Category:Siedlung Oberdorstfeld

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to navigation Jump to search
Map of Denkmalbereich Oberdorstfeld
Deutsch: Die Siedlung Oberdorstfeld in Dortmund ist Teil der Route der Industriekultur. Neben einer Anzahl Einzelgebäude ist die Siedlung in folgendem Umfang als Denkmalbereich in der Denkmalliste der Stadt Dortmund aufgenommen worden:
  • Am Rode 2–20 (gerade)
  • Dickebankstraße 1–19, 21–30, 32–42 (gerade)
  • Fritz-Funke-Straße 1–29, 31–37 (ungerade), 38–59
  • Hügelstraße 2–48 (gerade)
  • Karlsglückstraße 1–46, 48
  • Knappenstraße 1–15, 13a, 17–28, 30–44 (gerade)
  • Kometenstraße 1–14, 16–20 (gerade)
  • Lange Fuhr 2–58 (gerade)
  • Sengsbank 1–43 (ungerade)
  • Wittener Straße 139–143 (ungerade), 145–154, 156–224, 226–292 (gerade)
  • Zechenstraße 1–92, 94–134 (gerade), 144–150 (gerade)
  • Zollvereinstraße 1–12
Q1268547 
Upload media
Instance ofCorons (French Urbanism)
Location Dortmund, Arnsberg Government Region, North Rhine-Westphalia, Germany
Heritage designation
51° 29′ 58.56″ N, 7° 24′ 37.44″ E
Authority control
Blue pencil.svg
Siedlung Oberdorstfeld (de) Siedlung und ehemalige Bergbaukolonie im Dortmunder Stadtteil Dorstfeld (de)

Subcategories

This category has the following 65 subcategories, out of 65 total.

A

Media in category "Siedlung Oberdorstfeld"

The following 2 files are in this category, out of 2 total.