User:Kersti Nebelsiek/Bird gallerys

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to: navigation, search

Deutsch: Grundsätze, die ich beim Erstellen meiner Galerieseiten zu höheren Taxa berücksichtige[edit]

Seit April 2011 habe ich begonnen Galerieseiten zu den verschiedenen Gattungen und Familien der Sperlingsvögel (Passeriformes) zu erstellen. Ziel ist es, Galerieseiten zu erstellen die 100 bis 200 Bilder enthalten und dabei möglichst alle Aspekte des Lebens jeder vorhandenen Art so gut wie möglich zu illustrieren.

Zahl der Bilder[edit]

Galerieseiten sollen 100 bis 200 Bilder enthalten. Welche Form der Galerie ich wähle, hängt von der Zahl der im Taxon vorhandenen Arten und höheren Taxa ab.

  • Bei den Sperlingsvögeln (Passeriformes) liegt bereits die Zahl der Familien im Bereich zwischen 100 und 200, daher gibt es dort ein Bild pro Familie.
  • Bei Seiten zu den einzelnen Familien oder Gattungen:
    • Wenn über 100 Gattungen vorhanden sind, gibt es ein Bild pro Gattung, wie bei den Thraupidae. Arten zu denen keine Bilder vorhanden sind, erhalten ein Platzhalterbild.
    • Wenn über 100 Arten vorhanden sind, gibt es eine Galerie pro Gattung mit einem Bild pro Art, wie bei den Corvidae. Arten zu denen keine Bilder vorhanden sind, erhalten ein Platzhalterbild.
    • Wenn 45 bis hundert Arten vorhanden sind, gibt es eine Galerieseite mit Galerien für jede Art und vier Bildern pro Art, wie bei den Rhipiduridae.
    • Bei weniger Arten in einer Familie oder Gattung, teile ich die Zahl der in der Familie vorhandenen Arten durch 200, das Ergebnis ist dann die Zahl der Bilder Pro Art.

Wenn nur ein Bild pro Art in die Galerie aufgenommen wird, werden Galerieseiten für einzelne Themen angelegt. Beispielsweise gibt es eine eigene Galerieseite zu den Nestern der Sperlingsvögel (Passeriformes nests) und den Jungvögeln der Fliegenschnäpper (Muscicapidae (juvenile))

Wenn in einer Familie über hundert Arten vorhanden sind, aber in der gesamten Familie nur insgesamt unter hundert Bilder auf Commons existieren, verwende ich oft dennoch Galerieseiten mit vier Bildern pro Art, da die Seite sonst zu leer wirkt.

Auswahl der Bildthemen[edit]

Ein Bild: Wenn nur ein Bild pro Art aufgenommen wird, wird möglichst ein voll ausgewachsener Vogel, der sitzend von der Seite sichtbar ist, gewählt, da in dieser Haltung alle Federpartien erkennbar sind. Unterscheiden sich die Geschlechter deutlich (Geschlechtsdimorphismus), wird ein Bild des Männchens dem eines Weibchens vorgezogen, noch besser ist ein Bild mit einem Pärchen.

Vier oder mehr Bilder: Wenn eine höhere Anzahl an Bildern pro Art in die Galerie dürfen, versuche ich beginnend mit dem ersten Punkt damit möglichst viele der folgenden Themenbereiche abzudecken, eingerückt sind mögliche thematische Unterteilungen, wenn mehr Bilder erlaubt sind, als Themen mit den Darstellungen in der Kategorie abgedeckt sind.

1. Erwachsenes Tier, sitzend von der Seite oder Pärchen bei Geschlechtsdimorphismus

  • Männchen im Schlicht und Prachtkleid, Weibchen,
  • Unterarten
  • Verschiedene Ansichten
  • besondere Verhaltensweisen

2. Tier im Flug oder mit ausgebreiteten Flügeln

  • Verschiedene Phasen des Fluges
  • von oben und unten

3. Nest (wenn nur vier Bilder zur Auswahl stehen wäre es gut, wenn Eier oder Jungvögel oder eines der Geschlechter im oder am Nest abgebildet wären, damit sich die fünf Themenbereiche in vier Bildern abdecken lassen.)
4. Eier

  • verschiedene Farbvarianten

5. Jungvögel

  • Nach Alter: Frisch geschlüpfte Jungvögel, ältere Nestlinge, Jungvögel nach der ersten Mauser, Farbveränderungen älterer Jungvögel
  • Unterschiedliche Verhaltensweisen: Beim Futterbetteln, schlafen

6. Verbreitungskarte
7. Künstlerische Darstellungen
8. Anatomie und Detaildarstellungen

Qualitätsaspekte bei der Auswahl der Bilder[edit]

Inhalt geht vor Qualität: Der zentrale Sinn einer Galerieseite besteht darin, die verschiedenen Aspekte des Lebens einer Vogelart zu illustrieren, daher ist der Inhalt des Bildes wichtiger als seine Qualität, so lange das Dargestellte in der Auflösung der Galerieseite erkennbar bleibt. Wenn mehrere Bilder, die dasselbe darstellen, vorhanden sind, wird das Bild mit der höchsten Qualität ausgesucht.

Aussehen auf der Galerieseite geht vor Aussehen in hoher Auflösung: Das Aussehen und die Erkennbarkeit auf der Galerieseite wird wichtiger genommen als die Qualität in hoher Auflösung. Wenn man zwei Bilder zur Auswahl hat, die auf der Galerieseite fast gleich gut aussehen, wird dasjenige ausgewählt, das in hoher Auflösung die bessere Qualität hat.

Erkennbarkeit geht vor Schönheit: Bei der Auswahl der Bilder ist es wichtiger, daß der Vogel sich gut vom Hintergrund abhebt und daß seine Farben und Körperform gut erkennbar sind, als ob das Bild schön ist. Wenn zwei Bilder den Vogel gleichermaßen gut illustrieren, wird jedoch das künstlerisch wertvollere Bild vorgezogen.

Beschreibung[edit]

Kurzbeschreibungen[edit]

Beschreibungen in den Galerieseiten sind möglichst einfach gehalten, um eine Übersetzungstabelle für möglichst viele Beschreibungen verwenden zu können. Verwendet werden die Vorlagen {{male}} für ein Männchen, {{female}} für ein Weibchen und {{juvenile}} für ein Jungtier, {{nest}}.

Wissenschaftliche und Trivial-Namen[edit]

Zu jeder Art wird in der Category:Species name templates eine Übersetzungstabelle angelegt, in der auch die einzelnen Interwikis verlinkt sind.

Form der Übersetzungstabelle:
<onlyinclude>{{{{#switch: {{{1}}} | 1 = LangSwitch | 2 = VN | 3 = VN2 | #default = LangSwitch}}
|de=[[:de:Deutscher Interwiki|Deutsche übersetzung]]
|en=[[:en:English Interwikilink|English translation]]
|...=...
}}</onlyinclude>{{Species name template}}


Beispiel: Template:Acanthisitta chloris

Diese Tabelle kann dann unterschiedlich verwendet werden.

Beispiel: {{Acanthisitta chloris|short}} sieht folgendermaßen aus: Rifleman


Beispiel: {{Acanthisitta chloris|medium}} sieht folgendermaßen aus: Rifleman  (Acanthisitta chloris, cat.)


Beispiel: {{Acanthisitta chloris|long}} sieht folgendermaßen aus:

 Vernacular names [edit[edit wikidata]

Verwendung dieser Vorlagen durch andere Vorlagen:

Beispiel: Eine weitere Vorlage nutzt {{Acanthisitta chloris|3}} und ergänzt einen Bearbeiten-Link, so daß derjenige, der die Datei nutzt, weiß wo er weitere Übersetzzungen ergänzen kann. Es wird die Vorlage VN dort ersetzen, wo es eine Vorlage für die Verschiedensprachigen Trivialnamen der Art gibt. {{CN|Acanthisitta chloris}} looks

 Vernacular names [edit[edit wikidata]

Beispiel: {{TN|Acanthisitta chloris}} sieht folgendermaßen aus:

Rifleman  (Acanthisitta chloris, cat.)

Diese Vorlage wird bereits in den Überschriften von Acanthizidae, Acanthisittidae, in den Beschreibungen von Acanthisittidae#More than one species und in Bildbeschreibungsseiten wie File:Likely an Inland thornbill.jpg genutzt.


Beispiel: [[File:Speckeld warbler.jpg|thumb|{{TNF|Acanthizidae|{{TN|Pyrrholaemus sagittatus}}}}]] sieht folgendermaßen aus:


Diese Vorlage beginne ich nun in Passeriformes in den dortigen Gallerieseiten zu nutzen.

English[edit]

In April 2011 I started to make up gallery pages for the families and geni of the Passeriformes.

It is my goal, to make up gallery pages containig 100 to 200 pictures, which illustrate the different aspects of the life of of the species as good as possible.

Number of pictures[edit]

Gallery pages should contain 100 to 200 pictures. Which type of gallery page I use is due to the number of species in the taxon.

