flap setting for this type. Example: On the B-727 you have 3 flap settings available for takeoff: 5 - 15 - 25 degrees, and 30 or 40 for landing. Also refer to my reply for File 1). --Uli Elch (talk) 11:58, 8 January 2016 (UTC)
Thanks ! I am now a qualified pilot. (or maybe photo tagger). regards, Rod. Rcbutcher (talk) 01:07, 31 January 2016 (UTC)

RIAT[edit]

Hallo Uli Elch, kannst du erklären, nach welchem Prinzip du bei einigen Bildern die Kategorien zum Royal International Air Tattoo entfernst? Z. B. hier, hier und hier? Da hast du zwar eine Kategorie für den Ort RAF Fairford hinterlassen, aber die sinnvolle Ereigniskategorie und damit die Zeitkomponente fehlt jeweils. Ich nutze diese Kategorien z. B. oft, um Bilder einzelner Maschinen anhand deren Teilnahme am Ereignis zu identifizieren und kategorisieren.

Gibt es nebenbei einen bestimmten Grund, warum du in Cat-a-lot nicht einfach die Verschiebefunktion nutzt, sondern wie hier in zwei Schritten das Bild erst in eine neue Kategorie kopierst und dann aus der alten löschst? --Sitacuisses (talk) 22:16, 9 January 2016 (UTC)

