Commons:Forum/Archiv/2008/November

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to: navigation, search
Archive This is an archive of past discussions. Do not edit the contents of this page. If you wish to start a new discussion or revive an old one, please do so on the current talk page.

(Hoffmannsche) Ringöfen

da:Friedrich Eduard Hoffmann / Category:Friedrich Eduard Hoffmann hat den de:Hoffmannscher Ringofen /da:Ringovn erfunden. Es gibt dazu keinen englischen Artikel, Ofen allgemein heisst en:Furnace. Aber es gibt eine Menge Bilder von Ringöfen. Wer traut sich zu, sie zu kategorisieren. Gruss Mutter Erde (talk) 17:07, 27 October 2008 (UTC)

Der englische Begriff dafür ist "ring kiln", "annular kiln", oder "circular kiln" laut LEO. Also Category:Ring kilns als Unterkategorie von Category:Brick making (und evtl. auch von Category:Kilns). Lupo 00:00, 1 November 2008 (UTC)
Done, Dank und Gruss Mutter Erde (talk) 11:25, 1 November 2008 (UTC)

Probleme des Commonshelpers mir de-Lizenz

Der Briefmarkenexperte Radzuweit hat einen großen Schatz auf wp.de hinterlassen, aber jedesmal weigert sich der Commonshelper, dessen de-Uploads hochzuladen (obwohl sie lizenzmässig in de überhaupt nicht beanstandet werden)

Ist es gescheiter, händisch die Lizenz nach"zubessern" (aber welche soll das sein?) oder das Thema auf der Manske-Disk anzubringen? Mutter Erde (talk) 12:48, 31 October 2008 (UTC)

Bei {{Bild-frei}}-Bildern hatte Commonshelper neulich auch versagt, obwohl es doch {{Copyrighted free use}} gibt. Man kann alles manuell machen, aber automatisch ist immer besser und würde sich echtlohnen, liegen ja schließlich noch genug Bilder auf de.wp. --92.225.200.70 15:37, 1 November 2008 (UTC)
Ich tippe mal im obigen Beispiel darauf, dass es der Kollege Radzuweit zu gut gemeint hat mit den Lizenzen. Eine füs amtliche Werk (Postkartenvorduck mit 2 Stempeln: ((Bild-PD-Amtliches Werk)) und nochmal extra für die Briefmarke: ((Bild-PD-Amtliches Werk (Deutsche Briefmarke))). Und 2 Lizenzen mag der Commonshelper nicht hochladen - da macht er lieber gar nichts. Schöne Bescherung, seufz Mutter Erde (talk)
92.225.200.70: Ich empfehle als Lizenz eher {{PD-German stamps}} oder {{PD-Deutsche Bundespost stamps}}.
Im Generellen muss ich ehrlich sagen dass ich nicht so viel von botuploads halte, weil die nichts umformen sondern einfach zum Teil den ganzen nonsense der auf den Bildbeschreibungsseiten kopieren. Vom kategorisieren und {{Information}} haben die auch nie was gehört (wie denn auch. Die Bots können ja auch nicht wissen, was der Autor, Quelle etc. ist - selbst wenn eine entsprechende Vorlage benuzt wird heißt das nicht, dass die Angaben stimmen). Nichtsdestotrotz wär es eine Sauarbeit die ganzen Bilder selbst hochzuladen.
Ich würde mir in solchen Fällen einfach die 5 min nehmen die sowas braucht (wenn man es kann sonst ~10 min) und fertig.
--D-Kuru (talk) 14:16, 3 November 2008 (UTC)

cc-by-sa

Ich hatte neulich ein bisschen Zeit zum denken frei und hab mir mal ein paar Gedanken dazu gemacht, was Share Alike eigentlich bedeutet und bin dabei auf einige Wiedersprüche gestoßen: Im englischen Original heißt es "'Share Alike. If you alter, transform, or build upon this work, you may distribute the resulting work only under the same, similar or a compatible license."[1]. Wenn ich jetzt nicht alles teuscht, dann heißt "you may do that" "du mögest das tun" (es geht hier ums may) Dann würde hier aber stehen, dass ich nicht verpflichtet bin die selbe, ähnliche oder kompatible Lizenz zu verwenden (Möglicherweise ist die Bedeutung hier anders). Anders als bei der deutschen Ausgabe: "Weitergabe unter gleichen Bedingungen. Wenn Sie den lizenzierten Inhalt bearbeiten oder in anderer Weise umgestalten, verändern oder als Grundlage für ein andere Inhalte verwenden, dürfen Sie die neu entstandenen Inhalte nur unter Verwendung von Lizenzbedingungen weitergeben, die mit denen dieses Lizenzvertrages identisch, vergleichbar oder kompatibel sind."[2]. Hier darf man nur identische, vergleichbare oder kompatible Lizenzen verwenden.
Ich glaube, dass das der eenglische Teil das gleiche wie der deutsche teil heißt und dass das von mir ein Übersetzungsfehler ist.
--D-Kuru (talk) 14:41, 3 November 2008 (UTC)

Das Wort "may" kann auch dürfen heißen (ist eigentlich auch die Hauptbedeutung). Also heißt dann "you may only" "du darfst nur". Chaddy (talk) 15:15, 3 November 2008 (UTC)

Eigenmächtiges Nachtragen von Lizenzen bei fremden Bildern

Der Titel dieses Forumsbeitrags klingt nach "Um Himmels Willen, Tue das Niemals!" Aber ich habe es doch getan bei einem Bild (Image:Zimbor.portal intrare.jpg, orig. bei ro.wikipedia) das aus einer Reihe von Bildern stammt, die alle vom selben Autoren sind, von der selben Kirche, am selben Tag hochgeladen, und ich einfach nur davon ausgehen kann, dass der Autor schlicht vergaß, die Lizenz zu definieren... — Preceding unsigned comment added by Kurpfalzbilder.de (talk • contribs) 22:46, 27. Okt. 2008 (UTC)

Sag dem Author bitte wenigstens bescheidt. Was du gemacht hast ist einfach nicht im Sinne des Erfinders. Es sollte der Rechteinhaber die Lizenz erteilen. --Kolossos (talk) 18:42, 1 November 2008 (UTC)
Der ursprüngliche Uploader auf :ro hat neben seinem lokalen ro:Utilizator:Albabos sogar hier einen Account User talk:Albabos. --Túrelio (talk) 19:09, 1 November 2008 (UTC)
auch wenn Alexandru Baboş (so heisst der User mit realem Namen) offenbar seinen eigenen User talks nicht beachtet (jedenfalls sehe ich keine von ihm gescheiebenen Beiträge dort), werde ich ihm die Änderung der Lizenz mitteilen (auf seinem :ro account, denn bei commons steht ausser der Willkommens-Formel vom bot gar nichts) --Ceterum censeo capitalismum esse delendam (talk) 21:43, 3 November 2008 (UTC)

Hochladen deaktiviert

Wenn ich ein Bild hochladen will, kommt die Meldung "Entschuldigung, das Hochladen ist deaktiviert." Was ist da los? Wann funktioniert das wieder? Fingalo (talk) 09:45, 2 November 2008 (UTC)

There was a migration to a new fileserver which took a few hours. Since about 10 minutes it should work again. -- Cecil (talk) 10:38, 2 November 2008 (UTC)
Hoppla, direkt vorm Schlafengehen sollte ich keine Antworten mehr schreiben. War wohl die falsche Sprache. -- Cecil (talk) 00:40, 3 November 2008 (UTC)
Tztz, seltsame Schlafenszeiten du hast --Marcela (talk) 12:19, 3 November 2008 (UTC)
Vlt wohnt er nicht in Dt.--Sanandros (talk) 14:25, 3 November 2008 (UTC)
Vlt isser gar kein er? --Historiograf (talk) 23:42, 3 November 2008 (UTC)

Synopsis of medieval architecture

Hallo zusammen,

Ich habe mal diese "Synopse" angefangen. Zunächst eingeschränkt auf die mittelalterliche Sakralarchitektur. Die Auswahl der Sprachen erfolgte nach Häufigkeit der Begriffe bei den einzelnen WP's, daher die "Exoten" wie z.B. galego und català, während andere, vielleicht wichtigere Sprachen fehlen. Die ausgewählten 9 Sprachen füllen übrigens gerade die Breite eines kleinen Bildschirms (worauf ich immer achte), eine weitere Spalte in der Tabelle würde das Sprengen, aber das nur als technisches Detail.

Ferner denke ich, dass weitere "Synopsen" zu anderen Fachgebieten vielleicht Sinn mächten. (es gibt ja bereits welche, z.B. zu Ortsnamen in Osteuropa (Ungarn, Rumänien) bei de.wikipedia)

Ich finde auch, dass das {{Translation table}} Template viel häufiger angewendet werden sollte, als es bisher der Fall ist.

So stelle ich das hiermit mal in den Raum und warte Reaktionen ab. --Kurpfalzbilder.de (talk) 00:50, 4 November 2008 (UTC)

Kategorieeinsortierung

Hallo, Warum wird die Kategorie Buildings in Guernsey in der Kategorie Buildings in Normandy einsortiert. Meiner Meinung nach haben diese Kategorien nichts miteinander zu tun. Oder gibt es für diese Fall (und die anderen Kanalinsel) Sonderregeln? --Clemensfranz (talk) 19:53, 29 October 2008 (UTC)

Die Kanalinseln gehören doch zu Grossbritannien, wenn ich mich nicht irre, also sollten sie dort kategorisiert werden. Jedenfalls kann m.E. die Kategorisierung unter Normandie entfernt werden. Kannste ja selber machen --Ceterum censeo capitalismum esse delendam (talk) 21:36, 3 November 2008 (UTC)
Ich hab das mal gemacht, ich hoffe, niemand hat was dagegen. ..Galbrima (talk) 13:38, 7 November 2008 (UTC)

Frage zum Urheberrecht bei US Regierungsphotos

Eigentlich ist die Frage von US-Regierungsphotos ja geklärt, aber ich möchte mich bei einem möglichen Grenzfall doch noch einmal vergewissern, bevor ich etwas hochlade. Auf dieser Seite finden sich links zu einer Anzahl von Photos, die aus Beständen der US-Regierung stammen, zum Teil mit Angabe der Archivnummer (z.B. das zweite kleine Bild von oben auf dieser Seite). Sind diese Bilder US-PD? --KuK (talk) 16:01, 8 November 2008 (UTC)

Der scheint seien Fotos von hier zu haben und da steht, das ein Teil aus privater Sammlung sei und ein Teil von der US-Marine sei. Das Private ist geschützt während das von der Marine PD ist. jedoch solltest du am besten mit den Webmastern Kontakt aufnehmen um Klarheit zu schaffen.--Sanandros (talk) 23:03, 8 November 2008 (UTC)

ORTS Account

Weiß jemand wie ich zu einem ORTS Account komme?
Ich hab immer wieder das Problem bei copyvio-uploads, dass ich nicht weiß, ob die ORTS tickets stimmen, die die Leute inkludieren (Die uploader könnten sie ja einfach auch erfinden).
Bei den ganzen ORTS tickets die ich jeden Tag zu Gesicht bekomme, wäre es aber irgendwie blödsinnig, wenn ich immer irgendjemanden fragen müsste. Wäre für den oder diejenigen immer irgendwie lästig und ich muss warten...
Hat jemand von euch eine Idee?
mfg --D-Kuru (talk) 21:23, 8 November 2008 (UTC)

Ich denke, de:Wikipedia:ST#Mitarbeit_im_Support-Team hilft dir weiter. --my name 07:28, 9 November 2008 (UTC)

Wie entfernt man eine Category?

Ich habe eine neue Category:Drawing by Margret Hofheinz-Döring eingestellt, die über Category:Drawings by artist gefunden wird. Dann ist mir aufgefallen, daß üblicherweise Plural verwendet wird und habe eine zweite Category:Drawings by Margret Hofheinz-Döring eingestellt. Erfolg: Nun findet man bei H eine leere und eine mit Bildern gefüllte Category derselben Künstlerin. Wie kann ich Category:Drawing by Margret Hofheinz-Döring löschen? --Galbrima (talk) 11:31, 7 November 2008 (UTC)

Am einfachsten du inkludierst {{badname}}. Dies kannst du sowohl bei Kategorien als auch bei Bildern und Galerieseiten machen. Bei Bildern gibt es noch zusätzlich {{duplicate}} wenn du nicht der autor bist. Verwendet wird es so {{badname|Category:neuer name}} bzw {{badname|Image:neuer name}} bei Bildern und {{badname|neuer name}} bei seiten. Bei {{duplicate}} funktioniert es genau gleich, nur dass du duplicate statt badname schreibst.
Bei Zeiten wird die Seite von einem Admin gelöscht. In diesem Fall hab ich das jetzt erledigt
--D-Kuru (talk) 12:39, 7 November 2008 (UTC)
Danke für die Hilfe! --Galbrima (talk) 13:13, 7 November 2008 (UTC)
noch ein Hinweis: erstens entkategorisierst Du die Kategorie, damit sie nirgendwoanderst mehr als leere Kategorie angezeigt wird und am schnellsten landet sie im Mülleimer, wenn Du das {{Speedydelete|Begründung, warum die Kategorie gelöscht werden soll}} Template einsetzt --Ceterum censeo capitalismum esse delendam (talk) 01:28, 10 November 2008 (UTC)

Verschwundene Kategorisierung

Die Politik auf Commons scheint jetzt zu sein, dass alle Medien kategorisiert sind. Wenn ich mich noch richtig erinnere, hiess es früher, entweder Kategorie oder Gallery. Manchmal komme ich über längere Zeit icht auf Commons und so ist es schon vorgekommen, dass ich nicht bemerkt habe, dass eines meiner Photos seine Kategorie verloren hatte. Im aktuellen Fall, weil ein Benutzer die Kategorie durch einen Eintrag in eine Galley ersetzt hatte. Gibt es keine Möglichkeit eine Warnung zu installieren, die anzeigt, dass die Kategorie fehlt (so wie man eine Mitteilung hat, dass man unter IP ist), manchmal ist es ja nur ein Versehen. Zumindest könnte man doch per Bot eine Nachricht auf der Seite des Benutzers hinterlassen, die sieht man auch noch, wenn man über einen Monat abwesendd war. Auf .fr gibt es einen Bot, der sowas kann. Traumrune (talk) 20:57, 9 November 2008 (UTC)

Hallo Traumrune, Ja Kategorisierung ist gegenüber der Gallery grundsätzlich vorrangig, denn über die Kategorien können Bilder besser gefunden werden. Gallerien können in sich nicht "Galerisiert" werden sondern nur bestehenden Kategorien zugeordnet werden. Am besten ist es, eine Gallery einer gleichnamigen resp. gleichbedeutigen Kategorie zuzuordnen, dann werden die Kategorien übersichtlicher (ein gesuchtes Objekt erscheint direkt in der Kategorie und du must erst nicht noch gucken, ob unten noch eine entsprechende Gallery angezeigt wird). Einen generellen Bot, der Dir alle Änderungen anzeigt gibt es nicht, aber Du kannst jede Kategorie, Gallery, Einzelbild usw. an der dir etwas liegt, zu deiner Privaten Beobachtungsliste hinzufügen, dann siehst Du, welche Änderungen es gab. Gruss --Ceterum censeo capitalismum esse delendam (talk) 01:22, 10 November 2008 (UTC)
Genau zu dem Zweck, die Bilder von mir zu beobachten, habe ich unter "Einstellungen" im Reiter "beobachtungsliste" das Häckchen bei "Selbst geänderte und neu erstellte Seiten automatisch beobachten" gesetzt und bin damit recht zufrieden. Auch wenn ich das in der WP nie machen würde, halte ich das für Commons für überaus geeignet. --Kolossos (talk) 12:06, 10 November 2008 (UTC)
Da gibt es aber verschiedene Ansichten, andere favorisieren die Gallery.--Sanandros (talk) 17:11, 10 November 2008 (UTC)
All die Häckchen usw. habe ich eingestellt. Trotzdem scheint mir manchmal etwas zu entgehen. Dachte mehr daran, dass der der den Artikel erstellt hat eine Mitteilung auf seiner Diskussionsseite bekommt, wenn ein Tag 'Uncategorized|year....' gesetzt wird. Sowas in der Art wie es Escalabot auf fr macht (Beispiel #Analyse du 28 septembre 2008). Traumrune (talk) 23:02, 10 November 2008 (UTC)

Der Bot hat ursprünglich ja nur dieses Babberl "uncat.." gesetzt. Jetzt hat er aber auch angefangen, all diese Bilder zu kategorisieren - und natürlich manchmal falsch, so daß man jetzt einen Haufen Arbeit hat, um all das wieder in Ordnung zu bringen. Da bekommt eine Grafik schon mal ein Geburts- und Sterbedatum (hier). Ich weiß nicht was diese Aktionen sollen, zumal man davon ausgehen kann, daß sich viele Uploader nicht um ihre Bilder kümmern und diese also jetzt in unsinnigen Kats einsortiert sind und dort auch in Zukunft verbleiben werden. --Botaurus (talk) 23:46, 10 November 2008 (UTC)

Wie nennt man denn sowas?

http://flickr.com/photos/kallu/262382796 auf deutsch? und insbesondere auf englisch? Manchmal wird es "Schneegestöber" genannt, aber ich glaube nur im Berliner Raum. Außerdem gibts dann bloß Verwirrung mit dem Schneefall und einigen Süßspeisen. Mutter Erde (talk) 15:28, 11 November 2008 (UTC)

Deutsch: Schneekugel. Englisch: Snow Globe. --Parpan (talk) 15:38, 11 November 2008 (UTC)
YEP, jetzt weiss ich das endlich auch mal. en:Snow globe. Dankeschön und Gruss Mutter Erde (talk) 15:52, 11 November 2008 (UTC)

Image:Karte Schraden.png

Gestern wurde durch NNW eine neue und etwas genauere Version hochgeladen. Diese wird allerdings nicht gleich angezeigt und man muß erst diese Version direkt aufrufen. Wo liegt der Fehler? Vielleicht könnt Ihr helfen. Besten Dank im Voraus.--Viele Grüße "John" (talk) 04:53, 8 November 2008 (UTC)

Das ist sicherlich ein Cache-Problem, das heißt die alte Version wird noch an irgendeiner Stelle zwischengespeichert. Es wird sich früher oder später von alleine lösen. --rimshottalk 18:11, 8 November 2008 (UTC)

Hmm, also nachdem ich jetzt zwei verschiedene Rechner sowie drei verschiedene Browser in zwei Tagen ausprobiert habe und es noch nicht klappt, habe ich das Gefühl, dass es doch einen anderen Grund hat (Stirnrunzel...).--"John" (talk) 06:07, 9 November 2008 (UTC)

Ich sehe auch die alte Variante - komisch. --Botaurus (talk) 04:29, 10 November 2008 (UTC)

So, nun sind drei Tage vergangen und nichts ändert sich. Kann denn da keiner helfen?--"John" (talk) 17:21, 11 November 2008 (UTC)

Bei mir ist die Vorschau absolut in Ordnung (Komma ist korrekt). Wenn du den Firefox als Browser nimmst drück während der Vorschau STRG + F5 eventuell auch UMSCHALT + F5 (weiß nicht mehr welches von beiden) dann aktualisiert FF die Seite vollständig und auch den Cache. Dann sollte alles korrekt sein. Sollte es dann immer noch nicht funktionieren häng oben an die Adresszeile der Bildbeschreibungsseite ein ?action=purge dran und lade die Seite noch einmal. --Niabot (talk) 17:27, 11 November 2008 (UTC)

In vier verschiedenen Browsern sehe ich die falsche Variante, IE, Mozilla, Googlecrome und sogar im „Browzar“, der keine Cache speichert. --Botaurus (talk) 18:12, 11 November 2008 (UTC)

Ich habe auch alles ausprobiert. Da hilft nichts. Hilft es vielleicht, wenn die Karte nochmal neu hochgeladen wird? Möglicherweise ist da ja etwas schief gegangen.--"John" (talk) 19:06, 11 November 2008 (UTC)

Ja, nochmal hochladen, auf Deinem Rechner aber mit einem anderen Namen ablegen. Die Datei bekommt beim Drüberladen ja automatisch ihren alten Namen „zurück“. --Botaurus (talk) 19:49, 11 November 2008 (UTC)

Was immer jetzt passiert ist. Auf dem ersten Rechner geht es jetzt plötzlich. Wie sieht´s bei Dir aus?--"John" (talk) 19:57, 11 November 2008 (UTC)

Ich habe schnell meine Cache gelöscht und sehe die Karte jetzt in der Fassung mit Kommas - Glückwunsch.--Botaurus (talk) 20:02, 11 November 2008 (UTC)

Wer auch immer das jetzt geändert hat. Danke ;) Übrigens auch an Dich Botaurus. Gemeinsam Hilfe! schreien ist ja doch lauter:) --Gruß "John" (talk) 20:40, 11 November 2008 (UTC)

Lizenzlos nach Kategorielöschung

Macht sich in diesem Teil des Projektes eigentlich niemand irgendwelche Gedanken? Ich musste gerade fassungslos feststellen, dass eine Lizenzvorlage gelöscht worden ist, die vielfach eingebunden wurde, ohne dass scheinbar jemand einen Ersatz dafür parat hat. Es geht um das hier. Ich habe zahlreiche US-Politikerfotos aus en-Artikeln nach Commons hochgeladen und ihnen dann hier die Kongressbio-Lizenz verpasst, damit ich sie in den von mir übersetzten Artikeln verwenden kann. Jetzt ist die Lizenz weg, aber Ersatz? Ach, warum denn? Lassen wir einfach den Rotlink in den Dateien! Das kann doch wohl alles nicht wahr sein. --Scooter (talk) 13:35, 10 November 2008 (UTC)

Maggs mal wieder... Chaddy (talk) 17:32, 10 November 2008 (UTC)
Ohne mich da inhaltlich reinhängen zu wollen, die Argumente in der Lösch-Disku klingen schon relativ stichhaltig. Der Löschantrag bestand seit 19. Juli 2008 und ist erst knapp 4 Monate später ausgeführt worden. Besser wärs natürlich gewesen, die Vorlage zu korrigieren statt sie zu löschen. --Túrelio (talk) 18:01, 10 November 2008 (UTC)
Von den Löschargumenten will ich ja hier gar nicht sprechen. Ich sehe allerdings das Problem, dass einem diese Löschdiskussion gar nicht gegenwärtig war. Wenn man die Vorlage einbindet, bekommt man ja schließlich keine Meldung, dass sie zur Löschung vorgeschlagen ist. Kein Wunder, dass über diese lange Zeit nur eine Handvoll Diskussionsbeiträge zusammenkam. --Scooter (talk) 18:11, 10 November 2008 (UTC)
Ich hab Maggs mal informiert: User_talk:MichaelMaggs#Template:PD-USGov-Congress-Bio. Dort hat er auch seine Vorstellungen zur weiteren Vorgehensweise geschrieben. --Kolossos (talk) 21:43, 10 November 2008 (UTC)
Danke, Kolossos. Da kann ich Mister Maggs bei dieser kleinen Aufgabe nur viel Vergnügen wünschen. Schön, dass wir auf diese Weise zweifellos zahllose Bilder verlieren werden, über die sich vermutlich niemals irgendwer beklagt hätte. Für mich scheint es dann die sinnvollste Arbeitsweise (auch wenn es objektiv gesehen völliger Unfug ist), die Bilder aus der en-WP vor dem Transfer mit der US-GOV-Lizenz zu versehen und sie hier mit der (nicht vorhandenen) Kongressbio-Lizenz zu tauschen. Alles sehr merkwürdig... --Scooter (talk) 22:41, 10 November 2008 (UTC)
Da ist nichts merkwürdig. Es sollten schlicht keine PD-USGov-Congress-Bio-Bilder auf Commons hochgeladen werden. Es sei denn, im Einzelfall ist nachgewiesen, dass sie frei sind. dass wir auf diese Weise zweifellos zahllose Bilder verlieren werden, über die sich vermutlich niemals irgendwer beklagt hätte Dass sich vermutlich keiner aufgeregt hätte, reicht einfach nicht. Im Bereich professioneller Bilder brauchen wir Sicherheit. --Slomox (talk) 03:38, 11 November 2008 (UTC)
Jaja, nichts ist merkwürdig. Dämliche Regelhuberei ist das, nichts anderes. Aber verteidige das mal schön. Kann gar nicht sagen, wie sehr mir eine solche Einstellung stinkt. Unsereins macht sich die Arbeit, um die Artikel mit seit Ewigkeiten vorliegendem Material anständig zu bebildern, aber dann bereiten sich einige ein Vergnügen daraus, das zu torpedieren. --Scooter (talk) 23:12, 11 November 2008 (UTC)
Ach ja, das auch noch. "Es sollten schlicht keine PD-USGov-Congress-Bio-Bilder auf Commons hochgeladen werden." Wie sollen wir dann bitte an die Bilder kommen? Wenn Mister Maggs alle Bilder auf Lizenzen überprüfen möchte, dann müssen die doch auch erst einmal vorliegen! Es ist schlicht und ergreifend nicht mein Job, aufgrund dem Mist, der hier gemacht wird, irgendwo nach Lizenzen zu suchen, die längst durch die Kongressbio-Seite vorliegen. Ich sehe auch weiterhin nichts Falsches darin, Bilder nach Commons hochzuladen, die in der en-WP ordnungsgemäß lizenziert hochgeladen worden sind. Wenn hier jemand meint, die Lizenzen neu überprüfen zu müssen, dann soll er das gefälligst tun. --Scooter (talk) 23:21, 11 November 2008 (UTC)

Image:Two topless women.JPG

Die beiden hübschen Damen auf dem Bild Image:Two topless women.JPG sonnen sich laut Bildbeschreibung an einem deutschen Strand. Das fumer tue auf der Zigarettenschachtel unten rechts lässt mich aber ein bisschen zweifeln, dass dem wirklich so ist. Es ist zwar nicht unmöglich, dass an einem deutschen Strand französische Zigaretten geraucht werden, aber auch nicht allzu wahrscheinlich. Das Bild stammt aus der englischen Wikipedia, wo es von einem Benutzer hochgeladen wurde, dessen Beiträge aus dem Hochladen von zwei Bildern mit nackten Frauen und dem Verlinken der Bilder in Artikeln bestehen. Das zweite Bild ist en:Image:Girls in sauna.jpg, das laut Bildbeschreibung in Schweden entstand. Auch diese Feststellung ist wieder nur Mutmaßen, aber typisch schwedisch sehen die Girls in der Sauna nicht aus. Ich zweifel also deutlich an der Korrektheit der (sowieso ziemlich mageren) Bildbeschreibungen und daran, dass der Uploader der Rechteinhaber ist. Löschantrag gerechtfertigt? Wenn ja, möge ihn jemand ausführen, bei mir funktioniert der Skript dafür nicht und händische Löschanträge sind mir zu aufwändig. --Slomox (talk) 03:48, 11 November 2008 (UTC)

Sag mal, hast du keine anderen Sorgen? Freu dich doch an den Bildern.--62.167.53.19 05:34, 11 November 2008 (UTC)
62.167.53.19, wir sind hier nicht bei Flickr oder YouTube. Wenn jeder "Wiederverwender" von Commons-Medien erst eine großartige Recherche anstellen muss, ob die rechtsrelevanten Angaben zu einem Bild überhaupt stimmen, unterscheiden wir uns von den o.g. nicht mehr allzusehr. --Túrelio (talk) 07:24, 11 November 2008 (UTC)
Ich hab das Bild ma getineyed und herausgefunden, dass das Bilder in diesem Forum zu finden ist. Meine Preferenz wäre {{copyvio}}, habe aber mal eine reguläre dik gestartet.
Ich habs auf jedenfall mit {{personality rights}} markiert, falls das Bild bleiben sollte
--D-Kuru (talk) 23:23, 11 November 2008 (UTC)

Bilder von WTMuploader

Beast 0029.jpg
Take our picture please 0105.jpg
mein vielleicht sinnlosestes Bild - eine Sparkassenspardose, 1970er Jahre, Kunststoff und Blech

Beim Stöbern in (relativ) neuen Medien entdecke ich jede Menge fotografierter Zettel mit ~1MB Dateigröße vom genannten Benutzernamen mit der Angabe

This photo was taken by participant/team Beast as part of the Commons:Wikis Take Manhattan project on October 4, 2008.
This photo was taken by participant/team Take_our_picture_please as part of the Commons:Wikis Take Manhattan project on October 4, 2008.

Ich habe mir auch die verlinkten Erläuterungen angesehen, muß aber doch fragen: Spinnen die, die Amerikaner?

Ich habe zwar mal im September versucht, Benutzer Lothar Spurzem zu mäßigen, der sich über ein paar bei Autohändlern fotografierte Neuwagen aufregte und hier die Frage stellte "Gibt es in den Commons eine Qualitätssicherung?", aber diesem Projekt sehe selbst ich keine Relevanz. Im Gegenteil, da vergeht mir noch die Lust an weiterer Mitarbeit. --Norbert Schnitzler (talk) 06:22, 4 November 2008 (UTC)

Ich wusste, dass es dazu einen Beitrag am Village Pump gab, ich hatte aber nicht in Erinnerung, dass der so ausgedehnt ist Commons:Village_pump/Archive/2008Oct#Commons:Wikis_Take_Manhattan_and_project_scope ;). In sehr geringem Teil hat das Projekt auch gute Bilder, aber auch unheimlich viel Schrott. Die Nummern sollten, sobald sie ihren Zweck (?) erfüllt haben gelöscht werden. --Martin H. (talk) 09:19, 4 November 2008 (UTC)
Danke für den Hinweis. Es gibt also doch noch Vernunft. Aber leider auch eine Menge Unvernunft. Hätte dieses Projekt z.B. sämtliche Auslagen bei Antiquitätenhändlern, oder auch nur zu Hause sämtliche Unterhaltungselektronik oder sämtliche Kugelschreiber oder ähnliche alltägliche Gegenstände fotografiert und kategorisiert, wäre das noch sinnvoller gewesen, als diese Zettel. Und wer überhaupt nix fotografiert, kann immer noch unkategorisierte Medien einordnen, alte Bücher oder Ansichtskarten einscannen oder oder oder...--Norbert Schnitzler (talk) 21:26, 4 November 2008 (UTC)
Ich hab mich da mal ein bisschen durchgeklickt. Da kann man mal lernen, wie man es eben nicht macht. Einem "Projektleiter" werden 500 oder mehr Bilder ohne Beschreibung auf den Laptop geladen und der soll die dann - wie versprochen - auf commons unterbringen. O je. Aber es gibt sogar vereinzelt Löschantrage, z. B. zu einem der interessanteren Bilder: Jemand hat herausgefunden, dass eine Statue nicht gezeigt werden darf, weil sie erst 2000 aufgestellt wurde (No FOP).
Und der ganze Zettelmüll etc. bleibt übrig, weil das schlicht zu langweilig ist, sich damit zu befassen. Ausserdem könnte ja noch ein Überraschungs-User auftauchen, der die Zettel zur Orientierung noch brauchen könnte. Das ist löblich, aber es wird keiner kommen :-). Das sind so die Wunderlichkeiten bei wikipedia ;-) Mutter Erde (talk) 22:09, 4 November 2008 (UTC)
Bei sinnvollen Motiven solltest du ruhig auf eine gute Qualität und weniger auf die Größe achten. In Zeiten immer größer werdender Monitore werden wir uns schon bald über 1024x768-Bilder ärgern. JPG-Artefakte sind außerdem auch immer wieder unbeliebt. (Außerdem kann man beim verlinkten 4MB-Bild den Text lesen. Das ist bei behauenem Stein kein Standard.) --32X (talk) 21:03, 5 November 2008 (UTC)
Jo, das ist schon wahr. Da werde ich dann auch ein bisschen grosszügiger sein. Ich hab übrigens - sieh immer das Positive - die (bisher) best-nachbearbeitete Seite rausgepickt. Sowas mit beschlagener Kamera oder Serien- und Zebrastreifen-Fans sind nämlich auch dabei. :-) Übrigens meckere ich gar nicht gross. Ich habe in dem Mumpitz heute immerhin 25 interessante Bilder gefunden und sie auch kategorisiert. Mutter Erde (talk) 21:45, 5 November 2008 (UTC)

Ein bißchen Toleranz wäre angebracht, wir haben noch keine Platzprobleme. Niemand erleidet einen Schaden dadurch, dass jemand anderes hochlädt, was ersterer für sinnlos hält --Historiograf (talk) 18:18, 5 November 2008 (UTC)

Amen. Irgendwie fühle ich mich hier auch grade im falschen Film. Marcus Cyron (talk) 19:28, 5 November 2008 (UTC)
Sehe ich genauso. Die WTM-Leute haben sich sogar an uns gewandt und wir haben ihnen gesagt, daß es genau richtig ist, alles nach Commons zu schaufeln. Michelle Thorne und Parker Higgins sind dazu extra zum letzten Stammtisch Berlin gekommen. Wir haben da mit ihnen gemeinsam eine Liste zu fotografierender Objekte für Berlin erstellt: http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Berlin/CC-_Wikis_take_Berlin --Marcela (talk) 08:14, 8 November 2008 (UTC)
Die Bilder sind aber noch nicht gemacht bzw. hochgeladen, oder? Stichprobe Cafe Kranzler usw. ergab nur ältere Bilder. Gruss Mutter Erde (talk) 13:06, 8 November 2008 (UTC)
Ich glaube, sie machen das erst von NY aus, habe auch nichts gefunden. Im Cafe Kranzler war die Aufgabe, eine Kuchengabel zu fotografieren (fehlt uns noch) - frei nach dem Motto: wo in Berlin findet man am ehesten eine Kuchengabel? Die Zusammenstellung sollte unseren Gästen auch Orte nennen, die allgemein interessant sind. --Marcela (talk) 15:27, 8 November 2008 (UTC)

Ich muss ganz ehrlich sagen, dass diese bilder für mich keinen wirklichen Sinn haben. Was ist mit Beast 0029.jpg? Das kann man defakto nirgend verwenden. Ein Grund wieso dieses Bild besteht wird auch nicht angegeben (z.B. es besteht solange bis die dortige Region fotographiert ist).
Wenn "wir [...] noch keine Platzprobleme" haben, dann kann man aber auch {{nopenis}} abschaffen und jeden Schwanz behalten, egal wie unscharf, verwackelt oder sonst irgendwie unbrauchbar ist (Somal bei solchen Bildern die Frage ist, ob sie überhaupt genügend Schöpfungshöhe haben um unter einer CC Lizenz sinnvoll lizensieren zu können). mit Bildern wie Beast 0010.jpg habe ich kein Problem, aber dieses eigentlich sinnlose Zettelwek könnte man wirklich löschen. Das es niemandem in dem Sinne schadet mag schon sein, nur da diese Bilder (meiner Meinung nach) COM:PS in keiner Weise erfüllen soltlen/müssten diese Bilder auch entfernt werden, was wiederum nicht wenig Zeit in Anspruch nimmt. Ich würde solche Zettelbilder nicht behalten - schon garnicht aus dem Grund, dass sie bei einem "scavenger hunt and free content photography contest" entstanden sind
Mag schon sein, dass es jetzt Leute gibt, denen meine Ausdrucksweise missfällt, bzw. sie zu brachial finden. Allerdings würde mich interessieren wieso Leute gerade die Bilde bahlten wolllen (Abgesehen von "Die tun niemandem was" bzw. "Ist ja egal, ob die gibt oder nicht" Grund)
--D-Kuru (talk) 17:22, 13 November 2008 (UTC)

Bedeutung

Was bedeutet eigentlich das Kufsteiner Wasppen??? — Preceding unsigned comment added by 91.12.111.77 (talk • contribs) 13:32, 15. Nov. 2008 (UTC)

Ich nehme an du meinst: Wappen at kufstein.png
Aus den Artikel zu Kufstein aus der deutschen Wikipedia: "Das Wappen der Stadt zeigt ein silbernes Salzfass mit goldenen Beschlägen (mhd. "Kufe"), welches auf drei Bergen ("Steine", Symbol der drei kleinen Berge im Gemeindegebiet, Festungsberg, Zeller Berg, Kalvarienberg) steht. Der Hintergrund ist rot. Durch das Wappen wird auf die enorme Bedeutung der Stadt als Zollposten, bis ins 19. Jahrhundert, hingewiesen, als vor allem Salz über den Inn über Jahrhunderte hin verschifft wurde." source
--D-Kuru (talk) 13:02, 15 November 2008 (UTC)

Uploading-Error

Hello, I tried to upload this file - but I got the error-message "MIME-Typ „application/x-php“ is not allowed". file does recognize the file correct as "Eduard_Moerike.jpg: JPEG image data, JFIF standard 1.01" and all graphic programs can load it. What to do? -- MichaelSchoenitzer (talk)

Oh, hier kann ich da deutsch sprechen... Also, ich bekomme die Fehlermeldung "Dateien mit dem MIME-Typ „application/x-php“ dürfen nicht hochgeladen werden." Das Bild scheint jedoch korrekt zu sein. File erkennt das Bild auch richtig als "Eduard_Moerike.jpg: JPEG image data, JFIF standard 1.01". Hast du ne Ahnung woran das liegt und was ich da machen kann? MichaelSchoenitzer (talk) 15:03, 9 November 2008 (UTC)
Möglicherweise wurde das Bild von einer PHP-Datei generiert und der Browser hat beim Abspeichern irgendwie Mist gebaut. Du könntest mal versuchen, das Bild in ein anderes Format zu konvertieren (z.B. PNG) und dann hochzuladen. Grüße, -- ChrisiPK (Talk|Contribs) 17:19, 16 November 2008 (UTC)

Begriffsfindung erwünscht

Landesvertretung Hamburgs in Berlin

Es gibt keine englische Vorlage für de:Landesvertretung. Aber es gibt zahlreiche Gebäude dazu in Berlin (und keine billigen!). Wer traut sich eine verständliche englische Cat für diese Dinger zu "erfinden". Ich hab mal mit einer roten Category:Landesvertretungen in Berlin angefangen, aber so gehts ja wohl auch nicht. Gruss Mutter Erde (talk) 21:52, 16 November 2008 (UTC)

Wieso sollte das unpassend sein? Nachdem es wohl mehr oder weniger ein deutsche Spezialität zu sein scheint, gibt es da wohl auch keine gute englische Übersetzung. Aber brauchen wir wirklich das in Berlin hintendran? So wie ich den Artikel verstehe, gibt's die ohnehin nur in Berlin und Brüssel. Grüße, -- ChrisiPK (Talk|Contribs) 22:19, 16 November 2008 (UTC)
Echt? Es gibt sogar 2 Städte? Hab ich gar nicht gesehen. :-) Also in Berlin sind es mindestens 12 Häuser (manche Länder teilen sich eine "Botschaft"). Hier kommt dann auch so schon reichlich Material zusammen. Aber hast schon recht. Soll sich doch ein native speaker den Kopf machen und dann die Cat bei Bedarf übersetzen. Gruss Mutter Erde (talk) 22:46, 16 November 2008 (UTC)

Habe auch Probleme mit einem Template

Kann mal jemand auf dieses Template schauen und sich die Bearbeitungsseite anschauen und mir erklären, wie so etwas zustande kommt? Fingalo (talk) 16:22, 17 November 2008 (UTC)

hat sich erledigt durch Hilfe von Wikisource-Mitglied. Fingalo (talk) 20:09, 17 November 2008 (UTC)

Mehrere mögliche URVs

Ich bin gerade die Category:Anime durchgegangen und habe dabei diese Bilder gefunden die bei mir Fragen aufwerfen.

Ebenfalls sollten auch diese Bilder betroffen sein, da es Aufnahmen von geschützten Figuren sind: Image:Snuggles puzzel.JPG und Image:Speelkaarten wickie.jpg --Niabot (talk) 15:05, 18 November 2008 (UTC)

Zu Image:Ilwonc-liche1004.jpg: Das Logbuch des Benutzer zeigt, dass er schon zwei Bilder hochgeladen hat, die wegen "Fanart of the 2 main characters from the anime/manga Fullmetal Alchemist" gelöscht wurden. --Isderion (talk) 15:30, 18 November 2008 (UTC)
Dann scheint dies ein klarer Fall zu sein. Wer stellt die Löschanträge? --Niabot (talk) 16:03, 18 November 2008 (UTC)
Hab sie nun selbst gestellt. SLA - da es sich um URVs handelt. --Niabot (talk) 17:02, 18 November 2008 (UTC)

Übertragung Geldbaustein nach Commons

Hallo, ich übertrage gerade die Bildbeschreibungsseiten von Commonsbildern auf de hier nach Commons. Ich habe da etwa 25 Münzen die den Geldbaustein auf de haben (z.B. de:Bild:Austria-Coin-1947-1g-RS.jpg). Muss der übertragen werden? Hier gibt es nur den Template:Insignia der aber auch nicht wirklich passt. Grüße --Daniel 1992 (talk) 19:17, 18 November 2008 (UTC)

Theodor Mommsen

Der Mann ist seit 1903 tot. Aber Bilder und Fotos von ihm sollen hier auf diesem Projekt auf einmal gelöscht werden. Kann man nicht mal was gegen diese kranke Politik unternehmen? Defenitiv freie Bilder löschen, nur weil man nicht sagen kann, wer denn nun Fotograf war, ist doch krank. Bürokratischer Quark. Marcus Cyron (talk) 22:08, 11 October 2008 (UTC)

  • Das ist der richtige Baustein: {{anonymous-EU}} - Anonymous work more than 70 years old (European Union). Mutter Erde (talk) 22:56, 11 October 2008 (UTC)
Wozu ist dieser Baustein gut, wem nützen diese zugemüllten Cats (Category:Unknown as of 11 October 2008 ist ja nur das Beispiel eines zufälligen Tages)? Und könnte man - wenn es denn unbedingt sein muß - das nicht direkt als Cat verlinken und auf dieses böse Fenster verzichten? --Botaurus stellaris (talk) 23:52, 11 October 2008 (UTC)
Die Kategory Unknown as of... hat eine recht wichtige Bedeutung, die Bilder werden ohne große Rücksicht auf Autor/Hintergründe oder Sontiges nach ca. 10 Tagen gelöscht. Wenn du etwas durch die Category:Candidates_for_deletion navigierst, sind die einzigen Kategorien die funktionieren die Schnelllöschkandidaten und die Kategorie Category:Unknown während die regulären Löschkandidaten hoffnungslos zurückliegen. Aber das führt vom Thema ab. --Martin H. (talk) 01:23, 12 October 2008 (UTC)
  • Der traurige Witz an dieser unerspriesslichen Angelegenheit ist ja, dass es den USA bis 1923 sowieso egal ist, von wem die Mommsen-Fotos stammen. Und im Ursprungsland sind sie ja auch OK. Und ob die Aserbeidschaner sie verwenden dürfen, ist ja wohl kein US/Florida/commons-Problem. Vielleicht sollte man sich mal einen von diesen Trollen herausgreifen, den hier zum Beispiel: 691 wikis searched. FWIII.jpg is used on 95 pages in 26 projects. Der weiss natürlich, dass er mit einem regulären Löschantrag nicht durchkommen wird. "Erschieße einen, erziehe hundert" Sun Tzu. Mutter Erde (talk) 07:55, 12 October 2008 (UTC)
Anonym ist nur dann die richtige Bezeichnung, wenn der Urheber tatsächlich anonym bleiben wollte. Ansonsten ist es halt nur unbekannt.
Ansonsten muss man sich eben vor Augen führen, dass der praktische Ort für eine juristische Auseinandersetzung sowieso nur Kalifornien wäre. Und dann gelten eben die USA als Schutzland. -- Simplicius (talk) 19:48, 14 October 2008 (UTC)

Die erfolgreiche Abstimmung beim PD-art-tag sollte uns doch motivieren, unsere Interessen hier durchzusetzen. Wir brauchen eine pragmatische Regel für europäische Bilder, die älter als 100 Jahre sind. --Historiograf (talk) 22:08, 15 October 2008 (UTC)

Ja - auf alle Fälle. Da die Foundation nicht Willens oder in der Lage ist, müssen wir es wohl selbst tun. Marcus Cyron (talk) 15:02, 16 October 2008 (UTC)
  • Diese Diskussionen ist doch schon mehrfach geführt worden, oder? Zwei, drei Kernsätze daraus rausschnippeln und zur Abstimmung vorlegen. Und feddich Mutter Erde (talk) 20:11, 17 October 2008 (UTC)

Jetzt hat ein Schwachmat allen Ernstes Bilder aus dem Jahr 1848, die sogar eine Herkunftsquelle hatte, gelöscht weil ihm der Fotograf fehlte. Manchmal glaube ich, daß hier Leute unterwegs sind, die wirklich einen an der Klatsche haben. Sowas macht mich sauer. Schalten manche hier nie den Kopf ein? Denken die mit dem Hintern? Marcus Cyron (talk) 13:04, 2 November 2008 (UTC)

gilt auch hier. Die Abarbeitungslisten umfassen hier täglich einige hundert Bilder, da kann ein Fehler schon mal passieren (solltest du eigentlich wissen, falls du den Adminstatus nicht nur als Titel rumträgst). Bei der Ansprache, die du dem Admin hinterlassen hast, brauchst du dich nicht wundern, wenn du einfach ignoriert wirst. -- Cecil (talk) 00:39, 3 November 2008 (UTC)
Blödsinn - er hat nicht nud das, sondern auch die bearbeitete Version gelöscht. Das ist ein Krieg, den einige Benutzer und Admins hier gegen Bilder führen, die ihre seltsamen verschrobenen Ansichten nicht erfüllen. Marcus Cyron (talk) 14:02, 3 November 2008 (UTC)

Super - jetzt hat ChrisiPK auch die restlichen Bilder zum löschen vorgeschlagen. Kann doch wohl nicht angehen, was hier für Willkürmethoden angewandt werden. Marcus Cyron (talk) 00:26, 10 November 2008 (UTC)

Hi Marcus, ich kann dir in diesem Punkt nur zustimmen. Hast du weitere Difflink-Beispiele? Gruß --Herrick (talk) 15:20, 19 November 2008 (UTC)

Bilder aus dem Nachlass

Wie steht es eigentlich mit der Lizensierung von Photos von Mutti, Opa und Konsorten? Ich habe jüngst einige dieser Art hochgeladen (z.B. Image:Meistersel Unterburg.jpg, und sie so lizensiert, als wären sie von mir selbst. Die Bilder würden wohl sonst von niemandem sonst nach wikimedia hochgeladen werden und in 70 Jahren sind sie womöglich längst im Altpapier gelandet... --Ceterum censeo capitalismum esse delendam (talk) 00:39, 11 November 2008 (UTC)

Solange man nicht drüber redet (oder schreibt) fällt es keinem Löschwahnsinnigen auf und die Sache ist ok. --Botaurus (talk) 00:44, 11 November 2008 (UTC)
Wenn sie leben, kannst du sie fragen, ob du ihre Bilder einstellen darfst. Wenn sie nicht mehr unter uns weilen, bist entweder du der Rechteerbe oder du kannst den entsprechenden Erben innerhalb deiner Verwandtschaft um Erlaubnis fragen. Insofern ist das kein großes Problem. Und ein noch kleineres Problem ist es, wenn du es so machst, wie von Botaurus vorgeschlagen. Ich würde lügen, wenn ich sage, dass ich in dieser Beziehung nicht schon mal Autoreninformationen unterschlagen hätte. Die Wahrscheinlichkeit, dass die eigene Uroma oder die Mutti einen verklagt, dürfte in der Praxis von null nicht unterscheidbar sein (es sollte natürlich im Rahmen und bei einzelnen Bildern bleiben). --Slomox (talk) 03:20, 11 November 2008 (UTC)
Besser: Wenn sie leben, solltest du sie fragen, ob du ihre Bilder einstellen darfst. ;-) --Túrelio (talk) 07:19, 11 November 2008 (UTC)
Es wäre allerdings trotzdem meist eine gute Idee, sie auch zu attributieren oder als Quelle zu nennen. Weil wenn du alte Bilder einstellst, fällt oft mal rein rechnerisch auf, dass du das Bild nicht selbst gemacht haben kannst. Und wenn der Uploader sich mittlerweile aus dem Projekt verabschiedet hat, ist es schwer, ihn zu fragen ob er sein Erbe hochgeladen hat oder eben leider nicht. -- Cecil (talk) 11:29, 11 November 2008 (UTC)

Mach am besten so wie es Slomox in den ersten Sätzen geschildert hat: Nachfragen! Wenn deine Großeltern schon tot sind, dann den Erben fragen. Bei den Großeltern musst du nur schleimen und sagen wie gut dir dieses Bild denn doch gefällt. Den Erben ist es meist egal was du mit den bildern machst.
Nichtsdestotrotz würde ich aber zu {{attribution}} oder eine Creative Commons Lizenz tendieren, damit der Autor zumindest namentlich genannt wird (was dem Autor vielleicht garnicht so unrecht ist/gewesen wäre). Wenn du die Bilder lieber unter PD reinstellst, dann verwende aber bitte {{PD-author}} und nicht {{PD-self}} (sofern es sich dabei nicht um deine Bilder handelt).
Auch wenn ich nicht der größte Fan solchen Handelns bin (unterm Strich ist es noch immer eine Verletzung des Copyright ({{copyvio}})) glaube ich dennoch, dass es etwas wesentlich sinnvolleres gibt als alle Bildern zur Löschung vorzuschlagen (Somal anhand der Bildbeschreibung sich nicht viel bezüglich Copyrightstatus feststellen lässt).
Wie gesagt: Die meisten Leute überlassen dir ein Bild freiwillig bzw. freuen sich soagr darüber, dass das Bild woanders verwendet wird. (Man bedenkte, dass für die Wikipedia freigeben nicht das gleiche ist wie eine freie Lizenz)
--D-Kuru (talk) 14:33, 11 November 2008 (UTC)

PD entfällt, da man in DACH nicht sein Urheberrecht aufgeben kann. Chaddy (talk) 14:54, 11 November 2008 (UTC)
Man kann es aber trotzdem auf COmmons unter PD hochladen, weil diejenigen die Wissen, dass PD in DACH nicht funktioniert, wissen auch, dass die uneingeschränkte Nutzung, verbreitung, bla bla bla gemeint ist. Die die es nicht wass es garkein PD in dem Sinne gibt haben damit sowieso kein Problem. Insofern wär es in diesem Fall das geringste Problem...^^
--D-Kuru (talk) 15:11, 11 November 2008 (UTC)

Sofern mein Testament nicht gefunden wird, tritt in meinem Fall die gesetzliche Erbfolge ein. Es erben die Abkömmlinge meiner Großeltern, was mütterlicherseits derzeit wohl auf 5 Rechteinhaber führen würde, väterlicherseits aber, da mein Vater (* 1916) wohl über 10 ältere Geschwister hatte, sicher in den Bereich von 20-30, die als Gesamthandgemeinschaft alle zustimmen müssten, sollte ein Bild von mir genutzt werden können (während umgekehrt jeder einzelne die Unterlassung der Nutzung verlangen kann) --Historiograf (talk) 13:01, 13 November 2008 (UTC)

Es geht in erster Linie um die Bilder meines vor 10 Jahren verstorbenen Vaters. Ich denke ich nehme in Zukunft {{PD-author}}. Erbechtlich gesehen gehören mir die Bilder zu 1/6, da meine Mutter noch lebt, und ich noch zwei Geschwister habe, also wenn ich nur 1/6 der Bilder hochlade, oder von jedem Bild nur 1/6 ausschneide... ;-) --Ceterum censeo capitalismum esse delendam (talk) 00:26, 16 November 2008 (UTC)
Ich kenne mich jetzt mit Erbrecht nicht übermäßig gut aus, aber soweit ich weiß, geht das Erbe standardmäßig erst an den noch lebenden Ehepartner und erst bei dessen Tod an die Kinder. Soll heißen, im Moment hast du noch gar keine Rechte an den Bildern, sondern nur deine Mutter. Sollten tatsächlich mehrere Personen Rechte an den Bildern haben, beachte bitte, dass alle Personen der Veröffentlichung unter der angegebenen Lizenz zustimmen müssen. Grüße, -- ChrisiPK (Talk|Contribs) 03:15, 16 November 2008 (UTC)
Wir haben doch Artikel darüber. Der von dir geschilderte Fall ist das de:Berliner Testament, die de:Gesetzliche Erbfolge sieht jedoch anders aus. --Isderion (talk) 12:53, 16 November 2008 (UTC)
Sorry, dann habe ich das wohl verwechselt. Vergiss was ich dazu gesagt habe, aber es bleibt dabei, dass alle Erben zustimmen müssen. Grüße, -- ChrisiPK (Talk|Contribs) 14:22, 16 November 2008 (UTC)

Das mit den 20-30 Erben erledigt sich in dem normalen Fall, dass eine Aufteilung des Erbes vorgenommen wird. Wenn also Du die Bilder aus dem Nachlass deines Vaters erhalten hast, dann musst du die Mutter und Geschwister nicht mehr Fragen (es sei denn es wäre ausdrücklich etwas anderes etwa in dem Sinne, dass du die Fotos nur für alle in Verwahrung nimmst). Wenn du die Fotos im Album deiner Mutter gefunden hast, dann darf man wohl annehmen, dass deren Zustimmung allein ausreicht. --WerWil (talk) 15:13, 16 November 2008 (UTC)

Die Bilder sind alle in meinem Besitz, meine Mutter hat überhaupt gar nichts dagegen, sie stellt mir frei, was ich mit den Bildern mache. Also denke ich, ich kann bedenkenlos fortfahren, sie hochzuladen. Im übrigen würde wohl niemandem auffallen, wenn ich sie als meine eigenen Bilder ausgeben würde, aber aus Respekt nenne ich doch den Namen des Autoren. --Ceterum censeo capitalismum esse delendam (talk) 23:06, 16 November 2008 (UTC)
Ich habe es bei Fotos meiner 1996 verstorbenen Mutter (ich bin alleinige Rechtsinhaberin) so gemacht, dass ich ein OTRS-Ticket beantragt habe und meine Mutter als Fotografin genannt habe. --Gudrun Meyer (talk) 13:39, 19 November 2008 (UTC)

Gebrauchsanleitung

wie man einen Joint dreht

Dieses Bild stellt meiner Ansicht nach eine Gebrauchsanleitung dar und widerspricht damit "Was Wikipedia nicht ist" [3]. Ich frage mich allerdings, ob das ein hinreichender Löschgrund ist. Meinungen dazu? --Plenz (talk) 17:06, 16 November 2008 (UTC)

Hallo Plenz, dies hier sind die Wikimedia Commons, da gelten die von dir verlinkten Regeln nicht. Wenn du dich informieren willst, was hier an Bildern geduldet wird, siehe bitte Commons:Project scope oder die veraltete deutsche Übersetzung Commons:Projektrahmen. Grüße, -- ChrisiPK (Talk|Contribs) 17:25, 16 November 2008 (UTC)
Ja, das habe ich mir schon gedacht, aber ich wurde nun mal von dort [4] hierher geschickt. --Plenz (talk) 19:41, 16 November 2008 (UTC)
Vergiss es, da gibts nun wirklich kein Argument für eine etwaige Löschung. Mutter Erde (talk) 21:52, 16 November 2008 (UTC)
Um es so auszudrücken wie es auf der Project scope Seite steht: Wenn die Bilder einen bildenden Inhalt (schöner Ausdruck ^^) haben, dann bleiben sie. Wenn die Datei irgendwo in einem Projekt von Wikimedia eine bildende Funktion hat, dann bleibt sie. Hier kannst du sehen, dass es mit der Löschung warscheinlich nichts wird. Dazu kommt noch, dass Commons nicht zensiert ist!
Wie es Nard the Bard für Human Feces.jpg ausgedrückt hat: "This shit is in scope, and the file is in use. Under our guidelines it will not be deleted."
Wenn du dich über ein Bild das das drehen eines Joints zeigt wunderst, dann hast du noch nicht Bong in use.ogg gesehen
mfg --D-Kuru (talk) 22:39, 16 November 2008 (UTC)
Ich habe nicht gesagt, dass ich mich über das Bild wundere. Es geht einzig und allein darum, dass es aus drei Teilen besteht, die in ihrem Zusammenhang darstellen, wie man ein Produkt anfertigt. Es muss auch nicht unbedingt gelöscht werden, es würde genügen, z.B. das obere und untere Drittel abzuschneiden und das Bild "Haschisch auf Zigarettenpapier" zu nennen. Dann ist es keine Gebrauchsanleitung mehr.
Zur Verdeutlichung: es geht mir nicht um den Joint. Ein solches Bild [5] in einem Artikel über Krawatten würde ich genau so kritisieren. --Plenz (talk) 08:23, 17 November 2008 (UTC)
Ich wuerde das nicht als Gebrauchsanleitung bezeichenen. Es wird halt der innere Aufbau verdeutlicht. Damit faellt es nichtmal unter WWNI. --Dschwen (talk) 14:11, 19 November 2008 (UTC)

MK

Wer herausbekommt, wer dieser MK war (und aus welchem Buch seine Holzstiche/Stahlstiche/Xylographien? stammen) hat ein schönes Reservoir von 358 guten Scans und kann auch gelassen etwaigen Löschantragen entgegensehen (wie z. B. aktuell gegen das Bild von Thodor Mommsen auf Seite 6)

Auf der Website ist zu lesen:
Darf ich die Bilder in eine öffentliche Bilddatenbank (z.B. commons.wikimedia.org) einspeisen?
Ab sofort: Nein. Dadurch könnten mit der Zeit große Teile der Sammlung in andere Datenbanken kopiert werden, und das wollen wir nicht. Übrigens: Eine größere Sammlung wird nach gängiger Rechtssprechung als eigenes Werk eingestuft und ist somit urheberrechtlich geschützt, auch wenn die Rechte an allen einzelnen Objekten ausgelaufen sind.
Gruß --Stefan-Xp (talk) 17:18, 19 November 2008 (UTC)
Das habe ich auch gesehen und musste schmunzeln. Das ist ja auch der Grund, warum der Betreiber den Namen von MK verschweigt! :-). Mutter Erde (talk) 17:27, 19 November 2008 (UTC)
de:Datenbankwerk ist dir aber schon geläufig? Ich bin mir nicht sicher, ob dass hier zutrifft, wäre an deiner Stelle aber zumindest etwas vorsichtig. Man müsste halt entscheiden, ob "eine persönliche geistige Schöpfungen bei der Auswahl oder Anordnung der Elemente zugrunde liegt". Ich nehme an die Bilder wurden schon zur Entstehungszeit zu einer Sammlung zusammengetragen und jetzt nur noch eingescannt und mit kreativen Kommentaren versehen. Jedenfalls ist es dabei recht egal, wer MK war. --Kolossos (talk) 18:33, 19 November 2008 (UTC)
Jetzt suchen wir doch erstmal den Autor: Seite 7 muss schon mal weg. Die ist gar nicht von MK (und auch ziemlich langweilig). Also: Ich tippe mal auf ein Erscheinungsdatum 1889-1900 (Kaiser Friedrich III ist schon drin). Titel könnte sein: Grosse Deutsche aus 600 Jahrhunderten, vermutlich mehrbändig und ziemlich teuer, vielleicht in Lieferungen. MK hat mindestens 1-2 Jahre daran herumgewerkelt. Sowas müsste eigentlich relativ leicht zu eruieren sein. Zur Datenbank: commons bräuchte eh nur die Zeitgenossen zwischen 1850 und 1900. Da bleibt genug übrig. Gruss Mutter Erde (talk) 18:40, 19 November 2008 (UTC)
Als Datenbankwerk ist nur die Zusammenstellung als Datenbank geschützt. Solange wir die nicht in größeren Teilen übernehmen, sondern uns unsere eigene Zusammenstellung rauspicken, sollten keine Probleme entstehen. Alternativ nach dem Bild googeln, oft gibt es das auch woanders. Grüße, -- ChrisiPK (Talk|Contribs) 19:31, 19 November 2008 (UTC)
Wenn die Bilder alle schon um 1900 in einem Buch erschienen sind, ist damit der Datenabnkschutz seit einigen Jahrzehnten vorbei. Das Kopieren einer gemeinfreien Zusammenstellung ist keine Erzeugung einer neuen Datenbank. sугсго 09:04, 20 November 2008 (UTC)
  • Ausnahmsweise kacke ich jetzt mal eine Korinthe: Der Betreiber schreibt: ....auch wenn die Rechte an allen einzelnen Objekten ausgelaufen sind. Zweite Stichprobe von Seite 7 ergab: Blücher von de:Gustav Adolf Closs wird erst am 1. Januar 2009 Public Domain. Jaja :-)

Und alles wieder zurück, sorry. Der Vater Adolf Cloß (gestorben 1894) war auch Holzschneider und Illustrator. Mutter Erde (talk) 10:50, 20 November 2008 (UTC)

PS: Dürfte trotzdem noch spannend werden ab 1. Januar: Lorenz, Detlef: de:Gustav Adolf Closs - Leben und Werk des Malers, Illustrators und Reklamekünstlers mit einem Exkurs über das Reklame-Sammelbilderwesen in: Beiträge zur Kunstwissenschaft Bd. 22 (ISBN 3892350221), 1988 Scaneg Verlag München Mutter Erde (talk) 10:34, 20 November 2008 (UTC)

Es dürfte sich um Moritz Klinkicht/Karl Siebert: Dreihundert berühmte Deutsche, 1912, handeln. Die Stiche sind von Klinkicht, Siebert hat zugehörige Lebensbeschreibungen geliefert. Das Britische Museum hat hier eine kurze Biografie, allerdings ohne Todesjahr. Hier wird 1849-1932 als Lebenszeit genannt, was aber beim Geburtsjahr dem Britischen Museum widerspricht. --Slomox (talk) 16:52, 20 November 2008 (UTC)
Ja, toll. SUPER! Und die Uni Freiburg hat den Nachlass: Klinkicht, Moritz (1849 - 1932). Damit ist die Seite aus Österreich zum Plündern freigegeben :-). Dank und Gruss
So sieht das Werk übrigens aus: Klinkicht, Moritz/Siebert, Dr. Karl: Dreihundert berühmte Deutsche, Stuttgart, Druck und Verlag von Greiner & Pfeiffer 1912 (Sammlung von Bildnissen und kurzem Begleittext berühmter Männer; einem jeweils ganzseitigen Holzschnitt wird ein gleichfalls ganzseitiger Text zu Leben und Wirken entgegengestellt; 608 S., gebunden) Gruss Mutter Erde (talk) 18:40, 20 November 2008 (UTC)

Kategorien

Hallo, kanns eigentlich möglich sein, dass ich in meiner Kategorie Category:Stefan-Xps Images immer nur so grob die ersten 200 Bilder sehen kann? Tritt das bei Euch auch auf? vlg --Stefan-Xp (talk) 17:44, 20 November 2008 (UTC)

Weil nicht 200 Bilder, sondern 200 Seiten angezeigt werden. Dazu zählen auch Unterkategorien und andere Nicht-Bild-Seiten. Und wenn du die mitzählst, dann sind es exakt 200 ;-) --Slomox (talk) 18:49, 20 November 2008 (UTC)
Ja okay... aber das ändert auch nichts daran, dass ich die "Zweiten Zweihundert" nicht anschauen kann... vlg --Stefan-Xp (talk) 22:20, 20 November 2008 (UTC)
Ah, nun realisiere ich das Problem. Woran es liegt, ist schnell gesagt. Wenn man auf "nächste 200" klickt, dann taucht da, wo der Name der nächsten anzuzeigenden Seite stehen sollte, stattdessen {{{PAGENAME}}} auf (http://commons.wikimedia.org/w/index.php?title=Category:Stefan-Xps_Images&from={{{PAGENAME}}}), wodurch die Seiten ab "{" angezeigt werden. Ist bloß noch die Frage wieso das passiert... --Slomox (talk) 03:05, 21 November 2008 (UTC)
Dschwen hat ja bereits Hand angelegt an User:Stefan-Xp/Bild-GFDL Vorlage: [6]. Nachdem die Seiten alle aktualisiert sind, sollte es wieder klappen. Es lag im Grunde daran, dass deinen Bildern allen exakt derselbe Sortkey verpasst wurde, nämlich {{{PAGENAME}}}. Und da der URL beim Klick auf "nächste 200" der Sortkey als Sprungstelle mitgegeben wird, versagt da natürlich das System. --Slomox (talk) 03:14, 21 November 2008 (UTC)

Admin gesucht

  • 00:52, 11 November 2008 Maxim (Talk | contribs) deleted "Image:Thomas Hoeren, 2008.png" ‎ (Missing essential information: license/permission/source)

Ich bräuchte einen Admin, der das Bild wieder herstellt. Eine Freigabe liegt mir nun vor. Ich kann die Freigabe auf Wunsch per Mail an den Admin schicken, die Mail geht gleich auch an das OTRS-Team raus. Maxim spreche ich gesondert an, mal schauen, ob er mein verrostetes Englisch versteht ;-)

BTW: Die Lizenz wäre jetzt: Bild-CC-by-sa/2.0/de

VG Michael --Michael Reschke (talk) 16:27, 21 November 2008 (UTC)

Hallo Michaal, das Bild wird von einem Mitarbeiter des OTRS-Teams wiederhergestellt, wenn die Freigabe bearbeitet und für ausreichend befunden wird. Vielen Dank, dass du noch eine Freigabe beschafft hast. Ein Tipp für die Zukunft: Erst Freigabe geben lassen und dann Bild hochladen. Beim Hochladen des Bildes setzt du am besten den Baustein {{OTRS pending}}, so ist ersichtlich, dass du die Freigabe bereits geschickt hast. Beste Grüße, -- ChrisiPK (Talk|Contribs) 16:55, 21 November 2008 (UTC)

Bitte um technische Hilfe

Die Bilder MG F2, Bj. 1932; Front (2008-06-28) ret.jpg und MG F2, Bj. 1932; Heck (2008-06-28) ret.jpg werden in meiner Galerie nicht angezeigt. Kann bitte jemand danach schauen und den Fehler beheben? Vielen Dank im Voraus. Freundliche Grüße -- Lothar Spurzem (talk) 00:33, 22 November 2008 (UTC)

Wenn ich mir die Fehlermeldung vom Thumbnail-Generator angucke, sieht es so aus, als würde dieser das Semikolon fallen lassen. Bei der normalen Thumbnail-Generierung funktioniert es offensichtlich, aber das Gallery-Tool scheint eine andere Adresse zu benutzen. --rimshottalk 10:50, 22 November 2008 (UTC)

Geocoding -> Category: Location not applicable

Hallo Zusammen, wer ist noch dafür dies hier zu tun? Kommentare? --Stefan-Xp (talk) 15:51, 22 November 2008 (UTC)

Admin.ch

Wie sieht das aus? Ich bin mal über ein Template gestolpert, dass sämtlicher Bilder von admin.ch hoch laden darf unter attribution. Den ich würde geren dieses Bild hoch laden.--Sanandros (talk) 21:47, 23 November 2008 (UTC)

Ich weiß nicht, ob es qualifiziert, aber du meinst wohl Template:PD-Switzerland-official. --Slomox (talk) 23:01, 23 November 2008 (UTC)
Es gibt auch noch {{Parlament.ch}}, welches allerdings für www.parlament.ch gilt, nicht für www.admin.ch. Es gibt zwei OTRS-Tickets diesbezüglich, siehe Image:Federalpalace-dome.jpg. Ob eines der beiden Tickets generell für www.admin.ch gilt, weiss ich nicht. Und ausserdem stammt dieser Badge von www.he.admin.ch; ob diese Website als www.admin.ch gilt, ist auch unklar. Lupo 07:05, 24 November 2008 (UTC)

Is a magazine from the Wehrmarcht in the public domain ?

Please give your opinion on Commons:Deletion requests/Image:Zeitschrift-Wehrmacht-Spanien.jpg. Danke. Teofilo (talk) 13:47, 24 November 2008 (UTC)

Neue Namens-Konventionen für Bilder?

