File:Wappen der Provinz Westfalen 1929.png

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to navigation Jump to search
Original file(600 × 632 pixels, file size: 134 KB, MIME type: image/png)

Summary[edit]

Coat of arms
Deutsch: der Provinz Westfalen
genehmigt durch das Preußische Staatsministerium des Inneren am 8. Juni 1929;
fortgeführt durch den Landschaftsverband Westfalen-Lippe
Français : de la province de Westphalie
Italiano: della Provincia della Westfalia
Blazon
Deutsch: „im roten Feld ein steigendes silbernes Ross“
English: “Gules a rearing horse Argent”
Français : « de gueules, au cheval acculé d'argent »
Italiano: «di rosso al cavallo rinculato d'argento»
Blazon reference
English: granted 1929-06-08 by the Prussian Ministry of the Interior
Date 8 June 1929
Artist Provinz Westfalen
Source 30px 2006-07-03T10:50:51 von Thor75 (talk-Contributions) hochgeladen,
Originaltext siehe [[#Edit summary: |Edit summary: ]],
2008-08-15 von ludger1961 (Diskussion) ins PNG-Format gesetzt
The GIMP icon - gnome.svg
This PNG graphic was created with GIMP.
Permission
(Reusing this file)
Public domain
This file depicts the coat of arms of a German Körperschaft des öffentlichen Rechts (corporation governed by public law). According to § 5 Abs. 1 of the German Copyright law, official works like coats of arms are in the public domain. Note: The usage of coats of arms is governed by legal restrictions, independent of the copyright status of the depiction shown here.
Wappen Deutschlands
Other versions

Licensing[edit]

Wappen der preußischen Provinz Westfalen, beschlossen durch den 74. Westfälischen Provinziallandtag im Jahre 1929, genehmigt durch das Preußische Staatsministerium des Inneren am 8. Juni 1929, durch Beschluss der 1. Landschaftsversammlung von Westfalen-Lippe vom 15. Januar 1954 als vorläufiges Wappen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe zu Münster fortgeführt. Die Zustimmung des Innenministers des Landes Nordrhein-Westfalen wurde mit Erlass vom 19. Januar 1957 erteilt. Am 17. Juli 1986 beschloss die 8. Landschaftsversammlung von Westfalen-Lippe die endgültige Übernahme des Westfalenwappens unter leichter Vereinfachung des Schildes. Der Beschluss fand Eingang in § 2 der Hauptsatzung des Landschaftsverbandes, der mit einem Muster des neu gefassten Wappens im Gesetz- und Verordnungsblatt für das Land Nordrhein-Westfalen Nr. 42 vom 14. August 1986 (S. 585-586) veröffentlicht wurde.

Die Wiedergabe des Wappens - auch in der Fassung aus dem Jahre 1929 - bzw. in einer zum Verwechseln ähnlichen Form - bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch den Landschaftsverband Westfalen-Lippe zu Münster.

Quelle
  • Westfälische Wappensammlung, 1986
  • Hostert, Walter: Westfalen-Lippe in Wappen, in: Texte aus dem Landeshaus, Münster 1988,l
  • Veddeler, Peter: Wappen - Siegel - Flaggen, Die kommunalen Hoheitszeichen des Landschaftsverbandes, der Kreise, Städte und Gemeinden in Westfalen-Lippe, Münster 2003.

File history

Click on a date/time to view the file as it appeared at that time.

Date/TimeThumbnailDimensionsUserComment
current03:13, 17 August 2008Thumbnail for version as of 03:13, 17 August 2008600 × 632 (134 KB)Ludger1961 (talk | contribs){{COAInformation| |blasonde=Provinz Westfalen<br/> genehmigt durch das Preußische Staatsministerium des Inneren am 8. Juni 1929;<br/> fortgeführt durch den [[:de:Landschaftsverband Westfalen-Lippe|Landschaftsverband Westfalen-
  • You cannot overwrite this file.

File usage on other wikis

The following other wikis use this file: