Commons:Forum/Archiv/2011/February

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to: navigation, search
Archive This is an archive of past discussions. Do not edit the contents of this page. If you wish to start a new discussion or revive an old one, please do so on the current talk page.

Ausbildungsunterlagen von der Hessischen Landesfeuerwehrschule

Hallo, Ich habe drei Dateien von der Hessischen Landesfeuerwehrschule eingescannt und möchte diese Hochladen, was für eine Freigabe muss ich denn einstellen und auch die passende Kategorie(Feuerwehr, Wasserförderung Lange Wegstrecke) suche ich hierfür. Diese Unterlagen sind zwecks Schulung und Multiplikation in die Feuerwehren ausgeteilt worden. Weiterhin ist ein ein Schule (Öffentlich des Landes Hessen für Feuerwehren), wo wir diese Unterlagen erhalten haben. Deswegen denke ich das es ein "Amtliches Werk einer deutschen Behörde-gemeinfrei (publik domain)" ist. Denke ich hier richtig?--Woelle ffm (talk) 21:59, 29 January 2011 (UTC)

(ich habe die Bilder mal etwas kleiner hier eingebunden) Hallo Woelle ffm, danke für deine Nachfrage! Ein amtliches Werk ist es nicht. Was amtliche Werke sind, kannst du hier nachlesen: Amtliches Werk.
Es ist möglich, dass diese Datenblätter keine Schöpfungshöhe haben, dann könntest du {{PD-ineligible}} als "Lizenz"baustein verwenden. Bin mir da aber nicht sicher ob sie wirklich keine Schöpfungshöhe haben.
Die sicherste Variante wäre, wenn der Erschaffer dieser Unterlagen eine Freigabe unter freier Lizenz an die Wikimedia Commons senden könnte - siehe Commons:OTRS/de. Warte aber mal noch, was die anderen meinen.
Für Kategorien guckst du am besten bei ähnlichen Bildern. Aber das ist nicht sooo wichtig. Viele Grüße --Saibo (Δ) 22:53, 29 January 2011 (UTC)
Entschuldige das ich mich nicht gemeldet habe, aber ich dachte, jemand anderes hat eine Idee! Zu den "Bildern": Es sind einfach Tabellen, die schon seit "Jahren" so benutzt und verbreitet werden. das einzige was halt ist das in diesem Fall HLFS drauf steht. Ich werde deshalb

{{PD-ineligible}} eintragen.--Woelle ffm (talk) 20:46, 1 February 2011 (UTC)

Lizenzen/Auszeichnung?

Bin gerade auf zwei Fotos von Gemälden gestoßen: File:Burg Hanstein (Gemälde).jpg und File:K.Meese Weserbergland.jpg. Das erste ist in der Bezeichnung mit "unbekannter Autor" gekennzeichnet, als "source" ist aber "own work" angegeben, was für mich als Ahnungslosen komisch wirkt, zumal die cc-by-Lizenz ja wohl die Namensnennung des Autors/Rechteinhabers verlangt. Kann man das etwas eindeutiger hinkriegen und wenn ja, wie? Beim zweiten Bild ist ebenfalls unten "own work" angegeben, in der Beschreibung aber ein namentlich genannter Urheber. Mag ja sein oder nicht sein, dass der mit dem Uploader identisch ist, aber müsste das nicht irgendwie vermerkt werden (ggf. per OTRS-Freigabe, wenn es nicht öffentlich sichtbar sein soll)? Gegen eine Urheberschaft des Uploaders spricht, dass er anscheinend nicht weiß, welche Stelle im "vermutlich Weserbergland" das Bild zeigt. Inwiefern ist das Einstellen eines doch vergleichsweise jungen Gemäldes (angegeben ist 1947) überhaupt zulässig? --Archaeotect (talk) 09:20, 18 January 2011 (UTC)

Danke für die Aufmerksamkeit. Ungeachtet der Auszeichnung dürften beide Uploads URVs sein, sofern die Uploader nicht noch eine Genehmigung vorweisen können. --Túrelio (talk) 09:45, 18 January 2011 (UTC)
hat sich hierrum schon jeman gekümmert? --Langläufer (talk) 16:22, 3 February 2011 (UTC)

Anderer Fall. Eine Karte von 1774 wird hier als eigenes Werk dargestellt: File:Wandlitz_-_Ausschnitt_Flurkarte_1774-75_Liepnitzsee.JPG --Langläufer (talk) 16:22, 3 February 2011 (UTC)

Das würde ich jetzt mal nicht dramatisieren. Von der Karte ist vermutlich überhaupt kein Urheber namentlich bekannt und der jetzt im Author-Feld eingetragenen Name dürfte diejenige sein, die die Karte gescannt hat. Die Lizenzwahl ist allerdings Humbug. --Túrelio (talk) 16:27, 3 February 2011 (UTC)

Ausschnitte aus OSM

Liege ich richtig, das OSM-Ausschnitte nicht unter GPL gestellt werden können? Dann ist hiermit auch was falsch! File:Entwicklungsgebiet Alter Schlachthof.png --Langläufer (talk) 16:22, 3 February 2011 (UTC)

Bild vom Grasläufer

In der "Liste Vögel Deutschlands" http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_V%C3%B6gel_Deutschlands fehlt u.a. noch ein Bild vom Grasläufer.

Mario Suárez Porras hat eins zur Verfügung gestellt: http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Grasl%C3%A4ufer.jpg Wo kann ich wen informieren, dass dieses Bild genutzt werden kann bzw. wie könnte ich es selbst einbinden?

Habs eingebunden; allerdings hapert der Eintrag noch an der weiterhin unsäglichen Mediawiki-Tabellen-Syntax. --Túrelio (talk) 06:54, 2 February 2011 (UTC)

Hi, da fehlt wohl noch ein "|". Seit heute Morgen hat sich da leider nichts getan und die Tabellenzeile von Grasläufer ist immer noch nicht im richtigen Format. Es steht aber noch mind. eine Änderung offen, die müsste richtig sein. Ich habe noch eine Frage zur nachträglichen Kategorisierung von Bildern. Ich würde das gern für meine Bilder nachholen, weiß aber nicht wie. vogelart.info (talk) 18:23, 2 February 2011 (UTC)

Ähem, welche Frage hast du denn? Kat. hinzufügen geht eigentlich ganz leicht: wenn du dir unten auf der Seite File:Grasläufer.jpg die Zeile Kategorien oder Categories anschaust, brauchst du nur auf das *-Zeichen zu klicken und kannst eine neue Kat. hinzufügen oder mit dem minus-Zeichen eine entfernen. --Túrelio (talk) 19:17, 2 February 2011 (UTC)
Das geht aber nur, wenn das HotCat-Helferlein aktiviert ist. --тнояsтеn 19:25, 2 February 2011 (UTC)
Siehe auch Commons:Kategorien. HotCat ist eine nette Sache und wärmstens zu empfehlen: Ganz oben auf "Einstellungen" -> zum Reiter "Helferlein" -> runter zu "Kategoriehelferlein" und bei "HotCat" ein Häkchen setzten. Ansonsten kannst Du Kategorien auch manuell setzen: zum Bild "Bearbeiten" und dann [[Category:Name der Kategorie]] drunter schreiben. Den Namen der Kategorie musst Du in jedem Fall vorher recherchieren. (Bei Tieren meist der lateinische Name.) MFG Jahobr (talk) 20:04, 2 February 2011 (UTC)

Mir wird keine Lizenz angezeigt, wenn ich ein Bild hochladen möchte

Ich habe letztens einen Artikel editiert, und habe festgestellt das einige Bilder dem Artikel gut tun würden. Diese Bilder stammen von wikia.com (Kein FREE USE) und sind laut "Therms of Use" in Wikis zugelassen. Doch leider wird mir beim Hochladen des Bilds keine Lizenz angezeigt, sondern nur "Keine Vorauswahl"

Woran liegt das? -- Excal!bur (talk) 20:18, 2 February 2011 (UTC)

Das ist Standarteinstellung, damit nicht etwa eine falsche ausgewählt wird, wenn amn den Speichern-Knopf zu früh erwischt. Da must du die Lizenz zwingend selber aussuchen (Die passende eben). Dazu kanst du da rumscrollen (Einfach hinten auf denn nach unten zeigen Pfeil klicken). --Bobo11 (talk) 21:55, 2 February 2011 (UTC)

Genau das ist ja das Problem. Den Pfeil habe ich registriert. Aber auch im Auswahlfenster wird mir nur diese eine Option angezeigt -- Excal!bur (talk) 22:49, 2 February 2011 (UTC)

Irgendein Fehler. Versuche es vielleicht mal mit einem anderen Browser oder beschreibe welchen Browser du benutzt.
Du kannst es auch bei keine Vorauswahl belassen und bei manuell eine Lizenzvorlage aus Commons:Lizenzvorlagen in das Feld "Freigabe" einfügen.
Alternativ kannst du den Hochladeassistent (noch im Teststadium!) verwenden.
Übrigens, basierend auf deiner Beschreibung bezweifle ich, dass die Bilder hier okay wären. Bitte gib doch mal einen Link an. Viele Grüße --Saibo (Δ) 00:32, 3 February 2011 (UTC)

Es handelt sich um folgende Wikia, aus der ich einige Bilder in den neu erstellten Artikel "Dead Space 2" einfügen möchte, da dies helfen könnte Usern, die nicht mit der Materie vertraut sind, sich eine Vorstellung der Dinge zu machen, über die im Artikel geschrieben wird:

http://deadspace.wikia.com/wiki/Main_Page -- Excal!bur (talk) 16:45, 3 February 2011 (UTC)

de:Dead Space 2 ist ein kommerzielles Spiel, welches keiner freien Lizenz unterliegt. Screenshots daraus sind nicht frei. Auch wenn dies irgendwo steht. Bitte lade keine weiteren Bilder davon hoch bevor das hier nicht geklärt ist! Ich sagte dir sogar schon, dass ich bezweifle, dass die Bilder okay sind. Viele Grüße --Saibo (Δ) 18:23, 3 February 2011 (UTC)

Verständnisfrage zur Category:Old maps of Germany from the Deutsche Fotothek

Meint der Zusatz temporary category, das alle Category:... from the Deutsche Fotothek über kurz oder lang eingestampft werden sollen? Ich habe jetzt zum Beispiel bei der Zusammenstellung der Category:Situationskarten von den Kriegsschauplätzen des 7jährigen Krieges, 1805 die Category:... from the Deutsche Fotothek schön brav wieder eingesetzt, da einige der Teilkarten bereits in Dorfcats versumpft waren. Dabei durfte ich auch feststellen, dass die Category:... from the Deutsche Fotothek auch mindestens für die Länder Sachsen und Brandenburg, für einige Kreise und sogar für Ortschaften erstellt wurden.

Daher auch meine Frage: ist die Deutsche Fotothek als Herkunftsbezeichnung in den Kategorien überhaupt noch erwünscht, oder sollen die vielen Teilkarten in Sammelkats zur Gesamten Karte und dessen Urheber/Kartograf verschoben werden? Kurz und knapp: Wie ist zukünftig mit Kategorien mit dem Zusatz "from the Deutsche Fotothek" zu verfahren? Lieben Gruß, WikiAnika (talk) 13:17, 3 February 2011 (UTC)

Das ist eine vorläufige Kategorie. Sobald die Karten vernünftig kategorisiert sind sollte sie einfach entfernt werden. --Martin H. (talk) 14:34, 3 February 2011 (UTC)
Ich deute das zum einen mal so, dass alle Dateien in Category:Map of Kurfüstentum Sachsen (Petri 1759), Category:Situationskarten von den Kriegsschauplätzen des 7jährigen Krieges, 1805 und ihrer Unterkats vernünftig kategorisiert sind und daher die Category:Old maps of Germany from the Deutsche Fotothek und Category:Old maps of Saxony from the Deutsche Fotothek entlinkt werden können. Gibt es hierfür einen Bot?
zweite Deutung: Zuordnung einer Teilansicht einer Karte in eine Ortskat ist keine "vernünftige Kategorisierung" für Karten. Die temporäre Fototheks-Kat sollte daher erhalten bleiben.
dritte Deutung: Category:Old maps of Kleinkleckersdorf from the Deutsche Fotothek sind sowieso Quatsch. --WikiAnika (talk) 11:19, 8 February 2011 (UTC)


Noch 'ne Frage, da Rechtschreibfehler entdeckt (Kurfü[r]stentum): welche Kategoriebezeichnung würdet ihr favorisieren?

  • {{Move cat|Map of Kurfüstentum Sachsen (Petri 1759)|Karte von einem Teil des Kurfürstentums Sachsen (Petri, 1759)}} (dazu dann eine äquivalent einzurichtende Kat Category:Situations und Cabinets=Carte von einem anderen Teile des Churfürstentums Sachsen (Petri, 1762), vgl. [1] oder
  • {{Move cat|Map of Kurfüstentum Sachsen (Petri 1759)|Map of Kurfürstentum Sachsen (Petri, 1759)}} (IMHO Quatsch da ganz blöde Vermischung der beiden Sprachen) oder
  • {{Move cat|Map of Kurfüstentum Sachsen (Petri 1759)|Map of the Electorate of Saxony (Petri, 1759)}} (kurz) --WikiAnika (talk) 11:19, 8 February 2011 (UTC)

Vermeidung von Anachronismen bei der Kategorisierung

Bitte um eure Stellungnahmen:

Beginn Kopie Diskussionsseite BlackIceNRW
Hallo BlackIceNRW, deine Löschanträge auf die Jahreskategorien, die sich auf Zeiträume vor Gründung von Rheinland-Pfalz beziehen, halte ich für falsch. Mir war bewusst, dass es vor 1946 dieses Land nicht gab, aber welche Alternativen gibt es? Es geht nur um die räumliche Zuordnung der Bilder, wofür halt die heutigen Verwaltungsstrukturen verwendet werden. Es ergibt überhaupt keinen Sinn, bis 1945 Bilder aus dem heutigen Rheinland-Pfalz in eine Kategorie Category:1945 in Rheinprovinz oder so einzusortieren, und für jedes Jahr oder Jahrzehnt unterschiedliche räumliche Zuordnungen zu erstellen. Nicht umsonst haben für Category:Germany in the 18th century, obwohl es damals kein genau definierbares Deutschland gab. Auch in der Category:Berlin in the 18th century wird man wohl Bilder aus Gemeinden finden, die erst später zu Berlin eingemeindet wurden. Usw. Nach den Verwaltungszugehörigkeiten zum Zeitpunkt des Bildes zu kategorisieren, ist aufgrund der vielen Überlappungen ein Ding der Unmöglichkeit und würde wie gesagt auch keinen Sinn ergeben. Gruß--Leit (talk) 14:58, 6 February 2011 (UTC)
Das sehe ich grundsätzlich anders: Warum soll gerade Koblenz einen Sonderweg bei der Kategorisierung gehen? Bislang wurde von den meisten WC-Kollegen bei der Kategorisierung von allen Städten und Bundesländern darauf geachtet, Anachronismen zu vermeiden. Und das sollte auch in Zukunft so bleiben, wenn WC unter dem Vorzeichen eines Bildungsanspruchs steht und als seriös gelten will. Die Kategorie "Germany in the 18th century" ist übrigens korrekt. Natürlich gab es ein genau definiertes Deutschland in diesem Jahrhundert. Und in Berlin wirst du vor der Gründung von Groß-Berlin im Jahre 1920 auch keine Bezirks-Kategorien finden. Dort gibt es stattdessen die korrekt bezeichneten Kategorien Cities near Berlin. Gruß, --BlackIceNRW (talk) 15:29, 6 February 2011 (UTC)
Ende Kopie Diskussionsseite BlackIceNRW

Konkret geht es um diese Kategorien: [2], [3], [4]. --BlackIceNRW (talk) 15:53, 6 February 2011 (UTC)

Siehe dazu beispielsweise diese Kategorien: Category:Old maps of Germany by modern territory versus Category:Old maps of Germany by historic territory. So ist das klar ausgedrückt. Viele Grüße --Saibo (Δ) 16:08, 6 February 2011 (UTC)

Zum letzten: Das kannst du nicht ernshaft als Beleg gemeint haben, da du die Kategorien selbst angelegt hast. Und die Meinung, es gebe im 18. Jahrhundert ein genau definierbares Deutschland, ist extrem ahistorisch. Soviel zum Bildungsanspruch. Die Bezeichnung "Cities near Berlin" könnte in Hinblick auf Präzision auch nicht suboptimaler sein. Es geht nur nicht nur um Koblenz, es geht auch um alle Landkreise, Städte und Gemeinden. Dort gab es so oft und so viele unterschiedliche Gebietsstände in den Jahrzehnten, dass man nicht für unterschiedliche Jahre unterschiedliche Kategorien anlegen kann. Willst du eine category:Gießen from 1970 to 1976/category:Wetzlar from 1970 to 1976 und eine Category:Stadt Lahn 1977–79 und dann wieder Category:Gießen in the 1980s usw. anlegen? Was ist mit den zehntausenden Ortsteilen heutiger Gemeinden, die ehemals eigenständige Gemeinden waren? Ich müsste schon jetzt damit anfangen, die Bilder alle wieder aus den bereits bestehenden Kategorien herauszunehmen, um im Jahr 2014 vielleicht fertig zu werden. Hast du Dir klar gemacht, wie ein Kategoriensystem nach deiner Vorstellung letztlich aussehen würde?--Leit (talk) 16:16, 6 February 2011 (UTC)

Ich finde es auch nutzerfreundlicher, vom heutigen Gebietsstand auszugehen. Wenn wir zum Beispiel dieses Bild aus dem Jahre 1808 ansehen, so find ich es (als derjenige, der die allermeisten Gera-Bilder, aber wohlgemerkt nicht das vorliegende, kategorisiert hat) richtig und sinnvoll, dass es in "Gera before 1900" (genauere Unterteilungen haben wir in Gera bisher noch nicht ;)) eingeordnet ist, auch wenn Tinz erst über 100 Jahre später (1919, wenn ich nicht irre) eingemeindet wurde. Und ich würde durchaus auch erwarten, in einer Kategorie "Berlin in the 19th century" auch Bilder aus Köpenick, Spandau etc. vorzufinden. Genauso könnte ich mir auch Bilder von irgendwelchen römischen Ausgrabungen auf dem Gebiet der Stadt München in einer Kategorie "München in der Antike"/"München in römischer Zeit" vorstellen, obwohl die Stadt erst ein Jahrtausend später gegründet wurde... ;) --slg (talk) 20:18, 7 February 2011 (UTC)
Ich bin der gleichen Meinung, dass die Kategorien benutzerfreundlich sein sollten. Es suchen nicht nur Leute mit historischem Wissen Bilder. Da ich in Frankreich wohne, kann ich euch versichern, dass alle meine Gesprächspartner glauben, die heutigen Gemeindegrenzen gäbe es schon "ewig". Traumrune (talk) 20:57, 7 February 2011 (UTC)

Lizenz: LaTeX/amsfonts

Ich wollte File:Blackboard_gras.png via LaTeX (genauer mithilfe des amsfonts package) vektorisieren. Nun stellt sich mir die Frage nach der Lizenz. LaTeX ansich steht unter der LPPL. Das amsfont package ist definitiv auch keine proprietäre Lizenz. Aber was gibt man dann an?

Danke, --Nobelium (talk) 21:53, 10 February 2011 (UTC)

edit: Die Lizenz der amsfonts habe ich mitlerweile auch schon gefunden: http://dante.ctan.org/tex-archive/help/Catalogue/entries/amsfonts.html

Ich tendiere zu {{PD-ineligible}}, vergleiche auch Category:Rendered texts in SVG ({{PD-text}} trifft wohl nicht zu). Das ist die Schriftart, aber Schöpfungshöhe sehe ich hier keine: File:Latex real numbers.svg. --91.22.243.116 18:10, 11 February 2011 (UTC)

Annotationen

Bei dem Bild File:Bundesarchiv B 145 Bild-F068128-0032, Bonn, Feier Landesvertretung Berlin.jpg erscheint im Bearbeitungsmodus kein Knopf Add a note, wie in Help:Gadget-ImageAnnotator/de beschrieben. Warum nicht? Ich möchte noch weitere Annotationen ins Bild einfügen. Vielleicht kann mir jemand einen brauchbaren Tipp geben. Danke. -- H.Albatros (talk) 16:34, 11 February 2011 (UTC) being confirmed

Geh mal gar nicht auf Bearbeiten, sondern schau mal unterhalb des Bildes - erscheint da bei Dir ein grauer Button mit "Notiz hinzufügen"? --4028mdk09 (talk) 16:37, 11 February 2011 (UTC)
Nicht auf Bearbeiten; trotzdem kein grauer Button mit entsprechendem Text: weder unterhalb des Bilderrahmens noch unterhalb des Beschreibungsrahmens noch unterhalb des Lizenzrahmens. Ich habe früher als IP bereits auf ganz unterschiedliche Bilder die gelben Bezeichnungsrahmen mit hilfe dieses Buttons gesetzt zur namentlichen Kennzeichnung verschiedener Personen, die darauf eindeutig erkennbar waren. Verständlich, dass man diese Funktion abgestellt hat, wenn sie evtl. von anderen Benutzern nur zum Eintrag einer Menge Blödsinns oder auch absichtlich falscher Angaben verwendet wurde. Umso ärgerlicher für mich jetzt, wenn die Voraussetzungen gegeben sind (Benutzeranmeldung, Benutzerbestätigung, Kenntnisse, wie es früher problemlos und richtig funktionierte), aber das Programm-System nicht das erfüllt, was es der Beschreibung und "Bedienungsanleitung" nach machen müsste. -- H.Albatros (talk) 20:13, 11 February 2011 (UTC)
Hast du vielleicht in Special:Preferences, Tab "Gadgets" (de: Helferlein), unter "Interface modifications" ein Häkchen bei "Disable the image annotations" gesetzt?
Generell: Ich wusste garnicht, dass man autoconfirmed sein muss, muss man? @H.Albatros: Dein Status wurde auf Confirmed gesetzt, versuch mal auf einer beliebigen Datei deinen Browsercache zu aktualisieren (Strg+F5 drückenwärend du auf der Dateibeschreibungsseite bist), vielleicht taucht dann der graue Button auf. Wieder generell: Wenn ich mir die Treffer auf Special:AbuseFilter #49 anschaue fällt schon auf, das dort extrem wenig Bearbeitungen getätigt wurden seit 20. Dezember 2009, an MediaWiki:Gadget-ImageAnnotator.js wurde zu dem Zeitpunkt aber garnichts geändert. --Martin H. (talk) 20:40, 11 February 2011 (UTC)
Danke, Martin, für Deine Nachfragen und Hilfen. Im Einzelnen:
  • Bei Interface modifications hatte ich bislang kein Häkchen gesetzt; ich hatte mein Commons-Benutzerkonto gerade erst eröffnet und war noch gar nicht auf meiner Einstellungsseite gewesen: dort war bis dato nirgends von mir ein Häkchen gesetzt.
  • Als "neuer" Benutzer kannst Du in den ersten 3 oder 4 Tagen keine "image annotations" setzen; das wird vom System nicht gestattet. Man will vermeiden, dass irgendwelche Spielfuzzis Blödsinn reinsetzen oder bestehende Annotationen verfälschen oder löschen. So weit so gut. Da ich bereits seit einigen Jahren in der WP tätig bin und in Commons bereits früher als IP sinnvolle Annotationen gesetzt hatte, bat ich einen Steward, mich als Commons-Benutzer zu bestätigen, was auch erfolgte.
  • Gemäß Deiner Arbeitsanweisung habe ich meinen Browsercache aktualisiert: ich hatte die Dateibearbeitungsseite des ganz oben angegebenen Bildes geöffnet, als wollte ich dort etwas ergänzen, drückte Strg+F5, doch kein grauer oder blauer Knopf erschien: mir ein Rätsel.
  • In der Tat hatte ich bei obigem Bild am 16.10.2009 sowohl zwei Kategorien ergänzt (Abs und Carstens) als dort auch weitere sieben Bildnotizen vorgenommen (wie Du aus der Versionsgeschichte ersiehst), also die gelben Rahmen gesetzt, und zwar mit Hilfe dieses berühmten Knopfes, der damals vom System auch für IPs "erkennbar und bedienbar" war. Ich könnte Dir jetzt noch eine ganze Reihe anderer Bilder nennen (Personengruppenbilder als auch Luftaufnahmen, bei denen ich einzelne Gebäude bzw. markante Stadtbaudetails auf diese Weise näher gekennzeichnet hatte), doch möge das obere Beispiel genügen.
  • Die einzige logische Erklärung dafür, dass dies im Moment noch nicht möglich ist, liegt für mich in der Tatsache begründet, dass seit meiner Anmeldung hier bei commons die Frist für neuangemeldete Benutzer noch nicht verstrichen ist: vermutlich setzt das System diese Frist in der Wertigkeit über die vorzeitige Benutzerfreischaltung bzw. Benutzerbestätigung durch einen Steward. Eine andere Erklärung habe ich nicht; ist natürlich frustrierend. -- H.Albatros (talk) 07:41, 12 February 2011 (UTC)
Ich denke, das Annotator-Skript erkennt bestätige Benutzer nicht, nur automatisch bestätigte. Du wirst die vier Tage warten müssen. --Martin H. (talk) 12:16, 12 February 2011 (UTC)

Pumpkin categories

Hi, I wanted to upload some pictures of a pumpkin (de:Hokkaidokürbis). Searching for the right category, I found there were two of them and I am not sure what the difference may be... category:Pumpkins and category:Cucurbita maxima. Any idea?

Bonus question ;-) : Should I add a description in the header of both categories, so that the search for the term Kürbis (english: Pumpkin) would lead to the category?

Thank you for your assistance, --Schwäbin (talk) 13:59, 12 February 2011 (UTC)


Ah... Sorry, ich darf hier deutsch reden :-) Wollte Kürbisbilder hochladen und fand zwei passende Kategorien. Konnte nicht rausfinden, was wohl der Unterschied sei? category:Pumpkins und category:Cucurbita maxima

Bonusfrage: Sollte ich im Kopfteil beider Kategorien eine Beschreibung einfügen, damit das Suchwort Kürbis auch die passenden Kategorien ergibt?

Dankschee! --Schwäbin (talk) 14:01, 12 February 2011 (UTC)

Die beiden cats erscheinen mir fast deckungsgleich. In Category:Cucurbita maxima würde ich einordnen, wenn es eher sachliche, botanische, etc. Bilder geht, in category:Pumpkins wenns mehr um Fun, Halloween, etc. geht. So oder so muss sich der beiden cats aber mal jemand annehmen, der momentane Zustand ist m.E. nicht o.k. --Túrelio (talk) 14:45, 12 February 2011 (UTC)
Die Bonusfrage habe ich mit einem edit in category:Pumpkins beantwortet. --Martin H. (talk) 15:02, 12 February 2011 (UTC)
Ich danke Euch beiden! Hab nun unter Pumpkins einsortiert. --Schwäbin (talk) 15:15, 12 February 2011 (UTC)

PD-Art

Ich möchte ein Foto, dass ich selbst von einem Ölgemälde gemacht habe, hochladen. Das Bild ist aus dem 17. Jhdt. Es wäre als Lizenz wohl PD-Art und/oder PD-old-100 angebracht. Wie komme ich dahin, diese Lizenz einzugeben? Die vorgeschlagenen Lizenzen lassen sich nicht überschreiben. Ich brauch schon den Einstieg bei: von wem ist das Bild (eigenes Werk ist ja nur die Fotografie)Tewes (talk)

Commons:Hochladen -> es stammt von woanders -> Lizenzauswahl: 2D Reproduktion eines Gemäldes.
Alternativ kannst du das Basic-Uploadform verwenden und eine vollständige Vorlage {{Artwork}} einfügen, dazu könntest du z.B. die Beschreibungsseite eines Gemäldes des gleichen Künstlers kopieren (wenn sie denn anständig ausgefüllt ist) und die Werte entsprechend anpassen bzw. ergänzen. Beispiele findest du zahlreich in Special:WhatLinksHere/Template:Artwork, z.B. File:Mona Lisa.jpg, ich habe z.B. zuletzt dieses gemälde mit einem {{Artwork}} versehen. --Martin H. (talk) 19:41, 13 February 2011 (UTC)

Vielen Dank, hat prima geklappt!!!Tewes (talk)

Gleiche Bilder - andere Lizenz

Ich meine, dass hier das gleiche Original zu Grunde liegt, ich möchte aber nicht die Lizenz einfach so platt machen, möchte sich jemand darum kümmern ?

-- A1000 (talk) 09:04, 14 February 2011 (UTC)

Offenbar bereits 1919 in den USA veröffentlicht, also dort PD, die CC-Lizenz gilt also wenn überhaupt nur für Deutschland. Was nun aber TASS damit zu tun hat... Mal wieder völlig unklare Herkunft bei einem BA- Bild. --Ralf Roletschek (talk) 11:33, 14 February 2011 (UTC)

Stipendien zur Wikimania 2011

Die Wikimedia-Chapter Deutschland, Österreich und Schweiz loben für die diesjährige Wikimania in Haifa, Israel vom 4.-7. August 2011 jeweils eigene Kostenzuschüsse (Stipendien) aus. Das endgültige Wikimania-Programm steht noch nicht, aber es gibt schon eine breite Palette an Themenvorschlägen und wer will, kann noch bis 30. April eigene Vorschläge machen (siehe Aufruf zur Themeneinreichung). Auch zu fotografieren gibt's dort reichlich, besonders natürlich am gemeinsamen Ausflugstag (wählbare Ausflusgziele). Die Zielorte sind z.T. erstaunlich dünn auf Commons vertreten. Bewerbungsfrist für ein Chapter-Stipendium ist der 28. Februar. Die Buchungsoptionen sind chapter-spezifisch, im Gegensatz zur Wikimedia Foundation und Wikimedia Österreich erfordert Wikimedia Deutschland die eigenständige Buchung des Stipendiaten. Die entsprechenden Formularfelder sind daher irrelevant und können ignoriert werden. Zusätzliche Übernachtungen (ab 1. August 2011) können für relativ kleines Geld (ab 20 $ = ca. 15 € pro Nacht) dazugebucht werden. --Martina Nolte (talk) 23:08, 14 February 2011 (UTC)

Hilfe!!!! Immer mehr SVG-Grafiken (betrifft vor allem Wappen) können nicht mehr richtig angezeigt werden!!!

