Velden am Wörthersee

Aus Wikimedia Commons, dem freien Medienarchiv
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Deutsch: Velden am Wörthersee ist eine Marktgemeinde im österreichischen Bundesland Kärnten.
Slovenščina: Vrba ob Vrbskem jezeru je občina na avstrijskem Koroška.
English: Velden am Wörthersee is a community in the Austrian state of Carinthia.
Italiano: Velden am Wörthersee è un comune nella regione austriaca di Carinzia.

Augsdorf[Bearbeiten]

Ort Augsdorf

Oberer Kirchenweg[Bearbeiten]

No. 10: Parish church Our Lady of the Rosary Queen | Nr. 10: Pfarrkirche hl. Maria Rosenkranzkönigin[Bearbeiten]

No. 10: Kapelle der hl. Maria Rosenkranzkönigin | Nr. 10: Chapel of Our Lady of the Rosary Queen[Bearbeiten]

No. 9: Rectory | Nr. 9: Pfarrhof[Bearbeiten]

No. 9: Parish barn | Nr. 9: Pfarrstadel[Bearbeiten]

No. 9: Mortuary | Nr. 9: Aufbahrungshalle[Bearbeiten]

Tabernacle wayside shrine | Tabernakelbildstock[Bearbeiten]

Hiking trail | Wanderweg[Bearbeiten]

Keutschacher Straße[Bearbeiten]

#107: Barn | Nr. 107: Stadel[Bearbeiten]

Dieschitz[Bearbeiten]

Ort Dieschitz

Dröschitz[Bearbeiten]

Ort Dröschitz

Subsidiary church Saint Giles | Filialkirche hl. Egid[Bearbeiten]

Kantnig[Bearbeiten]

Ort Kantnig

Kerschdorf[Bearbeiten]

Ort Kerschdorf

Miscellaneous | Verschiedenes[Bearbeiten]

Subsidiary church Saint Ulrich | Filialkirche Heiliger Ulrich[Bearbeiten]

Köstenberg[Bearbeiten]

Ort Köstenberg

Views | Ansichten[Bearbeiten]

Parish church Saints Philip and James | Pfarrkirche hll. Philipp und Jakob[Bearbeiten]

Denkmalschutz-AT.svg Austria Bundesadler.svg Dieses Bild zeigt das in Österreich unter der Nummer 62327 denkmalgeschützte Objekt (Commons, de, Wikidata)

Old cemetery around the parish church | Alter Friedhof um die Pfarrkirche[Bearbeiten]

Denkmalschutz-AT.svg Austria Bundesadler.svg Dieses Bild zeigt das in Österreich unter der Nummer 62327 denkmalgeschützte Objekt (Commons, de, Wikidata)

Natural monuments linden trees | Naturdenkmale Winterlinden[Bearbeiten]

Austria Bundesadler.svg
 
Diese Datei zeigt das Naturdenkmal in Kärnten mit der ID VL 24.
(commons, de)

Cemetery | Friedhof[Bearbeiten]

Schmarotz forest | Schmarotzwald[Bearbeiten]

Hohenwartweg[Bearbeiten]

Castle ruin Hohenwart | Burgruine Hohenwart[Bearbeiten]

Museum | Museum[Bearbeiten]

Kranzlhofen[Bearbeiten]

Ort Kranzlhofen

Cavalry | Kreuzweg[Bearbeiten]

Parish church Saint John the Baptist | Pfarrkirche hl. Johannes der Täufer[Bearbeiten]

Latschach[Bearbeiten]

Ort Latschach

Lind ob Velden[Bearbeiten]

Ort Lind ob Velden

Oberdorf[Bearbeiten]

Ort Oberdorf

Oberjeserz[Bearbeiten]

Ort Oberjeserz

Farmhouses | Bauernhäuser[Bearbeiten]

Subsidiary church Saint Michael | Filialkirche hl. Michael[Bearbeiten]

Pulpitsch[Bearbeiten]

Ort Pulpitsch

Saisserach[Bearbeiten]

Ort Saisserach

Sankt Egyden[Bearbeiten]

Ort Sankt Egyden

Former parish church Saint Giles, today mortuary | Ehem. Pfarrkirche hl. Egid, heute Aufbahrungshalle[Bearbeiten]

New parish church Saint Giles | Neue Pfarrkirche hl. Ägidius[Bearbeiten]

