Category:Lichtwarkschule

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to navigation Jump to search
<nowiki>Lichtwarkschule; Lichtwarkschule; Lichtwarkschule; Lichtwarkschule; Lichtwarkschule; escola a Hamburg, Alemanya; école nouvelle à Hambourg; ehemalige reformpädagogische Schule in Hamburg-Winterhude; sekolah di Jerman; مدرسة في ألمانيا; German high school; school in Duitsland</nowiki>
Lichtwarkschule 
German high school
Upload media
Instance of
LocationWinterhude, Hamburg-Nord, Hamburg, Germany
Inception
  • 1914
53° 35′ 34.66″ N, 10° 00′ 37.69″ E
Authority control
Edit infobox data on Wikidata
Deutsch: Gebäude der Lichtwarkschule in Hamburg-Winterhude, die Lichtwarkschule als Reformschule existierte von 1914 bis 1937. Die ursprüngliche Anschrift war Vossberg 23 (oder Voßberg 23[1]), dann Grasweg 72. Das Schulhaus wurde für die Lichtwarkschule nach Plänen von Fritz Schumacher erbaut. Die Planungen begannen 1909, der Grundstein wurde 1916 gelegt und 1925 konnte der Bau von der Reformschule bezogen werden. Nach dem erzwungenen Ende der Lichtwarkschule übernahm die Heinrich-Hertz-Schule 1937 den Bau.
  1. Hamburger Adressbuch 1960. Teil I (Behörden u.a. Körperschaften), S. 25 f. (1960 Online bei der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg