Category:Amalienburg

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to navigation Jump to search
Not to be confused with Amalienburg (Nymphenburg) or Amalienborg Palace.
Deutsch: Der Name Amalienburg bzw. Amalientrakt stammt von Kaiserin Wilhelmine Amalie (Gemahlin Kaiser Josephs I.), der dieser Teil der Hofburg als Witwensitz diente. Unter Maria Theresia (1717-1780) wurden die Räumlichkeiten renoviert und infolge unter anderen von Ihre Tochter Maria Christine, Leopold II. (1747-1792), Kaiserin Elisabeth (1837-1898) und Kaiser Karl I. (1887-1922) bewohnt. Die Appartements der Kaiserin Elisabeth sind heute Schauräume. Die restlichen Räumlichkeiten werden heute vom Bundeskanzleramt genutzt.
Denkmalschutz-AT.svg Austria Bundesadler.svg
This category shows the protected monument with the number 13758 in Austria.
(Commons, de, Wikidata)
Upload more media to this category

Media in category "Amalienburg"

The following 75 files are in this category, out of 75 total.