  • In the Passeriformes the number of families is between 100 and 200, therefore I use one image per family.
  • Gallery pages illustrating a genus or family
    • If there are more than 100 geni, there is one picture per genus as shown in the Thraupidae
    • If there are more than 100 species, there is one gallery per genus and one picture per species, as shown in the Corvidae.
    • If there are 45 to 100 species, the page contains a 4-pictures-gallery for each species, as shown in the Rhipiduridae.
    • If there are less species than 45, I calculate:
number of species / 200 = number of pictures per species gallery
  • If there is less than one Picture per Species, I make up gallery pages for the main topics as well. For example there is an additional gallery page for Passeriformes nests and for young Old World flycatchers Muscicapidae (juvenile)

Selection of topics[edit]

One picture per species: If there is only one picture per species on a gallery page, it should depict an adult bird view from the side, to show all parts of the plumage. If male and female look different a picture with a pair would be nice, if it is not available a male is prefered over a female.

Four or more pictures: If there is a gallery with four ore more pictures per species, I try to cover as much of the following topics as possible, starting with the first number. If there are more pictures than could be covered with the main topics, I try to cover the subdivisions of the main topics as well.

1. Adult animal, side view oder pair, if there is a considerable sexual dimorphism

Possible subdivisions:
  • Male in breeding and nonbreeding plumage, female
  • Subspecies
  • Different views
  • interesting behavior

2. Bird in flight or with spreaded wings

  • bird landing, taking of, different positions of wings in flight
  • different views

3. Nest (if there are only four pictures allowed, a nest with eggs, chicks or one sex would be nice, to cover the main fife topics with four pictures)
4. Eggs

  • different color variants

5. Juveniles

  • by Age: freschly hatched chicks, older nestlings, flegdlings, changes of plumage in older subadult birds
  • Behavior: sleeping, begging for food etc.

6. Distribution map
7. Artworks depicting the bird
8. Anatomy and details

Qualitäty and selection of pictures[edit]

Coverage of topics is more relevant than image quality: The central goal of a gallery page ist to illustrate the different aspects of the life of a bird species. Therefore the topic of the pisture is more relevant than its quality. If there ist more than one picture illustrating the same topic, the best quality picture concerning this topic is selected.

Gallery-thumb-quality is more relevant than high resolution quality: The gallery-pages should give with a short look a good overview over a genus or family. Therefore it is more relevant how the picture looks like on the gallery page than how it looks like in high resolution. If there are two pictures illustrating the same topic, which look good in the gallery page resolution, the picture which looks better in high resolution is selected. If there are enough good pictures in high resolution concerning each topic, low resolution pictures are not used in the gallery pages.

Visibility is more relevant than a nice impression: For illustrating a species it is more relevant to show the Details and the colors of the bird properly, than that the photo as a whole looks nice. If two pictures illustrate the same details good, the better artwork is selected.

Description[edit]

Short descriptions[edit]

Descriptions are kept simple, for using one translation for as much descriptions as possible. Used are the templates {{male}} for males, {{female}} for females and {{juvenile}} for a young animal, {{nest}} for nests.

Scientific and common names[edit]

For each species is made up a translation table in Category:Species name templates, in which the interwikis are linked too.

Form of the table:
<onlyinclude>{{{{#switch: {{{1}}} | 1 = LangSwitch | 2 = VN | 3 = VN2 | #default = LangSwitch}}
|de=[[:de:Deutscher Interwiki|Deutsche Übersetzung]]
|en=[[:en:English Interwikilink|English translation]]
|...=...
}}</onlyinclude>{{Species name template}}


Example: Template:Acanthisitta chloris

This table can.

Example: {{Acanthisitta chloris|short}} looks Rifleman


Example: {{Acanthisitta chloris|medium}} looks Rifleman  (Acanthisitta chloris, cat.)


Example: {{Acanthisitta chloris|long}} looks

 Vernacular names [edit[edit wikidata]

Other Uses:

Example: I made up a Template which makes use of {{Acanthisitta chloris|3}} and provides an additional editlink, so that people know, where to add additional translations. It will replace VN where the Species name template is ready. {{CN|Turdus merula}} looks

 Vernacular names [edit[edit wikidata]

Example: {{TN|Acanthisitta chloris}} looks

Rifleman  (Acanthisitta chloris, cat.)

It is already used in the headlines of Acanthizidae, Acanthisittidae, in the descriptions in Acanthisittidae#More than one species and in File description pages like File:Likely an Inland thornbill.jpg


Example: [[File:Speckeld warbler.jpg|thumb|{{TNF|Acanthizidae|{{TN|Pyrrholaemus sagittatus}}}}]] looks


I start to use it now in Passeriformes in the galleries there.