Moin.
1) "Royal International Air Tattoo" ist eine Unterkategorie von "RAF Fairford". Damit ist ein Doppeleintrag eine over-categorization gem. Richtlinien. In den Beispielen 2 & 3 gab es weder im file name noch in der description einen Hinweis, dass es tatsächlich um RIAT ging. Im Beispiel 1 ist in der Tat ein Fehler unterlaufen, da dort explizit RIAT 2014 erwähnt ist und dies dann auch eingetragen sein müßte. Es tut mir leid, aber bei der riesigen Menge an Bildern mit falschen oder vor allem völlig fehlenden Kategorien rutscht auch mal etwas Falsches rein.
2) Genau das versuche ich - bei eben der riesigen Menge - zu vermeiden, indem ich sequentiell arbeite (so wie man es in der Fliegerei z. B. bei Störungen auch tut). Gerade bei gleichzeitiger Bearbeitung mehrerer files, die ich nach jedem Schritt überprüfe, fallen Fehler viel eher auf als beim Verschieben über mehrere Ebenen hinweg, wobei das spätere Auffinden von Irrtümern deutlich schwieriger wäre. Dass ich dies auch bei einzelnen files meist beibehalte, ist eben einfach eine Frage der Arbeitsroutine. Im Übrigen - ist es irgendwie schädlich? --Uli Elch (talk) 10:09, 10 January 2016 (UTC)
Zu 1: Mit der Überkategorisierung irrst du, siehe COM:OVERCAT. Eine Datei darf und soll in mehreren Unterkategorien einer Kategorie enthalten sein. Bloß nicht (im Normalfall) gleichzeitig in einer Kategorie und deren Unterkategorie. Aber auch da gibt es Ausnahmen, vor allem wenn noch nicht alle wesentlichen Untergliederungsaspekte abgegolten sind. Überkategorisierung war in File:Alan Joyce and David Hall.jpg die gleichzeitige Einordnung in "May 2014 in Melbourne" und "May 2014 in Australia", was du mit dem Entfernen aus der Kontrollkategorie praktisch durchgewunken hast – es fehlte zudem die wesentliche Kategorisierung der Personen. Dies nur als zufällige Einschätzung zu deinem, Stand meines obigen Beitrags, letzten Edit. Auch bei Beispielen 2 und 3 weist das Aufnahmedatum die Bilder als beim RIAT fotografiert aus, sie sind aber auch inhaltlich als Veranstaltungsfotos zu erkennen. Aber auch wenn das nicht der Fall wäre, dann wäre es kein Grund, ein Bild, das nach dem Stand der Dinge (z. B. auch aufgrund der Kategorisierung durch den Fotografen auf der Quellseite Flickr) bei einem Ereignis aufgenommen wurde, aus der Ereigniskategorie zu entfernen. --Sitacuisses (talk) 12:34, 10 January 2016 (UTC)
Zu 2: Es sind für andere Benutzer jeweils zwei Edits nachzuvollziehen statt eines einzigen. Mir erscheint so etwas zunächst als unnötiges Aufblähen der Versionsgeschichten und meiner Beobachtungsliste (alternativ bei manchen Usern auch als überzogenes aufblähen des eigenen Bearbeitungszählers), gerade wenn es mit einem Tool passiert, das für schnelle Massenabfertigung gemacht ist. Wenn du meinst, dass es deine Fehlerquote senkt, dann soll es meinetwegen OK sein (eher nicht, da du trotzdem zu viele Fehler machst), aber ich würde annehmen, dass man durch doppeltes Anfassen eher eine zusätzliche Fehlermöglichkeit schafft. Die Kontrolle durch andere Nutzer wird durchs Verdoppeln der Versionsgeschichte definitiv erschwert, insbesondere wenn du so viele Edits in kurzer Zeit machst. Und es irritiert mich einfach, wenn ich jemanden bei ständigen Umwegen beobachten muss ... Fehler würdest du auch bemerken, wenn du die Zielkategorie einer Verschiebung und deine Bearbeitungsliste durchgehst. Anders als bei einem Flug stirbt hier ja niemand bei einem fehlerhaften Edit und es ist alles rückgängig zu machen, sofern man noch durch die Versionsgeschichten durchblickt.
Noch eine Ergänzung zu 2: Es ist durch deine Vorgehensweise sehr schwer zu nachzuvollziehen, ob du wie unter 1) genannt fälschlicherweise eine Kategorie entfernt hast oder ob du eine Datei zuvor in eine bessere Kategorie verschoben hast, denn es gibt sehr viele "removed" in der Bearbeitungsgeschichte, denen man nicht sofort ansieht in welchem Zusammenhang sie stehen. Wenn in der History steht "Moving from Category:AAA to Category:BBB" ist das sehr viel transparenter. Es wäre daher schön, wenn du deine eigenen Beiträge in dieser Hinsicht noch einmal überprüfen könntest, nachdem ich die drei oben genannten und nur zufällig gefundenen bereits für dich korrigiert habe. --Sitacuisses (talk) 00:17, 11 January 2016 (UTC)
Über die Bemerkung zum Bearbeitungszähler kann ich nur sehr müde lächeln; bekanntlich sind Leute mit vielen edits nicht klüger, sondern haben lediglich mehr Zeit.
Warum zwei unmittelbar aufeinanderfolgende edits einer einzigen Datei die Beobachtungsliste aufblähen sollen, ist mir nicht erklärlich, da immer nur die letzte Änderung angezeigt wird.
Nebenbei: Ein Aufnahmedatum kann fast niemals für sich alleine ein eindeutiger Beleg für eine bestimmte Veranstaltung sein.
Freundlichkeiten wie "da du trotzdem zu viele Fehler machst" kann ich nur daher verstehen, dass jemand, der viel arbeitet, eben auch Fehler macht; nur wer nicht arbeitet, kann keine machen. Und - wie Du selbst schreibst - "hier stirbt ja niemand bei einem fehlerhaften Edit".