Subsidiary church Our Lady | Filialkirche hl. Maria am Humitz[Bearbeiten]

Selpritsch[Bearbeiten]

Ort Selpritsch

Sternberg[Bearbeiten]

Ort Sternberg

Peace forest | Friedensforst[Bearbeiten]

Treffen[Bearbeiten]

Ort Treffen

Unterwinklern[Bearbeiten]

Ort Unterwinklern

General views | Gesamtansichten[Bearbeiten]

Unterwinklerner Straße[Bearbeiten]

No. 12: Villa Maire, architectural design by Franz Baumgartner, 1920[Bearbeiten]

Subsidiary church Holy John and Saint Paul | Filialkirche Heilige Johannes und Paul[Bearbeiten]

Velden[Bearbeiten]

Ort Velden

Am Corso[Bearbeiten]

No. 17: Casino | Nr. 17: Casino[Bearbeiten]

No. 21: Seehotel Engstler | Nr. 21: Seehotel Engstler[Bearbeiten]

Bäckerteich Straße[Bearbeiten]

No. 1: Fire station, designed by Franz Baumgartner in 1925 | Feuerwache, Entwurf von Franz Baumgartner im Jahre 1925[Bearbeiten]

Bahnhofstraße[Bearbeiten]

Europaplatz[Bearbeiten]

#2: Hubertushof | Nr. 2: Hubertushof[Bearbeiten]

Gemonaplatz[Bearbeiten]

Municipal office | Marktgemeindeamt[Bearbeiten]

Karawankenplatz[Bearbeiten]

No. 1: Mösslacherhaus,Franz Baumgartner 1909 | Nr. 1: Mösslacherhaus, ranz Baumgartner 1909[Bearbeiten]

No. 2: Hotel Kointsch | Nr. 2: Hotel Kointsch[Bearbeiten]

No. 3: Hotel Carinthia, Franz Baumgartner 1924/26 | Nr. 3: Hotel Carinthia, Franz Baumgartner 1924/26[Bearbeiten]

No. 3: Boundary stone by Anton Bulfon | Nr. 3: Grenzstein von Franz Bulfon[Bearbeiten]

No. 4: Residential and commercial house | Nr. 4: Wohn- und Geschäftshaus[Bearbeiten]

No. 6: Pharmacy | Nr. 6: Apotheke[Bearbeiten]

Kirchenstraße[Bearbeiten]

Schubertpark[Bearbeiten]

#23: Parish church Our Lady, Franz Baumgartner 1937 | Nr. 23: Pfarrkirche Unsere Liebe Frau, Franz Baumgartner 1937[Bearbeiten]

Kurpark[Bearbeiten]

Rosentaler Straße[Bearbeiten]

No. 8: Guesthouse Gertrude, architectural design by Franz Baumgartner[Bearbeiten]

No. 10: Villa Klutzke, architectural design by Franz Baumgartner 1925/30[Bearbeiten]

No. 12: Villa Hilde Gessenharter, Franz Baumgartner 1930[Bearbeiten]

No. 14: Villa Stelzer, Franz Baumgartner 1925[Bearbeiten]

#15: Elementary school | Nr. 15: Volksschule[Bearbeiten]

No. 16: Villa Gelbmann, architectural design by Franz Baumgartner[Bearbeiten]

Seecorso[Bearbeiten]

No. 7: Building | Nr. 7: Gebäude[Bearbeiten]

Star Meile Velden[Bearbeiten]

No. 10: Castle hotel | Nr. 10: Schlosshotel[Bearbeiten]

Strandpark[Bearbeiten]

Seepromenade[Bearbeiten]

Views | Ansichten[Bearbeiten]

Sculpture "The Big Social Arrangement" | Skulptur "Das grpße soziale Gefüge"[Bearbeiten]

Bust of Cavaliere Franco Andolfo | Büste von Cavaliere Franco Andolfo[Bearbeiten]

Public lido | Öffentliches Strandbad[Bearbeiten]

Miscellaneous | Verschiedenes[Bearbeiten]

Churches | Kirchen[Bearbeiten]

Cemetery/Friedhof[Bearbeiten]

Peace forest | Friedensforst[Bearbeiten]

Wayside shrines/Bildstöcke und Wegkreuze[Bearbeiten]

Views/Ansichten[Bearbeiten]

Miscellaneous/Verschiedenes[Bearbeiten]

Insignia and Maps[Bearbeiten]