Ich habe festgestellt, dass verschiedene SVG-Wappen (und es werden täglich mehr), in den einzelnen Texten nicht mehr angezeigt werden (siehe zum Beispiel Artikel Category:Surses (circle) / de:Surses (Kreis) / eo:Surses:Kreis). Das gilt zumindest auf all meinen verschiednen Computern (ich habe immerhin deren 8) und zwar völlig egal, ob ich dabei Esplorer, Firefox, Googlechrom oder einen anderen Browser benutze, ob das Betriebssystem Windows 7, Windows XP sei auch auf Mac! Statt des Bildes erscheint nur noch ein Link auf die entsprechende Datei! Also z.B.: Bild:Surses (Kresi) wappen.svg - das gilt auch für sämtliche WIKI-Sprach-Versionen inklusive Commons! Vermutlich hat da jemand an der ganzen Wikisoftware rumgeschpielt und dabei Mist (ich würde sagen sogar gewaltigen Mist) gebaut!!! Das Problem ist schlicht eine Katastrophe für die ganze Wikipedia. Kann jemand helfen??? - Sonst gäbe es nur eine Alternative: Sämtliche SVG-Dateien rausschmeissen und durch altomodische PNG-Dateien ersetzten, mit denen gibts nämlich keine Probleme!!! Gruss DidiWeidmann (talk) 15:52, 18 February 2011 (UTC)

Mmmh... ich kann da nur zustimmen, gleiches Problem liegt auch bei mir vor. abf «Cabale!» 15:55, 18 February 2011 (UTC)
Mmmh... sicher, dass das XML der Datei korrekt ist? Firefox 3.6.4 jedenfalls reklamiert, wenn er versuchen soll, die Datei (nicht ein MediaWiki-generiertes Vorschaubild) anzuzeigen:
XML Parsing Error: prefix not bound to a namespace
Location: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/a/a5/Surses_%28Kreis%29_wappen.svg Line Number 85, Column 1:
<use class="Rand4Hell" xlink:href="#bund-1" />
Lupo 16:01, 18 February 2011 (UTC)

Inkscape kann einige fehlerhafte SVG-Dateien "reparieren": Öffnen und Speichern als "Plain SVG" scheint in diesem Fall funktioniert zu haben. Nillerdk (talk) 16:21, 18 February 2011 (UTC)

Ich hab doch schon immer gesagt, daß SVG Schrott ist. Solch ein Theater gibts mit etablierten Formaten nicht. --Ralf Roletschek (talk) 16:45, 18 February 2011 (UTC)
Man kann die gesamten SVG-Dateien, die nach dem Commons-Umbau nicht mehr "funzen", unmöglich alle mit Inkscape öffnen und speichern. Nur mal als Beispiel: in der Kategorie Category:Ibexes in heraldry sind davon zur Zeit 21 Wappen betroffen, die vorher einwandfrei dargestellt wurden. Ich wage kaum andere Wappen-Kategorien anzuklicken, wie es da aussieht. Wer soll die alle restaurieren (wobei vermutlich nur ein Virenscannerfehler oder ähnliches vorliegt)? --Arthur Diebold (talk) 17:19, 18 February 2011 (UTC)
Ich kann die allgemeinen Beobachtungen betätigen, bei File:Tinizong-Rona wappen.svg war es allerdings mit "neu speichern" nicht getan. Ich musste den Hintergrund noch manuell durchsichtig machen. Lösung kann nur sein die MediaWiki-Software zurück zu setzen. (Dann kann man vielleicht mit einem Bot über alle Dateien gehen, das Problem lösen und danach die MediaWiki-Software wieder umstellen). Hat den schon jemand die große Alarm-Glocke geläutet? MFG Jahobr (talk) 17:30, 18 February 2011 (UTC)
ADD-ON: Es ist noch komplexer: Einige SVG scheinen Objekte zu enthalten, die die neue MediaWiki-Software nicht darstellen will, und Inkscape ganz ignoriert. Mein Versuch File:Tinizong-Rona wappen.svg zu Reparieren war fehlerhaft, da meine „reparierte Version“ einige Elemente des Wappens gar nicht mehr enthielt (zwei gekreuzte Kerzen unter der Mütze). Ich kann also von einem „neu speichern“ nur abraten! Jahobr (talk) 17:50, 18 February 2011 (UTC)

Siehe dazu auch Commons:Village_pump#two_recent_svg_issues._Cache_problems.3F_New_malicious_files_filter.3F. Es wird daran gearbeitet. Schön ist das nicht - wirklich nicht. Viele Grüße --Saibo (Δ) 19:14, 18 February 2011 (UTC)

Ich habe unter Commons:Village pump#SVG strictness revert mal angedacht die Änderung vorerst zu revertieren. Bitte um Kommentare. Viele Grüße --Saibo (Δ) 01:07, 19 February 2011 (UTC)

+1 und von voreiligen Reparaturen bitte absehen. --Mbdortmund (talk) 10:06, 19 February 2011 (UTC)

Symbol oppose vote.svg Oppose Fehlerhafte SVG sind kein Problem von Mediawiki, deshalb gehören sie, meiner Meinung nach, sehr wohl gefixt. Übrigens ist es (wenn im Fehler z.B. wie hier <use steht) einzig die xlink-Angabe die im Header fehlt. xmlns:xlink="http://www.w3.org/1999/xlink" --Perhelion (talk) 22:24, 19 February 2011 (UTC)
Hast du gelesen, was ich vorgeschlagen habe? Scheint mir nicht so. ;-) Laut thedj im VP (wenn ich ihn richtig verstehe) wissen sie aber irgendwie gar nicht so wirklich, was überhaupt zu revertieren wäre, so dass ein Revertieren gar nicht so leicht wäre. Viele Grüße --Saibo (Δ) 22:53, 19 February 2011 (UTC)

DW

Irgendein "delete war" auf File:HPS Bissel Krauss Helmholtz.svg. -jkb- (talk) 00:43, 20 February 2011 (UTC)

2011-02-20T00:48:58 Wknight94 (Diskssion | Beiträge) K (1.029 Bytes) (0) (Protected File:HPS Bissel Krauss Helmholtz.svg: Counter-productive edit warring: Removal of COM:DR tag ([edit=sysop] (indefinite) [move=sysop] (indefinite) [upload=sysop] (indefinite)))
Nun hier: Commons:Deletion requests/File:HPS Bissel Krauss Helmholtz.svg. Unglaublich, wie sich manche Leute benehmen.
Viele Grüße --Saibo (Δ) 01:03, 20 February 2011 (UTC)
das sind eben nur fortsetzungen von anderen Zwistigkeiten aus deren heimatwiki, was kann man da tun :-( -jkb- (talk) 01:06, 20 February 2011 (UTC)
Das müllt uns gerade COM:AN/U voll. --Túrelio (talk) 01:07, 20 February 2011 (UTC)
Oh, klar auf BEO, aber das ist mir entgangen. Hehe. -jkb- (talk) 01:09, 20 February 2011 (UTC)
Zumüllen? Da gibt es bereits umafangreichere Fälle mit anderen Benutzern. Aber der angesprochene, derzeitige Fall wird sicherlich noch mehr bieten. --High Contrast (talk) 01:17, 20 February 2011 (UTC)

Lächerlich! Wenn man Darstellungskonventionen einhält, gibt es genau eine Möglichkeit, ein Ding korrekt wiederzugeben. Eine technische Zeichnung als URV zu bemängeln, weil sie einer originalen Werkzeichnung zu ähnlich sieht, ist schon etwas absurd. -- Herby (Vienna) (talk) 10:09, 20 February 2011 (UTC)

Ob es klar ist oder nicht spielt ja meist in solchen Fällen keine Rolle. Verbissene Trolls betrollen sich verbissen ja sehr gerne. Von solchen Fällen wie oben findet man hier jede Menge, bis jetzt betrollten sie sich aber meist auf ihren Diskussionsseiten oder auf dem tschechischen Forum. Da es nicht viel brchte, überschwappt es nun :-) -jkb- (talk) 13:07, 20 February 2011 (UTC)
In diesem Fall geht es leider um mehr als nur die Animositäten zweier Dickschädel. Hier kapiert einer schlicht und ergreifend nicht, dass eine Zeichnung eines realen Objektes eben so und nicht anders aussehen muß und sich eben nicht von anderen zeichnerischen Darstellungen desselben Objektes distanzieren darf. Das ist Urheberrechts-Paranoia vom schlimmsten. Wenn sich das durchsetzt, gibt es hier bald keine Zeichnungen von real existierenden Objekten mehr. Daher sollten sich die Techniker hier in der Löschdiskussion zu Wort melden und ein klares Statement abgeben. -- Herby (Vienna) (talk) 19:59, 20 February 2011 (UTC)
Ich sehe allerdings nicht, was das eine (Technik) mit dem anderen (Urheberrecht) zu tun haben soll. Wenn überhaupt dann sollten sich in einer LD eher Juristen als Techniker zu Wort melden. --Túrelio (talk) 20:06, 20 February 2011 (UTC)
Da erinnere ich mich an eine alte Aussage hier auf Commons bei einer Adminwahl: "rechtliche Kenntnisse sind nicht erforderlich..." Damit speche ich ganz ausdrücklich niemanden persönlich an und ich meine auch niemanden, der in dieser Disk. und der Löschdisk. etwas gesagt hat ;) Aber es trifft doch wirklich oft zu, daß Löschdiskussionen ohne erforderlichen juristischen Hintergrund entschieden werden. --Ralf Roletschek (talk) 20:16, 20 February 2011 (UTC)
Und was hält der Techniker in Dir davon? -- Herby (Vienna) (talk) 20:26, 20 February 2011 (UTC)
Technische Zeichnungen dürfen keine Schöpfungshöhe aufweisen, sie müssen sich an Normen halten und die lassen fast keinen Gestaltungsspielraum zu. --Ralf Roletschek (talk) 20:29, 20 February 2011 (UTC)
Wie wäre deine (oder eure) Einschätzung denn hier Commons:Deletion requests/File:GBT-Faido.png? Es reicht die 1. der beiden Abbildungen zu werten. --Túrelio (talk) 20:32, 20 February 2011 (UTC)
Für mich eine simple dreidimensionale Darstellung einer technischen Gegebenheit. Man kann sicher Farben, Schatten, Blickwinkel usw. variieren aber für mich is sowas keine "eigene geistig schöpferische Handlung". Siehe mein Bild File:Astigmatismus.jpg --Ralf Roletschek (talk) 21:01, 20 February 2011 (UTC)
Bearbeitungskonflikt- soeben schrieb ich folgendes: Einige meiner deutschen Kollegen würden hier wahrscheinlich mangelnde Schöpfungshöhe und daher keine Schutzwürdigkeit erkennen. Ich selbst selbst hätte mich eher - da es sich hier nicht um eine exakte Werkzeichnung handelt - mit einem Hauch Kreativität noch etwas mehr vom Vorbild distanziert (Proportionen, Farben etc.) Aber ich sehe, genau das wurde dem Zeichner offenbar in der tschechischen Wikipedia als Theoriefindung vorgeworfen. Man kann es wohl nie jedem Recht machen. -- Herby (Vienna) (talk) 21:07, 20 February 2011 (UTC)
Ralfs Uhrheber ;-)
Erstmal Danke. Mich bzw. in der LD interessiert allein die Copyright-Problematik. Ihr würdet in der "Nachzeichnung" also keine Verletzung des möglichen (bzw. eher bestrittenen) Urheberrechts der Ersteller der Vorlage sehen, richtig? --Túrelio (talk) 21:11, 20 February 2011 (UTC)
Richtig, zumindest meine subjektive Meinung. --Ralf Roletschek (talk) 22:14, 20 February 2011 (UTC)

<-- Ich sehe aus deutscher Sicht keine URV. Allerdings ist das in der Tschechei etwas andes gelagert. Die haben ihre Uhrheberrechtsgesetze nach der Wende aufgrund deutscher und österreichischer Paragraphen neu zusammengebastelt, da wir hier auf Commons US- und Heimatrecht anwenden, müßten wir also tschechisches Recht befragen. --Ralf Roletschek (talk) 21:17, 20 February 2011 (UTC)

Aber die Vorlage war doch aus der Schweiz (hatte zumindest eine .ch-URL)[5]. --Túrelio (talk) 21:19, 20 February 2011 (UTC)
In der Schweiz wird Schöpfungshöhe weit niedriger als in fast allen anderen Ländern angesetzt. Für die Schweiz sehe ich da keinerlei Probleme. --Ralf Roletschek (talk) 21:53, 20 February 2011 (UTC)
Ähem, du wolltest wahrscheinlich sagen "weit höher als .." (also, für einen Schutz wird viel mehr verlangt als anderswo), oder? --Túrelio (talk) 22:03, 20 February 2011 (UTC)
Ja, verdammt ;-) --Ralf Roletschek (talk) 22:07, 20 February 2011 (UTC)
Ist so, eine technische Zeichung hat in der Schweiz NIE genügend Schöpfunghöhe. Denn irgenwie halten Schweizer Gerichte ganz allgemein Abbildungen ohne spezielle künstlerieche Eigenheiten, generell als nicht schützenswert. Und technische Zeichungen haben irgenwie so die Eigenschaft, das es eigetlich nur eine richtige Darstellung gibt, kanst man da gar nicht künstlerisch tätig werden. Es ist hier schlichtweg unmöglich so stark kunstlerisch Tätig zu werden, dass es ein schweizer Gericht überhaupt als Werk betrachten könnte. Wenn es sich also um ein CH-Werk handelt dann geht ganz klar, PD-SH. --Bobo11 (talk) 22:17, 20 February 2011 (UTC)
Ob die miteinander streitenden cs.wikipedianer es nach den Gesetzen tun würde ich sogar bezweifeln. Es ist, wie schon oben steht, ein Überschwappen heftiger Animositäten aus dem Projekt in andere (nich das erste Mal). Der gesperrte User R. hat in der cswiki angeeckt wo er konnte mit zT verrückten Ideen und Verhalten, und das ist der Grund, warum die sich hier streiten und sich gegenseitig SLAs reinpflanzen. Von den Beteiligten können die Gesetzeslage echt nicht alle. Man sollte die Beurteilung also nicht hiervon abhängig machen. -jkb- (talk) 23:54, 20 February 2011 (UTC)

Monitor- Kalibrierungsgerät

Mein Gerät zur Kalibrierung von Monitoren befindet sich gerade in der USA bei Dschwen. Interessenten können sich grne melden, wenn sie es haben möchten. Es kostet nichts weiter als das Porto zum nächsten Interessenten. Die kalibrierung ist unter Windows sehr einfach, zu Linux oder mac kann ich nichts sagen, es existiert Software für Linux. Wer es also haben möchte, sagt Bescheid! --Ralf Roletschek (talk) 22:18, 20 February 2011 (UTC)

Zu Mac: bei unserem Versuch damals an meinem MacBook Pro führte der Kalibrierversuch zu einer «Verschlimmbesserung». Ich hatte es in der Folge wieder auf Standardwerte zurückgestellt. -- Хрюша ?? 10:18, 22 February 2011 (UTC)

deutsches Hochladeformular

Hallo zusammen,

ich habe mir gerade dass deutsche Uploadformular + Lizenzauswahl (MediaWiki:Licenses/deownwork) angeschaut und die Zeile "self|Cc-zero|Eigenes Werk, jegliche Rechte abgegeben (gemeinfrei oder GFDL für den Fall, dass die Gemeinfreigabe ungültig ist)" ist ziemlich Mist, da CC0 nix mit GFDL zu tun hat. Es müsste daher eher heißen "gemeinfrei oder falls dies nicht möglich ist Verzicht auf alle urheberrechtlichen und verwandten Schutzrechte". Kürzer Formulierungen sind natürlich auch willkommen. Ein Admin möge dies dann bitte umsetzen. --Isderion (talk) 22:00, 14 February 2011 (UTC)

englisch: self|Cc-zero|CC0 1.0 Universal Public Domain Dedication, all rights waived (Public domain)
deutsch (mein Vorschlag): self|Cc-zero|Eigenes Werk, Creative Commons CC0 1.0 Verzicht auf das Copyright (Gemeinfreiheit).
Analog zu Template:Cc-zero. Mehr passt leider nicht hin, ohne, dass es sehr lang wird.
Müsste in http://commons.wikimedia.org/w/index.php?title=Special:Upload&uselang=de auch noch geändert werden. Falls sich das nicht die Formulierung von deownwork holt. Außerdem fehlt dort cc-zero für fremde Werke.
Viele Grüße --Saibo (Δ) 23:19, 14 February 2011 (UTC)
Oha, er hat Copyright gesagt. Schnell ändern, bevor es Ralf sieht und wir eine Diskussion am Hals haben, dass es nach deutschem Recht kein Copyright gibt.
Für http://commons.wikimedia.org/w/index.php?title=Special:Upload&uselang=de gibt es MediaWiki:Licenses/de bzw. MediaWiki:Licenses/de-formal (für Siezer). --Isderion (talk) 23:28, 14 February 2011 (UTC)
Neuer Vorschlag: self|Cc-zero|Eigenes Werk, CC0 1.0 (Gemeinfreiheit/Public Domain – Verzicht auf alle urheberrechtlichen und verwandten Schutzrechte)
Copyright steht übrigens so im Template drin - kann da nichts für. ;) Ich weiß das. Viele Grüße --Saibo (Δ) 23:34, 14 February 2011 (UTC)
Ich habe es gesehen :p --Ralf Roletschek (talk) 06:01, 15 February 2011 (UTC)
Wirklich, Ralf? Ich hab deinen Schlag auf den Kopf vom "Verbrecher-der-das-böser-Wort-gesagt-hat", nicht gehört =) --Bobo11 (talk) 21:30, 15 February 2011 (UTC)
Zur Hülf! Es steht immer noch in der zigfach verwendeten Vorlage Template:Cc-zero drin! Achja: Gibt's auch von euch was zur Sache zu sagen? ;) Viele Grüße --Saibo (Δ) 22:29, 15 February 2011 (UTC)
JA, dass man eben in einigen Länder seine Urheberrechte gar nicht aufgeben kann, ich kann höchstens die Verwertung abtretten (Urheber bleib ich für immer und ewig). Und das eben Copyright ungleich Urheberrecht ist, denn zwischen den beiden Schutzarten gibt es eine fundametalen Unterscheid. Vereinfacht gesagt schützt das Copyright nur das Werk (Resultat geschützt), das Urheberrecht schützt aber die geistige Leistung die zum erstellen des Werke aufgewendet werden musste (Arbeitsvorgang (inkl. Resulat) geschützt). Das Doffe ist eben das viele meinen das Copyright gleich Urhberrecht ist, und wenn du in deiner Sprache nur einen der beiden Begriff kennst, ist das Problem eben schon vorprogramiert. Deswegen ist ja in CC-Zero der Absatzt "übergibt dieses weltweit der Gemeinfreiheit, indem sie alle Urheberrechte und damit verbundenen weiteren Rechte – im Rahmen der jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen – aufgibt." so wichtig. Dass ich eben erkläre, dass ich mein Werk nicht persönlich verwerten will, sondern das ich will, dass es die Leute wie ein gemeinfreies Werk verwenden (Kurz ich trette die Verwertungsrechte an die Allgemeinheit ab). Ich bleib zwar der Urheber, und wäre deshalb immer noch berechtig jemanden zu verklagen der behauptet es sei sein Werk. --Bobo11 (talk) 08:41, 16 February 2011 (UTC)
Dein letzter Satz macht den Unterschied wohl am deutlichsten klar. --Ralf Roletschek (talk) 10:30, 16 February 2011 (UTC)
Oh, man, ihr Helden. Das war genau die Sache zu denen ihr nichts sagen sollt. :) Hier geht's um die Formulierung im Uploadformular. Nachdem ich mir CC0 nochmal kurz angeschaut habe würde ich "gemeinfrei" weglassen und einfach nur noch "Verzicht auf alle urheberrechtlichen und verwandten Schutzrechte soweit gesetzlich möglich" schreiben. --Isderion (talk) 21:27, 16 February 2011 (UTC)
+1 Danke Isderion - ich saß eben nur da und habe etwas konkretes gesucht. Nichts für ungut Bobo, aber wir suchen immer noch einen Text. :-) Das Problem an
self|Cc-zero|Eigenes Werk, CC0 1.0 (Verzicht auf alle urheberrechtlichen und verwandten Schutzrechte soweit gesetzlich möglich)
ist nur, dass ich mir sehr gut vorstellen könnte, dass die Leute nach dem Wort Gemeinfreiheit Ausschau halten und dann nicht fündig werden und eben eine andere Lizenz wählen. Wie wär's mit? Viele Grüße --Saibo (Δ) 00:59, 17 February 2011 (UTC)
self|Cc-zero|Eigenes Werk, CC0 1.0 (Verzicht auf alle urheberrechtlichen und verwandten Schutzrechte – Gemeinfreiheit – soweit gesetzlich möglich)
zum Längenvergleich:
self|Cc-zero|Eigenes Werk, jegliche Rechte abgegeben (gemeinfrei oder GFDL für den Fall, dass die Gemeinfreigabe ungültig ist)
Das vorstehende ist schon sehr lang im Auswahlmenü - länger sollte es eigentlich besser nicht werden. Viele Grüße --Saibo (Δ) 00:59, 17 February 2011 (UTC)
Na ja, das Copyright kann ich auch als DACH-Bürger abtretten (Coyright kann und darf mit Verwertungsrechte gleichgesetzt werden). Das Abtretten der Verwertungsrechte an die Allgemeinheit kommt einem gemeinfrei sehr nahe ( Ralf: darf man gleichgestellt sagen? ). Der problematische Punkt ist eben das ich nach unserer DACH Rechtsprechung gar nicht auf mein Urheberrecht verzichten kann. Sondern nur so, dass ich verzichte irgendwelche Recht in Anspruch zu nehmen. Mir ist die Prioblematik ja bewusst, dass die grösse des Auswahlfenster begrenst ist, und da man da gar nicht alles reinkiegt war hier in deisem Fall eigentlich rein müsste. Und auch, dass das Keywort womnach die Leute suchen werden die diese Lizenz eigentlichauswählen möchten, gemeinfrei ist. Das Hauptproblem ist das das Keywort eben zuweit nach hintenkommt wenn man korekt ist dann der Vorschlag self|Cc-zero|Eigenes Werk, CC0 1.0 (Verzicht auf alle urheberrechtlichen und verwandten Schutzrechte soweit gesetzlich möglich.) halte ich Inhaltlich für den besten der oben genatten. Wenn man da am Schluss in der Klammer noch ein = Erkläre mein Werk als gemeinfrei soweit möglich anhägen würde, wäre das ein Weg? --Bobo11 (talk) 10:14, 17 February 2011 (UTC)
Ja, wir können im Auswahlfeld nicht korrekt sein. Was passt dir an meinem letzten Vorschlag (inkl. "Gemeinfreiheit") nicht? Wenn man "urheberrechtl. u." schreiben würde, wäre es noch fünf Buchstaben kürzer, als oben. ;) Übrigens kann es je nach Bildschirmeinstellung sein, dass man das, was hinten steht gar nicht mehr sieht. Viele Grüße --Saibo (Δ) 13:28, 17 February 2011 (UTC)
Wenn man ein kompletter urheberrechtlicher Laie ist, kann man imho mit gemeinfrei nicht viel anfangen (dafür aber mit "Verzicht auf alle urheberrechtlichen und verwandten Schutzrechte"). --Isderion (talk) 13:54, 17 February 2011 (UTC)
Wir können zwar nichts gemeinfrei stellen, wir können aber auf ein Copyright verzichten, soweit eins existiert. Siehe Isderion, ich bin für die Formulierung von Bobo11. Wasserdicht ist so eine gekürzte Formulierung sowieso nie. --Ralf Roletschek (talk) 14:25, 17 February 2011 (UTC)
Gut, dann nehmen wir Bobos Formulierung und warten darauf, dass die Ersten fragen wo die "Gemeinfrei"-Option hingekommen ist. ;) Ich weiß nicht wirklich, ob die Leute nach "gemeinfrei" suchen - könnte es mir aber vorstellen. Viele Grüße --Saibo (Δ) 15:21, 17 February 2011 (UTC)

