Category:St. Kilian's Cathedral (Würzburg)

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to navigation Jump to search
Object location49° 47′ 36.16″ N, 9° 55′ 56.63″ E Kartographer map based on OpenStreetMap.View all coordinates using: OpenStreetMap - Google Earth - Proximityramainfo Edit coordinates on Wikidata
Würzburg Cathedral 
cathedral in Würzburg in Bavaria, Germany
Dom Wuerzburg.jpg
Upload media
Wikipedia-logo-v2.svg  Wikipedia
Instance of cathedral
LocationAltstadt (Würzburg), Würzburg, Lower Franconia, Bavaria, Germany
Architectural style
Diocese
Heritage designation
Inception
  • 1040
official website
49° 47′ 36.17″ N, 9° 55′ 56.64″ E
Authority control
Blue pencil.svg
Catedral de San Kilian (es); cathédrale Saint-Kilian de Wurtzbourg (fr); Würzburgi dóm (hu); Katedra św. Kiliana w Würzburgu (pl); Вюрцбурзький собор (uk); Dom van Würzburg (nl); Вюрцбургский собор (ru); duomo di Würzburg (it); Würzburger Dom (de); Catedral de Wurtzburgo (pt); Вюрцбургскі сабор (be); Würzburg Cathedral (en); 维尔茨堡主教座堂 (zh); Wiazburga Dom (bar) собор в Вюрцбурге (ru); Kathedralkirche des katholischen Bistums Würzburg, Deutschland (de); cathedral in Würzburg in Bavaria, Germany (en); église de Altstadt, Basse-Franconie, Allemagne (fr); catedral católica en Würzburg, Baviera (es); kathedraal in Duitsland (nl)
Landessymbol Freistaat Bayern.svg
This is the category of the Bavarian Baudenkmal (cultural heritage monument) with the ID
D-6-63-000-104
Deutsch: Würzburg - Domstraße 42; Kiliansplatz 4 - Dom St. Kilian. Katholische St.-Kiliansdom, kreuzförmige dreischiffige Pfeilerbasilika mit Westwerk und Chorflankentürmen, eingezogener Chor mit Rundapsis, Putzmauerwerk mit romanischen und neoromanischen Sandsteingliederungen, Gründung zweite Hälfte 9. Jahrhundert, Westwerk erste Hälfte 11. Jahrhundert, Neubau der Basilika zweite Hälfte 11. Jahrhundert, Erneuerung im 12. Jahrhundert, Neugestaltung der Ostteile erste Hälfte 13. Jahrhundert, Einwölbung 1608, barocke Stuckverkleidung durch Pietro Magno frühes 18. Jahrhundert, nach Kriegszerstörung vereinfachende Wiederherstellung bis 1967; mit Ausstattung; Sakristeianbauten, zwei symmetrische eingeschossige Walmdachanbauten mit Sandsteingliederung, Barock, Balthasar Neumann, 1749; Grabkapelle, sogenannte Schönbornkapelle, überkuppelter Zentralbau mit Laterne, Sandsteinquaderbau mit Figurenportal, Barock, Balthasar Neumann nach Plänen von Johann Maximilian von Welsch unter Einfluss eines Entwurfs von Johann Lucas von Hildebrandt, 1721–36; mit Ausstattung; Domkreuzgang, vierflügeliger Bau mit Maßwerkfenstern, spätgotisch, 1420–53; mit Ausstattung; Kapitelhaus mit Sepultur, zweigeschossiger Satteldachanbau, spätgotisch, 1458–66, Wiederherstellung nach 1945 unter Veränderung des Obergeschosses.

Subcategories

This category has the following 5 subcategories, out of 5 total.

Media in category "St. Kilian's Cathedral (Würzburg)"

The following 22 files are in this category, out of 22 total.