Ich habe viele Zehntausend Bilddateien aus der Anonymität und damit Unbrauchbarkeit geholt, die Mehrzahl davon Luftfahrzeugbilder.
Den meisten fehlte das einzige unveränderliche Kategoriemerkmal, der Typ; viele hatten überhaupt keine Kategorie.
Auch die Category:Unidentified aircraft hatte zeitweise über 11.000 Einträge; die allermeisten davon habe ich selbst identifiziert und eingeordnet.
Den Nutznießern dieser ganzen, äußerst umfangreichen Arbeit ist es durchaus zumutbar, bei Änderungen auf Wunsch mittels eines zweiten Klicks Anfangs- und Endsituation vergleichen zu können.
Ein Commons-Admin erzählte kürzlich beim Treffen, dass rund 10 Millionen Bilddateien nicht kategorisiert seien, davon allerdings "rund 8 Millionen Schrott". Bei den anderen 2 Millionen wäre nun wirklich noch ein großes Betätigungsfeld für produktive Aktivitäten im Sinne der Identifizierung usw. vorhanden. --Uli Elch (talk) 12:00, 28 January 2016 (UTC)
Gerade angesichts dieser großen Zahlen kommt es auf effiziente Nutzung unserer Werkzeuge an. Und es wäre bei diesen Mengen eben sehr aufwändig und wenig realistisch, jede Datei erneut einzeln anzufassen um die unvermeidlichen Fehler zu finden. Effizientere Werkzeuge dafür sind die Beitragsgeschichte des ausführenden Benutzers, wo man bis zu 500 Einträge auf einmal auflisten kann, und für manche Zwecke die Kategorieansicht mit bis zu 200 Bildern gleichzeitig. Gerade auch angesichts der oft sehr vielen sehr ähnlichen Dateinamen bei Flickr-Uploads sind die Zusammenhänge in deiner Benutzerhistorie jedoch praktisch nicht nachzuvollziehen, wenn du Massenverschiebungen per Cat-a-lot in zwei Schritte aufteilst. Darum meine Bitte, deine dankenswerte Abarbeitung der massiven Backlogs auch für andere Benutzer möglichst einfach zu halten, denn Commons funktioniert nur als Gesamtsystem. Meine Beobachtungsliste habe ich übrigens so eingestellt, dass alle Änderungen angezeigt werden und nicht nur die jeweils letzte, aber das ist hier nicht mein wesentlicher Punkt.
"Ein Aufnahmedatum kann fast niemals für sich alleine ein eindeutiger Beleg für eine bestimmte Veranstaltung sein." Dann beachte bitte daneben auch die weiteren vorhandenen Anhaltspunkte wie das Motiv und den Zusammenhang innerhalb einer Fotoserie (oft ganz offensichtlich hier in der Ereigniskategorie oder auch auf der Flickr-Seite des Fotografen) oder die Ähnlichkeit zu anderen Fotos, wo andere Bilder die Veranstaltung eindeutig zeigen. Man kann natürlich auch unabhängig davon recherchieren, ob ein bestimmtes Flugzeug an einer großen Airshow teilgenommen hat, bevor man das Gegenteil behauptet. In dieser Kategorieansicht sind momentan vier Bilder der pakistanischen P3 mit dem auffällig bemalten Heck zu sehen. Du hattest ausgerechnet dasjenige (aus der übergeordneten Kategorie) entfernt, das das Flugzeug im statischen Display neben Flugzeugen anderer Nationen zeigt und somit gerade typisch für so eine Airshow ist. Auf der Quellseite, die auf unserer Bildseite verlinkt ist, hat der Fotograf selbst das Bild in ein Album namens "Air Tattoo 2008 + Cosford + Duxford" eingeordnet und mit dem Tag "Royal International Air Tattoo" versehen, genau die Kategorie, die du entfernt hast. --Sitacuisses (talk) 15:21, 28 January 2016 (UTC)
So etwas wie diese schöne DC-3 meinte ich mit "Betätigungsfeld für produktive Aktivitäten": Keinerlei Kategorie außer "RIAT 2011", also unauffindbar und damit unbrauchbar für alle, die ein solches Bild suchen.
Ansonsten recht widersprüchlich: "... bei diesen Mengen eben sehr aufwändig und wenig realistisch, jede Datei (erneut) einzeln anzufassen". Andererseits soll ich "recherchieren, ob ein bestimmtes Flugzeug an einer großen Airshow teilgenommen hat" oder die einzelnen "Quellseiten" überprüfen - eine contradictio per se.
Bei der Menge der noch bevorstehenden Arbeit betrachte ich es auch weiterhin als zumutbar, notfalls einen zweiten Klick zu vollziehen. Und noch einmal - die Abarbeitung von "Bündeln" in mehr als einem einzigen Schritt dient als eine funktionierende Fehlerreduzierung. Wenn Du (im Gegensatz zu mir) niemals Fehler machst - wunderbar, dann betätige Dich bitte bei den notwendigen o. a. Arbeiten. Dann funktioniert Commons viel besser als Gesamtsystem. --Uli Elch (talk) 18:55, 29 January 2016 (UTC)
Den von dir hier konstruierten Widerspruch gibt es nur solange du mich weiter fehldeutest. Die ganze Zeit beklage ich mich jedoch darüber, dass du richtige Kategorien fälschlicherweise entfernst. Das sollst du bitte _nicht_ tun, wenn du weder einen besonderen Grund dafür hast noch die Zeit, per Recherche die Richtigkeit deines Tuns zu überprüfen.
Inwiefern die Verkomplizierung des Verschiebevorgangs zur Fehlerreduzierung notwendig sein soll, ist mir weiter unklar. Auch wenn du die Dateien wie vorgesehen direkt verschiebst, verschwinden die Bilder nicht sofort von der Ausgangsseite, sondern sind dort am grauen Rahmen erkennbar. Du kannst also direkt nach einer Verschiebung in der Ursprungskategorie noch einmal überprüfen, ob du die richtigen Dateien erwischt hast. --Sitacuisses (talk) 23:17, 30 January 2016 (UTC)

B747 Large Cargo Freighter[edit]

Hi, I've corrected some images you incorrectly tagged as this which were just standard B747s - the Large Cargo Freighter appears blown up like a balloon compared to the standard 747. regards, Rod Rcbutcher (talk) 07:56, 10 February 2016 (UTC)

After having re-checked three of them, I'm afraid you were right. Don't know why that happened - my apologies ! Regards --Uli Elch (talk) 09:20, 12 February 2016 (UTC)

Verschiebung[edit]

Hallo Uli, hast zwei meiner Bilder verschoben und ich kann den Grund (wo ist der "Spelling error"?) dafür nicht erkennen.

  • Uli Elch (Diskussion | Beiträge) verschob die Seite File:2010-06-30 B777 ChinaSouthern B-2073 EDDF 01.jpg nach File:Boeing 777F (China Southern Airlines) B-2073 EDDF 2010-06-30 01.jpg ‎(obvious spelling error)

Darf ich dich bitten, diese Verschiebung rückgängig zu machen oder erneut so zu verschieben, dass meine von mir gewählte Namenskonvention (Datum Muster Gesellschaft Kennz Ort) erhalten bleibt? Danke und Gruß, --12:50, 13 March 2016 (UTC)
Preceding unsigned comment added by Wo st 01 (talk / cont) 12:50, 13 March 2016 (UTC)

Da ich nach einer Pause erst heute wieder aktiv wurde, wollte ich nun die angegebene Verschiebung "At the original uploader's request (minus spelling error)" rückgängig machen nach "2010-06-30 B777 China Southern B-2073 EDDF 01.jpg", was aber inzwischen anderweitig (teilweise) erledigt wurde.
Der spelling error bezog sich auf die fehlerhafte Schreibweise "China Southern" und deren Korrektur zwecks Harmonisierung, nicht auf die Reihenfolge. --Uli Elch (talk) 10:19, 19 March 2016 (UTC)
Hallo Uli,
danke für deine Antwort. Das fehlende Leerzeichen war gewollt. Falls du weitere Fehler in den von mir hochgeladenen Dateinamen findest, dann korrigiere diese bitte künftig unter größtmöglicher Beibehaltung des Originalnamens. Danke und Gruß, Wo st 01 (talk / cont) 21:03, 19 March 2016 (UTC)
Hallo noch mal. Mit Deinem Schema (Datum Muster Gesellschaft Kennz Ort) habe ich im Prinzip kein Problem. Im Gegensatz dazu finde ich das fehlende Leerzeichen sehr ungünstig, da man bei dieser Sucheingabe gerade mal fünf Einträge erhält, einer davon auch noch das nette Gespräch hier. "Harmonisierung" ist ja einer der offiziellen Gründe für Umbenennung, und die Erläuterungen zu diesem "Punkt 4." schließen das hier auch nicht aus. Was spricht gegen die korrekte Schreibweise, wie "China Southern", aber natürlich auch "flydubai" ? Viele Grüße --Uli Elch (talk) 12:11, 20 March 2016 (UTC)
Also, wenn es nur um das Leerzeichen geht... Daran soll es nicht scheitern. Gruß, Wo st 01 (talk / cont) 22:16, 21 March 2016 (UTC)

Question about plane landing or takeoff[edit]

File:DutchCaribbeanExel Boeing 767-300ER Hoppe-1.jpg Hi Uli, flaps appear to be extended indicating landing, but wheels appear to be retracting indicating takeoff. Your opinion ? thanks, Rod. 7 May 2016 (UTC)

Hallo after a while ... The gear is indeed in the retraction phase. The flaps, however, appear not to be in the fully extended landing position; please compare with the considerably different angle in this one. --- Regards --Uli Elch (talk) 08:51, 11 June 2016 (UTC)

NetJets aircraft at Zurich International Airport[edit]

Hi Uli, correcting your entries at this cat. Most aircraft in it (ie those with CS- registration) actually belong to NetJets Europe rather than NetJets. For your info. I am also adding type and date. Ardfern (talk) 18:56, 11 May 2016 (UTC)

sinnlose Verschiebungen[edit]

Unterlasse es, sinnvoll benannte Dateien zu verschieben. Dafr gibt es weder einen Grund noch Konsens hier. Trage lieber selbst Fotos bei, die kannst du dann benennen, wie du willst - und die können dann andere Aktivisten umbenennen. --Ralf Roleček 09:56, 19 June 2016 (UTC)