Hi zusammen! Ist es an mir vorbeigegangen, dass irgendwo neue Konventionen/Vorschläge für die Benennung von Dateien beschlossen wurden, die vorsehen, dass Bilder, die alte Gemälde zeigen, alle dem mE schlechten Namensschema der York-Project-DVD folgen sollen? Oder warum stellt der Admin Gryffindor seit Anfang diesen Monats diverse Umbenennungs-/Verschiebeanträge für korrekt und sinnvoll benannte Dateien, die alte Gemälde zeigen? Da wird durch Bot-Einsatz aus einem „FranzIvonFrankreich01.jpg“ ein imho fehlbenanntes und nichtssagendes „Joos van Cleve 004.jpg“, ein „PhilipII.jpg“ heißt nun „Alonso Sánchez Coello 002b.jpg“, etc. Ist das sinnvoll? -- Gruß Sir Gawain (talk) 00:23, 23 November 2008 (UTC)

Nein! Um Bilder vernünftig einzusortieren haben wir Kategorien. Natürlich sollten Bilder auch einen vernünftigen Dateinamen haben (ein Grundsatz den ich durchaus auch schon verletzt habe), aber einen vernünftigen Dateinamen wie "FranzIvon Frankreich01.jpg" in „Joos van Cleve 004.jpg“ umzubenennen ist so unnötig wie ein Kropf. Außer natürlich man sucht nach Mitteln und Wegen seine Edit-counts zu pushen. Wer's braucht!? --Wuselig (talk) 00:44, 23 November 2008 (UTC)

Ich habe soeben eine weitere Anmerkung zum Thema gemacht. Sollte Gryffindor diese unsäglichen Verschlimmbesserungen, die jeder wissenschaftlichen Grundlage (entsprechende Verweise ignoriert er einfach) entbehren, weiterhin unternehmen, sollte man ein temp-de-admin anstrengen. --Herrick (talk) 15:09, 24 November 2008 (UTC)
Ich hab mir in der Sache schon vor Monaten den Mund fusselig geredet und einen Benutzer sogar aus dem Rename-Projekt rausgeworfen, weil er die Bilder so umgenannt hat. Aber Gryffindor ist Admin, den kann man nicht aus diesem Projekt entfernen und er hat bisher nie reagiert. Ich hatte sogar schon die von ihm angelegten Duplikate wieder gelöscht und die alten eben nicht ersetzt. Hat er ohne Kommentar rückgängig gemacht und seither beauftragt er nicht nur die Umbenennungen selbst sondern führt auch die Löschungen durch, damit ihm kein anderer Admin mehr reinpfuscht. -- Cecil (talk) 15:21, 24 November 2008 (UTC)
Dann missbraucht er sogar wider besseres Wissens die Knöpfe. Damit ist ein temp-de-Admin gegen ihn fällig. --Herrick (talk) 15:26, 24 November 2008 (UTC)
Sollte es diesbeüglich zu einem Konsens kommen würde ich bei einer Rückverschiebung (durch wiederherstellen etc.) gerne tatkräftig mithelfen, wenn es soweit ist bitte nochmal ansprechen und instruieren. --Martin H. (talk) 16:16, 24 November 2008 (UTC)
  • In der Angelegenheit wäre ein Difflink Cecils bezüglich seiner Beratungsresistenz hilfreich, um ein entsprechendes Verfahren in die Wege leiten zu können. --Herrick (talk) 16:24, 24 November 2008 (UTC)
Gryffindor ist ein wirklich penetrantes Problem, da er weder Ahnung von Kunstgeschichte, Bildbearbeitung noch von Systematik hat. Außerdem hat er erneut klammheimlich sein eigenes Rename-Template wieder eingeschmuggelt. Wer von den hier aktiven Administratoren möchte eingreifen bzw. vermitteln? Wobei Gryffindor offensichtlich weder von der Sache (Kunstgeschichte, Bildgestaltung) eine Ahnung hat noch vom persönlichen Stil (siehe Cecils Bemerkung) irgenwelche Einsichtsmöglichkeiten zeigt. --Herrick (talk) 07:46, 25 November 2008 (UTC)
Hui, ich hab' da anscheinend eine Lawine losgetreten, was gar nicht in meiner Absicht lag - obwohl ich zugeben muss, dass mir diese Umbenennungs-Aktionen Gryffindors gehörig gegen den Strich gehen (mind. ein anderer "Normalo-Commons-User" hat genau wegen solcher Aktionen schon seinen "trusted-User"-Status für einen Rename-Bot (imho brechtigterweise) verloren (siehe hier). Nach einer Ansprache von mir wegen der Umbenennungen hat Gryffindor zumindest reagiert und auch meine Reverts seiner Reverts nicht wieder rückgängig gemacht. Allerdings zeigen seine Antworten auf meine Problem-Meldung weder von Problembewusstsein noch von Einsicht :-| -- Sir Gawain (talk) 00:42, 26 November 2008 (UTC)
Ich habe mich auch schon über Gryffindor herumgeärgert: Hier, hier und hier. Die Diskussionskonvention auf die er sich beruft - er antwortet immer auf der Seite des Anschreibenden - stellt sicher, dass Aussenstehende und Besucher seiner Diskussionsseite nicht das Ausmaß der mit ihm laufenden Diskussionen überschauen können, oder im nachhinein sinnvoll nachvollziehen können. Manchmal zeigt er sich auch "einsichtig", dass bedeutet dann für ihn, er beendet zwar seine Diskussion und auch seine Aktivitäten, er weigert sich aber standhaft, die Sauerei die er produziert hat auch selbst wieder aufzuräumen. Ohne Bot-unterstützung, oder Adminrechte kann das eine, nutzlos zeitverschwendende, Heidenarbeit werden.
Was Gryffindor bei seinen Museumspräsentationen darstellen will, wird meines Erachtens besser durch Galerien erreicht.
Ich denke Gryffindor hat für seine selbstherrliche "Politik der verbrannten Erde und sollen doch die anderen hinter mir aufräumen" einen gewaltigen Schuss vor den Bug verdient.--Wuselig (talk) 08:37, 26 November 2008 (UTC)
  • @Wusselig: erst einmal danke für deine Difflinks. Bei dem weiteren Vorgehen sollten wir auf jeden Fall neben Cecil und einigen anderen Betroffenen auch noch ein paar Admins mit ins Boot holen. @Sir Gawain: Nach meiner deutlichen Antwort, die zudem mit wissenschaftl. abgesicherten Links versehen worden waren, hatte er gestern sowohl deine als auch meine Änderungen erneut revertiert und diesen Link zudem gelöscht und erneut stur auf seinem hinfälligen Rename-Projekt insistiert. Welche Vorgehensweise soll nun die beste sein: "Problem mit einem Benutzer" oder direkt die "große Keule"? --Herrick (talk) 09:20, 26 November 2008 (UTC)

Sorry, hatte die Diskussion etwas aus den Augen verloren. Also ich hab Gryffindor selbst nie angesprochen, sondern ganz allgemein und an alle gerichtet auf Commons talk:MediaMoveBot/CheckPage kritisiert, dass diese Umbenennungen Unsinn sind. Darauf hingewiesen hat ihn User:Ö (weiter unten, hat er aber ignoriert). Was ich gemacht hab, war, dass ich in meiner Funktion als Admin bei den Duplikaten entschieden habe, welches Duplikat ich lösche und dabei immer gegen die von ihm erzeugte Version entschieden habe, eben weil die Umbenennung unnötig und auch überhaupt nicht logisch war. Das ist auch entsprechend und immer ziemlich ausführlich in der Versionsgeschichte der betroffenen Bilder vermerkt. Da er das aber immer rückgängig gemacht und dann die Löschungen selbst durchgeführt hat, wird es schwer sein, diese Bilder noch zu finden. -- Cecil (talk) 14:20, 26 November 2008 (UTC)

Noch ein Diff. Machen wir mal ein Adminproblem auf und falls wieder nix kommt, gehts ans De-Admin, oder? -- Cecil (talk) 14:49, 26 November 2008 (UTC)

Würde ich unterstützen; allerdings weiß ich nicht, ob ich mit meinen Englischkenntnissen wirklich hilfreich sein kann. -- Sir Gawain (talk) 14:57, 26 November 2008 (UTC)
  • Ich bin auf jeden Fall bei dem "Adminproblem" dabei, da er auch hier seine Adminbefugnisse überschritten hat, da er - selbst wenn er im Recht gewesen wäre - die Löschung (de facto eine Versionsfälschung) nur durch einen zweiten zu Rate gezogenen Admin hätte durchführen können. Gruß --Herrick (talk) 15:43, 26 November 2008 (UTC)

Mal 'ne ganz grundsätzliche Frage: Wo macht man denn hier 'n Adminproblem auf? Nach der gestrigen/heute-Nacht-Aktion Gryffindors (siehe hier) würde ich das Admin-Prob auch selbst initiieren, auch wenn ich möglicherweise mit meinen Englisch-Kenntnissen ein paar Klippen zu umschiffen hätte. Aber ich würde das dann ganz gerne sehr zeitnah erledigen. -- Sir Gawain (talk) 09:38, 27 November 2008 (UTC)

Wg. Bk: Der richtige Platz ist "Admin-Probleme" (genaue Verlinkung?); das Problem sollte von mehreren Usern zusammen vorgetragen werden inkl. diverser Difflinks und Fallbeispiele. Den Text sollten wir nach bestehenden Vorlagen und Vergleichsmustern zusammenfügen, gegenlesen und dann am besagten Ort online stellen. Sonstige Ideen? --Herrick (talk) 09:41, 27 November 2008 (UTC)
Ja, diese Seite hatte ich auch entdeckt und war der Meinung wie du. Auch nach o.g. "Formalien" wie Muster für Difflinks und Fallbeispiele habe ich hier bereits gesucht, bin aber nicht fündig geworden. -- Sir Gawain (talk) 10:30, 27 November 2008 (UTC)
Diese Seite ist natürlich der Vorschlaghammer. Obwohl, wenn man die Beschreibung dort liest könnte man meinen, dass man als Admin auf Commons nur freiwillig selbst zurücktreten darf. Ich denke aber, dass wir, um unsere Civility unter Beweis zu stellen, dennoch die Diskussion hier eröffnen sollten. Die gründliche Vorbereitung sollte aber zunächst woanders stattfinden. --Wuselig (talk) 11:00, 27 November 2008 (UTC)
Begleitend könnte ja jeder mal ein paar Bilder aus der Wiener Datenbank mit den Originalnamen des KM hochladen Beispiel und dann versuchen, seine angeblichen correct filenames als dupe löschen lassen. Irgendwann wird die Putztruppe dort schon aufmerksam und auch stinkig. Und das wars dann mit dir, Gryffindor. Mutter Erde (talk) 12:12, 27 November 2008 (UTC)
  • Mal schauen, was er mit diesem Köder anfängt. --Herrick (talk) 15:07, 27 November 2008 (UTC)

Bildberatung erforderlich

Hallo Commons, ist es möglich, dieses Bild von flickr zu bearbeiten und in die WP. zu stellen. thx Widescreen ® 00:20, 25 November 2008 (UTC)

Nein, nur Bilder unter einer Creative Commons Lizenz die eine kommerzielle Weiternutzung sowie beliebige Bearbeitung erlaubt können von Flickr nach Commons kopiert werden, das sind die Lizenzen cc-by und cc-by-sa.
Dieses Bild ist mit All rights reserved lizensiert und genügt daher nicht den Anforderungen von Commons. Freie (in unserem Sinne) Bilder kannst du bei Flickr finden indem du in der erweiterten Suche alle Häkchen bei Nur in Inhalten mit einer Creative Commons-Lizenz suchen setzt, die Lizenz wird auf der Flickr Bildbeschreibungsseite unten rechts (weitere Informationen) angezeigt. Eine häufig erfolgreiche Möglichkeit ist natürlich, den Flickr Benutzer nach einer Freigabe des Bildes unter einer Creative Commons Lizenz zu fragen. Grüße, --Martin H. (talk) 00:31, 25 November 2008 (UTC)

Schade, ich wusste das steht irgendwo. Aber danke für die schnelle hilfe. Widescreen ® 00:40, 25 November 2008 (UTC)