So überleget und überlget wier man das noch kürzen kann, gibt halt Doppelklamer:

self|Cc-zero|Eigenes Werk, CC0 1.0 (Verzicht auf alle urheberrechtlichen und verwandten Schutzrechte (Erkläre mein Werk als gemeinfrei) soweit gesetzlich möglich.)

Wie sit es mit diesem Text, kürzer wirds kaum gehen ohne in einen problematischen Bereich zu kommen. Was meint ihr?--Bobo11 (talk) 18:57, 17 February 2011 (UTC)

Nope, nicht den Konsens wieder kaputt machen. :) Wir nehmen den Satz ohne die zusätzliche Klammer. Jetzt hoffe ich, dass hier ein beknopfter mitliest, anderenfalls schreib ich die Tage was auf Commons:Administrators' noticeboard --Isderion (talk) 19:23, 17 February 2011 (UTC)
Bobo - na, also wenn nun doch das böse Wort "gemeinfrei" rein soll, wieso dann nicht meinen letzten Vorschlag? ;) Isderion, ich kenn da einen frischbeknopften der sicher gern hilft. Ob er dir auch gern hilft, weiß ich nicht. ;D Viele Grüße --Saibo (Δ) 19:26, 17 February 2011 (UTC)

Ohne weiter Sachkenntnis scheint mir die kürzest mögliche Formulierung, incl. des "Unwortes" zu sein:

("gemeinfrei" / Verzicht auf urheberrechtliche und verwandte Schutzrechte soweit möglich.)

Das "alle" und "gesetzlich" schein mir eine überflüssige Betonung. --WerWil (talk) 22:00, 19 February 2011 (UTC)

Danke für die Idee, aber da fehlt die CC0 1.0 und das gesetzlich erscheint mir sinnvoll. Sonst meint jemand noch, dass er für sich selbst entscheiden kann, in wie weit er abtreten mag. Viele Grüße --Saibo (Δ) 00:08, 24 February 2011 (UTC)

Falsche Bildbeschreibung

Dieses Foto zeigt entgegen der Beschreibung Großdubrau-Sdier. Oberreit, Sect. Bautzen, 1844/46 mit Sicherheit keinen Ausschnitt des Topographischen Atlas Hermann Oberreits. Es bildet die gleiche Windmühle wie das Objektdokument 70516129 der Fotothek ab.[6] Dasselbe ist beschrieben als:

Serie: Mühlenarchiv Rapp, Heideblick-Falkenberg. Bockmühle, Baujahr 1853

Heideblick-Falkenberg, Falkenberger Windmühle

Aufnahme: df_rp-h_0050001

. Wie soll weiter mit dieser Datei verfahren werden? --WikiAnika (talk) 21:44, 22 February 2011 (UTC)

noch eins. entspricht

Objektdokument 70507457
Serie: Mühlenarchiv Rapp, Neugersdorf. Beerbergmühle, Repro (Bild im Heimatmuseum Neugersdorf)
Neugersdorf, Beerbergmühle Neugersdorf
Aufnahme: df_rp-c_0600001

vgl. http://www.deutschefotothek.de/?df_rp-c_0600001--WikiAnika (talk) 22:35, 22 February 2011 (UTC)
Fehler sollen hier gemeldet werden: Commons:Deutsche Fotothek/Error reports. --91.22.183.145 17:02, 23 February 2011 (UTC)
Damit, daß sich dadurch irgend etwas ändert, sollte man aber eher nicht so rechnen.--Sarkana frag den ℑ Vampir 19:13, 23 February 2011 (UTC)

Reproduktion von Theater-Plakat / MIME-Typ

Ich möchte zu dem Artikel übers ehemalige Berliner Lessing-Theater die fotografische Reproduktion eines Gastspiel-Plakates aus 1937 anbieten. Die Repro habe ich selbst angefertigt. Das Plakat aus einem Nachlass ist in meinem Besitz. Als Drucker des Plakats wird genannt: Krüger-Druck, Berlin. Wie sieht es aber nun mit der Lizenz aus? Ich habe mit dem jetzigen Besitzer der Druckerei gesprochen. Er teilte mir mit, der Urheber des Plakates sei vor gut 40 Jahren verstorben. Er habe die Firma gekauft übernommen: Dipl. Ing. Ralf Schlösser, Geschäftsführer von Buch- und Offsetdruckerei Johannes Krüger, Gerichtstraße 12-13 , 13347 Berlin. Er habe von sich aus keine Bedenken wegen der Lizenz, der Publikation des Plakats in Wikipedia. Von den Plakaten habe es bei Übernahme der Druckerei ganze Stapel gegeben, die dann irgend jemand vernichte.

Beim Versuch die Reproduktion des Plakats als JPG hochzuladen, erhielt ich den Hinweis auf falschen MIME-Typ. Leider finde ich dazu in der Hilfe von Wikipedia keine Information, die mir helfen könnte diesen Hinweis zu verstehen.

Ich bitte um Hilfe: Kann mein Foto vom Plakat (mit Stockflecken etc.) in Wikipedia publiziert werden? Welcher Grund könnte den Hinweis "Falscher MIME-Typ" verursacht haben?

Kino-Karl

Wenn der Urheber, d.h., der Künstler, der das Plakat gestaltet hat, vor erst 40 Jahren verstarb, ist das Plakat noch urheberrechtlich geschützt, sofern es die nötige Schöpfungshöhe aufweist. Wem die Druckerei gehört(e), ist eigentlich nicht von Belang. Lupo 15:33, 23 February 2011 (UTC)
Die Fehlermeldung mit dem MIME-typ bedeuted, dass du eine jpeg Datei auch unter einem Dateinamen .jpg oder .jpeg hochladen musst. Gleichsam eine Datei im png-Format mit einer Dateiendung .png. Wählst du einen Dateinamen der eine Endung aufweist, die nicht dem Dateitypen entspricht wird das System den Upload verweigern. Wenn du die Datei als tiff-Datei oder als PDF z.B. gescannt hast kannst du sie als .tiff oder .pdf (zweiteres nicht so gerne) hochladen oder du musst sie erst in jpg convertieren. Da urheberrechtliche Bedenken bestehen solltest du die Datei besser nicht hochladen. --Martin H. (talk) 19:51, 23 February 2011 (UTC)

Hochladen von Bildern, die erst in Jahren frei werden.

Was haltet ihr davon, Bilder hochzuladen, die erst in einigen Jahren frei werden und sie dann gleich zu löschen und den DR mit einem undelete-Vermerk zu versehen, um die Bilder zu sichern. Oder ist das zu sehr um die Ecke gedacht? --Mbdortmund (talk) 23:11, 26 February 2011 (UTC)

Gleiches Thema, anderes Projekt: de:Wikipedia:Countdown_zur_Gemeinfreiheit#Zweck_der_Seite ;) Viele Grüße --Saibo (Δ) 23:51, 26 February 2011 (UTC)
Imho zu sehr um die Ecke. --Isderion (talk) 00:39, 27 February 2011 (UTC)
Entweder sind die Bilder für de:Wikipedia:Countdown_zur_Gemeinfreiheit geeignet, oder das löschen sollte eh für immer sein. Denn das (Lösch-)Archiv sollte ja nicht zu Müllhalde verkommen. Denn für uns sind nicht fremde aber zugängliche Werke wichtig (2-D Repros), sondern richtig lizenzierte Bilder, die aber aus rechtlichen Gründen des abgebildteten Gegenstandes noch nicht gehen. Und eben nach Ablauf der Rechte am Gegenstand selber immer noch als Werk geschützt sind, wir also am Stichdatum immer noch auf eine richtige Lizenzierung angewiesen sind. Denn 2-D Reproduktionen, kann ich am Stichdatum (Wenn das abgebildete Werk gemeinfrei wird) hoch laden, da ich da nur einmal das Urheberrecht beachten muss. Bei Lichtbildwerken muss ich eben das Urheberrecht doppelt beachten, einmal für den abgebildeten Gegenstand, und einmal für da Foto selber. Und die Countdownseite ist eben nur für die Fälle, wo wir einer der beiden Punkte schon korrekt abgehandelt/gelösst ist. --Bobo11 (talk) 08:55, 27 February 2011 (UTC)

Die Formulierung auf de finde ich unpräzise. Um konkret zu machen, worum es mir geht: Ich schreibe momentan einen Artikel in de neu, Mutter Courage und ihre Kinder, und bin dabei auf einige Materialien gestoßen, die 2026 oder sogar später gemeinfrei werden. Ob ich dann noch in der Lage sein werde, diese Bilder und Dokumente hochzuladen oder ob sie sich auf meinem System so lange halten, ist fraglich. Wahrscheinlich ist das Verfahren zu kompliziert, ich bin mir aber nicht sicher. Anscheinend gehen einige Textprojekte so vor, wie von mir angedacht, weil sie 70 Jahre nach dem Tod eines bekannten Autors sofort große Textmengen ins Netz stellen können. mfg --Mbdortmund (talk) 13:20, 27 February 2011 (UTC)

Was würde es denn schaden? Die Kategorie Category:Undelete_in_2026 existiert eh schon. Die paar MB-Festplatte kosten auch "nichts". Warum also nicht? Klar es ist etwas Arbeit, und es ist nicht sicher ob 2026 noch Menschen auf diesem Planeten leben die den Undelete durchführen werden, aber sind das wirklich Gründe die dagegen sprechen? Ich finde - nein. MFG Jahobr (talk) 14:06, 27 February 2011 (UTC)
Es würde schaden, dass wir vorsätzlich URVs begehen. Bitte denkt mal nach, was "löschen" hier heißt. Viele Grüße --Saibo (Δ) 16:32, 27 February 2011 (UTC)
Das ist eine interessante Frage. Wenn das eine URV wäre, wären alle gelöschten Dateien mot copyright-Problemen in unserem System URVs, oder? Meiner Meinung nach ist das falsch. --Mbdortmund (talk) 21:53, 27 February 2011 (UTC)
Das ist eine Frage, die vielleicht auch besser gar nicht besprochen wird. ;) Viele Grüße --Saibo (Δ) 00:11, 28 February 2011 (UTC)

Upload - Welche Lizenz?

