Category:Golm (Usedom)

Aus Wikimedia Commons, dem freien Medienarchiv
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Deutsch: Der Golm ist mit einer Höhe von 69 Metern die höchste Erhebung auf der Insel Usedom im Osten des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Er befindet sich im östlichen Teil der Insel nahe dem Dorf Kamminke dicht an der deutsch-polnischen Grenze. Seit 1967 stehen der Golm und etwa 25 Hektar seiner unmittelbaren Umgebung unter Naturschutz. Der Name leitet sich von einem slawischen Wort für Berg ab. Nach dem Bombenangriff auf die nahegelegene Stadt Swinemünde am 12. März 1945 wurden rund 20.000 zivile Opfer in Massengräbern auf dem Golm bestattet, nachdem der Ort zuvor bereits als Soldatenfriedhof genutzt wurde. Der Golm ist seit dieser Zeit mit rund 23.000 Opfern die größte Kriegsgräberstätte in Mecklenburg-Vorpommern mit entsprechenden Einrichtungen zum Gedenken sowie zur Dokumentation und wird jährlich von etwa 30.000 bis 40.000 Menschen besucht.
English: The Golm War Cemetery is a World War II cemetery near the village of Kamminke close to the German-Polish border on the island of Usedom maintained and managed by the German War Graves Commission. The cemetery is the largest war cemetery in Mecklenburg-Vorpommern and one of the largest in Germany.
Golm 
2009-08-06-golm-by-RalfR-05.jpg
Wikipedia-logo-v2.svg  Wikipedia
Ist ein(e) Berg
OrtDeutschland
Schartenhöhe
  • 69 Meter
Höhe über dem Meeresspiegel
  • 69 m
Normdatei
Wikidata

53° 53′ 09,96″ N, 14° 12′ 16,92″ O

Blue pencil.svg
ゴルム (ウーゼドム) (ja); Golm (de); Golm (ceb); Golm (pl); Golm (en) mal (sq); montagne allemande (fr); הר בגרמניה (he); berg in Duitsland (nl)

Unterkategorien

Es werden 2 von insgesamt 2 Unterkategorien in dieser Kategorie angezeigt:
In Klammern die Anzahl der enthaltenen Kategorien (K), Seiten (S), Dateien (D)

Medien in der Kategorie „Golm (Usedom)“

Folgende 54 Dateien sind in dieser Kategorie, von 54 insgesamt.