Alternativ kannst du natürlich den Einsteller auf Flickr anschreiben und fragen, ob er das Bild unter einer freien Lizenz veröffentlicht. Grüße, -- ChrisiPK (Talk|Contribs) 12:32, 25 November 2008 (UTC)

Image:Szymbark 1.jpg

Szymbark 1.jpg

Hallo, wer kann mir helfen, dieses Bild zu identifizieren? Es fondet sich in Category:Szymbark aber es stellt definitiv nicht die Burg von Szymbark (Category:Szymbark Castle) dar. Beim "Aufräumen" von Category:Castles in Poland habe ich es erstmal unter Category:Castles in Warmian-Masurian Voivodeship einsortiert... --Ceterum censeo capitalismum esse delendam (talk) 00:14, 27 November 2008 (UTC)

Hi! Es handelt sich dabei um ein Objekt namens "Kasztel Gładyszów", das in der pl-Wikipedia unter pl:Dwór obronny w Szymbarku geführt wird und das ehemalige, (befestigte) Herrenhaus der Familie Gładyszów ist. -- Gruß Sir Gawain (talk) 08:39, 27 November 2008 (UTC)

Gryffindor läuft Amok

Nachdem dieser anzuzweifelnde Admin Gryffindor (talk · contribs) uns schon in zwei Threads (s.o. Commons:Forum#Category:Nuremberg_statt_Category:N.C3.BCrnberg.3F.3F.3F u. Commons:Forum#Neue_Namens-Konventionen_f.C3.BCr_Bilder.3F beschäftigt hat, läuft er hier offensichtlich Amok, indem er sich eigenmächtig und ohne wissenschaftliche Ahnung über die Bedenken diverser User darüberhinwegsetzt und einfach [Bilder löscht], obwohl er im Unrecht ist. Meine Bitte an die Admins - Stoppt ihn endlich! Dieser Irrläufer richtet im Gemäldebereich ein unsystematisches und unlogisches Durcheinander an, dass anderen Usern nur Mehrarbeit auflädt. --Herrick (talk) 10:55, 26 November 2008 (UTC)

das geht ja mal gar nicht. abf /talk to me/ 18:29, 26 November 2008 (UTC)
Gestern hat er in einer Nacht-und-Nebel-Aktion diverse Bilder gelöscht, aus denen ich explizit seine Löschanträge entfernt hatte. Jetzt spielt er Ankläger, Richter und Henker in einer Person :(
-- Sir Gawain (talk) 08:08, 27 November 2008 (UTC)
  • Also dann - hinaus mit dem Burschen. Aber man sollte unbedingt darauf achten, dass er vorher den Schaden wieder gut macht. Ich bin dabei. Mir wollte er übrigens vor einem Jahr verklickern, wie ein Berliner! Friedhof! zu heissen hat. (Es ging gar nicht mal um die englische, sondern um die deutsche Bezeichnung! Ich fands nur schräg :-). Er hat damals übrigens zurückgezogen. Das muss natürlich auch erwähnt werden. Aber vorher hatte er einen ausgesperrt, der ihm auch widersprochen hatte. Jaja, manchen Heinis bekommt der Admin-Status gar nicht gut. Ist auch eine gute Gelegenheit mal das UK-Netz abzuspecken. "You're doing a great work" - "Yes, you too". LOL Mutter Erde (talk) 09:53, 27 November 2008 (UTC)
Willst du uns damit suggerieren, daß du Ahnung von Berliner Friedhöfen hättest? *duckundwech* ;) --Marcela (talk) 17:40, 27 November 2008 (UTC)
Lass gut sein, Mutter Erde kannte bestimmt einen gewissen Fotobildband, der vor rund 20 Jahren erschien und den bezeichnenden Titel "Eros und Thanatos" hatte. Seit 2003 reitet dieser Kalender dem Trend hinterher. Aber das würde uns zu weit vom Thema (ja, wie ist deine Meinung dazu, Ralf?) wegführen ;-) --Herrick (talk) 17:52, 27 November 2008 (UTC)
Ja, da gibt es schöne Sachen auf den Friedhöfen Category:Mourning women.
Nimm doch einfach die rote Liste von Sir Gawain, sag dazu: so gehts nicht (in de wäre er damit längst entsorgt) und Du beantragst sein deadmin. Sag Bescheid, dann kriegst Du zackzack 5 supports. Dann muss sich das Vereinigte Königreich erstmal setzen. Und dann kommen weitere Beispiele, wenn sich von denen einer muckst. Aber: Beispiele fein dosieren. Nicht zuviel - sonst liest es keiner. Und Nuremberg wird ganz weggelassen. Das ist kein guter Grund sich aufzuregen. Gruss Mutter Erde (talk) 19:35, 27 November 2008 (UTC) PS:Hier wäre eine Vorlage: [7]. Es geht bestimmt auch kürzer. Der Fall schwelt ja schliesslich schon 3 Monate Mutter Erde (talk) 19:50, 27 November 2008 (UTC)
Dies wäre jene Lösung, in der man uns mangelnde civility vorwerfen könnte. Andererseits könnte er in der Anhörung auf Userproblems versuchen in beliebter Weise den Spieß herumzudrehen, was der Sache nicht dienlich wäre, also sollte man sich auf den Missbrauch seiner Knöpfe in der irrigen Auslegung seiner Renaming-Gelüste konzentrieren. Das Dosieren der Beispiele (User ermüden so schnell, wenn es sie nicht selbst betrifft) ist jedoch korrekt und sollte mit keinem der anderen Probleme (Kategorien - da würde man auf de: ein Meinungsbild starten...) verflochten sein. Das Ganze wäre am besten auf einer User-Unterseite auf de: vorzubereiten. Ich bin bis Dienstags nur noch sporadisch zu erreichen. Nächste Woche sollte das Ganze in der pipeline sein. --Herrick (talk) 08:02, 28 November 2008 (UTC)
  • So, hier ein erster Entwurf zum koordinierten Arbeiten bis Dienstag. schöWE --Herrick (talk) 11:51, 28 November 2008 (UTC)

Image:Zamki0002.jpg

Nach Abschluss der Aufräumarbeiten bleibt ein offenes Bild übrig. Es sieht aus als gehört es zur Burg Świny, könnte aber auch zu Żmigród gehören... --Ceterum censeo capitalismum esse delendam (talk) 01:12, 27 November 2008 (UTC)

Warum werden neuerdings die Löschdiskussionen mit gelöscht?--Sanandros (talk) 16:28, 27 November 2008 (UTC)
Im Löschlog wird als Begründung "no permission" genannt und hierhin verwiesen. --Túrelio (talk) 16:45, 27 November 2008 (UTC)
Das Bild wurde übrigens übereilig gelöscht. Der Uploader (Jerzy Strzelecki) hat viele seiner Bilder mit einem Wasserzeichen versehen, das seinen eigenen Namen beinhaltet, offenbar aus Unwissenheit über den Umgang mit solchen... --Ceterum censeo capitalismum esse delendam (talk) 21:11, 27 November 2008 (UTC)

Life-Magazin

Die Bestände des Life-Magazins sind jetzt online: http://images.google.com/hosted/life Wer Lust hat kann ja mal zum Spaß reinschauen, bei etlichen Bildern dürfte allerdings auch das Urheberrecht mit Sicherheit ausgelaufen sein. --Kolossos (talk) 21:15, 27 November 2008 (UTC)

gemeinfreie Bilder von Steinbrecht und Bötticher

Nach ein bischen Internet-Suche habe ich die Lebensdaten von Carl Steinbrecht (dem Restaurator von Malbork/Marienburg) und Adolf Bötticher (preussischer Konservator und Herausgeber der "Bau- und Kunstdenkmäler der Provinz Ostpreussen") ermittelt und festgestellt, dass beide schon seit über 70 Jahren tod sind, womit all deren Pläne und Zeichnungen gemeinfrei sind (ein paar solche Bilder, die ich im www fand, habe ich unter Category:Przezmark Castle hochgeladen, aus Büchern kann ich noch einige zig einscannen...). Ich frage mich, ob man sowas nicht irgendwo leicht findbar auflisten sollte, damit jemensch, der alte Pläne in der Hand hält, schnell bei wiki nachgucken kann, ob sie gemeinfrei sind, oder ob es soetwas schon gibt. --Ceterum censeo capitalismum esse delendam (talk) 21:23, 27 November 2008 (UTC)

Wenn der gute Mann relevant ist, kannst du ihm einen eigenen Artikel bei Wikipedia schreiben. Wenn nicht und es viele Bilder von ihm gibt, kannst du eine Creator-Vorlage erstellen, so wie Creator:Leonardo da Vinci. Die kannst du dann auf den Bildbeschreibungsseiten einbinden, sodass direkt alle Daten dranstehen. Grüße, -- ChrisiPK (Talk|Contribs) 22:55, 27 November 2008 (UTC)

Unverständliche Warnung

Beim Versuch des Hochladens von http://www.flickr.com/photos/froutes/505736870/in/set-72157600234426754/ erscheint diese Nachricht: Warnung. Diese Datei enthält HTML- oder Scriptcode, der irrtümlich von einem Webbrowser ausgeführt werden könnte. Und das war's. Als AOLer interessiert mich sowas naturgemäss nicht und bitte nun jemnden anderen das Bild hochzuladen. Das Nachbarbild vom selben Autor ist schon drin in Category:Gänsemännchenbrunnen. Man braucht also nur die Beschreibung copy&pasten. Gruss Mutter Erde (talk) 11:40, 29 November 2008 (UTC)

Image:Gänsemännchenbrunnen Nürnberg-2.jpg, die Warnung hatte ich nicht. (ps: bis das bild da ist dauert es etwas, der bot ist nicht so schnell.) --Martin H. (talk) 15:13, 29 November 2008 (UTC)
(3/4 Stunde später) Meinst Du da kommt noch was? :-). Vielleicht ist ja gerade das das Problem? Gruss Mutter Erde (talk) 16:00, 29 November 2008 (UTC)
Kommt noch, nur Geduld. Frühstens morgen werde ich sonst das Bild manuell hochladen. --Martin H. (talk) 16:27, 29 November 2008 (UTC)
Ok, du scheinst recht zu haben, User:Flickr upload bot arbeitet fleißig - ausser bei diesem Bild. Mal schauen ob es an deiner Fehlermeldung liegt, danke also für den Hinweis. --Martin H. (talk) 17:43, 29 November 2008 (UTC)
Beim manuellen Upload habe ich die gleiche Fehlermeldung erhalten. Grund: in der Bildbeschreibung der Datei steht html Zeugs, siehe http://www.flickr.com/photos/froutes/505736870/meta/in/set-72157600234426754 unter "User Comment". Hab die Passage entfernt (einfach über Dateieigenschaften) und dann gings. --Martin H. (talk) 17:54, 29 November 2008 (UTC)
Aha, so geht das also. Ich danke Dir (auch im Namen aller AOLer :-)).
Weil's grad reinkam: Eine Frau aus Frankfurt hat ein sehr schönes Foto gemacht, von Image:Crivelli,Carlo-The Virgin Annunciate.jpg. Und sie hat es unter "Alle Rechte vorbehalten" vorgestellt. Ich hab's geklaut und als kleines de:Vergelt's Gott ihren Namen genannt. Jetzt hat der Flickreviewer festgestellt, das dürfte ich gar nicht (=unter PD-art nach commons hochladen) und möchte es löschen lassen - und das auch noch "speedy"! Ich find das ziemlich dreist. Gruss Mutter Erde (talk) 19:36, 29 November 2008 (UTC)
Hoppala, hat sich schon erledigt. Das ging ja flott. Gruss Mutter Erde (talk) 19:49, 29 November 2008 (UTC)