Hallo, ich möchte ein Bild hochladen, dass dem Unternehmen gehört, für das ich arbeite (Selbstverständlich ist das abgesprochen). Wir würden es gerne unter einer Creative-Commons-Lizenz freigeben. Beim Upload-Formular finde ich nicht die richtige Kategorie, wie muss ich vorgehen? Besten Dank für die Hilfe, CM

Wenn du nicht selbst der Geschäftsführer oder der Chef der Rechtsabteilung bist, solltest du beim Upload "Es stammt von woanders." auswählen und dann aus den Lizenzeinträgen "Freie Lizenzen (mit Zustimmung des Urhebers)" eine auswählen. Nach dem Upload solltest du noch {{OTRS pending}} einfügen und dem in der Firma zuständigen eine vorbereitete Genehmigungserklärung (Muster hier: Commons:Emailvorlagen#Einverständniserklärung_(Rechte-Inhaber)) vorlegen, die er/sie dann an permissions-commons-de@wikimedia.org mailen sollte. --Túrelio (talk) 08:14, 28 February 2011 (UTC)

File:Henry_Winkles_Greifswald_Marktplatz_von_Suedosten.jpg

Hallo,

Das Bild wird von Wikipedia:Greifwald verwendet. Leider ist der Dateiname falsch, der Blick kommt aus Südwestrichtung, nicht aus Südostrichtung, wie der Dateiname suggeriert. Kann jemand bitte den Dateinamen entsprechend ändern?--195.110.61.246 10:34, 3 February 2011 (UTC)

Danke für den Hinweis. Ich habe einen Umbenennungsantrag gestellt, ein Admin wird das erledigen. --тнояsтеn 11:28, 3 February 2011 (UTC)
Und erledigt. --тнояsтеn 11:42, 3 February 2011 (UTC)
This section was archived on a request by: тнояsтеn 11:42, 3 February 2011 (UTC)

Dateiherkunft in Beschreibung (Commonshelper)

Wenn man Bilder aus der Wikipedia hierher kopiert, wird ja automatisch der ursprüngliche Uploader eingetragen. Jetzt wurde bei einem von mir transferierten Bild diese Zusatzinformation entfernt (Difflink). Ist mir jetzt noch nie untergekommen: OK oder nicht? --тнояsтеn 19:30, 2 February 2011 (UTC) P.S.: Bei PD-Bildern ist es ja im Prinzip wurschd, wie siehts bei anderen Lizenzen aus?

Der Hochlader ist eigentlich nur relevant, wenn man ihn beispielsweise kontaktieren möchte, um zu fragen ob er noch mehr Fotos von dem Gebäude machen kann / hochladen kann. Lizenzrechtlich nicht. Ich persönlich behalte den Hochlader gern im "source"-Feld - bei der Ausgestaltung von Info-Vorlagen bei Commonstransfers gibt es leide keine eindeutige Linie. Viele Grüße --Saibo (Δ) 00:27, 3 February 2011 (UTC)
OK, danke. --тнояsтеn 16:14, 6 February 2011 (UTC)
This section was archived on a request by: тнояsтеn 16:14, 6 February 2011 (UTC)

File:Hans Jeschonnek.jpg

Meines Erachtens falsch lizenziert, wie leider noch so manches Bild aus dieser Periode. Löschen? -- Хрюша ?? 06:53, 6 February 2011 (UTC)

DR ist gestellt. Viele Grüße --Saibo (Δ) 13:20, 6 February 2011 (UTC)
This section was archived on a request by: 4028mdk09 (talk) 19:01, 13 February 2011 (UTC)

File:Schautafel Übersichtskarte Dossenwald.JPG

Hallo, gestern habe ich diese Schautafel fotografiert. Hochladen wegen Panoramafreiheit imho unproblematisch. Nur bei der Lizenz bin ich mir nicht sicher. Kann mir jemand von Euch helfen? Gruß, --4028mdk09 (talk) 21:27, 7 February 2011 (UTC)

Das ist nicht trivial. Und es wird auf .de und hier unterschiedlich gesehen. Meine persönliche Meinung: Das Abfotografieren einer 2D- Vorlage schafft kein eigenes Werk, deshalb lizenziere ich meine derartigen Bilder jetzt wie dieses. Als "andere Version" das Foto der Schautafel im Umfeld, um die Panoramafreiheit zu dokumentieren. Ob das wirklich wasserdicht und lupenrein ist... ganz sicher bin ich mir da nicht. --Ralf Roletschek (talk) 21:59, 7 February 2011 (UTC)
Danke Ralf - ich habe bei der von Dir verlinkten Datei mal gespickt und umlizensiert. Ist eine halbe Stunde nach dem Hochladen hoffentlich in Ordnung. --4028mdk09 (talk) 22:09, 7 February 2011 (UTC) PS: die Aussage in {{FOP}} ist mir dabei ausgesprochen sympathisch. :-)
Dein Foto ist mehr als nur eine Reprofotografie der Tafel und somit wohl ein eigenes Werk - du könntest als auch eine restriktivere Lizenz wählen, wenn du wolltest, ohne die Gefahr zu laufen eine Schutzrechtsberühmung zu begehen.
Übrigens gibt es für FOP-Fotos aus Deutschland das spezielle {{FoP-Germany}}.
Zu Lizenzänderungen generell: In richtung freier kannst du immer ändern. Restriktiver eher nur kurz noch dem Hochladen. Viele Grüße --Saibo (Δ) 22:25, 7 February 2011 (UTC)
Ich habe gemeinfrei gewählt, weil ich ja wirklich eine 2D- Kopie angefertigt habe. Beim vorliegenden Bild ist das ganz sicher 3D, das müßtest du nicht gemeinfrei machen. Für mich persönlich (und nur dafür) lizenziere ich sowas gemeinfrei, weil ich da keine eigene Werkleistung sehe. Das kann aber jeder anders sehen. --Ralf Roletschek (talk) 22:32, 7 February 2011 (UTC)
Danke für Eure Hilfe. --4028mdk09 (talk) 19:00, 13 February 2011 (UTC)
This section was archived on a request by: 4028mdk09 (talk) 19:00, 13 February 2011 (UTC)

Wie lösche ich meinen Account?

Ich habe mich jetzt durch alle Menüs geklickt, aber nichts gefunden. Könnt ihr mir weiterhelfen? — Preceding unsigned comment added by Thiophos (talk • contribs)


Löschen kannst Du Deinen Account gar, lediglich stilllegen - am einfachsten in dem Du Dich nicht mehr beteiligst. Wenn Du magst, kannst Du {{retired}} auf Deiner Benutzer- und/oder Diskussionseite einbinden. Aber warum möchtest Du denn Deinen Account überhaupt löschen? --4028mdk09 (talk) 11:30, 13 February 2011 (UTC)


Weil mir das ganze hier zu unübersichtlich ist. Zuerst hat es eine halbe Stunde oder länger gedauert, bis ich endlich mal gefunden habe, wo ich meine Musik hochladen kann, dann wieder 10 Minuten, bis ich das alles in Ogg Vorbis umgewandelt habe und anschliessend musste ich mit Entsetzten feststellen, dass im Prinzip jeder mein Werk verändern oder dieses sogar kommerziell vertreiben darf, wo ich doch selber darauf bedacht bin, dass es FREI zu gänglich ist. Daher bin ich der Meinung, dass diese Plattform hier überhaupt nichts für mich ist und ich hoffe, dass eher früher als später mein Account gelöscht wird.

Als ich dann die Suche nach der Löschfunktion aufgegeben habe, war es 3 Uhr nachts..... — Preceding unsigned comment added by Thiophos (talk • contribs)

Ein Account kann hier nicht gelöscht werden. Wenn du deine "Mitarbeit" einstellen möchtest, dann tu dies, indem du keine Beiträge mehr leistest. Aus die Maus. --High Contrast (talk) 11:45, 13 February 2011 (UTC)

Es kann doch nicht sein, dass wenn ich einmal angemeldet bin, dann für immer angemeldet bin?! — Preceding unsigned comment added by Thiophos (talk • contribs)

Lies dir das durch. Und ggf das. Aus die Maus (2). --High Contrast (talk) 12:15, 13 February 2011 (UTC)

Da Thiophos' account auf Commons außer der Frage hier und 3 Kreuzen auf seiner Userseite keinerlei weitere Aktivität (auch keine gelöschten Uploads) aufweist, frage ich mich, ob nicht doch eine Totallöschung denkbar wäre. --Túrelio (talk) 12:40, 13 February 2011 (UTC)
Das Löschen von Accounts ist technisch nicht möglich. @Thiophos: Frei ist nicht gleich Frei. Dieses ist ein Projekt für freie Inhalte, nicht für Freibier. Das wirst du anhand unseres Commons:Projektrahmens schnell sehen (insbesondere 3.3). --Martin H. (talk) 13:09, 13 February 2011 (UTC)
This section was archived on a request by: High Contrast (talk) 12:15, 13 February 2011 (UTC)

File:Sphereing balls with kids.ogv

Hallo. Weiss jemand wie diese Dinger wirklich heissen und in welche cat das Video soll? Danke und LG, Amada44  talk to me 21:09, 20 February 2011 (UTC)

Ist es möglicherweise dasselbe wie hier? Category:Sphereing -- Herby (Vienna) (talk) 21:15, 20 February 2011 (UTC)
Sphereing ist super. Danke! Amada44  talk to me 21:35, 20 February 2011 (UTC)
This section was archived on a request by: Leyo 10:39, 25 February 2011 (UTC)

Immer wieder 2-D

http://commons.wikimedia.org/wiki/Commons:Deletion_requests/Paintings_by_Felix_Esterl_and_Markus_Pernhart --Historiograf (talk) 21:14, 12 February 2011 (UTC)

This section was archived on a request by: Leyo 15:13, 28 February 2011 (UTC)

Vorschau im Hochladen-Menu (Standardformular) zickt immer noch

Wo ist die Vorschau beim Hochladen hingekommen? -- Хрюша ?? 16:36, 16 February 2011 (UTC)

ist bei mir (wieder) vorhanden. War wahrscheinlich dem Softwareupdate geschuldet. --Isderion (talk) 21:31, 16 February 2011 (UTC)
Bei mir immer noch nicht: Safari unter XP und OS X =0{. Und ja, ich weiss, dass man auch schon bisher manchmal zweimal Hochladen antippen musste, um den Vorschau-Knopf zu bekommen. Ist mühsam! -- Хрюша ?? 06:04, 17 February 2011 (UTC)
Vorschau-Button erscheint, aber immer erst nach einem Neuladen der Seite! -- Хрюша ?? 11:23, 17 February 2011 (UTC)
Dann leere mal denn Cache in deinem Computer, der läd irgend ein vermurktes bei sich abgelegtes Formular (vermut ich jetzt mal).--Bobo11 (talk) 19:01, 17 February 2011 (UTC)
Stell dir mal vor, an das habe ich längst gedacht. Man sollte es sich bei solch vermurksten Situationen nicht immer wieder so einfach machen. -- Хрюша ?? 20:57, 17 February 2011 (UTC)
Hallo. Bei mir ist das Hochladen auch nicht ok. (MacX4-Firefox). Obwohl das Bild hochgeladen ist, bleibt das Hochladefenster auf der Position "lade hoch dieses Fenster nicht schliessen". Habe nur zufällig gesehen, dass das Bild hochgeladen war, weil ich während des Wartens in einem zweiten Fenster die Beobachtungsliste geöffnet habe. Traumrune (talk) 21:14, 17 February 2011 (UTC)
Scheint behoben zu sein, durch was auch immer. --Хрюша ?? 09:06, 22 February 2011 (UTC)
This section was archived on a request by: 4028mdk09 (talk) 19:21, 6 March 2011 (UTC)

Fehler in der Sortierung in Kategorien (?)

Mir fällt auf, dass in Kategorien auf einmal nicht mehr alphabetisch sortiert wird. Grund? Habe ich da unbewusst Fehler in den Dateinamen gemacht? Beispiel 1 und Beispiel 2. -- Хрюша ?? 09:13, 22 February 2011 (UTC)

Das ist derzeit ein allgemeines Problem, siehe Ordering of images in category. Die Lösung heißt wie so oft „einfach abwarten“. Es wird noch eine unbestimmte Zeit dauern, bis alles wieder richtig sortiert ist (ein paar Stunden, vermutlich eher einige Tage, aber hoffentlich nicht mehrere Wochen). --:bdk: 09:31, 22 February 2011 (UTC)
Danke, damit kann ich leben. Ich hatte nur befürchtet, dass ich unbewusst etwas verbockt hätte. -- Хрюша ?? 10:10, 22 February 2011 (UTC)
This section was archived on a request by: 4028mdk09 (talk) 19:21, 6 March 2011 (UTC)

Multimediadatei des Tages

Wie genau wählt man eine Audiodatei zur Multimediadatei des Tages? Hab da leider nichts zu gefunden. Gibt es für gute Audiodatei Auszeichnungen analog zu denen der Bilder?--Trockennasenaffe (talk) 12:39, 23 February 2011 (UTC)

Ich glaube die Tage werden unter Commons:Media of the day von einer handvoll Benutzer einfach mit Mediendateien besetzt. --Martin H. (talk) 19:55, 23 February 2011 (UTC)
Ja, aber handvoll ist schon fast übertrieben.... Wenn du magst, trage die Datei einfach an einem (möglichst noch "freien" Tag) ein und erstelle die zugehörige Beschreibung. Ansonsten fülle ich dann meist am Wochenende das "Programm" für die leeren Tage der folgenden Woche auf. Wenn du also hier mitmachen möchtest, fühle dich herzlich eingeladen! Gruß, --Pristurus (talk) 23:23, 23 February 2011 (UTC)
Gibt es da bestimmte Anforderungen für die Dateien? Ich hatte überlegt, Musikstücke aus freien Videospielen zu nehmen die ich hier hochgeladen habe. Ein weiterer Punkt ist, dass ich den Link zu den kommenden Monaten nicht finde. Die Zeitleiste ist immer noch 2010.--Trockennasenaffe (talk) 09:07, 24 February 2011 (UTC)
Ich bin auch kein Experte: So wie ich das sehe wurde die Multimediadatei des Tages "09. Feb 2011" auf der Seite Template:Motd/2011-02-09 festgelegt. wenn du also für den 09. März was vorschlagen wolltest eröffnest du einfach Template:Motd/2011-03-09 mit dem entsprechenden Eintrag deiner Datei. Ein großes "Entscheidungskomitee" gibt’s nicht. Wenn es jemandem nicht passt wird er sich schon beschweren oder deinen Eintrag überschreiben. Mach doch einfach, was soll schon schlimmes passieren? MFG Jahobr (talk) 10:33, 24 February 2011 (UTC)
Nachtrag zum Thema "Auszeichnungen": Vielleicht ist das hier für dich interessant: Commons:Featured sound criteria und Commons:Featured sound candidates. MFG Jahobr (talk) 11:01, 24 February 2011 (UTC)
Ich habe das ganze mal für den 3.3. versucht. Ich hoffe, das ist so richtig.--Trockennasenaffe (talk) 08:47, 25 February 2011 (UTC)
This section was archived on a request by: Jahobr (talk) 21:43, 9 March 2011 (UTC)

O. Ebel

Im Zentralblatt der Bauverwaltung finden sich etliche Holzstiche eines gewissen O. Ebel abgebildet. Die wäre einerseits aus historischem Interesse wertvoll, andererseits gibt es teils nicht mal freie Bilder der entsprechenden Gebäude (so sie denn in neuerer Zeit noch standen). Nach 1900 findet sich von dem Mann scheinbar nichts sehr, insofern scheint es wahrscheinlich, daß der gute Mann lange genug tot ist, aber sicher ist da halt nicht. Weiß irgendwer wer dahinter steckt und wann der verstorben ist? Tante Guggel hat nicht so recht helfen können.--Sarkana frag den ℑ Vampir 14:03, 27 February 2011 (UTC)

Otto Ebel, siehe File:1899 Grunewaldturm1.gif. --тнояsтеn 14:10, 27 February 2011 (UTC)
Danke. Allerdings nur bedingt hilfreich, fürchte ich. Bei der Grafik wird davona usgegangen, daß sowohl Otto Ebel als auch Franz Schwechten lange genug tot sind. Der Herr Schwechten is mir ja wurscht, aber die Wikipedia schweigt sich zu Otto Ebel aus und für Guggel ist der Name viel zu verbreitet um was sinnvolles zu finden. Seit wann der tot ist, bleibt mir also weiter unklar.--Sarkana frag den ℑ Vampir 14:23, 27 February 2011 (UTC)
Bei Google Books Centralblatt der Bauverwaltung, Band 13, S. 404 steht, im snippet-view: Otto Ebel +. Am 22. dieses Monats ist in Berlin der Architektur-Holzschneider Otto Ebel im 51. Lebensjahr nach kurzem Leiden einem Schlag???? erlegen. Nicht den Hingang eines Fachgenossen haben wir also heute in diesen Spalten einzutragen, wohl aber den frühen Tod eines vortrefflichen Mitarbeiters, der dem Centralblatt der Bauverwaltung von der Zeit des Entstehens desselben an fortdauernd seine beste Kraft geliehen hat.[...] (Anmerkung: Zitat kann falsch abgeschrieben sein) Das könnte der Gesuchte sein. --Martin H. (talk) 14:36, 27 February 2011 (UTC)
Achso, das Blatt ist vom 27. September 1893. --Martin H. (talk) 14:37, 27 February 2011 (UTC)
Die Buchsuche. *drop* Asche auf mein Haupt. Das ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit derjenige. Werde mir mal das betreffende Zentralblatt raussuchen, aber sollte mich schwer wundern, wenns wer anders wäre - Ebels Holzstiche waren ja bis ca 1899 geradezu prägend fürs Zentralblatt. Der Mann hätte sich ja längst einen WP-Artikel verdient.--Sarkana frag den ℑ Vampir 14:50, 27 February 2011 (UTC)
Kann (müsste dann) bis 1899 natürlich sein, dass einige Gravuren nochmal bzw. vorbereitete Werke erst posthum veröffentlicht wurden. Solange das Werk in der Quelle aber eindeutig der Person zugeschrieben ist würde ich in die Richtung keine Überlegungen anstellen sondern eine Urheberrechtsvermutung anstellen und eben davon ausgehen, dass es posthum ist. --Martin H. (talk) 15:06, 27 February 2011 (UTC)
http://opus.kobv.de/zlb/volltexte/2008/2724/pdf/ZBBauverw_1893_38A.pdf --тнояsтеn 15:28, 27 February 2011 (UTC)
Ja, das ist er definitiv. Danke. :) Hab denn mal nen Artikel draus gebastelt, de:Otto Ebel.--Sarkana frag den ℑ Vampir 18:01, 27 February 2011 (UTC)
This section was archived on a request by: тнояsтеn 13:02, 13 March 2011 (UTC)

Kategorie für Template:Section resolved/doc/de

BotMultichillT hat die Doc-Unterseite als unkategorisiert getaggt. Welche Kategorie passt da am besten? Eigentlich hätte ich gedacht, dass es reicht {{documentation subpage}} in der Seite eingebunden zu haben. --Leyo 20:59, 27 February 2011 (UTC)

Irgendwas in Category:Commons Vorlagen-de. --Martin H. (talk) 21:01, 27 February 2011 (UTC)
Hm, irgendwie passt da nichts wirklich. Vielleicht Category:Commons Markierungs-Vorlagen? --Leyo 01:12, 28 February 2011 (UTC)
Hab ganz übersehen, dass es nur um die Dokumentationsvorlage geht, Category:Translated documentation templates. --Martin H. (talk) 01:26, 28 February 2011 (UTC)
Und wieder gestrichen. Wenn ich mir Category:Translated documentation templates anschaue, welches eine Subkategorie von Category:Template documentation ist, dann tummelt sich dort so einiges, aber keine übersetzten Vorlagen zur Vorlagendokumentation. Bin gerade ratlos. --Martin H. (talk) 01:28, 28 February 2011 (UTC)
Hat sonst jemand eine Idee? --Leyo 13:15, 13 March 2011 (UTC)

Erledigt --Leyo 09:07, 15 March 2011 (UTC)

This section was archived on a request by: Leyo 09:07, 15 March 2011 (UTC)