Ich kann Dir nur noch mal raten, hierzu zu lesen: Commons:Dateibenennung: Dateinamen sollten beschreiben, was auf dem Bild dargestellt wird - und eben nicht Hunderte von Bildern mit exakt demselben Text reinschmeißen, der eben gerade nichts über den Bildinhalt aussagt.
Auch noch mal zum Nachlesen: Commons:File renaming, hier insbesondere "Which files should be renamed?". Punkt 2.: "To change from a meaningless or ambiguous name to a name that describes what the image displays." Näher erläutert noch einmal in der Fußnote 2., Erläuterungen Punkt 7: "... that do not describe the subject of the file." Genau das ist der Punkt: Die alten, im Text allesamt identischen Titel beschreiben eben nicht das Motiv der Bilder, sondern sind diesbezüglich "meaningless", also nichtssagend.
Mach das mit den Dateinamen doch einfach von Anfang an korrekt, dann brauchst Du Dich nicht zu ärgern, und wenn Du sagst "Irgendwelche Richtlinien interessieren mich nicht", dann brauchst Du Dich wirklich nicht künstlich aufzuregen, wenn andere Mitarbeiter sich um deren Einhaltung kümmern und immer wieder mit viel Mühe hinter ein paar Leuten aufräumen müssen, die meinen, dass Regeln immer nur für die anderen gelten. Mit den Regeln für alle ist es ein bißchen so, wie mit 80 km/h durch die Stadt zu rasen und sich über dann Abzocke zu beschweren, wenn man geblitzt wird.
Bemerkenswert ist es natürlich, wenn ausgerechnet jemand öffentlich kundtut, dass ihn die Regeln nicht interessieren, der sich mehr als oft genug schöne Reisen von Wikipedia-Geldern sponsorn lässt.
Da Du auch seither keinerlei Dateien in diesem Bereich entsprechend selbst korrekt umbenennannt hast, was ich Dir schon letztes Jahr vorgeschlagen hatte, werde ich zukünftig solche im bellenden Vopo-Ton vorgetragenen "Befehle" wie "Unterlasse es!" ignorieren. Ich habe mir schon genug Mühe mit den Versuchen gemacht, Dich um Regeleinhaltung zu bitten. Das war's dann. --Uli Elch (talk) 10:22, 19 June 2016 (UTC)
Na gut, dann werde ich die kiryllischen Beschreibungen und Namen wieder übernehmen, dann habe ich vor Trollen wie dir wenigstens einigermaßen Ruhe. Die Dateinamen beschreiben bei mir, was drauf zu sehen ist, haben Datum und Urheber. Deine Sicht der Dinge ist eben nur deiine. --Ralf Roleček 13:29, 19 June 2016 (UTC)
Nur mal auf die Schnelle gefunden zu Deiner Behauptung "beschreiben bei mir, was drauf zu sehen ist": Hier hast Du 52 mal exakt denselben Text als Bildtitel eingegeben ("fotofluege-cux-allg"), obwohl die Bilder lauter vollkommen verschiedene Objekte zeigen.
Genau für solche völlig sinnlosen (und massenhaft identischen) Dateibenennungen ist die Regel gemacht, die eine "Änderung komplett bedeutungsloser oder zweideutiger Namen in sinnvolle, die beschreiben, was auf dem Bild zu sehen ist" vorsieht.
Ansonsten keine Angst - ich werde mich nicht dazu provozieren lassen, mich auf Deine sprachliche und geistige Ebene zu begeben, die Du mit "Troll", "Vandale", "Bockmist" aufweist, auch nicht in Sachen Rechtschreibung (denn soviel Mühe sollte schon sein). --Uli Elch (talk) 13:48, 19 June 2016 (UTC)

Another take off/landing question[edit]

File:747-8I (N6067E) takeoff.jpg Hi there Uli, would you like to give an opinion on whether this is a landing or take off, and why ? Caption says it's a take off but there seems to be a heavy flap angle... Rcbutcher (talk) 23:58, 7 September 2016 (UTC)

Hi again! Though I have never flown the 747-800 (only the -200 and -400), I presume the flap settings are similar or even identical. If so, this appears to be the maximum flap setting for takeoffs. However, the open landing gear doors are more important: They indicate the start of the transition phase during which the gears are being moved, in this case probably retracted. It would be theoretically possible but extremely unlikely to land with open gear doors. Regards --Uli Elch (talk) 07:59, 8 September 2016 (UTC)
Thanks for the explanation, I assume that there is a short interval just after take off when the doors will still be closed ? Here's the same aircraft at Boeing Field 52 minutes later, with the doors closed. I'm assuming this is a landing approach after a short test flight ? File:Wide-angle Boeing 747 Intercontinental.jpg Thanks. Rod. Rcbutcher (talk) 23:07, 8 September 2016 (UTC)
1) "short interval just after take off when the doors will still be closed": on big airliners there is a widespread procedure to move the gear lever to "Up" once "positive rate" of climb is indicated. This takes a few seconds after liftoff.
2) "Landing approach" is correct. Note the different angle of the aft part of the inboard flaps, which are of the double-slotted type. --Uli Elch (talk) 12:24, 11 September 2016 (UTC)

Aircraft in rain question[edit]

File:Boeing 747-428F-ER-SCD, AirBridgeCargo Airlines - ABC AN2053697.jpg

Based on non-extended flaps this looks like a take off in rain, correct ? Thanks, Rod. Rcbutcher (talk) 11:17, 11 September 2016 (UTC)

Correct! --Uli Elch (talk) 12:18, 11 September 2016 (UTC)

Date at airport[edit]

Hi Uli, please add date at airport if you update an airplane photograph, it adds value to the image. Regards, Rod in Sydney. Rcbutcher (talk) 12:51, 19 September 2016 (UTC)

Hello. I am presently trying to provide hundreds of files with the most important and basic category of all: The type. More than half did not have ANY cat at all - some uploaders are reckless enough not even to put them into the "Aircraft" cat. If I would add several considerably less important categories like dates, places, colors, flight phases etc. I would never have a chance to pull most of those files out of their current hidden anonymity. You are very welcome to add any other cats, but please be so kind and respect the priorities. Thank you! --Uli Elch (talk) 13:04, 19 September 2016 (UTC)
OK, I understand your process. Regards, Rod. Rcbutcher (talk) 13:10, 19 September 2016 (UTC)

Dateibenennung[edit]

Hallo Uli,
Ich war im Urlaub und habe Fotos von Fliegern gemacht, die recht selten zu sehen sind und ich gerne hier hochladen will. Gedacht habe ich mir beispielsweise folgende Benennung:

F-ONGA Air Austral Boeing 737-89M(WL) (???????????).jpg

Dabei ist mir aufgefallen, dass einige Dateien einen elfstelligen Zahlencode in den Klammern haben (bspw. hier oder hier). Weißt du, was diese Zahlenkombinationen bedeuten? Vielen Dank im Voraus! Grüße --KSF350 (talk) 15:30, 5 November 2016 (UTC)

Hallo KSF350. Soweit ich weiß, werden diese Zahlencodes irgendwie automatisch vergeben. Bei meinen wenigen uploads ist das allerdings noch nicht passiert. Vermutlich wird das bei von Flickr hochgeladenen files (von einem bot?) generiert, denn der Code entspricht den Endziffern der ursprünglichen Flickr-Nummer. Fazit: eigentlich keine echte Ahnung.
Zum Inhalt des Dateinamens: Es gab mal in den vielhundertseitigen Diskussionen wenigstens einen (1) Konsens, nach dem bei Flugzeugen mindestens enthalten sein sollten:
- Typ (immer)
- zusätzlich: Betreiber und / oder Luftfahrzeugkennzeichen und / oder Ort & Datum. Von diesen zusätzlichen Merkmalen sollte möglichst mindestens eines enthalten sein.
Siehe hierzu auch
Commons:Dateibenennung bzw. Commons:File naming,
Commons:Dateien verschieben > "Welche Dateien sollten umbenannt werden?". --- Viele Grüße --Uli Elch (talk) 14:00, 8 November 2016 (UTC)
Okay, vielen Dank! Eine Frage hätte ich dann noch. Wenn ich von ein und demselben Flugzeug mehrere Bilder hochladen will, soll ich dann beispielsweise (2) oder (DDMMYYYY1/2/...) hinzufügen? Bei der zweiten Variante wären nämlich alle Kriterien für die Dateibenennung erfüllt.--KSF350 (talk) 17:55, 8 November 2016 (UTC)
Fall a): ein und dasselbe Flugzeug, mehrere Bilder am selben Tag & Ort (z.B. verschiedene Perspektiven): >>> dann entweder (DDMMYYYY 1/2/...)* oder einfach (1), (2) (*: besser mit Leertaste nach Datum, wg. Übersichtlichkeit & Suchfunktion)
Fall b): ein und dasselbe Flugzeug, verschiedene Tage/Orte: >>> dann bieten sich die jeweiligen Einträge für Datum bzw. Aufnahmeort an. --- Viele Grüße --Uli Elch (talk) 18:26, 8 November 2016 (UTC)
Okay, vielen Dank! Ich werde mich daran halten.--KSF350 (talk) 15:30, 10 November 2016 (UTC)
Hallo Uli Elch, neue Namen wie File:Airbus A400M (Airbus) FIA2014 (15054088459).jpg sind aber auch nicht optimal. Dass das zweite, eingeklammerte "Airbus" für den Betreiber steht, ist nicht selbsterklärend. Auf den ersten Blick sieht es einfach wie eine überflüssige Dopplung aus. Hier könnte man z. B. den Betreiber genauer ausführen (Airbus Defence and Space). Das wäre aber immer noch nicht ganz eindeutig, weil es gleichzeitig der Hersteller ist, außerdem ist es unnötig lang. Also besser gleich das Kennzeichen nehmen gemäß Bildinhalt oder Kategorie. Falls das nicht erkennbar oder sicher ist, könnte man einfach "(prototype)" schreiben. Das ist kurz, legt sich nicht auf das evtl. nicht erkennbare oder aus dem Kontext zu erschließende Kennzeichen fest, impliziert aber gleichzeitig, dass es ein Herstellerflugzeug ist. Bei großen Flugschauen wie hier Farnborough sollte sich das Kennzeichen allerdings recherchieren lassen, da fliegt ja gewöhnlich nur ein A400M gleichzeitig. Gruß, --Sitacuisses (talk) 05:07, 3 January 2017 (UTC)

Umbenennung[edit]

Hallo! Ich habe gerade gesehen, dass du eine der von mir hochgeladenen Dateien umbenannt hast: File:Juist, Flugplatz, Britten-Norman Islander -- 2014 -- 3706.jpg. Ich habe sie wieder in das von mir gewählte Schema zurückbenannt. Davon hängen u. a. weitere Funktionen ab. Allerdings habe ich einen Teil des von dir gewählten Namens übernommen, um deinem Wunsch Rechnung zu tragen.--XRay talk 19:40, 12 January 2017 (UTC)

Bevor ich es vergesse. Die entfernte Kategorie mag zwar überflüssig erscheinen, wird aber wiederkommen. Das erledigt mein Bot, der die Aufgabe hat, bestimmte Dinge nachzutragen, Kategorien zu sortieren, Fehler zu finden und und und. Das ist für mich der einfachste Weg, wiederkehrende Aufgaben zu erledigen und neuere Erkenntnisse oder Korrekturnotwendigkeiten bei allen meinen Bildern zu berücksichtigen. Von Hand wäre das gar nicht zu machen. Also bitte nicht wundern. --XRay talk 19:48, 12 January 2017 (UTC)
Danke für die Infos. Die Umbenennung erfolgte nicht, weil sie "mein Wunsch" war, sondern weil das (Haupt-)Motiv des Bildes nicht "Juist, Flugplatz", sondern das Flugzeug ist. Da dies leider mehrdeutig und ein glasklarer Fall für Commons:File renaming Punkt 2. war, musste ein Dateiname her, der "describes what the image particularly displays", hier also ein bestimmter Flugzeugtyp und dessen Betreiber.
Die Kategorie "Autumn 2014 in Lower Saxony" hatte ich in der Tat fälschlich entfernt, da ich übersehen hatte, dass die andere nicht "Autumn 2014 in Juist" heißt (was eine Unterkategorie gewesen ware), sondern ohne "2014". Sorry dafür!
Noch zwei ganz andere Fragen. 1) Da ich mich noch nie näher mit dem Thema befasst habe: Was macht ein Foto wie dieses zu einem "Quality image"?
2) Aus welchem Grund trägt es die Kategorie "Objects with inscriptions in German needing translation"? --Uli Elch (talk) 10:01, 13 January 2017 (UTC)
Gerne will ich es erklären. Es ist ein Qualitätsbild, weil ich es nominiert habe und ein anderer es für gut befunden hat. Wahrscheinlich wolltest du das gar nicht wissen, aber du kennst Commons:Qualitätsbilder? Es entspricht den Kriterien dort, das ist alles. Nur man muss es halt durch das Nominierungsverfahren bringen. Bei Interesse kann ich dir gerne Unterstützung anbieten. Ein Qualitätsbild muss nicht ausgesprochen schön sein, aber fotografisch in Ordnung. Für die richtig tollen Bilder gibt es Commons:Exzellente Bilder. Der Dateiname wäre vielleicht ein kleines Problem, denn du hast Recht, er sollte besser sein. Ich neige manchmal zu zu kurzen Namen. Wenn es mir selbst auffällt, benenne ich sie direkt um. Nur mein Namensschema muss halt bleiben. Ich habe da einen etwas komplexen Bot, der auch Kategorien ergänzt und vieles kontrolliert. Er zieht Informationen aus den Dateinamen, anderen Kategorien, Beschreibungstexten und etlichen, auf meine Bilder zugeschnittenen Konfigurationsdaten, die aber nur auf meinem heimischen PC liegen. Die eher langweiligen, vielleicht aus Sicht mancher User unnützen Kategorien würde ich nie von Hand ergänzen. Das wäre mir zu öde und kostet zu viel Zeit. Nur es sollen halt alle meine Bilder im Grunde alle Informationen beinhalten. Und der zweite Teil deiner Frage: Es ist ein Automatismus des Inscription-Templates. Taucht Text im Bild auf, ergänze ich das Inscription-Template oder ein ähnliches. So steht der Text in der Beschreibung und kann auch bei der Suche erfasst werden. Suchmaschinen haben mit Inhalten von Bildern eher Probleme. Eigentlich müsste ich die englische Übersetzung noch ergänzen, aber damit komme ich nicht nach. Fehlt die Übersetzung, steht dort die von dir bemerkte Kategorie. --XRay talk 14:47, 14 January 2017 (UTC)

Category:Aircraft in flight[edit]

Wie ich sehe, hast du massenhaft Starts (und Landungen?) aus dieser Kategorie entfernt, obwohl die Flugzeuge eindeutig noch fliegen und nicht etwa am Boden rollen. Soweit ich sehen kann, sind Category:Starts in aviation und Category:Landings in aviation keine Unterkategorien von Category:Aircraft in flight. Ebenso gibt es bei "Aircraft in flight" keine Einschränkungen für Flugrichtung und -eigenschaften, also warum hast du dann diese Bilder entfernt? De728631 (talk) 18:41, 24 February 2017 (UTC)

N'Abend!
Betreffend Deinen revert hier:
Das Flugzeug fliegt in der Tat ganz offensichtlich. Aber: "Saab 2000 take offs" ist halt doch eine Unterkategorie von "Aircraft in flight":
Aircraft in flight > Aircraft maneuvres > Starts in aviation > Starts in aviation by aircraft type > Airliner take offs by aircraft type > Fokker 50 take offs.
Ich gebe allerdings zu, dass man dies nicht auf den allerersten Blick auch nur ahnen kann (eher auf den sechsten!).
Ich hatte schon vor rund 2 Jahren in Category talk:Starts in aviation darauf hingewiesen, dass "Starts" hier eher "Takeoffs" heißen sollte, leider ohne Erfolg.
(Bis hierher hatte ich schon einen Entwurf für Deine talk page fertig)
Nachtrag zu Deinem neuesten Beitrag auf meiner Seite:
Category:Starts in aviation und Category:Landings in aviation sind sehr wohl Unterkategorien von Category:Aircraft in flight, und zwar via Category:Aircraft maneuvres, wie schon oben erläutert.
Viele Grüße --Uli Elch (talk) 18:49, 24 February 2017 (UTC)
Oh, ganz so weit nach oben war ich doch nicht gegangen. Dann ist alles klar. Vielen Dank für die Erklärung. De728631 (talk) 18:51, 24 February 2017 (UTC)
Das ist ja unter den Kategorien auch ein regelrechter Mammutbaum und kein Kategorie-Bonsai. Noch n'schönen Abend! Viele Grüße --Uli Elch (talk) 18:55, 24 February 2017 (UTC)

Media by Delta Air Lines[edit]

Out of curiosity, why are you removing Category:Media by Delta Air Lines from some pictures? Elisfkc (talk) 17:07, 15 March 2017 (UTC)

Hello. As an "author" category this entire category should be classed under "Hidden categories" like in this example provided by PD US Air Force. However, I don't know how to change the categories of "Media by Delta Air Lines". Regards --Uli Elch (talk) 17:15, 15 March 2017 (UTC)
It is under that category. Elisfkc (talk) 17:24, 15 March 2017 (UTC)
Maybe I misunderstood that somehow today - if so, you are welcome to change it back; it wasn't many anyhow. --Uli Elch (talk) 17:26, 15 March 2017 (UTC)

:file:To Yakataga[edit]

I believe you have replaced a possibly ambiguous title with an incorrect one. In my read of the photographer's title and description, the photo was from before the flight; hence "To Yakataga", not "At Yakataga". If you want to leave the aircraft info in the title, I suggest "...loading for flight to Yakataga" Dankarl (talk) 00:55, 17 March 2017 (UTC)

Done. --Uli Elch (talk) 09:34, 17 March 2017 (UTC)
Thanks Dankarl (talk) 18:41, 18 March 2017 (UTC)